Automatikgetriebeproblem ???

Diskutiere Automatikgetriebeproblem ??? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo leider habe ich per Suchfunktion nicht das richtige gefunden :-( Folgendes Problem ist aufgetaucht : KM-Stand ca. 46.000 , auf der Autobahn...

  1. raipa

    raipa Guest

    Hallo
    leider habe ich per Suchfunktion nicht das richtige gefunden :-(
    Folgendes Problem ist aufgetaucht :
    KM-Stand ca. 46.000 , auf der Autobahn mehrmals Kickdown betätigt, danach festgestellt, dass sich die Drehzahl im Bereich 100km/h deutlich erhöht hat, ein manuelles hoch und runter schalten war nicht mehr möglich. Im Automatikmodus bei allen Geschwindigkeiten eine wesentlich erhöhte Drehzahl. Das Automatikgetriebe schaltet runter aber nur bis zu einem gewissen Gang wieder hoch. Dieses ging locker ca. 30km. Danach gab es beim runterschalten im Automatikmodus einen kurzen Ruck, mit der Folge das zu mindestens die Schaltung (manuell und automatisch) wieder funktioniert hat. Die nächsten 50km zeigte der Drehzahlmesser bei 80-120 km/h keine konstante Drehzahl mehr an (schwankend), dieses hat sich nach ca. 100km behoben.

    Der aktuelle Stand ist nun "Getriebe funktioniert, Drehzahl wieder OK, nur bei Nutzung der Motorbremse hört sich das alles irgendwie komisch (wesentlich Drehzahl intensiver, hochtourige Geräusche) an.

    Ich habe keine Ahnung was das sein könnte ??????????

    Brauch dringend einen Rat !!!

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrott-Gott, 12.09.2012
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.041
    Zustimmungen:
    1.111
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -

    Manuelles Schalten beim Automatic-Getriebe? Da habe ich wohl was verpasst.
    Wann wurde der Getriebeölstand geprüft?
    Wann wurde das Automatic-Getrieb-Öl mit Filter gewechselt?
    Schau mal hier (Jaja, ich weiß schon: Total anderes Auto, nicht zu vergleichen, blaa ... - Sorry !), das gilt n.m.M. immer noch.
    Und Öl- und Filterwechsel sollte alle 60.000 km gemacht werden, egal, ob vorgeschrieben oder nicht. (Gründe kann man googeln, die letzten threads, die ich hier verlinkt hatte, wurden offensichtlich zensiert.)
     
    CarClean gefällt das.
  4. raipa

    raipa Guest

    Hallo Schrott-Gott
    Mit manuellem Schalten meinte ich Wahlschalter nach rechts drücken im Display erscheint M und nun kann man die Gänge mehr oder weniger hoch und runter schalten ...
    Öl und Filterwechsel wurde bisher nicht durchgeführt
     
  5. #4 CarClean, 13.09.2012
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    wann wählst du diese Funktion aus??


    dann sollte dieses als erste Fehlerquelle beseitigt werden, ggf. auch den Ölstand überprüfen. Alterndes Öl sit viele male die Ursache Nummer 1 bei Problemen!
     
  6. codo

    codo Elchfan

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A200 Turbo
    Ich dachte, dass heutzutage die Getriebe einen geschlossenen Kreislauf bilden und es keines Ölwechsels bedarf?
    Einen Filter gibt es da auch?
     
  7. #6 CarClean, 13.09.2012
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    das wird einem so vom Hersteller bzw. Industrie gesagt, was aber leider nicht der Realität entspricht ;( .
    Jeder Ölkreislauf benötigt einen Filter.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 capriefischer, 13.09.2012
    capriefischer

    capriefischer Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    BRD- z.Z. GR
    Marke/Modell:
    170 CDI L Bauj. 03
    Bei mir war es das elektro-hydraulische System, konnte nur noch rueckwaerts fahren, vorwaerts ging es garnicht mehr, musste 70 km abgeschleppt werden. Der Spass kostete 1800 Euro. Hoffentlich ist es bei Dir nicht die gleiche Ursache. Viel Glueck :?: :!:
     
  10. JSN

    JSN Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Stuttgart
    Hatte ich auch. Sehrrrr unschöne Sache finanziell...
     
Thema: Automatikgetriebeproblem ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. automatikgetriebe schaltet spät h

    ,
  2. automatikgetriebe schaltet nicht mehr runter a klasse w169

    ,
  3. w169 automatikgetriebe schaltet nicht