W168 Automatiköl-Verlust

Diskutiere Automatiköl-Verlust im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; HAllo A-class-Fahrer bei meinem A190 mit Automatikgetriebe gab`s Getriebeölverluste,lt. MB-Werkstatt wohl ein Simmerringproblem.Getriebeöl wurde...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. riom

    riom Elchfan

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Marke/Modell:
    A 190
    HAllo A-class-Fahrer

    bei meinem A190 mit Automatikgetriebe gab`s Getriebeölverluste,lt. MB-Werkstatt
    wohl ein Simmerringproblem.Getriebeöl wurde wieder aufgefüllt, danach 4 Wo kein Rückeln oder Schabegeräusche am Antriebsstrang.Reparatur soll wg. der Kompaktheit von Motor+Getriebe min 1400€ kosten.Hat jemand Erfahrung mit Additiven wie `Öl-Leck-stop`,kann das eine realistische Alternative zum kosten-und arbeitsintensiven Austausch sein. *heul*
    Bin für alle Infos dankbar

    riom

    P.S.:km 145000
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Albinoelch, 09.06.2009
    Albinoelch

    Albinoelch Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hennigsdorf bei Berlin
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi, also beim Automatikgetriebe würde ich nie sowas reinkippen, da diese sehr empfindlich sind.
    Alternativ eine freie Werkstatt aufsuchen.

    MfG Albinoelch
     
  4. luggi

    luggi Elchfan

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stormarn in Holstein
    Ausstattung:
    A 180 CDI Autotronic
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Autotronic
    Bei meinem Elch 160 L Automatic ist es jetzt zum dritten Mal undicht.

    Beim ersten Mal soll es der Kurbelwellensimmerring gewesen sein. Hat drei Tage gehalten.

    Dann eine Wiederholung der Reparatur, hat 2 Tage gehalten. Jetzt soll der Wandler undicht sein.

    Ich glaube nicht das man da was reinkippen sollte.
     
Thema:

Automatiköl-Verlust

Die Seite wird geladen...

Automatiköl-Verlust - Ähnliche Themen

  1. W169 Verlust der Empfangsleistung

    Verlust der Empfangsleistung: Guten Tag. Ich habe ein aus meiner Sicht ein mysteriöses Problem, dass ich schon etwas länger beobachte. Es hat vor ca. 6-7 Monaten angefangen...
  2. Verlust von Motoröl am 170 CDI BJ 2003

    Verlust von Motoröl am 170 CDI BJ 2003: Mein 170 CDI hat nun 100 TKM auf der Uhr und war bislang absolut fehlerfrei. Inspektionen und einmal LIMA neu. Sonst nix. Gestern habe ich fette...
  3. Vaneo 1.7 CDI Öl verlust Riemenseitig und riementrieb macht starke geräusche

    Vaneo 1.7 CDI Öl verlust Riemenseitig und riementrieb macht starke geräusche: Guten abend, brauche dringend euren Rat. Gestern war ich bei einer Kfz-Werkstatt um das Öl zu wechseln, Nachdem der Öl gewechselt worden war,...
  4. kühlwasser verlust ursachen

    kühlwasser verlust ursachen: Hallo, ich bin jetzt seit paar Tagen auch Besitzer von einem A160 BJ 98 mit 100.000 Km. Gleich nach dem Kauf ist mir aufgefallen das kein...
  5. plötzlicher Kühlflüssigkeit Verlust W168: Kühler defekt

    plötzlicher Kühlflüssigkeit Verlust W168: Kühler defekt: Nach einer Fahrt habe ich eine große Pfütze unter dem Motorraum entdeckt. Man sah, dass die wässrige Flüssigkeit rechts vorne vom Auto richtig...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.