Autotronic Getriebeölwechsel oder mit Spülung ?

Diskutiere Autotronic Getriebeölwechsel oder mit Spülung ? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Bald hat mein Elch seine 120.000 Km runter. Autotronic soweit ohne weitere Auffälligkeiten. Nun stellt sich für mich die Frage. 1)...

  1. #1 ihringer, 21.03.2017
    ihringer

    ihringer Guest

    Bald hat mein Elch seine 120.000 Km runter. Autotronic soweit ohne weitere Auffälligkeiten.
    Nun stellt sich für mich die Frage.
    1) Getriebeölwechsel ?
    2) Getriebeölwechsel mit Spülung ?

    Hintergrund, mehrere Werkstätten in meiner Umgebung angefragt ! Eben das laut Inspektionsheft alle 60.000 Km ein Getriebeölwechsel fällig ist. Zwei Kundendienstmeister verneinen ein Notwendigkeit einer Spülung, begründen es mit Wechsel des Filter, der ja bei Autotronic Getrieben bis ende 2007 mit verbaut sind. Kostenpunkt bei beiden nachgefragten MB Werkstätten circa 350 € nur für Getriebeölwechsel.

    Eine andere MB Werkstatt bietet auch mit (T-E. Methode) Spülung an, soll knapp 500 € kosten.

    Nun gibt es eine Werkstatt in meiner nähe, die Spülung und Wechsel nach Liqui Moly System anbieten, eine andere Werkstatt zwei Orte weiter Nach Motul System. Beide so um die 350 € herum laut telefonischer Nachfrage.
    Kennt da jemand konkrete Unterschiede dieser drei Systeme ?
    Wobei die TE-Methode vielen hier bereits bekannt ist.

    Von Liqui Moly System und Motul System hab ich bis dato noch nichts gelesen an Erfahrungswerten, außer halt übliche Werbung im Netz.

    Was meinen Autotronic Fahrer hier dazu ?
     
    Schrott-Gott und stuermi gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 ihringer, 27.03.2017
    ihringer

    ihringer Guest

    Sodelle, hab den Wagen grad abgeholt.
    Ich habe Getriebespülung/Ölwechsel nach dem Motulsystem machen lassen.
    http://www.motulevo.de/
    Das hat mich 312 € brutto gekostet.
    Davon Hydraulikfilter 37 €
    10 Liter des Getriebeöl 160 €
    Lohnberechnung 65 €
    Alles netto ohne Märchensteuer, diese circa 50 € dazu kommt man auf 312 €

    Auftrag via eMail erteilt, Kostenvorschlag letzte Woche erhalten exakt über diese Summe.
    Zeitlichen Absprachen sind eingehalten worden.
    Natürlich gibt es kein spürbaren Unterschied, zumindest hab ich die 30 Km auf dem Heimweg nichts festgestellt.
    Der Motor war eh warm und Heimweg zu 95 % Landstrasse.
    Kaltstartverhalten und dann schauen wie das Getriebe reagiert, die nächsten Tage.

    Angebote vorher rein holen lohnt !
    Nur Getriebe-ölwechsel, war der günstigste Anbieter freie Werkstatt bei 280 €
    MB Werkstätten ab 350 €
    Bei Getriebespülung/Ölwechsel klafft die Preisspanne erhebilich !
    Es machen auch nicht alle MB-Werkstätten ! Hätte zu einer circa 70 Km Weg gehabt, Kostenpunkt 550 €
    Dann Werkstätten die Motulsystem oder Liqui Moly anbieten, hier von 312 Euro bis 450 €
    Wobei da die Preise stark unterschiedlich sind, wie die jeweilige Werkstatt des Liter Getriebeöl an den Kunden berechnet.
    Bei mir waren es im günstigen Fall 16 € der Liter, oft wurde aber auch in den Angeboten von 25 bis 30 € der Liter genannt.

