W168 Autoradio

Diskutiere Autoradio im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hi @ all, ich möchte mir ein neues Autoradio zulegen. Kann mir vielleicht jemand Tips geben, welches wirklich gut ist? *kratz* Es soll auf...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 elchausweicher, 14.07.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ all,
    ich möchte mir ein neues Autoradio zulegen.
    Kann mir vielleicht jemand Tips geben, welches wirklich gut ist? *kratz*
    Es soll auf jedenfall MP3 abspielen und ich muß meine vorhandene Freisprecheinrichtung damit nutzen können.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elchausweicher, 17.07.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Mmmmhhhh,
    keiner kann mir ein Radio empfehlen? :-/

    Hat denn jemand mit dem Audio 10 CD schon so ein Problem gehabt, das das keine oder nur mit Glück gebrannte CD´s annimmt? *heul*
     
  4. gnu

    gnu Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    CDI 170
    Ja, das Audio 10 CD nimmt bei mir nur langsam gebrannte CDs an. Aber jetzt liegt es im Speicher :)

    Kann dir leider kein Radio mit empfehlen das für die vorh. Freisprecheinrichtung taugt. Viell. mal in sachen bluetooth umschauen.
     
  5. #4 Dilbert, 17.07.2006
    Dilbert

    Dilbert Guest

    Tipp: Guck mal im Media Markt nach Sony CD-R Rohlingen, die haben bei mir immer im 10 CD funktioniert, egal wie schnell oder langsam die gebrannt waren

    2. es gibt kein Radio mit Mp3 wo du die orginal FSE betreiben kannst
     
  6. #5 elchausweicher, 17.07.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke euch erst einmal.
    Sony Rohlinge habe ich, die nimmt es ja auch manchmal (eigentlich meistens) an. Wenn auch erst nach geraumer Zeit.

    Das ich an diese Radio gebunden sein soll, um die Freisprecheinrichtung zu nutzen, ist ja voll bescheuert :-X
    Dann werde ich wohl daraf verzichten, mir ein vernünftiges Radio zulegen und an der Stelle, wo jetzt die Telefonkonsole sitzt kommt mein PocketPc hin

    Kann mir denn noch einer sagen, wie ich das Audio 10 CD heraus bekomme? Hat Becker da wieder eigene Entriegelungsschlüssel???
     
  7. #6 Dilbert, 17.07.2006
    Dilbert

    Dilbert Guest

    entweder mit 2 nagelfeilen und ein bisschen fummeln..... du siehst unten 2 schlitze wo du was reinstecken kannst links und rechts.... oder du fährst zu mercedes und fragst ob sie mal eben dir das radio entriegeln können.....
     
  8. #7 elchausweicher, 17.07.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hey, danke.
    Beides kein Problem. Nagelpfeilen sind dank Freundin genügend vorhanden und ne Mercedes-Vertretung ist in der Nähe *thumbup*
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    wie wäre es denn mit einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung? Z.B. von Siemens das HKW-600. Das kannst du an die entsprechenden Pins des Autoradios anklemmen und damit die Lautsprecher verwenden. Das Handy bleibt lässig in der Tasche, wenn du die Zündung anmachst, meldet sich die Freisprecheinrichtung automatisch beim Handy an.

    Das ganze kostet derzeit um die 40 Euro bei Ebay, ist also nicht einmal teuer. Ich glaub da schlag ich auch mal zu, hab ich eigentlich schon länger vor... gibt bestimmt wieder einen interessanten Bericht für's DIY.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. #9 elchausweicher, 18.07.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hast du vielleicht nen Link für die Auktion bei eBay?
     
  11. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
  12. #11 elchausweicher, 19.07.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
  13. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... beachte auch, dass die Bluetooth-Freisprecheinrichtung beim Blaupunkt optionales (und damit kostenträchtiges) Sonderzubehör ist, während beim Pioneer das offenbar mitgeliefert wird.

    Noch was zum Blaupunkt: Ich habe das Milano MP34 vor etwas über einem Jahr gekauft, bin mit den MP3-Fähigkeiten aber nicht zufrieden. Verzeichnisse werden nur mit Nummern an gezeigt (erstes Verzeichnis = D01, zweites D02) und nicht mit ihrem Namen, die ID3-Unterstützung ist nicht vernünftig (entweder Sänger oder Titelname, aber nicht beides), und einen Dateibrowser gibt es auch nicht. Zudem kann das Dingen nur 99 Verzeichnisse verarbeiten, aber immerhin mehrere hundert MP3s pro Verzeichnis.

    Bevor du dir das Dingen kaufst, schau es dir im Mediamarkt oder sonst wo in Natura an, und nimm vor allem eine MP3-CD mit, auf der du ein paar Verzeichnisse mit sehr vielen MP3-Dateien drauf hast. Dann guckst du dir erst mal an, wie das Teil damit umgeht. Auch den USB-Stick nicht vergessen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  14. #13 elchausweicher, 19.07.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke dir für die Info´s. *daumen*
    Anschauen will ich mir das Gedrät, was ich kaufen will, auf jedenfall vorher. Aber auf die Idee ne CD und USB-Stick mitzunehmen, wäre ich nicht gekommen. *kratz*
    Werd ich auf jedenfall tun. Mal schauen für welches Gerät ich mich entscheiden werde
     
  15. #14 elchausweicher, 21.07.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hat vielleicht jemand Erfahrung, wie es mit einem Din-Schacht Gerät mit herausfahrbarem Monitor bei einem W168 MoPf Bj. 12/2001 aussieht?
    Wenn man das Gerät in den oberen Schacht packt, passt das dann wohl mit ausgefahrenem Monitor noch? Sieht zu den oberen Amaturen knapp aus.
    Hat jemand vielleicht in so einem Modell ein solches Gerät und ein Foto zum anschauen?
     
  16. #15 nemo0127, 21.07.2006
    nemo0127

    nemo0127 Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Versicherungsbetriebswirt (DVA)
    Ort:
    Schwanstetten (Mittelfranken)
    Marke/Modell:
    Seat Altea 2,0 TDI DSG und VW Golf V Variant 1,9 TDI
    Falls du dich noch nicht entschieden hast...
    So wie ich es sehe, verkauft Timeless noch seinen JVC-Radio (Klick mich).
    Ich habe den gleichen und er ist nur zu empfehlen.
     
  17. #16 elchausweicher, 21.07.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    ich hab ein Gerät mit herausfahrbarem Monitor von einem Händler vor Ort angeboten bekommen. Neupreis 1000€, er will 400€ haben. Haken, Gerätehersteller gibt´s nicht mehr, also keine Garantie auf dem Gerät.
    Super Dingen. Versuche den Preis noch zu drücken, wenn´s klappt nehme ich das vielleicht. Aber nur vielleicht
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. gnu

    gnu Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    CDI 170
    Was für eine Marke ist es denn?

    Meist entpuppen sich Schnäpchen beim täglichen Gebrauch als unbrauchbar.

    "Wer billig kauft,kauft zweimal" ;)
     
  20. #18 elchausweicher, 22.07.2006
    elchausweicher

    elchausweicher Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Da hab ich gar nicht drauf geschaut. *kratz* Die Sache ist eh für mich durch. Kaufe so ein Gerät nicht. Zumindest kein no name ohne Garantie. *thumbdown*
    Und du hast recht mit dem billig kaufen. Gebe eigentlich meist mehr Geld aus, um was vernünftiges zu haben. Aber das billge verführt trotzdem manchmal
     
Thema:

Autoradio

Die Seite wird geladen...

Autoradio - Ähnliche Themen

  1. W168 Autoradio mit gapless FLAC Playback

    Autoradio mit gapless FLAC Playback: Moin, da es hier einige musikbegeistere Fahrer gibt, das nehme ich aufgrund der verbauten Lausprecher einfach mal an, möchte ich aus aktuellem...
  2. Autoradio

    Autoradio: Hallo zusammen, in meinem Elch ist ein Audio 10 CD-Radio drin. Der hat so langsam Probleme mit dem Abspielen von CDs. Er rückt sie auch gerne...
  3. W168 Kaufempfehlung für Autoradio mit USB/MP3/evtl. Touchdisplay

    Kaufempfehlung für Autoradio mit USB/MP3/evtl. Touchdisplay: Hallo ihr Lieben! Kann jemand ein gutes Autoradio oder eine Marke empfehlen? Wichtig wäre: USB-Anschluss, Abspielen von MP3, evtl. mit...
  4. W168 Autoradio MB Spezial geht kurz nach dem starten des Motors aus

    Autoradio MB Spezial geht kurz nach dem starten des Motors aus: Hallo ins Forum, ich benötige Eure Hilfe. Ich fahre einen W168 Bj. 1999 in dem ein MB Spezial Autoradio verbaut ist. Seit einiger Zeit ging das...
  5. W169 Autoradio tausch

    Autoradio tausch: Hallo Gemeinde Wollte mal Fragen ob jemand mit Diesem Radio schon Erfahrung hat...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.