W168 Automatikgetriebe ? kaputt

Diskutiere Automatikgetriebe ? kaputt im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallochen. Ich habe ab 28.5.2021 mein Mercedes Benz A 160, Baujahr 2000, ein Benziner. Ich habe mich riesig auf mein Auto gefreut. Ich hoffe...

  1. #1 Tanzendefee, 31.07.2021
    Tanzendefee

    Tanzendefee Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hauswirtschaft
    Ort:
    Stade
    Ausstattung:
    A160 /W160 Baujahr 2000, Kilometerstand= ca 116000 , Automatik, Klimaanlage, Benziner, Radio mit Kassettenteil
    Marke/Modell:
    Mercedes A160 W168
    Hallochen.
    Ich habe ab 28.5.2021 mein Mercedes Benz A 160, Baujahr 2000, ein Benziner. Ich habe mich riesig auf mein Auto gefreut. Ich hoffe das ich lange damit fahren kann.

    Mal ein Update .31.7.2017
    Die A Klasse steht in der Werkstatt. Automatik Module kaputt. Wurde neu eingebaut. Über 1000 Euro bezahlt. Nun das schlimmste das Getriebe schaltet nicht mehr. Keine Ahnung was das heißen soll. Nun müssen wir das Auto verkaufen. Wieviel bekommen wir dafür noch? 1400,00 €+1000,00 € reingesteckt für nichts und wieder nichts. Ich bin sehr traurig. kann man von den Verkäufer Geld zurück verlangen. Vielleicht wusste der von dieses Problem. Vor Verkauf haben die das Auto selber gebaut. TÜV ist noch bis 2023. Wer kauft ein Auto das nicht mehr fährt? Schlimm sowas.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Automatikgetriebe ? kaputt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 31.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Nein, da du nachträglich daran hast arbeiten lassen und erst dann das Totalversagen eingetroffen ist.

    Was genau wurde den getauscht?

    Wenn das Getriebe nicht mehr Schaltet hat dies verschiedene Gründe.
    1. Zu wenig Öl im Getriebe
    2. Falsches Steuergerät wurde verbaut. (Softwarestand)
    3. Falscher Schaltschieberkasten wurde verbaut. (Unterschiedliche Getriebe Typen einer Serie)
    4. Beim Einbau der Steuereinheit ins Getriebe wurde nicht auf die Stellung der Schaltwalze geachtet (ein Zahn daneben)
    5. Der Wandler ist ohne Funktion .... (zu wenig öl oder E-Ventil defekt) ... im schlimmsten fall ist der Wandler Defekt.
    Und das auch der Ursprungs Fehler vor dem Reparaturversuch !?

    Was sagt der Fehlerspeicher beim Auslesen?

    Warum wurde das Fahrzeug überhaut in Reparatur gebracht? Wie war das Fehlerbild!?
     
  4. #3 Terri, 31.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2021
    Terri

    Terri Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rettungsdienst
    Ort:
    21680 Stade
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 BJ 2000 , Volvo XC90 BJ 2005
    Moin, ich bin der Ehemann dazu
    Also.... Frauchen war in " P" und wollte, natürlich im Stand, in " D" schalten und nichts geht mehr. Der Wählhebel lässt gerade mal 15mm bewegen , geht aber aus dem " P" nicht raus. Im Display steht auch " P".
    Das Schaltmodul wurde komplett inkl. Zug getauscht. Funktioniert trotzdem nichts.
    Das Modul wurde inkl. dem Zug getauscht
     
  5. #4 Heisenberg, 31.07.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    *thumbup*

    Du meinst den Schalthebel im Fahrzeug?
    Download.jpg

    Das hat damit recht wenig bis garnix zu schaffen.

    Habt ihr mal die Antriebswellen Gecheckt? Macht er das auch im Stand bei Getretener Bremse ohne das der Motor Läuft?
    Dann würde ich mal den Bremszug (Schwarz) zum Entriegeln der Gangschaltung überprüfen.
     
  6. Terri

    Terri Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rettungsdienst
    Ort:
    21680 Stade
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 BJ 2000 , Volvo XC90 BJ 2005
    Genau das Modul wurde getauscht

    Im Stand ohne laufenden Motor müsste ich probieren, wird erst morgen was.

    Wo genau sitzt der Bremszug ? Kann ich denn im Motorraum sehen? Die Werkstatt hatte den ausgeschlossen
     
  7. Terri

    Terri Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rettungsdienst
    Ort:
    21680 Stade
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 BJ 2000 , Volvo XC90 BJ 2005
    Was haben die Antriebswellen damit zu tun? Die habe ich bisher komplett ausser Acht gelassen
     
  8. #7 Heisenberg, 31.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Ist eine Gebrochen (Oder Lager defekt) dreht diese durch und es lässt sich die Parkstellung nicht entriegeln.
    [Beide Achsen müssen zum entriegeln Still stehen]
    Schau mal hier: (ab Seite 5)

    Nachtrag: Wenn der Motor nicht läuft, sollte bei betätigter Bremse sich der Schalthebel Betätigen lassen.
    Ist das nicht der fall, ist was im Argen mit dem Entriegelung Bowdenzug.
     

    Anhänge:

    • 4.pdf
      Dateigröße:
      4,6 MB
      Aufrufe:
      28
  9. Terri

    Terri Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rettungsdienst
    Ort:
    21680 Stade
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 BJ 2000 , Volvo XC90 BJ 2005
    Super, danke.
    Wir waren eben da , Bremse durchgetreten bei stehenden Motor , nichts. Scheint also der Bowdenzug zu sein
     
    Heisenberg gefällt das.
  10. #9 Heisenberg, 31.07.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Dieser lässt sich im Motorraum Entriegeln und manuell freischalten.
     

    Anhänge:

  11. Terri

    Terri Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rettungsdienst
    Ort:
    21680 Stade
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 BJ 2000 , Volvo XC90 BJ 2005
    Perfekt
     
  12. #11 Christian Martens, 31.07.2021
    Christian Martens

    Christian Martens Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2020
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    394
    Ort:
    26954 Nordenham
    Ausstattung:
    Avantgarde, handgerissen, Regensensor, Powärmer
    Marke/Modell:
    A160 Lang MoPf 06/2001
    Was'n das für 'ne Werkstatt?!?

    Und mal wieder ein Riesenkompliment an den Kollegen Heisenberg für seine ständige, zeitnahe, umfassende und kompetente Unterstützung! *blumen*
    und nein, ich muss bei ihm nicht Schleimen (hab auch einen Schaltwagen), ich meine das einfach so. *musik*

    Ach ja, viel Erfolg mit dem Automaten und Grüße gen Osten.

    bis denn,
    Christian
     
    DunklerElch und Heisenberg gefällt das.
  13. #12 Heisenberg, 31.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Dazu muss der Gummi Nuppel gedrückt werden und der Zug Richtung Bowdenzug gedrückt werden.

    DSC00292.JPG

    Bowdenzug entspannt (zusammengedrückt) es lässt sich ohne Bremspedal der Schalthebel Bewegen.

    DSC00293.JPG
    Bowdenzug gespannt (Nur mit betätigter Fußbremse ist schalten möglich)

    Bitte nur bei stehendem Motor machen :!:
     
  14. Terri

    Terri Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rettungsdienst
    Ort:
    21680 Stade
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 BJ 2000 , Volvo XC90 BJ 2005
    Kann man den nachstellen oder sollte man den tauschen?
     
  15. #14 Heisenberg, 31.07.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Dieser stellt sich im gespannten Zustand automatisch ein.
    Entspannt :
     

    Anhänge:

  16. Terri

    Terri Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rettungsdienst
    Ort:
    21680 Stade
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 BJ 2000 , Volvo XC90 BJ 2005
    Probier ich morgen mal aus
     
  17. Terri

    Terri Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rettungsdienst
    Ort:
    21680 Stade
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 BJ 2000 , Volvo XC90 BJ 2005
    Moin moin, egal wie, lässt sich nicht schalten
     
  18. #17 Heisenberg, 01.08.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Hast du evtl. noch einen Grauen Bowdenzug ?

    Sorry, aber dein Profil ist so leer wie ein schwarzes Loch ... daher kann nur geraten werden.
    Und dazu habe ich heute keine Lust :whistling:.
     
  19. #18 Terri, 01.08.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.08.2021
    Terri

    Terri Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rettungsdienst
    Ort:
    21680 Stade
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 BJ 2000 , Volvo XC90 BJ 2005
    Sorry , ich habe mich gestern erst hier angemeldet, normalerweise bin ich in XC 90 Foren aber jetzt steht was zum Fahrzeug drin.
    Ja , ich habe auch den grauen Bowdenzug , habe das alles auch mit eingeschalteter Zündung probiert

    Nachtrag, die Antriebswellen haben normales Spiel im Tripodengelenk und lassen sich nicht drehen
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heisenberg, 01.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2021
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    14.906
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Bj. 1999/06 - AT - Km: 184964 (02/2021) ...168.035 EVO 210 Bj. 2003/12 - AT - Zerlegt!
    Ok!
    Wenn beide Züge entspannt sind, sollte sich der Ganghebel ohne Probleme bewegen lassen!
    (Entspannt bedeutet die Bowdenzüge sind an den Trennstellen zusammen geschoben)

    Ist das nicht der fall, kann es sein das die Sperrklinke im Getriebe fehlerhaft ist. (Feder Gebrochen)

    Evtl. hilft dir das hier ja weiter:
     

    Anhänge:

  22. Terri

    Terri Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rettungsdienst
    Ort:
    21680 Stade
    Marke/Modell:
    Mercedes A 160 BJ 2000 , Volvo XC90 BJ 2005
    Ok , danke.
    Jetzt erstmal zur Arbeit, morgen werde ich da noch mal schauen was geht und was nicht.
     
Thema:

Automatikgetriebe ? kaputt

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe ? kaputt - Ähnliche Themen

  1. C-Klasse, SLK, E-Klasse, Automatikgetriebe 722.6 , Getriebesteuereinheit EGS ersetzen

    C-Klasse, SLK, E-Klasse, Automatikgetriebe 722.6 , Getriebesteuereinheit EGS ersetzen: Moin, bei meinem SLK 2.0 Kompressor mit 5-Gang Automatikgetriebe 722.6 funktionierte plötzlich die Getriebesteuerung nicht mehr. Das Getriebe...
  2. W168 Hydraulik Automatikgetriebe 722.700

    Hydraulik Automatikgetriebe 722.700: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe die Hydraulikeinheit des Automatikgetriebes zerlegt und gereinigt. Jetzt habe ich ein Problem, da ein...
  3. W168 Automatikgetriebe kaputt?

    Automatikgetriebe kaputt?: Hallo Elchfans, ich hab ein "kleines" Problem. Mein Methusalem macht zicken und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Vor ein paar Tagen war ich mit...
  4. W168 Automatikgetriebe usw. schon nach 60000km kaputt?

    Automatikgetriebe usw. schon nach 60000km kaputt?: Hallo Elchfans, Wir haben uns einen A160 Avantgarde mit einer Laufleistung von 60000km, Bj. 2000 angeschafft. Das war vor ca. einem halben Jahr...