W169 AUX 50 techn.Daten, oder MP3

Diskutiere AUX 50 techn.Daten, oder MP3 im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo zusammen, habe nochmal eine Frage: was hat das APS 50 für technische Daten? Konnte darüber nirgends etwas finden. Wieviel Watt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Blue Elk, 26.04.2007
    Blue Elk

    Blue Elk Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 169
    Hallo zusammen,
    habe nochmal eine Frage:

    was hat das APS 50 für technische Daten?
    Konnte darüber nirgends etwas finden.
    Wieviel Watt Ausgangsleistung hat denn das Teil?
    Wenn ich über 130 auf der Autobahn fahre, und die Musik lauter stellen muss,
    kracht es nur noch, und wirkliche Lautstärke ist es auch nicht.
    Liegt das an den Standardboxen, oder hat das APS nicht genug Leistung?
    Würde ein Zusatzverstärker Sinn machen? - Falls überhaupt möglich?
    Oder machen ordentliche Boxen da genug aus.

    Gibt es auch MP3 Radios, die kompatiebel zur Lenkradsteuerung sind?
    Bin echt am überlegen, das APS 50 gegen ein gutes MP3 Radio zu tauschen.
    Mir ist MP3 auf CD/ DVD und ein guter Klang wichtiger als Navigation, da ich die sowieso nicht nutze.

    Tja, aus einer Frage sind 80 geworden. *rolleyes*
    Würde mich freuen, wenn mir da jemand Tips geben könnte, da ich relativ unschlüssig bin.....
    Will ja keine Fehlentscheidungen treffen.

    Grüsse von
    Blue Elk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 26.04.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wieviel Watt Ausgangsleistung hat denn das Teil?

    Garantiert nicht mehr als 4x 15W an 4 Ohm.
     
  4. #3 Blue Elk, 26.04.2007
    Blue Elk

    Blue Elk Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 169
    Das weiss ich nicht, deswegen wollte ich ja die techn. Daten haben.
    In der APS Anleitung steht ja alles mögliche, aber keine techn. Daten.
    Habe auch schon über google gesucht, finde da leider nix.

    Aber wenn das stimmen sollte mit 4 x 15W.... kann ja nicht wahr sein. :o
     
  5. #4 Mr. Bean, 26.04.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  6. #5 Blue Elk, 27.04.2007
    Blue Elk

    Blue Elk Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 169
    warum?

    naja, ist halt sehr wenig, und das für diesen Preis.....
    ist es möglich, einen Verstärker an dem Teil anzuschliessen?
     
  7. 2501

    2501 Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemplaner
    Ort:
    Rödermark/Hessen
    Marke/Modell:
    Nissan Navara 2.5
    hab das hier gefunden, Original DC-Presstext:
    zu den watt... naja, ich hab die erfahrung gemact dass man für guten klang, auf den du ja wert legst, nicht unbedingt ungeheure wattzahlen braucht. die watt-monster kenn ich nur von den schallgetriebenen golfs wo die "besitzer" wert drauf legen aufgrund von erderschütterungen schon drei häuserblocks vorher warnehmbar zu sein....
     
  8. #7 Blue Elk, 27.04.2007
    Blue Elk

    Blue Elk Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 169
    danke 2501, jetzt weis ich schonmal, dass das Teil 4 x 25 Watt hat.

    ich will ja nicht wie einige Golf- prolos vor Bass hüpfend durch die Gegend fahren ^^.
    - eben nur etwas mehr Watt haben, damit ich auf der Autobahn auch so hören kann, dass es laut genug ist ohne krachende Boxen.

    ist die Frage, ob da bessere Boxen langen, oder ein Verstärker nötig ist.
     
  9. #8 Jubelprinz, 27.04.2007
    Jubelprinz

    Jubelprinz Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 200 CDI Avantgarde
    also ich habs harman/kardon system drin und bin sehr zufrieden, hängt an nem audio 20..

    hatte vor kurzem mal ne b-klasse mitm 50aps und normalen boxen und muss sagen auch da hab ich bei 130 noch brauchbaren klang gehabt.
    vielleicht musst ma den klang bissi einstellen..

    ansonsten..

    anderes radio könnte schon helfen für mehr sound, die boxen sind meist recht ordentlich.
    mit der fbd fürs lenkrad wirds dann schwierig, musst dich bei nem fachhändler erkundigen wies mit adaptern ausssieht. hab glaub hier im forum schon gelesen das das wohl schwer zu kriegen is..
     
  10. #9 Mr. Bean, 27.04.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn das Gerät keinen externen Verstärker hat, leistet es nicht mehr als 4x 15W. Mehr geht ohne Klirr mit 14V mit einem Brückenverstärker physikalisch eben nich ;)
     
  11. #10 Blue Elk, 27.04.2007
    Blue Elk

    Blue Elk Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 169
    aha,

    und kann man ohne Probleme einen ext. Verstärker am APS 50 anschliessen?
    wenn ja, was ist da zu empfehlen?
     
  12. #11 Mr. Bean, 27.04.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ich benötige mal dringend eine Aussage/Info über das Gerät:

    Werden die Lautsprecher direkt an das Gerät angeschlossen?


    Hat das Gerät Vorverstärkerausgänge?


    Wenn die Lautsprecher direkt an das Gerät angeschlossen, benötigst du einen High Low Adapter. Oder eine Endstufe mit High-Pegel Eingang.

    Bei Cinch Vorverstärkerausgang kannst du jeden Verstärker anschleißen.
     
  13. #12 WALTER38, 27.04.2007
    WALTER38

    WALTER38 Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Marke/Modell:
    B170NGT Autotronic
    Ich möchte noch mal auf den ersten Teil der anfänglichen "Fehlerbeschreibung" zurückkommen ..."kracht es nur noch" ...

    Wenn Du da noch mehr "Power" brauchts, da "kracht es umso lauter" ...!
    Deshalb frage ich nochmals an, was ist damit gemeint, "es kracht ..."?
    Machen Dir die Lautsprecher zu wenig "KRACH" oder handelt es sich um noch nicht näher beschriebene Störgeräusche?

    Gruß
    Walter
     
  14. #13 Blue Elk, 28.04.2007
    Blue Elk

    Blue Elk Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 169
    Die Lautsprecher vertragen wohl die volle Lautstärke nicht, es kommt eben nur noch verzerrte Musik raus. Selbst wenn ich die Klangeinstellungen weit in den Minusbereich ändere.
    Die Lautstärke an sich ist auch nicht sehr hoch.
    Wahrscheinlich müssen da bessere Boxen sowie ein Verstärker rein.
     
  15. #14 Mr. Bean, 29.04.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn der Wirkungsgrad der Lautsprecher nicht soooo hoch ist, sind verzerrungsfreise 15W nicht soooo laut. Also könnte es sein, das du die Endstufen des Radios schon lange in die Begrenzung getrieben hast!
     
  16. #15 Blue Elk, 29.04.2007
    Blue Elk

    Blue Elk Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 169
    Also sieht es erstmal nach einem Verstärker aus.
    Lässt sich der ohne weiteres an das APS 50 anschliessen?
    Wieviel Watt sind da sinnvoll? Und 2 Kanal oder 4 Kanal?
     
  17. #16 WALTER38, 29.04.2007
    WALTER38

    WALTER38 Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Marke/Modell:
    B170NGT Autotronic
    Schon mal daran gedacht, dass auch ein "Radio" einen Defekt haben könnte?
    Wenn da was nicht so richtig "passt", dann müsste es doch eigentlich vor Reklamationen nur "so wimmeln" ... *kratz*

    Gruß
    Walter
     
  18. #17 Blue Elk, 29.04.2007
    Blue Elk

    Blue Elk Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 169

    Der Klang ist ja ok, nur eben nicht, wenn auf ziemlich laut gestellt ist.
    Ob das ein Reklamationsgrund ist?
     
  19. #18 Mr. Bean, 29.04.2007
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Jeder Verstärker geht irgendwann ins Klipping, also die Begrenzung.

    Ein Reklamationsgrund ist das mit Sicherheit nicht!

    Dreh mal die Bässe raus oder zumindest auf 0. Geht es dann lauter?


    4* 50 ...75W sollten reichen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Blue Elk, 29.04.2007
    Blue Elk

    Blue Elk Elchfan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W 169
    Ja, wenn der Bass in Richtung Minusbereich geht, kann man lauter hören.
    Ich glaube, dass das Radio überfordert damit ist. ( Möglw. auch die Boxen)

    Jetzt ist nur die Frage, welche Anschlüsse das APS hat wegen der Verstärkerwahl ???
     
  22. #20 WALTER38, 29.04.2007
    WALTER38

    WALTER38 Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Marke/Modell:
    B170NGT Autotronic
    Gegen die technischen Stellungnahmen in Bezug auf Klirrfaktor, Begrenzung, Wirkungsgrad usw., usw. ...ist ja nichts einzuwenden, aber das Problem könnte auch ganz wo anders liegen ... *kratz* :-X

    Na denn, viel Erfolg ...! ???

    Gruß
    Walter
     
Thema: AUX 50 techn.Daten, oder MP3
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radio mf2830 technische daten mp3

    ,
  2. mercedes aps 50 technische daten

    ,
  3. audio 50 aps technische daten

Die Seite wird geladen...

AUX 50 techn.Daten, oder MP3 - Ähnliche Themen

  1. Sprachausgabe vom Becker Navi über Audio 50 APS

    Sprachausgabe vom Becker Navi über Audio 50 APS: Laut Becker Anleitung kann das Navi für die Ausgabe der Routenansagen per Klinkenkabel an das Audiosystem (Audio 50 APS) angeschlossen werden,...
  2. W168 Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15

    Winterreifen Michelin Alpin A4 195/50 R15: Habe noch einen Satz Winterreifen von meinem W168 übrig 2 Reifen sind von 2011 und 2 stück von 2013 Reifen haben im durchschnitt 5-6 mm Preis:...
  3. W169 Alufelgen mit Winterreifen Elegance, alt 50,€

    Alufelgen mit Winterreifen Elegance, alt 50,€: verkauft
  4. W169 audio 20 MF2830 AUX

    audio 20 MF2830 AUX: HI Welches aux Kabel nehme ich an besten. Eigentlich will ich das orginal Mercedes nehmen. Kann mir jemand die Teilenummer geben?
  5. T245 kein Radioempfang nach Umbau aps 50 auf Audio 20 NTG2.5

    kein Radioempfang nach Umbau aps 50 auf Audio 20 NTG2.5: Hallo Elchfans! Ich habe bei meinem B170 (2/2006) das alte APS 50 gegen ein Audio 20 NTG2.5 getauscht. Ich habe jetzt aber so gut wie keinen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.