Autoradio-Adapter

Diskutiere Autoradio-Adapter im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Problem bei einigen Autoradios: der Anschluß :-/ Vielleicht habt ihr hier Glück: ;) http://www-user.tu-cottbus.de/~foellnk/kfz-iso.htm

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mr. Bean, 25.03.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    910
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  2. Anzeige

    schau mal hier: Autoradio-Adapter. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Autoradio-Adapter

Die Seite wird geladen...

Autoradio-Adapter - Ähnliche Themen

  1. W169 A-Sure Autoradio zeigt geöffnete Türen nicht an

    A-Sure Autoradio zeigt geöffnete Türen nicht an: Hallo zusammen, bin hier neu im Forum habe aber dank eurer Seite schon sehr viel am Auto rumschrauben können. Jetzt habe ich aber ein Problem...
  2. W169 Neues Autoradio vs. ISO Stecker

    Neues Autoradio vs. ISO Stecker: Erstmal Hallo an alle Wir haben wir unsere 18-jährige Tochter eine gebrauchte A-Klasse gekauft (W169, Bj 2011). Nun würde ich gerne das originale...
  3. W414 Autoradio hat kein empfang über Radioantenne

    Autoradio hat kein empfang über Radioantenne: Hi Also habe mein Autoradio an die Antenne angeschlossen, aber das Radio findet kein empfang. Wie gehe ich da vor. Lg Sandy
  4. W168 Doppel DIN Autoradio

    Doppel DIN Autoradio: Ich habe einen A160 W168 Bj. 2002 mit Mercedes Radio/CD, darunter einige CD Schubfächer und eine kleine Ablage. Lässt sich ein Standard JVC...
  5. T245 Pumpkin Autoradio ...mit Navi und Bluetooth

    Pumpkin Autoradio ...mit Navi und Bluetooth: [IMG] Hallo zusammen, Wer hat Erfahrung mit dem Nachrüst Autoradio von Pumpkin ? welches Model? Was ist beim Einbau zu beachten ? Das Teil soll...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.