Automatik A160

Diskutiere Automatik A160 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchgemeinde, hab da mal ne Frage,hat das Automatikgetriebe bei der A Klasse eine Arretierung,so das ich erst auf die Bremse treten muß um...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Hallo Elchgemeinde,

    hab da mal ne Frage,hat das Automatikgetriebe bei der A Klasse eine Arretierung,so das ich erst auf die Bremse treten muß um zu schalten oder geht das auch so?

    gruß Tobias
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flinx

    Flinx Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    habe ich hinter mir
    Ort:
    Franken
    Marke/Modell:
    A170 Autotronic 3T
    Hallo,
    soweit ich mich erinnere, muss man die Bremse treten, um aus der Parkstellung zu schalten.

    Gruß Flinx
     
  4. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Korrekt! *daumen*
     
  5. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Hallo,

    woran kann es liegen wenn es auch ohne Bresme treten geht?Ich hatte letzens die Mittelkonsole ausgebaut,da ist mir das dann aufgefallen.

    gruß Tobias
     
  6. #5 alex1086, 15.08.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    ja genau des is bei mir auch so. bei allen andern automatik autos die ich kenn muss man auf jedenfall die bremse treten! und überhaupt fühlt sich die schalterei etwas schwammig an, vorallem von N auf D... komisch!
     
  7. #6 sternfreund, 15.08.2005
    sternfreund

    sternfreund Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    Hallo,

    also von N auf D kann man ohne die Bremse zu treten schalten, genauso von N auf P. Allerdings kann man nicht von P auf R, N oder D schalten, ohne die Bremse zu treten.

    Bei mir ging dies aber auch schon einmal ohne die Bremse zu treten, da lag aber ein Defekt in der Schaltbox vor, wurde dann in der Werkstatt behoben.

    Das mit schwammig könnte vielleicht am Plastik liegen?
     
  8. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Die durch drücken der Bremse zu überwindende Sperre besteht nur wenn man aus P schalten möchte. Wenn diese Sperre nicht vorhanden ist, ist der Shiftlockzug falsch eingestellt. Dies kann die Werkstatt schnell richten.
     
  9. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Wo sitz denn der Shiftlockzug?Ich hatte letztens die komplette Mittelkonsole rausgebaut und beim einbau habe ich den Schalthebel nach vorne gedrückt und ein ratschen gehört als wenn sich eine Nachstellungvorrichtung nachstellt.Kann das der Shiftlockzug gewesen sein?Kann ich den auch selbst nachstellen?

    gruß Tobias
     
  10. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Mal was Ähnliches zwischenrein:

    Mir ist es schon ein paarmal passiert, dass ich unter "D" den Motor ausgesschaltet habe. Das machte jedesmal ein unschönes Rums-Geräusch. Kann da etwas kaputtgehen?
     
  11. #10 alex1086, 16.08.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    hm jo des kenn ich auch. und ich kenn jemand der hat nen a190 und macht des bereits aus prinzip glaub schon 4 jahre! und ich sag jedesmal dass man das net macht! aber kaputt is bei dem noch nix *LOL*
     
  12. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    32
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Es ist kein Problem ein Automatikfahrzeug in D abzustellen, nur gibts dazu eigentlich keinen Grund da sich ja der Schlüssel nicht abziehen läßt...

    @ tkarte:
    Wo genau dieser Shiftlockzug sitzt kann ich leider nicht sagen.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Dann bin ich beruhigt. An sich mache ich das auch nicht, nur manchmal wenn ich beim Aussteigen irgendwie hektisch war oder so ist es passiert - insgesamt vielleicht 10 x in 6 Jahren.

    Aber was rummst dann immer so?
     
  15. #13 alex1086, 02.09.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    hmm nochmal was zu dem leidigen thema! :(

    also ich hatte mein auto in der werkstatt. die haben den zug kontrolliert, der würde stimmen, haben aber nicht lockergelassen und das auto ne nacht dort stehen lassen und haben nen bremslichtschalter bestellt. (mir wars egal, da ich als ersatzwagen nen E320 CDI bekommen hab *LOL*)
    Am nächsten tag hat der nette Mann angerufen und gesagt, dass auch das nix gebracht hat! Ich hab gesagt ich kann damit leben... Aber weiß vielleicht net jemand was des sein könnt?

    Lg
    Alex
     
Thema:

Automatik A160

Die Seite wird geladen...

Automatik A160 - Ähnliche Themen

  1. A160 einfach ausgegangen

    A160 einfach ausgegangen: Hallo zusammen, mein Elch hat mich gestern im Stich gelassen und nun bräuchte ich mal eine Ferndiagnose, was es sein könnte. Ich steuerte gerade...
  2. W168 A160 wird komplett zerlegt

    A160 wird komplett zerlegt: Hallo zusammen, ich habe gerade angefangen einen silbernen A160 classic zu zerlegen. Er hat ein Lamellendach und eine Teillederausstattung....
  3. A160 Anlasser Bekommt keinen Schaltstrom

    A160 Anlasser Bekommt keinen Schaltstrom: Hallo Alle zusammen. A160 W168 Bj 1999 km 76000 Automatic Classik Folgendes Problem : Zuerst dachte ich Anlasser kaputt also ausgebaut von Oben...
  4. W168 A160 für Bastler

    A160 für Bastler: EZ 06/1998 167.212 km TÜV 09.2017 Standort: 63791 Karlstein Das Fahrzeug ist in silber-grau matt professionell foliert, die Blümchen lassen sich...
  5. Lenkgetriebe W168 A160 -> Teilenummern für Ersatz

    Lenkgetriebe W168 A160 -> Teilenummern für Ersatz: Hallo zusammen! Bei der letzten Inspektion kam raus, dass das Lenkungsgetriebe unseres W168 A160 (Bj 2001, mit MoPF) leckt. Ich wollte nun ein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.