Automatische Verriegelung nachrüsten!

Diskutiere Automatische Verriegelung nachrüsten! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, wer hat Interesse an einem Modul zur Nachrüstung der automatischen Verriegelung. Das heißt: Wenn ihr losfahrt gehen ab 15 km/h...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    wer hat Interesse an einem Modul zur Nachrüstung der automatischen Verriegelung.

    Das heißt: Wenn ihr losfahrt gehen ab 15 km/h automatisch alle Knöpfe runter. Das ganze einmal. Heißt: Wenn ihr anhaltet und wieder losfahrt (auch wenn die Knöpfe oben sind) bleiben sie oben. Beim Neustart funktioniert es natürlich wieder.

    Die Geschwindigkeit, wann verriegelt wird ist einstellbar.

    Das Modul wird wie folgt angeschlossen:
    - Zündungsplus
    - Masse
    - Steuersignal Geschwindigkeit (Radio- Stecker)
    - ZV- Steuersignal

    Einbauzeit: 30 Minuten?

    Über den Preis kann ich nichts genaueres sagen, da es nur mehrere davon geben wird, wenn hier genügend Interessenten sind!

    Grüße,
    smash
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peter Hartmann, 09.11.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    50
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    Eine bescheidene Frage sei mir gestattet: Wozu braucht man das? *kratz* Der Elch hat doch serienmäßig eine solche Verriegelung (und die bleibt zum Glück nicht offen?!)...
     
  4. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @Peter
    Ja. Jeder Elch, der eine Funkfernbedienung hat.
    Alle anderen NICHT.

    Und: Beim Elch bleibt die Verriegelung offen. Genau wie das Modul. Es wird 1:1 die Funktion der originalen Verriegelung simuliert.
     
  5. #4 Lactrik, 09.11.2004
    Lactrik

    Lactrik Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Fachkraft (bzw. derzeit Student)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj 98)
    Ich hätte Interesse dran, kenne das nur von unserer E-Klasse. Wär schon praktisch, ich verriegele immer vor Fahrtbeginn von Hand (wenn ich dran denke).
     
  6. #5 Peter Hartmann, 09.11.2004
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    50
    Marke/Modell:
    Mercedes GLK 350 CDI
    ?! Kann ich so nicht bestätigen (was aber auch für FFB-Elche gilt)... Wenn ich zwischendurch anhalte und jemand zusteigt, verriegelt der Elch beim Losfahren erneut.
     
  7. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Und man muss vorher den Knopf in der Mitte drücken sonst kommen sie nicht rein und beim anschließenden losfahren gehen sie wieder runter!!
     
  8. #7 Crazyhorst, 09.11.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Wo soll das denn angeschlossen werden?
    bei meiner defender Nachrüst FFB klappt das mit "Verriegeln bei Zündung ein" nicht, weil es über die Kabel des Türsensors nicht akzeptiert wird.
    Vielleicht hat ja hier jemand eine Idee, wie es zu realisieren geht...
     
  9. #8 Lactrik, 09.11.2004
    Lactrik

    Lactrik Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Fachkraft (bzw. derzeit Student)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj 98)
    Steht doch oben: Über das Geschwindigkeitssignal, was auch fürs Autoradio verwendet wird ("Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung"), bekommt er die Geschwindigkeit mitgeteilt. Nach dem Erreichen einer bestimmten Geschwindigkeit (zb 15km/h) gibt er einen Impuls auf die Leitung der ZV-Verriegelung ... das muss ja funktionieren, geht bei nachgerüsteter FFB ja auch problemlos, nur dass man dort das Signal manuell auslöst.

    Rein theopraktisch kein Problem *thumbup*
     
  10. #9 Crazyhorst, 09.11.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Bei nachgerüsteter FFB läßt sich über das in der Tür abgegriffene Signal die Funktion "Schliessen" eben nicht bei eingeschalteter Zündung auslösen, da die KI Logik dies verhindert.
    Da man aber selten ohne Zündschlüssel im Schloß über 15km/h fährt, und sich das auch nicht empfiehlt, kann man auch mit GAL und Gedöns nichts daran ändern, das es so nicht geht.
    Das "Schließen"-Signal muß anders gegeben werden. Wie hatte mich interessiert.
    Jetzt schreibe bitte keiner "über den Schalter in der Mitte", da der nur jeweils den aktuellen Schließzustand ändert, und nicht einfach nur verriegelt.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    FALSCH!
    Normalerweise verhindert das die Logik der Funkfernbedienung!

    Ich habe einmal eine Funkfernbedienung nachgerüstet, welche bei Zündung an nicht die Tasten an der Fernbedienung deaktiviert hat, sondern ein "stummes Schließen / Öffnen" ermöglichte.
    Das heißt Verschließen / Öffnen - natürlich ohne Blinkerbestätigung.

    Hat funktioniert.
     
  13. #11 Crazyhorst, 09.11.2004
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Dann versuche doch bitte einmal mit Deinem Zweitschlüssel den Elch zu verriegeln, wenn ein Schlüssel im Zündschloss steckt.
    Geht das?
    Wenn nicht, kannst du mE auch nicht über eben diesen Signalweg, womit auch immer, den gewünschten Effekt erreichen. Wenn doch, sage mir bitte wie, weil ich diese Funktion beim defender System vermisse, und die Elektroniker dort mir sagten, dies ginge nicht, genau wie bei DC.
    Wenn die Logik der Serien- FFB das Verschließen verhinderte, dann können sich alle FFB- losen Elchfahrer ausschließen...
     
Thema: Automatische Verriegelung nachrüsten!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. automatische türverriegelung nachrüsten

    ,
  2. türverriegelung nachrüsten

    ,
  3. automatische türverschließung nachrüsten

    ,
  4. vitara automatische türverrigelung nachrüsten,
  5. automatische verriegelung nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Automatische Verriegelung nachrüsten! - Ähnliche Themen

  1. W168 ZV Funkfernbedienung nachrüsten

    W168 ZV Funkfernbedienung nachrüsten: Hallo Elchfans, bin seit 1 Woche A 140 Baujahr 1999 Besitzer. Ich habe leider nur 2 Schlüssel ohne Funkfernbedienung bekommen. Da ich leider...
  2. Verriegelung

    Verriegelung: Hallo hab mir einen W169 gekauft und hätte mal eine Frage im Kofferraum ist die Verriegelung der Abdeckung gebrochen hab mir bei Mercedes eine...
  3. Unterfahrschutz A 160 Automatik BJ.2003

    Unterfahrschutz A 160 Automatik BJ.2003: Hallo bei mir fehlt der vordere Unterfahrschutz aus Kunststoff. Wie viele Teile sind es finde im Netz nur eine für Fahrerseite rechts und eine...
  4. Halbautomatik im W169 mit automatischem Getriebe gefährlich?

    Halbautomatik im W169 mit automatischem Getriebe gefährlich?: Grüßt euch, Kurze frage: Kann ich bei meinem A180 CDI (EZ 2007) mit Automatikgetriebe auch die manuelle Schaltung (bei Stellung "D" nach links...
  5. Ladeboden nachrüsten?

    Ladeboden nachrüsten?: Hallo, ich bin neu hier und wäre für Euren Rat dankbar. Ich habe einen La Vida CDI 1.7 Automatik, Bj. 2004, und könnte jetzt günstig einen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.