Automatikgetriebe kaputt?

Diskutiere Automatikgetriebe kaputt? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Jetzt, da ich drüber nachdenke: Ich glaube, nicht das Erinnern ist das Problem, sondern der korrekte Zugriff auf eine ganz konkrete der schier...

  1. #21 ShortSeb, 11.07.2019
    ShortSeb

    ShortSeb Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Wien/Österreich
    Ausstattung:
    Avantgarde, mit Alles und Scharf
    Marke/Modell:
    A 200 CDI (W169)
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Automatikgetriebe kaputt?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Methusalem, 11.07.2019
    Methusalem

    Methusalem Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Ausstattung:
    Automatik, Klimaanlage, Fensterheber 4 fach, Sitzheizung vorne, Außenspiegelheizung, Kassettenradio (noch), Armlehne vorne, Reserverad original, Alupatscherl
    Marke/Modell:
    A 190 (WDB 168); 92 kW; 1898 cm³ ; elegance, Ezl 02.2003
    Ich hab ja schon mal nachgesehen mit einem Ölmeßstab, diesem flexiblen Teil mit der festen Spitze wo die zwei
    Temperaturzonen markiert sind und ich kann es nicht verifizieren. Ich weiß nicht wie weit dieser Meßstab reingehört zudem ist er für mehrere Modelle wohl ausgelegt. In einem Beitrag hier im Forum las ich das er wohl auf dem Boden des Getriebes aufstehen soll und dann könne man den Stand ablesen (bei der passenden Temperatur). Auf jeden Fall war er bis Anschlag am Boden drin und zeigte mir voll an, außerdem war es noch total hellrosa (jungfräulich), da hat der Vorbesitzer wohl noch einen Wechsel gemacht (ich hab das gute Stück im Jannuar ergattert.).

    @tabarca
    Ich würde ja gerne schrauben, kann es aber auf Grund meiner körperlichen Konstitution nicht und eine Hebebühne oder Grube gibts auch nicht. Was ich machen kann ist an den Steckern und Modulen oberhalb der Bodenplatte herumfummeln und dann hat sichs auch schon. Ist schon Schei**e wenn man für jeden Handgriff auf andere angewiesen ist......
     
    Heisenberg, Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  4. #23 tabarca, 12.07.2019
    tabarca

    tabarca Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Südeuropa
    Ausstattung:
    alles ausser Leder und Tempomat
    Marke/Modell:
    u. a. A170 CDI Automatik 2001 + Vaneo 1.7 CDI AKS 2001
    Gaaaanz genau das meinte ich! Nix als Kopfsalat.
     
  5. #24 tabarca, 12.07.2019
    tabarca

    tabarca Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Südeuropa
    Ausstattung:
    alles ausser Leder und Tempomat
    Marke/Modell:
    u. a. A170 CDI Automatik 2001 + Vaneo 1.7 CDI AKS 2001
    Dieser Wissenslücke kann einfach abgeholfen werden: Wenn das Getriebe ein 722.7xx ist, dann geht die Prozedur folgendermassen:
    - Wagen bzw. Getriebe warmfahren (es ist im ar27.00-p-0101gc zwar auch ein Wert für den ATF-Stand bei kaltem Getriebe angegeben, trotzdem ist warm besser)
    - Im "D"-Bereich mal alle Gänge durchschalten lassen
    - Wagen ebenerdig abstellen, Motor weiter laufen lassen, Wahlhebel auf P oder N
    - Nach ca. 2 Minuten den Ölmessstab bis zum Anschlag einschieben, ohne ihn jedoch durch die Ölwanne zu drücken
    - Der exakte Getriebeölstand muss bei 70-80 Grad Getriebeöltemperatur zwischen den Marken 8 und 12 liegen

    Es ist tatsächlich nicht ganz einfach, den genauen Stand des ziemlich dünnflüssigen ATF´s am Messstab zu erkennen. Im Gegenlicht hin- und herdrehen hilft etwas.

    Ich kann das durchaus nachvollziehen; bei mir ist zwar nicht die körperliche Konstitution das Problem, aber aufgrund gesundheitlicher Probleme bin ich auch ziemlich eingeschränkt bzw. artet jede noch so kleine Lappalie zum logistischen Problem aus.
     
    Heisenberg, Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  6. #25 Methusalem, 12.07.2019
    Methusalem

    Methusalem Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Ausstattung:
    Automatik, Klimaanlage, Fensterheber 4 fach, Sitzheizung vorne, Außenspiegelheizung, Kassettenradio (noch), Armlehne vorne, Reserverad original, Alupatscherl
    Marke/Modell:
    A 190 (WDB 168); 92 kW; 1898 cm³ ; elegance, Ezl 02.2003
    Servus tabarca

    Das
    wird Problematisch bis unmöglich. Denn wenn ich das Getriebe schalte macht knallt die nächste Stufe rein das
    man meint es tritt ein Pferd recht herzhaft zu und die Zahnräder wollen durch das Gehäuse raus.....
    Da der Wagen jetzt schon ein paar Tage steht denke ich wird das Getriebeöl wohl alles in der Wanne sein.
    Als ich nämlich beim letzten mal maß (Peilstab rein bis unten angekommen (nur leicht berührt) zeigte die Skala nix an, sondern die Pegelanzeige war komplett von unten bis oben mit Getriebeöl voll. Wie gesagt, rötlich und nach dem obligatorischen Fingertest (leichtes reiben zwischen den Fingern) dürfte es auch ziemlich frisch sein, so maximal 4000 km.

    Ich habe mir gleich zu Beginn dieser Malaise einen Kanister Getriebeöl und den Peilstab besorgt nachdem das
    Messen mit dem improvisierten Meßstab Null Öl anzeigte, dazu noch eine kleine 12V Pumpe zum absaugen, bzw. neu füllen. Öl hab ich jetzt natürlich nach der letzten Messung nicht nachgefüllt......
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. tabarca

    tabarca Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Südeuropa
    Ausstattung:
    alles ausser Leder und Tempomat
    Marke/Modell:
    u. a. A170 CDI Automatik 2001 + Vaneo 1.7 CDI AKS 2001
    Hoppla, habe eben erst wieder hier reingeschaut:
    Der Motor sollte bei der Automatikölstandsmessung schon laufen, damit ein Teil des Öls im Umlauf ist, sonst ist alles in der Ölwanne, Du siehst am Messtab "mehr als voll" und wenn der Motor ein paar Minuten dreht stimmt´s auf einmal nicht mehr.

    Wenn der Wagen nicht fahrbereit ist, kannst Du das ATF auch im Stand auf Temperatur bringen (zwar nicht so empfehlenswert, aber wenn es anders nicht geht): Motor anwerfen, Handbremse zu, Bremse treten, Fahrstufe einlegen und leicht Gas geben. Damit quirlt der Wandler das ATF ordentlich durch, wodurch es sich erwärmt. Nicht übertreiben, sonst tötest Du den Wandler.
     
    Heisenberg, Schrott-Gott und Obi gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Automatikgetriebe kaputt?

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe kaputt? - Ähnliche Themen

  1. A210 EVO AUTOMATIKGETRIEBE AUSTAUSCHEN

    A210 EVO AUTOMATIKGETRIEBE AUSTAUSCHEN: KANN ICH AN EINEM A210 EVO DAS AUTOMATIKGETRIEBE TEILENUMMER A1683704400 GETRIEBECODE 722.702 GEGEN EIN A190 GETRIEBE TEILENUMMER A1683704400...
  2. Welches automatikgetriebe habe ich

    Welches automatikgetriebe habe ich: Hallo, wie findet man die Nummer des eingebauten Automatikgetriebes? 1313 AYF 4/2008 Habe ich ein 722.6 oder 722.7? waran sieht man das
  3. A180 Automatikgetriebe Ölwechsel Werkstattcode

    A180 Automatikgetriebe Ölwechsel Werkstattcode: Hallo bin jetzt bei 110000 KM, kann man den Werkstattcode auslesen? Würde gerne wissen wollen, wann es Zeit ist, das Getriebeöl zu wechsel. Da...
  4. Wie stelle ich Automatikgetriebe auf C um (kein Sport) und noch eine Frage

    Wie stelle ich Automatikgetriebe auf C um (kein Sport) und noch eine Frage: Wie stellt man bei Automatik-Getriebe auf C um, während der Fahrt ? Funktioniert nicht ! Und : Erst Motor ausmachen, Automatik in Neutralstellung...
  5. W168 Automatikgetriebe 1 Gang ruckelhaft

    W168 Automatikgetriebe 1 Gang ruckelhaft: Bei meinem W168 von 2001 (Fahrleistung 160.000km) kommt folgendes Problem auf: Sobald der Motor warm wird (nach circa 10 km) "rutscht" der 1...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden