W168 Automatik "F" im Diplay - Nur manchmal

Diskutiere Automatik "F" im Diplay - Nur manchmal im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, ich hab meinen Elch nun seit 3 Wochen.... Und nun hab ich mal wieder ein Problem: Manchmal steht plötzlich ein "F" im...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 docmagic, 05.10.2007
    docmagic

    docmagic Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A 170L CDI - 6/2002
    Hallo Leute,

    ich hab meinen Elch nun seit 3 Wochen.... Und nun hab ich mal wieder ein Problem:

    Manchmal steht plötzlich ein "F" im Display....Wenn ich dann aus mache und neu starte ist dann alles wieder gut.... Zusätzlich geht manchmal das Autoradio nach dem starten nicht sofort an, sondern braucht ne Weile bis er dann angeht.... Und heute ging quasi zeitgleich mit dem Erscheinen des "F" im Display die Außenspiegelheizung links nicht mehr... Also zuerst ging die Spiegeleizung nicht und etwas später stand "F" im Display.... Nach dem Neustart des Wagens ging dann beides wieder....

    Die Frage ist kann das alles an der Batterie liegen ? Oder muß ich da andere Fehler vermuten, die nichts miteinander zu tun haben ?

    Ich hab ja noch eine Garantie (Ford A1 Garantie, da beim Ford Händler gekauft), aber da muß ich für die Ersatzteile 40% selbst dazuzahlen ! Fällt eigentlich die Batterie unter einer solchen Garantie ?

    Mein Elch ist Bj. 2002 also Mopf mit Automatik und Avantgarde Ausstattung !

    Bitte helft mir ! *heul*

    gruß
    DM
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackElk, 05.10.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Wenn die Batterie wirklich schon 5 Jahre alt ist, würde ich diese auf jeden Fall erneuern.

    Garantie wirds da wohl keine geben, weil eigentlich Verschleißteil.

    Geh aber mal zum Freundlichen wegen der Batterie, ich hab meine dort billiger als bei ATU bekommen (hatten gerade Sonderaktion bei MB).
     
  4. #3 docmagic, 05.10.2007
    docmagic

    docmagic Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A 170L CDI - 6/2002
    Sagt mal kann das nicht auch am Freilauf der LIMA liegen ? Hab gerade ein bißchen gelesen und jetzt bin ich auch der Meinung, daß ich im Leerlauf so ein Geräusch habe.... :o
     
  5. #4 Monarch, 05.10.2007
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Rottweil
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Wie alt ist die Batterie? Wenn es noch die erste ist, würde ich die austauschen. Das kostet nicht die Welt und außerdem kommst du dann ohne Probleme durch den anstehenden Winter.

    Beide Fehler können jedenfalls durch Unterspannungen verursacht werden.

    Wenn es dann immer noch Fehler gibt kann man ja immer noch weitersuchen.
     
  6. #5 docmagic, 05.10.2007
    docmagic

    docmagic Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A 170L CDI - 6/2002
    Kann man denn irgendwie testen, ob die Batterie kaputt ist ?
     
  7. #6 BlackElk, 05.10.2007
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Kann man ..... aber eben nur, ob sie im Moment der Prüfung einen Defekt hat oder nicht (mal abgesehen von der Kapazitätsprüfung).

    Aber meistens offenbart sich eine defekte Batterie mit sporadischen, meist nicht reproduzierbaren Fehlern.

    Spar dir das Geld für die Überprüfung in der Werkstatt und investiere in eine neue.
     
  8. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Teste erstmal die Batterie,wenn es nicht daran liegt,würde ich den Fehlerspeicher auslesen lassen.Es könnte auch die FGS sein,die macht auch gerne solche Fehler.
     
  9. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Hallo,

    nach unzähligen fragen, testen und probieren mit 3 unterschiedlichen Werkstätten hat sich herrausgestellt dass dieser Fehler eine unbekannte Quelle besitzt - kein Scherz.

    Ein Freund (KFZ-Techniker bei MB) mir hat mir sogar mal erzählt dass aus diesem Grund Steuergeräte ersetzt wurden aber diese auch nicht den gewünschten Erfolg brachten.

    Ich selbst hatte diesen Fehler erst wieder am Samstag. Habe schon oft den Fehlerspeicher ausgelesen - es hat nie den gewünschten Erfolg gebracht. An der Batterie liegt es garantiert nicht :)

    Diesen Fehler und wie darüber diskutiert wird kann man auch unter google.de nachforschen - es gibt viele Leidensgenossen aber bisher (und es wird wohl auch keine geben) keine Lösung von MB. Falls Du etwas finden solltest - gib uns bitte Bescheid ;) aber investiere um gottes Willen nicht viel Geld!!

    Ich mache es nun immer wie folgt:
    Sobald dieser Fehler auftritt den Automatik Hebel auf "N" stellen - dann im laufen Motor aus und wieder an. Auf "D" schalten und es geht weiter. Sollte das Fehlersymbol aufleuchten - wiederum: Don't panic - es erlischt nach einer Woche ohne einen Fehler verursacht zu haben ;)

    Was ich noch nicht getestet habe: Wenn man den Motor im Laufen ausmacht - könnte die Lenkradsperre einrasten? Oder rastet diese erst ein sobald man den Schlüssel gezogen hat? :D


    Viele Grüße
     
  10. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    lenkradschloss geht nur mit abgezogenem schlüssel. war mein einziger fehler damals in der fahrprüfung, hab beim abstellen das lenkradschloss nicht reinbekommen weil ich nicht dran gedacht hab den schlüssel zu ziehen ;D

    und schlüssel ziehen sollte iegentlich bei N auch nicht gehn, zumindest bei keinem automatik den ich bis jetzt bewegt hab, da ging der schlüssel immer nur aus dem schloss wenn er auf P stand.
     
  11. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Klasse - ist mir nur gerade noch eingefallen da ich es selbst nie getestet habe.

    Dankeschön *thumbup*
     
  12. #11 docmagic, 15.10.2007
    docmagic

    docmagic Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A 170L CDI - 6/2002
    so jetzt mal ein Feedback:

    Batterie gewechselt durch den Händler, wo ich das Auto gekauft hab....
    Ergebnis: Seit 5 Tagen kein "F" ehler mehr und alle elektrischen Teile gehen wieder...

    Mal schaun, ob es so bleibt, wenn ja dann wars die Batterie... Wenn nicht wird als nächstes der Fehlerspeicher ausgelesen und dann ma schaun....

    Aber im Momet läuft ja alles.... *thumbup*
     
  13. #12 docmagic, 22.10.2007
    docmagic

    docmagic Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A 170L CDI - 6/2002
    Hallo

    am Freitag tauchte der F Fehler wieder auf..... *heul*

    Man ich weiß solangsam nicht mehr weiter... verdammt !!!

    Jetzt werde ich wohl den Fehlerspeicher auslesen lassen müssen ! Oder hat jemand ne bessere Idee ?

    gruß
    Doc
     
  14. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI

    Keine Angst, da kannste machen was Du willst, der Fehler wird Dir bleiben :)

    Den Fehlerspeicher auslesen?
    Da kann ich Dir wieder von vornherein sagen dass dies nicht den gewünschten Erfolg bringen wird, kannst es aber gerne versuchen :D


    Schöne Grüße
     
  15. #14 docmagic, 22.10.2007
    docmagic

    docmagic Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A 170L CDI - 6/2002
    @commy:

    sag mal du hast den fehler doch auch oder ?
    wie lange fährst du denn damit schon rum ?
    wie häufig tritt das bei dir auf ?
    macht das wirklich keinen schaden am getriebe ?

    gruß
     
  16. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Hi doc,

    Jepp.

    Seit 2005 - also in 2 Monaten werden es 2 Jahre :-)

    Selten - aber wenn es mal auftritt dann meist bei längeren Fahrten aber das ist sehr unterschiedlich. Häufig auch vor oder nach Autobahnfahrten. Sagen wir so, der Durchschnitt sollte auf 1-2 im Monat kommen.

    Das kann ich leider nicht beantworten - habe den Elch schon von einigen KFZ-Kennern (u.a. ein Mercedes-Benz Werkstatt Meister). Leider konnte mir keiner helfen (auch nicht mit der Analyse des Fehlerspeichers).
    Habe mich deshalb schon damit abgefunden und lebe mit dem Fehler soweit es nur geht ;)



    Grüße
     
  17. #16 max1982, 22.10.2007
    max1982

    max1982 Elchfan

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OS
    Marke/Modell:
    A 190
    Hat einer von euch denn Fehlerspeicher ausdruck, oder wird bei euch kein Fehler in Steuergerät gespeichert. Ich mu am Donnerstag zu meine Werkstatt die kennen sie sich ja aus mit getrieben von A-Klasse, wollte mal den Fehlerspeicher ausdruck für die mal zeigen, mal sehen was die mal sagen.
     
  18. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Wenn ein Fehler sichtbar wäre, wäre es leicht eine Diagnose zu stellen.
     
  19. trs

    trs Elchfan

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen 170 CDI mit Automatik. Ab und an zeigt er auch im Display F und hat keinen Vortrieb. Nach Zündung an-aus alles wieder normal.
    Ich bin der Meinung das der Fehler mit meinem Mobiltelefon zu tun hat.
    Der Fehler tritt nur auf, wenn ich mein Telefon am Autoladegerät auflade, ind in die Nähe Vom Schaltknauf ablege.
    Das mag Einbildung sein, wer weiß. Bitte überprüft doch mal, ob es bei euch auch evt. mit einem in der Nähe abgelegten Handy zusammen hängen kann.


    TRS
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Münchner, 27.10.2007
    Münchner

    Münchner Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo zusammen,

    nachdem ich mich hier soeben neu angemeldet habe, möchte ich mich erst mal kurz vorstellen:

    Bin 43 Jahre alt, komme aus München und übernehme mit meiner Partnerin zusammen in ca. 2 Wochen den Elch meiner Eltern.

    Es ist ein 170 CDI BJ 2000 mit ca. 47.000 KM und recht brauchbarer Ausstattung.

    Dazu gehört auch ein Automatikgetriebe mit dem "dazugehörigen" "F" - Fehler im Display. Identische Fehlerbeschreibung wie weiter oben in diesem Beitrag.

    Aus diesem Grund wollten meine Eltern das Fahrzeug lieber dem Händler in Zahlung geben, als mir zu verkaufen.

    Den Gedanken mit dem Handy finde ich gar nicht so schlecht, auch ein mobiles Navigationssystem hat mein Vater schon drei mal "getilt, bis wir als Ursache auf das eingeschatetes Handy kamen.

    Bin noch recht gespannt, was alles auf uns zukommt mit dem 7,5 Jahre alten Elch --- beim Lesen hier wird einem richtig Angst.
    Morgen werde ich mal eine "Rostkontrolle" unter den Unterbodenabdeckungen machen..... :-/

    Viele Grüße aus München,

    Helmut
     
  22. #20 Steppenelch, 28.10.2007
    Steppenelch

    Steppenelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    A200
    Hi,ich hab auch hin und wieder ein "F" im Display stehen,
    War schon bei mehreren MB Werkstätten nur ratloses Achselzucken. Bei mir tritt der fehler auf wenn das Getriebe bei niedriger geschwindigkeit (CA 70KM/H) vom 4ten in den 5ten Gang schalten will. Ich leb damit und schalte ihn immer gleich bei fahrtantritt von Hand auf 4 und erst wenn ich ca 100km/h drauf habe gebe ich den 5ten frei dabei merke ich wie die Motordrehzahl kurz ansteigt (ca 300 u/min mehr) und der Gang irgendwie lang zum schalten brauch wenn ich dann wieder in den 4ten schalte und dann wieder den 5ten freigebe läufts wie geschmiert.

    Gruss Steppi
     
Thema:

Automatik "F" im Diplay - Nur manchmal

Die Seite wird geladen...

Automatik "F" im Diplay - Nur manchmal - Ähnliche Themen

  1. A168 Automatik Getriebe 1 Gang

    A168 Automatik Getriebe 1 Gang: Hallo liebe @ user..... Ich fahre einen a160 , bj ende 98 mit einer Laufleistung von gerademal 85tkm ,, folgendes Problem hat mein Auto........
  2. Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen

    Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen: Hier sollte eigentlich der Link stehen; ich erhielt aber eine Meldung, daß ich erst 10 Beiträge brauche um dies zu ermöglichen - merkwürdige Sache...
  3. Automatik

    Automatik: Ich bin nach wie vor auf der Suche nach einem Elch und will eigentlich keine Automatik, da diese doch sehr anfällig sein soll, doch gibt es einige...
  4. A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.

    A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.: Hallo Gemeinde, ich bin nu auch seit ein paar Wochen Besitzer eines A160 (W168) Automatik mit Vollausstattung. Als ich den Wagen gekauft habe hat...
  5. W168 [verkauft] A140 Automatik schwarz 2001 Standheizung Klima TÜV ...

    [verkauft] A140 Automatik schwarz 2001 Standheizung Klima TÜV ...: Wagen ist verkauft.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.