    Zu einer Übersicht von Werkstätten zu kommen, die das System von Liqui Moly (ver)betreiben ist recht schwer. Die Webseite zu LM-Gear Tronic ist derzeit nicht vorhanden ! Also auch kein Verzeichniss bekannt, welche mögliche Werkstatt in Frage kommt.
    Motul hat seine Seite dagegen übersichtlicher gestaltet, mit einer Kartenübersicht, wo es Deutschlandweit das System von welcher Werkstatt angeboten wird.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #3 Hitra77, 27.03.2017
    Hitra77

    Hitra77 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    53
    Marke/Modell:
    22880 Wedel
    Hallo, die rechnung geht volkommen in ordnung.
    Bei Ebay kostet das ATF 1200 12.00€,in einer freien Werkstatt 15.00€.
    Beim einer spülung werden ca.9 Liter Oel verbraucht.
    Bei uns in Hamburg gibt es einige Mercedeswerkstätten die das mit der spülung machen.
    Kostenpunkt 320.00€.
    Sonst machen es nur Firmen die Automatikgetriebe reparieren.

    Ich selbst mache es seit Jahrenselbst.Mein vertrauen in die sogenannten Fachwerkstätten ist sehr schlecht.
    Habe 30 Jahre mit ihnen zu tun gehabt.
    Ich machen die Oelwanne sauber,neuen Filter eingesetzt.Oel neu ca 3,3Liter, dann 10-15 km fahren.Dann nochmals nur Oel ablassen, ca.3.00Liter wieder auffüllen,dann sind ca 90% des Oels erneuert.Dann wechsel ich alle 50000Km.Kosten ca 60.00€
    So geht es auch.Meine Fahrzeuge haben 430000 und 105000km gelaufen
    Hitra77
    Mfg Gruß
     
    Schrott-Gott und Passauf02 gefällt das.
Thema: Autotronic Getriebeölwechsel oder mit Spülung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motul getriebespülung erfahrung

    ,
  2. w169 136 ps autotronic getriebespülung pflicht?

    ,
  3. kosten getriebe mercedes b klasse

    ,
  4. a 180 cdi automatikgetriebe oelwechsel,
  5. mercedes b klasse automatikgetriebe ölwechsel anleitung,
  6. a klasse getriebe spulen,
  7. w169 autotronic spülung preis,
  8. wie Viel liter Öl kommen auf den Mercedes a207,
  9. Mercedes B Klasse Getriebe spülen Kosten,
  10. mercedes a klasse w169 automatikgetriebe ölwechsel,
  11. Getriebespülung Autotronic,
  12. Motulevo Benutzerkonto ,
  13. automatik getriebeöl wechseln w245,
  14. motul Spülung hamburg,
  15. b-klasse automaticgetriebe ölwechsel,
  16. getriebeölwechsel a-klasse automatik w169,
  17. autotronic getriebe spülen,
  18. autotronic getriebeol wechseln,
  19. getriebeölwechsel mit spülung furr mercedes a klasse in erfurt,
  20. getriebespühlung db autotronic,
  21. getriebeöl wechsel mit spülung beim mercedes a207,
  22. w169 automatikgetriebe ölwechsel,
  23. w169 automatikgetriebe ölwechsel anleitung,
  24. w169 autotronic leitblech wechseln,
  25. autotronic getriebeölwechsel kosten
Die Seite wird geladen...

Autotronic Getriebeölwechsel oder mit Spülung ? - Ähnliche Themen

  1. Wechsel Servoöl inkl. Spülung

    Wechsel Servoöl inkl. Spülung: Soderle... Da die Servolenkung vom Vaneo ja identisch ist wie vom W168, und das Vaneo-Forum doch eher einer Wüste gleicht, wollt ich das Ganze...
  2. Autotronic spinnt nach Autobahnfahrt/höheren Geschwindigkeiten

    Autotronic spinnt nach Autobahnfahrt/höheren Geschwindigkeiten: Hallo, der Elch meiner Frau (A200CDI EZ2005 160tkm) fängt leider an uns langsam Kummer zu machen. Ich habe schon einige Threads über...
  3. Autotronic - Entwicklungsstufen?

    Autotronic - Entwicklungsstufen?: Hallo in die Runde, nach langer Abstinenz möchte ich mich wieder in Richtung einer A Klasse verändern - die nunmehr vierte wird es dann......
  4. Getriebeöl wechseln A 180 CDI Autotronic

    Getriebeöl wechseln A 180 CDI Autotronic: Hallo, ich habe ja seit ein paar Wochen den CDI 180 mit Autotronic, Bj. Ende 2011. Ich habe keine Infos darüber, ob das Getriebeöl bei 60.000...
  5. Autotronic Ölstand

    Autotronic Ölstand: Hallo Leute, fahre einen B180 cdi mit Autotronic. Musste notgedrungen meine Antriebswelle wegen defekter Antriebswellenmanschette demontieren,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden