automatische Verriegelung defekt?

Diskutiere automatische Verriegelung defekt? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo. bei meinem neuen a 160 cdi mit schaltgetriebe hat es ja auch diesen zentraverriegelungsschalter unter dem warnblinkschalter. in der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    Hallo.
    bei meinem neuen a 160 cdi mit schaltgetriebe hat es ja auch diesen zentraverriegelungsschalter unter dem warnblinkschalter. in der anleitung steht ab seite 76 der anleitung was von der automatischen verriegelung, die nach dem anfahren die türen automatisch verschließt. nun meine frage: gilt das für alle elche oder nur für autos mit funkfernbedienung (hab ich nicht) oder ist da was bei mir nicht so ganz in ordnung? :-/

    vielen dank im voraus,
    beste grüße,
    helge
     
  2. Anzeige

  3. Wabba

    Wabba Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ehningen
    Marke/Modell:
    B 200 CDI
    Hallo,

    die automatische Verriegelung kann man ein- und ausschalten. Dazu einfach die Verriegelungstaste ca. 5 Sekunden gedrückt halten, bis ein Piepston ertönt. Ist aber alles auch noch mal im Handbuch erklärt.

    Wabba
     
  4. #3 Elchvater, 09.07.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ helge
    das ganze geht nur, wenn du die Funkfernbedienung hast. Das ganz nachträglich einzubauen kannste vergessen, weil das Steuerteil usw. neu müßte. kostet weit über 600 Euro


    Dietmar
     
  5. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    ah dann ist ja alles ok, das geht nämlich imho aus der anleitung nicht ganz 100%ig klar hervor, das wirkt so, als sei das auch bei den modellen herkömmlichen schlüsseln so.
    ich danke euch :)
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    417
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich kann mich errinnern, dass auch früher sowas wie Funkfernbedienung mit automatischer Verrigelung in der Aufpreisliste drinstand. Daher nur wenn man die Funkfernbedienung hat :]

    gruß
     
  7. #6 Ghostdog, 09.07.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Aber die Funkfernbedienung ist ein muss in jeden Auto, heut zu Tage.
     
  8. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    och naja, bislang fährt er auch so :]
     
  9. #8 Ghostdog, 09.07.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Aber das ist ja die Hauptsache.
     
  10. #9 Mr. Bonk, 09.07.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Aha, also wenn man keine Schließanlage mit Funkfernbedienung nimmt, dann ist auch die Sicherheits-Verrieglungstaste unter der Warnblinkertaste ohne Funktion... das wußte ich bisher auch noch nicht!

    Aber gab es nicht auch mal eine "Zentralverrieglung mit Schlüsselbetrieb"... ist das nicht sogar bei der A-Klasse Standard?? Will sagen: wenn man die Fahrertür aufschließt (mit dem Schlüssel), entriegeln alle anderen Türen auch?!?

    Warum ist dann aber diese Taste unter dem Warnblinker ab Werk nicht schwarz (wie z.B. die Sitzheizungstasten auch schwarz (also ohne Beschriftung) sind, wenn man keine Sitzheizung hat)?? ??? ???


    Kenn mich da aber nicht mit aus, da ich bei mir sowieso immer nur aufs Fernbedienungsknöpfchen drücke... ;D ;D ;D
     
  11. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    nein nein, die taste funktioniert schon, nur die türen verriegeln bei fahrtantritt eben ncith automatisch, man muss den schalter noch selbst drücken
     
  12. #11 Mr. Bonk, 09.07.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Na gut, das verstehe ich dann aber erst recht nicht! ;D ;D

    Wenn man mit dem Schalter alle Türen manuell zentral verriegeln kann (die Technik also vorhanden ist), wieso geschieht das dann nicht auch beim Anfahren automatisch...

    ...und was hat das dann mit (dem Nichtvorhandensein) der Fernbedienung zu tun?


    @helge:

    hast Du schon mal den Tip von Wabba ausprobiert? Liegt bestimmt daran!
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    417
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die Funktion: automatische Verriegelung wird über das Steuerteil der Funkfernbedienung geregelt. Dieses existiert nicht und daher gibt es die Funktion auch nicht.
    Natürlich hat man ohne die Funkfernbedienung eine Zentralverriegelung und daher auch einen Zeltralverriegelungsschalter.

    gruß
     
  14. #13 Elchvater, 09.07.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ Mr. Bonk,
    was nicht geht das geht nicht.
    Bei meinen ersten A hatte ich auch keine Funkschließanlage und da konnte ich mit den Schlüssel das Auto zentral zu machen. Auch mit den "Schalter" konnte ich die türen auf / zu machen, bloß das geht nicht automatisch beim anfahren. Wollte das nachrüsten, aber dann hätte ich mir fast ein neuen Elch kaufen können, so teuer sollte das sein.

    Dietmar
     
  15. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    hab ne funkfernbedienung von carguard nachträglich eingebaut, sau geil das teil, kostet ca 80euro in der billigsten version, kann auto bis zu 80meter auf und zumachen, extra kanal zum ansteuern einer anderen sache, bei mir z.z. fenster zumachen, mann kann jederzeit für ich glaub ca 50euro alarmalnalge drausmachen, und so ne suchfunktion gibts auch, das heisst das auto blinkt 5mal wenn mans z.b. aufm parkplatz sucht oder so... und diese funktion dasses auto automatisch zugeht hats auch und wenn man zündung ausschaltet gehts auch wida auf automatisch... nich schlecht das teil!! kanns nur jedem empfehlen... CARGUARD rulez
     
  16. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 ulrikus99, 10.07.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    @ steffen
    Ist das das Teil von dieser Seite ? >click
    interessante Sachen bieten die da an. *thumbup*
     
  18. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    @ulrikus... genau, das ist das was ich mein...

    echt nicht schlecht das zeugs...

    link: www.carguard.de
     
Thema: automatische Verriegelung defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zentralvmercedes B-klasse Zentralverriegelung ausschalten

    ,
  2. elektronische verriegelung mb w245

    ,
  3. automatische zentralverriegelung amarok

    ,
  4. auto verrigelen dwfekt,
  5. elektrische tuerverriegelung auf einer seite kaputt,
  6. mercedes b klasse automatische verriegelung,
  7. automatische verriegelung beim anfahren defekt,
  8. automatische zentralverriegelung ausschalten bei w169,
  9. automatische türverriegelung a-klasse defekt,
  10. automatische türverriegelung a-klasse,
  11. a3 automatische verriegelung defekt,
  12. b200 automatische verriegelung
Die Seite wird geladen...

automatische Verriegelung defekt? - Ähnliche Themen

  1. FFB-Steuergerät oder Tacho defekt

    FFB-Steuergerät oder Tacho defekt: Hallo liebe Elchfans, habe mir einen Elch (W168 A160 Bj. 1999) gekauft, an welchem die (Original-)Funkfernbedienung einen Defekt hat: Bei...
  2. Nach 1,5 Jahren Querlenkerlagerung defekt

    Nach 1,5 Jahren Querlenkerlagerung defekt: Moin ihr Lieben, ich habe am letzten Wochenende einen 1999er A160 ( 100 PS Benziner ) mit AKS ( Vorbesitzer war eine Frau ) bei mir ganz in der...
  3. Welches Automatik Getriebeöl muss ich kaufen fuer einen Ölwechsel ? A 180 CDI Automatik Bj. 2005

    Welches Automatik Getriebeöl muss ich kaufen fuer einen Ölwechsel ? A 180 CDI Automatik Bj. 2005: Hallo an alle! Habe einen A 180 CDI, Bj. 2005 Automatik (Classic-Basis-Version) erworben, möchte unbedingt das Automatiköl wechseln, welches...
  4. Ausbau defekter Heizungsregler MoPf (Anleitung gesucht)

    Ausbau defekter Heizungsregler MoPf (Anleitung gesucht): Hallo Elchgemeinde, nachdem meine Heizung sich nicht über (gefühlte) 21 Grad stellen lässt, habe ich hier gelesen dass es wahrscheinlich die...
  5. Verriegelung Kofferraumabdeckung austauschen. WIE?

    Verriegelung Kofferraumabdeckung austauschen. WIE?: Hallo, bei uns ist auf der einen Seite die "Plastiknase" von der Verriegelung der Kofferraumabdeckung abgebrochen. Das Rollo hält also auf einer...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden