W168 Automatik A160

Diskutiere Automatik A160 im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo Elchgemeinde, hab da mal ne Frage,hat das Automatikgetriebe bei der A Klasse eine Arretierung,so das ich erst auf die Bremse treten muß um...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Hallo Elchgemeinde,

    hab da mal ne Frage,hat das Automatikgetriebe bei der A Klasse eine Arretierung,so das ich erst auf die Bremse treten muß um zu schalten oder geht das auch so?

    gruß Tobias
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Automatik A160. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flinx

    Flinx Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    habe ich hinter mir
    Ort:
    Franken
    Marke/Modell:
    A170 Autotronic 3T
    Hallo,
    soweit ich mich erinnere, muss man die Bremse treten, um aus der Parkstellung zu schalten.

    Gruß Flinx
     
  4. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Korrekt! *daumen*
     
  5. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Hallo,

    woran kann es liegen wenn es auch ohne Bresme treten geht?Ich hatte letzens die Mittelkonsole ausgebaut,da ist mir das dann aufgefallen.

    gruß Tobias
     
  6. #5 alex1086, 15.08.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    ja genau des is bei mir auch so. bei allen andern automatik autos die ich kenn muss man auf jedenfall die bremse treten! und überhaupt fühlt sich die schalterei etwas schwammig an, vorallem von N auf D... komisch!
     
  7. #6 sternfreund, 15.08.2005
    sternfreund

    sternfreund Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    Hallo,

    also von N auf D kann man ohne die Bremse zu treten schalten, genauso von N auf P. Allerdings kann man nicht von P auf R, N oder D schalten, ohne die Bremse zu treten.

    Bei mir ging dies aber auch schon einmal ohne die Bremse zu treten, da lag aber ein Defekt in der Schaltbox vor, wurde dann in der Werkstatt behoben.

    Das mit schwammig könnte vielleicht am Plastik liegen?
     
  8. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Die durch drücken der Bremse zu überwindende Sperre besteht nur wenn man aus P schalten möchte. Wenn diese Sperre nicht vorhanden ist, ist der Shiftlockzug falsch eingestellt. Dies kann die Werkstatt schnell richten.
     
  9. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Wo sitz denn der Shiftlockzug?Ich hatte letztens die komplette Mittelkonsole rausgebaut und beim einbau habe ich den Schalthebel nach vorne gedrückt und ein ratschen gehört als wenn sich eine Nachstellungvorrichtung nachstellt.Kann das der Shiftlockzug gewesen sein?Kann ich den auch selbst nachstellen?

    gruß Tobias
     
  10. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Mal was Ähnliches zwischenrein:

    Mir ist es schon ein paarmal passiert, dass ich unter "D" den Motor ausgesschaltet habe. Das machte jedesmal ein unschönes Rums-Geräusch. Kann da etwas kaputtgehen?
     
  11. #10 alex1086, 16.08.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    hm jo des kenn ich auch. und ich kenn jemand der hat nen a190 und macht des bereits aus prinzip glaub schon 4 jahre! und ich sag jedesmal dass man das net macht! aber kaputt is bei dem noch nix *LOL*
     
  12. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Es ist kein Problem ein Automatikfahrzeug in D abzustellen, nur gibts dazu eigentlich keinen Grund da sich ja der Schlüssel nicht abziehen läßt...

    @ tkarte:
    Wo genau dieser Shiftlockzug sitzt kann ich leider nicht sagen.
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Dann bin ich beruhigt. An sich mache ich das auch nicht, nur manchmal wenn ich beim Aussteigen irgendwie hektisch war oder so ist es passiert - insgesamt vielleicht 10 x in 6 Jahren.

    Aber was rummst dann immer so?
     
  15. #13 alex1086, 02.09.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    hmm nochmal was zu dem leidigen thema! :(

    also ich hatte mein auto in der werkstatt. die haben den zug kontrolliert, der würde stimmen, haben aber nicht lockergelassen und das auto ne nacht dort stehen lassen und haben nen bremslichtschalter bestellt. (mir wars egal, da ich als ersatzwagen nen E320 CDI bekommen hab *LOL*)
    Am nächsten tag hat der nette Mann angerufen und gesagt, dass auch das nix gebracht hat! Ich hab gesagt ich kann damit leben... Aber weiß vielleicht net jemand was des sein könnt?

    Lg
    Alex
     
Thema:

Automatik A160

Die Seite wird geladen...

Automatik A160 - Ähnliche Themen

  1. W168 A160 Automatik ( w168/ 2002) startet schlecht

    A160 Automatik ( w168/ 2002) startet schlecht: Hallo, Seit drei bis 4 Jahren startet meine a- Klasse (2002, Automatik, A160L) immer schlechter. Im Winter bei feuchten und kalten Wetter ist es...
  2. W168 A160 - Automatik - Tüv 02/19

    A160 - Automatik - Tüv 02/19: Moin, wir wollen uns nun doch einen neueren und etwas hübscheren Elch holen, ich habe momentan einfach keine Zeit zum Basteln, und daher kommt...
  3. W168 Mercedes W168 A160 Automatik knirscht

    Mercedes W168 A160 Automatik knirscht: Servus Leute, Habe gestern beim Gang einlegen festgestellt, dass mein Automatikgetriebe knirscht, wenn ich die Wählstufen durchschalte. Es...
  4. Neu hier, mit meinem A160 Automatik mit Extras..

    Neu hier, mit meinem A160 Automatik mit Extras..: Hallo! Ich bin aus dem Raum Augsburg und habe mir als Zweitwagen einen A160 Automatik mit 122Tsd-Km zugelegt. Bei Kauf hatte er Getriebeprobleme...
  5. W168 A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.

    A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.: Hallo Gemeinde, ich bin nu auch seit ein paar Wochen Besitzer eines A160 (W168) Automatik mit Vollausstattung. Als ich den Wagen gekauft habe hat...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden