Automatik schaltet schlecht....

Diskutiere Automatik schaltet schlecht.... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, zunaechst mal bin neu hier im Forum, habe den Elch (A160 Bj.99) erst seit kurzem. Ich hab auch erst mal die Suchfunktion im Forum genutzt...

  1. #1 Garfield_35, 21.12.2012
    Garfield_35

    Garfield_35 Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    GG
    Marke/Modell:
    W168, A160 Autom.
    Hallo,

    zunaechst mal bin neu hier im Forum, habe den Elch (A160 Bj.99) erst seit kurzem. Ich hab auch erst mal die Suchfunktion im Forum genutzt aber kein vergleichbares Problem gefunden.

    Mein Problem er zieht die Gaenge ziemlich hoch, besonders den 1. und 2. es sei denn man geht kurz vom Gas dann schaltet er. Er heult aber auch haeufiger kurz auf zwischen diesen Schaltvorgaengen. Der Wechsel von "Sport" auf "Economy" macht sich irgendwie auch nicht bemerkbar.

    Das ganze ist auch relativ unabhaengig von der Temparatur, ich scheint sogar als waere es auf den ersten paar hundert Meter Fahrt noch nicht.

    Ich werde ihn naechtes Jahr mal beim freundlichen vorstellen wegen Fehlerauslesen und Oelwechsel aber vielleicht hat jemand ne Idee was das sein koennte.

    Lieben Gruss und schoene Feiertage

    Armin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrott-Gott, 22.12.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.823
    Zustimmungen:
    941
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Hallo und Willkommen Armin Garfield 35!
    Bitte versuch viele Infos zu Deinem Fahrzeug und Dich ins Profil (wird neben jedem Beitrag links angezeigt!) rein zu schreiben:

    W 168
    A 160
    Bj. 1999
    Automatik-Getriebe
    xxx.xxx km !
    Beruf (Lässt evtl. einen Schluß auf Deine Bastelkenntnisse zu) !
    Größerer Ort in Nähe Deines Wohnorts (Also nicht Neustadt!!) Sondern: Bei Lissabon, Paris, Stuttgart, Bärlin, ... !
    -
    Je nach Laufleistung Deines Getriebes und ob und wann ein Ölwechsel gemacht wurde, ist es wichtig, diesen sorgfältig machen zu lassen.
    Dazu ist ein gesonderter Auftrag nötig. Ölwechsel, Filterwechsel, Ölwanne sorgfältig reinigen, Magnet ersetzen oder reinigen, Ölstand bei warmem Getriebe nach MB-Vorschrift richtig stellen.
    -
    Will Dir der Mensch in der Werkstatt erzählen, dass das nicht nötig ist, oder gar, dass das nicht geht, dann dreh Dich um und geh raus und such Dir eine Werkstatt, die das macht und auch richtig kann und Dich nicht verarsc... will.
    Regelmäßiger Ölwechsel ist bei jedem Automatik-Getriebe nach jeweils 60.000 km ein absolutes sinnvolles MUSS!!
    Halt leider von MB bei einigen alten Autos nicht vorgeschrieben.
    Diese Einstellung ist längst veraltet.
    Ein verantwortungsbewußter Service-Mensch wird Dir bei jedem Atomatik-Getriebe einen regelmäßigen Ölwechsel dringend anraten.
    Suche mit: Automatik Ölwechsel ...
     

    Anhänge:

  4. #3 adi1848, 22.12.2012
    adi1848

    adi1848 Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2012
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Ort:
    Fulda
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Automatik 210 TKM
    mit dem ölwechsel wäre ich ganz vorsichtig.habe bei meinen am 18.12.12 ein ölwechsel bei mb machen lassen seit dem schaltet das getriebe nicht mehr.F im display.
    ich würde den ölstand bei mb kontrolieren lassen und evtl. die fehlercodes auslesen bzw. löschen lassen.öl evtl. nachfüllen.
    gruß
     
  5. #4 Schrott-Gott, 22.12.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.823
    Zustimmungen:
    941
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Aua!!
    Das liegt sicher nicht an der Tatsache des Ölwechsels, sondern da wurde etwas verpfuscht. Z.B. beim Ölwechsel die Platine mit den Ventilen beschädigt oder etwas in der Art.
    Deswegen vom Ölwechsel abzuraten halte ich für sehr bedenklich.(Vorsichtig gesagt)
    -
    http://www.db-forum.de/forum/motor-antrieb/25414-automatikgetriebe-%D6lwechsel-bei-60000-km.html
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=487486#post487486
    -
     
    CarClean gefällt das.
  6. zippo

    zippo Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Marke/Modell:
    A 170 CDI / Fiat Uno Mono Mille
    hy,
    ich dürfte wohl einen methusalem unter den automatikgetrieben in meiner A-klasse haben,über 250tkm!

    das getriebe schaltete ab ca. 230tkm schlecht bis garnicht bzw. nie bis in den letzten gang.

    laut MB ein irreperabler getriebeschaden.

    nach einem ölwechsel,viel zum wechseln gab es nicht da kaum noch etwas drin war,schaltet es wieder ohne probleme!

    das das automatikgetriebe in der a-klasse überdurchschnittlich oft "defekt" ist dürfte kein geheimnis sein.

    genausowenig wie die tatsache das die mehrheit der "defekten" automatikgetriebe nach einem,laut MB unnötigen,ölwechsel auf wundersame weise wieder funktionieren!

    sicher gibt es genügend automatikgetriebe die tatsächlich mechanisch defekt sind,
    nochmehr sind aber wegen ölmangel oder auch verbrauchtem öl als defekt diagnostiziert und getauscht worden.

    ich würde jederzeit empfehlen es ersteinmal mit einem ölwechsel zu versuchen. ;-)

    gruss zippo B-)
     
  7. Falk

    Falk Guest

    garfield, wenn du mit anderen fahrern hier vergleichen möchtest so gibt deine beobachtungen bitte in form von drehzahl und fahrgeschwinkdigkeit an. dein elch hat ja ein tachometer und drehzahlmesser ;) mit aussage "ziehmlich hoch" kann keiner wirklich was anfangen.

    bisher gabs keine fehlermeldungen nach getriebeölwechsel, da ist adi wohl hier der erste (aber im anderen fred erzählst du was von selber magentventil gewechsel ? ?). das ist sicher ein einzelfall und sollte nicht als grundlage zum generellen verzicht sein. noch besser, gleich eine spülung machen lassen. ich habe eine spülung vor 2 jahren machen lassen und bisher nix negatives bemerkt.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Automatik schaltet schlecht....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. A Klasse Mercedes 160 schaltet nicht

    ,
  2. A Klasse bj.98 schaltet sich nicht

    ,
  3. Mercedes vaneo schaltet das automatikgetriebe nicht

    ,
  4. mercedes a klasse automatik schaltet nicht hoch,
  5. w168 automatikgetriebe schaltet nicht,
  6. a-klasse automatikgetriebe schaltet nicht,
  7. automatikgetriebe schaltet schlecht,
  8. a klasse automatik schaltet spät in den 2. gang,
  9. w245 automatik schaltet spät,
  10. a 190 automatik schaltet schlecht,
  11. automatik schaltet verzögert von 1 auf 2,
  12. automatikauto schaltet nicht hoch bei a klasse,
  13. alfa romeo automatikgetriebe schaltet schlecht
Die Seite wird geladen...

Automatik schaltet schlecht.... - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012

    Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012: Liebe Fachleute, wir liebäugeln mit dem Kauf einer gebrauchten A-Klasse und suchen mit etwa folgenden Daten: Bj. 2011 / 2012 Km-Stand: bis 70.000...
  2. A140 wirklich so schlecht?

    A140 wirklich so schlecht?: Hallo, bin neu und möchte mir in nächster Zeit einen A140 kaufen, ist er wirklich so schlecht das ich besser die Finger davon lasse?Grüße Peter
  3. Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik

    Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik: Hallo zusammen, ich hab da mal ein paar Fragen an die Weisen hier . Bin Neubesitzer eines W414 von 2003/4 mit 1,9er Benziner und Automatik....
  4. W169 automatisches Licht

    W169 automatisches Licht: Hallo. Ich habe ein Problem mit dem auto Licht. Es geht nicht mehr aus. Mein erster Gedanke war der Sensor im Rückspiegel. Also hab ich den...
  5. A168 Automatik Getriebe 1 Gang

    A168 Automatik Getriebe 1 Gang: Hallo liebe @ user..... Ich fahre einen a160 , bj ende 98 mit einer Laufleistung von gerademal 85tkm ,, folgendes Problem hat mein Auto........