B Klasse bitte um Erfahrungsberichte

Diskutiere B Klasse bitte um Erfahrungsberichte im T245 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse T245 Forum; Hallo liebe ForumsteilnehmerInnen. Ich bin gerade dabei mir ein neues Auto zuzlegen. Dabei bin ich jetzt auch auf den Mercedes B Klasse gestoßen,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hella

    hella Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    keinen
    Hallo liebe ForumsteilnehmerInnen. Ich bin gerade dabei mir ein neues Auto zuzlegen. Dabei bin ich jetzt auch auf den Mercedes B Klasse gestoßen, der mir sehr gut gefällt. Gestern bin ich nun zum ersten Mal eingestiegen und ich muss sagen, ich habe sehr wenig Platz zum "Himmel" gehabt, was mich eigentlich gestört hat. Nun möchte ich von Euch wissen, wie es so aussieht mit der "Bewegungsfreiheit" in einem voll besetzten Wagen, bzw. auf was ich noch achten sollte (Zusatzausstattung). Bisher hatte ich einen Opel Zafira, mit dem ich sehr zufrieden war, es war auch immer genung Platz vorhanden. Nun ist er aber schon 10 Jahre alt und es ist Zeit für eine Veränderung. Bitte gebt mir auch Argumente, welche die B-Klasse anderen Autos voraus hat. Danke für Eure zahlreichen ANtworten.
    hella
     
  2. Anzeige

  3. #2 A200 Coupé, 24.02.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Servus,

    also wir haben momentan den dritten W245 mit Sportpaket in der Familie. Ich denke also ich kenne die Vorzüge und Nachteile des Fahrzeugs.

    Hast du beim Probesitzen auch den Sitz ganz unten gehabt? Kann ja sein das da noch Spielraum war. Wir hatten bisher niemanden der an der Decke angestoßen wäre. Höchste Person war um die 190cm.

    Die Beinfreiheit hinten empfinde ich als gut. Selbst wenn vorne normal große Menschen sitzen(gehe mal von 180-185cm aus) kann man hinten noch Platz für seine Beine finden. Das persönliche Empfinden ist dabei aber ausschlaggebend. Deswegen musst du das selbst im Fahrzeug testen. Wir haben mit der B Klasse ab und zu mal Langstrecken mit 4 Personen + Hund befahren und kamen eigentlich entspannt an. Manchen Leuten gefällt die etwas steilere Position der hinteren Lehne nicht. Ich hingegen finde es sehr angenehm.

    Es wäre hilfreich wenn du schon wüsstest zu welcher Motorisierung du tendierst bzw. welche Sonderausstattung du auf jeden Fall haben willst.

    Das der Zafira mehr Raumangebot hat ist Dir schon klar oder? Nicht das es hinterher heisst der ist ja viel kleiner.

    Was hat die B Klasse anderen Autos voraus. Also wenn ich Sie mit direkten Wettbewerbern vergleiche wie zum Beispiel der Touran dann ist das erste ausschlaggebendste Argument das Design. Der Touran ist einfach komplett emotionslos und langweilig. In das Auto steig ich ein schau es mir aber nicht an.

    Innen scheinen die Probleme mit dem sich lösenden Softlack mittlerweile abgestellt(Touran) und vom anschauen gibts mittlerweile mehr fürs Auge. Mir gefält der B von der Optik und Haptik des Innenraums trotzdem sehr gut. Auch wenn ich es mit dem Zafira vergleiche. Das verwendete Plastik und Spaltmaße finde ich deutlich wertiger. Meine Zafira Erfahrung ist allerdings 3 jahre alt. Seither nicht meh in einem gesessen.

    Solltest du einen Benziner wollen....rate ich persönlich dazu nicht den 160er BE zu nehmen. Weitere Ausführung zu den Motoren wenn du Dich geäußert hast was du bevorzugst.
    Bei den Dieseln hast du Spass am 180er CDI. Dazu ebenfalls dann mehr.

    Sonderausstattung die ich umbedingt nehmen würde:

    - Mindestens Audio 20 CD, da ab Mopf kostenlose Bluetooth FSE die klasse funktioniert
    - Sportpaket weil schöne Optik besseres Fahrverhalten in Kurven und auf Autobahn liegt er schön
    - Sportsitze auf Grund des klasse Seitenhalts oder normale Sitze mit Multikontur
    - wirklich sensationell sind auch die BIXenon Scheinwerfer. Die Halogenscheinwerfer machen aber auch gutes Licht....aber wenn du vergleichst weisst du was sicheres Fahren nachts bedeutet
    - Panorama Lamellenschiebedach oder zumindest Panoramadach weil damit alles wunderbar lichtdurchflutet ist und beim Lamellen im Sommer ein Hauch von Cabrio aufkommt
    - Sitzheizung absolutes muss
    -Parktronic (inklusive Einparkassistent) da nach vorne kleine Unübersichtlichkeit. Der Parkassi funktioniert spitze und wählt auch kleine Lücken an. für Städte einfach spitze
    - anklappbare Aussenspiegel elektrisch würde ich auch nehmen
    - Tempomat mit Limiter

    Nachteile:

    -mit Sportpaket und dem Sportfahrwerk(muss nicht genommen werden, es ist auch Sportpaket mit Komfortfahrwerk möglich) auf der hinteren Sitzreihe bei kurzen Querfugen härteres abrollen.

    - allgemein formuliert "ältere Motorengeneration". Also Benziner klassische Sauger. Nicht wie bei zum Bsp VW Downsizing Modelle per Turbo auf Leistung getrimmt und Direkteinspritzung. Einerseits sicherlich schade aber andererseits bin ich froh das erstmal die anderen die "Tests" machen. Lieber noch was altbewährtes. Du kannst also keine Sparwunder bei den Benzinern erwarten. Ab geeignetsten zum Sparen ist der 200er Benziner. Diesel alle mit DPF und auch wirklich gute Motoren. Der 180er CDI und 200er CDI machen Spass und schlucken wenig. Wenn kalt ein wenig Traktorgeräusch aber sonst wirklch gut.

    - mitunter in der ersten Modellen die bekannte Problematik mit dem Produktionsfehler an den Nahtabdichtungen Türen und Heckklappe. Dort kann es rosten. Dieses wurde abgestellt und alle betroffenen Fahrzeuge bekommen neue Türen und Heckklappe sofern Scheckheftpflege

    Mehr fällt mir jetzt spontan nicht ein. Es braucht halt noch mehr Infos von Dir damit man spezifisch was erzählen kann. Wenn du Fragen hast dann nur her damit. Wäre doch schön jemanden zu nem schicken W245 zu verhelfen.

    Grüße
     
  4. hella

    hella Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    keinen
    Danke A200 Cuope für Deine super schnelle Antwort. Ich habe am Freitag einen Termin für die Probefahrt mit einem Benziner. Leider weiß ich jetzt die genaue Bezeichnung nicht, hat ca. 95 PS, denke dass mir das reichen wird. Ich werde von meiner Probefahrt berichten Die wahrgenommene Höhe hängt vielleicht wirklich mit einer schlecht eingestellten Sitzposition zusammen, ich bin nämlich nur 1,63 cm groß und da müsste ich doch reinpassen ohne am Dach anzustoßen oder? Danke nochmals
     
  5. #4 First Elch, 25.02.2010
    First Elch

    First Elch Elchfan

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Heinsberg
    Marke/Modell:
    Noch A 160 Lim. Autotroni, bald B 180 BE
    Hi, meine Erfahrungen zwischen Zafira, Scenic und B Klasse ist, in der B Klasse sitze ich mit Abstand am bequemsten.
    Mit der Sitzhöhe liegt es mit Sicherheit an der falsch eingestellten Position. Ich bin 1,83 und habe "Meilenweit" Platz bis zum Dachhimmel.

    Zur Sitzposition: Der Unterschied Zwischen Zafira, Scenic und der B Klasse ist das man in den beiden erst genannten eine ziemlich aufrecht und steile Sitzposition hat. Diese empfinde ich bei längere fahrt als nicht sehr angenehm. Die Beine sind fast in eienm 90° Winkel und der Fuss beim Gas geben ist ebenfalls sehr steil angestellt. Die empfinde ich als nicht sehr bequem.
    Bei der B klasse und auch in der A Klasse sitzt man auch höher, aber die Sitzposition (und das ist der Unterschied) ist im Prinzip wie in einem "normalen" PKW.
    Man sitzt also meiner Meinung nach nicht so abgewinkelt und dies empfinde ich als sehr angenehm. Das habe ich aber nicht sofort bemerkt.
    Ich rate dir eine ausgiebige Probefahrt zu machen und eine besondere Beachtung der Sitzposition zu geben. Wichtig ist auch darauf zu achten ob der Wagen das Sitzkomfort Paket hat oder nicht. Mit der Sonderausstattung hast du nochmals zusätzliche Einstellfunktionen.

    Meine Meinung bezieht sich hier n u r auf die Sitzposition.
    Motor und Austattung und alles weitere bewerte ich hier nicht.

    Norbert
     
  6. #5 A200 Coupé, 25.02.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Gut bei 1,63 m hat sich das erledigt. Anders als mit falsch eingestelltem Sitz nicht zu erklären.

    Du gibst immer noch zu spärlich Infos ;) ;) Willst du einen gebrauchten kaufen oder einen Neuwagen?

    Wenn er rund 95 PS hat wird es wohl der B150(Vormopf) oder B160 BE (Mopf) sein. Der neue schimpft sich zwar Blue Efficiency ist aber so effizient ein wie Kühlschrank in der Sauna. Ich kann dir von der kleinsten Motorisierung nur abraten. Wichtig wäre halt auch dein Fahrprofil.

    Wir haben momentan auch einen 160er BE in der Familie. Dieser wird zu ungefähr 85 % im städtischen Kurzbetrieb genutzt. Der Verbrauch liegt dabei eigentlich niemals unter 8,5 Liter. Über 9 sind auch keine Seltenheit. Im Winter kannst du je nach dem in welcher Region(kalter oder warmer Winter) du wohnst das Start Stopp System auch nicht nutzen. In unserm Fall hat das keinerlei Nutzen auch im Sommer nicht. Auf der Autobahn mit sagen wir maximal 160(wenn du denn da hinkommst was mitm 160er/150er schon ein Reise ist) liegt dein Verbrauch bei mindestens 9,5 Litern.

    Solltest du das Auto nicht wirklich zu Sprit sparen brauchen und im Jahr nur wenig KM zurücklegen, sowie zur genügsamen Sorte gehören dann vielleicht. Aber eins am Rande....auf Landstraßen LKW überholen ist damit nicht wirklich drin. Du brauchst schon eine längere Strecke mit Einsicht.

    Bevor du einen teuren Neuwagen kaufst, würde ich lieber einen Jahreswagen nehmen. Vielleicht direkt ausm Mercedes Center in Germersheim. Riesen Auswahl und durch die Ersparnis kannst du einen besseren Motor und/oder mehr Ausstattung wählen.
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. hella

    hella Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    keinen
    Da ich in Österreich unterwegs bin, darf ich ja sowieso nur höchstens 130 km/h fahren. Leider ist das Angebot hier in Österreich besser gesagt in Kärnten nicht so groß. Ich werde mir sicher einen Vorführwagen anbieten lassen, d.h. wenn etwas passendes vorhanden ist. Danke für Eure Infos, die fürmich wirklich sehr hilfreich sind.
     
  9. #7 Babyelch, 25.02.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Kann mich da nur anschließen, meine Eltern fahren auch einen Opel Zafira und mir schmerzt da nach kurzer Zeit schon der Fußansatz. Das habe ich bei meinem A 170 nicht (identische Sitzposition wie die B-Klasse).

    Beim Zafira sitzt man fast, als würde man auf einem Stuhl sitzen. Bei der A und B Klasse sitzt man so, dass die Beine weiter nach vorne gesteckt sind, das empfinde ich auch als angenehmer.
     
Thema:

B Klasse bitte um Erfahrungsberichte

Die Seite wird geladen...

B Klasse bitte um Erfahrungsberichte - Ähnliche Themen

  1. Passt der Kühlergrill vom W169 (A-Klasse)in den W245(B-Klasse)??

    Passt der Kühlergrill vom W169 (A-Klasse)in den W245(B-Klasse)??: Hallo, ich würde mir gerne einen Sportpaket Grill zulegen und wollte mal fragen ob der Grill von der A-Klasse an die B-Klasse passt???
  2. W169 Winterreifen Continental WinterContact TS860 A-Klasse W169

    Winterreifen Continental WinterContact TS860 A-Klasse W169: Winterkompletträder Continental WinterContact TS 860 mit Radschrauben und Radkappen. 185/65/ R 15 88 T passend für A-Klasse W169 und B-Klasse...
  3. A klasse 210 Evo W168 Startet nicht

    A klasse 210 Evo W168 Startet nicht: Hallo, ich habe seit ca. 3 Wochen das Problem das mein Elch nicht mehr in start Position (3. Zündschlüssel Stellung) Startet. habe dann einiges...
  4. Da isser! W414 CDI "Einmal durcharbeiten bitte!"

    Da isser! W414 CDI "Einmal durcharbeiten bitte!": Soderle... Nachdem ja in dem anderen Thread bereits erwähnt, habe ich mir (eigentlich als Übergangsauto) einen Vaneo angelacht. Natürlich eine...
  5. Bitte nicht steinigen, aber ich frag ja nur: Hammerschlag-Erfahrungen?

    Bitte nicht steinigen, aber ich frag ja nur: Hammerschlag-Erfahrungen?: Guten Abend, der Dicke von meiner Frau (nicht ich, der W169) hat 4 Avantgarde-Felgen drauf, eine ist weniger schön. Gestern hab ich dann einen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden