automatik Getriebe

Diskutiere automatik Getriebe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hi, mal ein Frage zu den Automatik Getriebe. Wenn ich im Display das "D" habe und ungefähr 50 km/h fahre und nun den Schalthebel einmal nach...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. harego

    harego Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    mal ein Frage zu den Automatik Getriebe.

    Wenn ich im Display das "D" habe und ungefähr 50 km/h fahre und nun den
    Schalthebel einmal nach rechts antippe, sollte er doch um einen Gang höher
    schalten ! Oder ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: automatik Getriebe. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    kenne die Automatik des Elches zwar nicht, bei anderen FZ mit Tiptronic kann aber durch manuelles tippen (aus "D") nur nach unten geschaltet werden.
    Dies wirkt vor, dass du das FZ nicht bei z.B. 30km/h im Vierten absaufen lässt. bzw verhindert generell untertouriges Fahren.
    Denke das es beim Elch genau so ist.

    Gruß
    Über
     
  4. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Das ist leider so. Ich hätte es manchmal auch gerne in einen höheren Gang schalten zu können, vor allem wenn er manchmal beim plötzlichen Gasgeben spinnt und wie blöd hochdreht. Da kann man nämlich nur noch mit dem Fuß vom Gas damit er irgendwann wieder runterschaltet.
     
  5. #4 elch_udo, 14.07.2004
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Das kommt doch drauf an. Wenn ich mit 50 in der Stadt "dahincruise" ist er bei "D" schon in der höchsten Fahrstufe. Da nützt auch das Tippen nix mehr. Mehr ist nicht.
     
  6. harego

    harego Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Aber irgendwie ist das komisch ?

    Ich hatte das Auto in der Werkstatt. Da wurde am Getriebe was gemacht.

    Davor hat es aber 100% funktioniert.

    Wenn ich mit 50 gefahren bin, und ich habe einmal nach rechts gedrückt, hat er
    einen Gang hochgeschalten. Da war also das so nicht in Ordnung ?
     
  7. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Normalerweise schaltet die Automatik in den höchst möglichen Gang, sobald du mit dem Beschleunigen aufhörst.
    Bei 50 km/h denke ich schon das du im höchsten Gang fährst.
    Wenn du vorher evtl. im 3. gefahren bist, dann wird dies wohl die "Verstellung" gewesen sein, die DC vorgenommen hat.
    Wenn du zuvor immer 1 Gang hoch geschaltet hast, dann muss doch die Drehzahl, mit der du jetzt unterwegs bist (bei 50 km/h) der entsprechen, die du zuvor durchs Schalten manuell gewählt hast. Also doch kein Problem!?!

    Gruß
    Über
     
  8. harego

    harego Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    irgendwie reden wir einander vorbei.

    Ich fahre in einem Bereich, wo die Automatik von sich aus noch nicht höher schaltet.
    Um nun schonender zu fahren, konnte ich bis jetzt den Schalthebel nach rechts tippen,
    und er hat einen Gang nach oben geschaltet. Die Drehzahl ging nach unten.

    Das ist jetzt nach der Rep. nicht mehr der Fall.

    Nun wollte ich wissen, wenn im Display "D" angezeigt wird, man einen Gang durch
    einmaliges drücken nach rechts höher schalten kann ?(Zustand vor der Rep.)
     
  9. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Normalerweise schaltet die Automatik bei mir bei sanftem Beschleunigen bei 60 km/h in den 5. Gang. Fahre ich 50 km/h ist bei konstanter Geschwindigkeit der 4.Gang drin. Ich denke du willst z.B. mit 50 km/h schon in den 5. Gang schalten?

    Bei mir geht das auch nicht. Wohl weil die Elektronik (für dich?) denkt, das sei zu untertourig.
    Interessant dass das bei dir vorher ging. Oder hattest du vor dem Werkstattbesuch andere automatische Schaltpunkte?
     
  10. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Ich kann eben so auch nicht beim Beschleunigen mit der Tiptronic das Hochdrehen abbrechen, allenfalls mit weniger Gas...
     
  11. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    also ich kann beim gemütlichen dahincruisen in gewissen situationen auch ein hochschalten "anregen" auch wenn "D" im Display steht.
    Wenn das bei Dir jetz auf einmal nicht mehr geht würde ich die Werkstatt mal auf eine Erklärung ansprechen... *mecker*

    gruß! Julian 8)
     
  12. harego

    harego Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja das Problem ! Die sagen natürlich, das es nicht geht !

    Bevor ich da nun eine Welle mache, möchte ich nun gern wissen wie es bei den
    anderen ist.
     
  13. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    also dann nochmal in aller Deutlichkeit,

    bei mir gehts!!

    selbst unter "last" wenn ich mich net irre (also er schaltet dann hoch aber ggf. gleich wieder runter, ausser durch das Hochschalten würde die Drehzahl ZU weit abfallen aber das ist ja eh klar =) )
     
  14. #13 firstatze, 14.07.2004
    firstatze

    firstatze Elchfan

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Marke/Modell:
    A140L Automatik
    Moin
    wollte auch schon manuell hochschalten....
    vor allen Dingen wenn er kalt ist und die Schaltpunkte eh schon höher liegen.
    Geht bei mir auch nicht...
    denke mal das ist schon so o.k.

    mfg Achim *thumbup*
     
  15. #14 elch_udo, 14.07.2004
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Das es dann nicht geht, ist logisch!
     
  16. wmh

    wmh Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    BMW 218i GT
    Grundsätzlich funktioniert das manuelle Hochschalten. Mein A140 schaltet mittels Automatik erst oberhalb 55 km/h in den fünften Gang. Bei konstant 50 auf ebener Straße kann ich ihn in den 5. Gang bringen, Drehzahl geht ca. 200 U/min zurück, leichte Steigungen oder etwas stärkes Gasgeben lassen ihn jedoch zurückschalten. Drehzahl und geräuschmäßig sind die Unterschiede minimal, kann man aber nachweißbare Verbrauchseinsparungen erzielen?
    Viele Grüße
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich würde mal behaupten es sind ca. 15% Einsparung, wobei dies bei dieser Geschwindigkeit 0,3-0,4 Liter sind. :-/

    gruß
     
  18. #17 Webking, 15.07.2004
    Webking

    Webking Guest

    ich kann auch ein Hochschalten erzwingen.
    Nutze dies täglich beim beschleunigen.
    Ich gebe viel Gas, und lasse ihn dann zwischen 2.500 und 3.000
    hochschalten. Ohne diesen manuellen Schaltbefehl würde er
    über 3.000 drehen.

    Wenn der Motor kalt ist, funktioniert es nicht!
    Auch wenn er warm ist, abgestellt wird, und warm wieder
    gestartet wird, muss man ein paar Kilometer fahren bis
    man wieder manuell hochschalten kann.

    Wenn ich am Berg früh den Hochschaltbefehl gebe (unter 2.500)
    und viel Gas gebe, legt er den 5. ein und öffnet den Wandler, d.h die Drehzahl ist noch höher als im 4., der 5. ist aber drinn.
    Wenn ich etwas vom Gas gebe schließt der Wandler
    und ich habe die normale Drehzahl (zur Geschwindigkeit) im 5.

    Wenn ich an der gleichen Stelle mit der selben Geschwindigkeit
    den Befehl vom 4. in den 5. erteile, jedoch nicht soviel Gas gebe,
    bleibt der Wandler überbrückt.

    Das manuelle Hochschalten nutze ich aber auch auf abschüssigen
    Strecken um den Wagen weiter rollen lassen zu können.
    Die Automatik bleibt bei Abfahrten einen Gang niedriger als sonst
    (prinzipiell gut) wenn ich aber weit rollen will schalte ich hoch.
     
  19. Oldman

    Oldman Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 160L Eleg/Pica
    Hi,
    ich hab mir einen Automatik gekauft, weil ich mir genau Darum keine Gedanken machen will. ;D
    Oldman
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. harego

    harego Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heut nochmal mit einer anderen Werkstatt telefoniert,
    und die haben mir gesagt, :"Wenn "D" im Display ist, das das
    automatik Getriebe die "Regie" hat. !? Ich muß also immer erst nach
    links tippen und somit in den "manuellen" Bereich. Aus "D" heraus hochschalten
    geht nicht !"

    Und nun ?
     
  22. #20 sternfreund, 15.07.2004
    sternfreund

    sternfreund Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    also diese Aussage ist falsch meiner Meinung nach. Wenn D im Display erscheint, kann man das Getriebe schon veranlassen, einen Gang nach oben zu schalten, aber halt auch nur, wenn es damit einverstanden ist.

    Bei mir geht das definitiv, aber halt auch nicht immer, so kann es halt sein, dass wenn du gerade 50 fährst, halt noch nicht in den 5. Gang schalten kannst.
     
Thema:

automatik Getriebe

Die Seite wird geladen...

automatik Getriebe - Ähnliche Themen

  1. Getriebe ausbauen A200 Bj05

    Getriebe ausbauen A200 Bj05: Grüßt euch ihr Profischrauber und die die es werden wollen! ;-) Ich werde gezwungen meinen Zentralausrücker zu erneuern. Aus dem läuft...
  2. A170 CDI Automatik Fehlerspeicher

    A170 CDI Automatik Fehlerspeicher: Moin miteinander, das Automatik-Getriebe der A-Klasse (EZ 04/2001, 110 TKM gelaufen) meines Sohnes zickt rum: Gänge 1 - 4 gehen sauber rein,...
  3. Schaltknauf vom Automatik auf Schalter??

    Schaltknauf vom Automatik auf Schalter??: Hallo, ist es möglich den Schaltknauf vom Automatik (Sportpaket) auf einen Schalter einzubauen?? Ich bin auf der Suche nach einem Sportpaket...
  4. Vibrationen bei 2500-3500 U/MIN Automatik

    Vibrationen bei 2500-3500 U/MIN Automatik: Hallo zusammen, seit einige zeit hat die A Klasse meiner Frau Vibrationen beim anfahren Zwischen 2500-3500 U/MIN dann ist alles wieder gut....
  5. W 168 CDI Automatik spinnt

    W 168 CDI Automatik spinnt: Moin Elchfans, bin neu im Forum und bin am Verzweifeln; mein W168 CDI Langversion, Automatik, Bj. 2002 fängt an zu "spinnen". Vor etwa 10 Wochen,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden