B Klasse wirklich ein Tourer?

Diskutiere B Klasse wirklich ein Tourer? im T245 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse T245 Forum; Wie sind denn eure Erfahrungsberichte auf längeren Strecken? Ich fahre ca 40 k Km im Jahr und meine A 170 CDI nervt ein bisserl auf längeren...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pagan

    pagan Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villach
    Marke/Modell:
    A-170 l CDI 8/2003
    Wie sind denn eure Erfahrungsberichte auf längeren Strecken?

    Ich fahre ca 40 k Km im Jahr und meine A 170 CDI nervt ein bisserl auf längeren Strecken. Er ist laut und wenn man am Berg mal den Schwung verliert kann man sich hinter nen LKW einordnen.

    Kann die B-Klasse empfohlen werden wenn man Montags und Freitags immer jeweils 300 - 400 Km am Stück fahren muß?

    Was mir halt gut gefällt ist das Raumkonzept der A und B Klasse man findet in der Stadt nen Parkplatz aber der Innenraum lässt Platz fürs stehende Radel.

    Sonst muß ich auf ne M-Klasse 280/320 CDI ausweichen und das ding will ich eigentlich nicht parken.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bambus6, 15.12.2005
    bambus6

    bambus6 Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur das Beste sagen zum Thema Fahrkomfort. Das Auto ist dank Autotronik sehr ruhig und alle anderern Vorzüge kennst du ja schon von der A-Klasse. Was das mitnehmen des Fahrrades angeht, solltest du dir eine Vorführung genehmigen. Die Möglichkeiten der Befestigung sind nicht die Gleichen wie bei der A-Klasse. Zur Motorisierung kann ich mich nur so äussern, ich fahre einen Turbo-Benziner und bin damit in allen Belangen bestens bedient.
     
  4. pagan

    pagan Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villach
    Marke/Modell:
    A-170 l CDI 8/2003
    Was ich mir überlegt habe ist entweder der 200 Turbo oder der 200 CDI.
    Wenn due den 200 Turbo hast kann ich mir schon vorstellen das du mit 192 PS gut bedient bist. :)
    Hatte mal ein BMW 325 CI mit 192 PS ... hat schon Spaß gemacht war allerdings ei 6 Zylinder.
     
  5. #4 Elchomane, 02.02.2006
    Elchomane

    Elchomane Elchfan

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    ..man darf nicht vergessen: die B-Klasse ist eigentlich der Nachfolger der langen A-Klasse.

    Also: nicht zu vergleichen mit "richtigen" Benzen mit Stern auf der Haube: die sind natürlich komfortabler...aber: auch teurer !!!

    In seiner Klasse ist sind die B-Typen mit Sicherheit Spitze !!! - darf man aber bei den Preisen auch verlangen....
     
  6. iceman

    iceman Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A 190L Avantgarde
    Das mit dem Nachfolger der A-Klasse wird meine Frau und mich wahrscheinlich auch dazu nötigen, die B-Klasse zu kaufen.
    Die neue A-Klasse hat hinten einfach nicht genug Beinfreiheit, da kürzer als unsere aktuelle lange Version.

    Wenn der Fahrersitz bei mir (195cm) ganz hinten ist, hat man keinen Platz mehr auf der Rückbank...

    Gruß
    Stefan
     
  7. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    wenn Du jetzt - wie ich - nen langen 168er hast, waer ne neue A ja auch ein Abstieg. Ich kauf mir deswegen - und auch wegen der Optik - nen B - und bekomm den auch bald :-)
     
  8. pagan

    pagan Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villach
    Marke/Modell:
    A-170 l CDI 8/2003
    Nachdem ich bei meinem letzem Besuch bei MB nicht den Eindruck hatte das sie mir ein Auto verkaufen wollten habe ich nun die Marke gewechselt.

    Antwort des Verkäufers als ich meinte das ich mich für eine M-Klasse interessiere.

    "HaaHaa..... da müssen sie eh 10 Monate drauf warten." drehte sich um und war weg.

    Die Kollegin als ich mir die B-Klasse zeigen lassen wollte.

    "Da steht einer." ..... und war weg.

    vielleicht ist es ein Fehler in Jeans ein Auto kaufen zu wollen.

    Nun bleib ich zwar beim Elch aber einen aus Schweden mein Volvo XC90 kommt Anfang April.

    Fands nett hier im Forum macht weiter so. *thumbup*

    Bis meine A-Klasse verkauft ist werd ich wohl noch vorbei schauen.

    Gruß Pagan
     
  9. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    kommt immer drauf an.
    Bloede Typen / Leute gibts ueberall, da darf man jetzt Mercedes nicht ganz allgemein ueber den Kamm schieben... - kann sicherlich auch bei anderen Haendlern oder Marken passieren.

    Warum dann nicht den Haendler wechseln und zum nächsten? Ein kleiner Wink mit der Provision täte zwar ggf. auch helfen, aber vermeidet man ja in der Regel. An den Jenas liegts nicht, so geh ich auch rein - am Anfang hat das Mercedes bei mir nicht ganz kapiert, wie die ersten A-Klassen rauskamen,...das die Kunden jetzt auch juenger sind und auch mal Jeans tragen...mittlerweile sind die drueber weg.
     
  10. #9 Exilschwabe, 01.03.2006
    Exilschwabe

    Exilschwabe Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    A180C CDI & B200 CDI
    Da gebe ich magejo vollkommen Recht. Ist sehr vom Händler/Ansprechpartner abhängig.

    Gruss
    Steffen

    P.S.: Der Service-Gedanke und Customer-Relationship Management (CRM) steckt in D noch in den Kinderschuhen.
     
  11. pagan

    pagan Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villach
    Marke/Modell:
    A-170 l CDI 8/2003
    ist schon klar, ich will das nicht verallgemeinern und auf Mercedes schieben.
    Der Mitarbeiter der mir damals die A-Klasse verkauft hat war auch nicht so.
    Ich war halt auf ... "Ich schau mir neue Autos an Tour"und bin halt nicht bis zum zweiten MB Händler gekommen.

    in diesem Fall München Arnulfstraße ..... Pech gehabt erst mal ein Kunde weniger. Was aber nicht heiß das ich nie wieder ner Benz fahren würde. Ich entscheide die Marke von Auto zu Auto.

    Toyota->Ford->BMW->Mercede->Volvo

    und ganz eghrlich die schenken sich alle nix bisher war ich immer mehr oder weniger zufrieden.

    wobei ich noch nieeee ein Opel Autohaus betreten habe ;)

    PS: CRM steck nicht in den Kinderschuhen, das liegt nur daran das Menschen wie ich die Software so verhunzen ;)
     
  12. #11 Exilschwabe, 01.03.2006
    Exilschwabe

    Exilschwabe Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    A180C CDI & B200 CDI
    Was noch nicht ist, kann ja noch werden... ;-)
     
  13. #12 salmanasar, 01.03.2006
    salmanasar

    salmanasar Elchfan

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub auch, dass das eher an der "filiale" liegt, als an der Marke Mercedes.

    Meine Mutter hat sich bei Ford nach nem neuen Auto erkundigt (von vornherein ein Fehler *aetsch*) aber der Verkäufer war der abschuss. :D

    von tuten und blasen keine ahnung... "Wissen Sie, ich will nur das beste für Sie!" (schonmal ein geiler spruch, oder?)

    (ich hab mich da dezent rausgehalten, sonst hätts bei den nächsten Satz *kloppe* gegeben)

    "Frau ******, für ihren Ford Ka kann ich ihnen ein Super angebot machen.
    Sie bekommen den Fiesta da vorne (Schrottkübel) für 13.000 statt für 13.230!!!"

    bei Peugeot haben wir dann 2000€ für den Ka bekommen (sicher zuviel), aber SO wird man Kunden los, lieber "Ford-Verkäufer" ;)

    bei mercedes haben wir uns bis jetzt bei jedem Kauf sehr wohl gefühlt... sofort schlüssel her für die Probefahrt, selbst beim S55 AMG.

    (btw: das geilste Auto das ich je gefahren bin. komplett ohne Abregelung!!!
    allerdings war der Verbrauch von fast 45l ab 250 meinem dad zu viel *heul*)

    allerdings kenn ichs von BMW, dass wenn man da nicht "richtig" angezogen aufkreuzt, behandelt wird wie der letzte ...!!!
     
  14. iceman

    iceman Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A 190L Avantgarde
    So ganz beiseite schieben kann ich den Eindruck der Kleiderordnung auch nicht.
    In unserer "Hausfiliale" kommt es mir manchmal schon so vor, das ein gewisser Unterschied zwischen Anzug (grad aus dem Büro) und Jeans (direkt von zuhause) gemacht wird.

    Trotz allem sind wir im Großen und Ganzen zufrieden.

    @ pagan, liegt der XC90 denn preislich in ähnlichen Gefilden wie die B-Klasse?

    Gruß
    Stefan
     
  15. #14 Mr. Bonk, 01.03.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Kann ich persönlich überhaupt nicht bestätigen. Habe selbst meine A-Klasse auch in Jeans gekauft - wurde sofort angesprochen. *thumbup*

    Und mein Vater hat jede seiner E-Klassen im C&A Pullover gekauft. ;D ;D

    Und selbst wenn man heutzutage mal durch die Hallen bummelt (nur um Zeit zu vertrödeln), schleicht sofort ein Verkäufer um einen herum (sofern dieser frei ist und nicht mit einem anderen Kunden in Verhandlung steht) und stellt eigentlich binnen weniger Sekunden die Frage "Kann ich Ihnen behilflich sein?".
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. iceman

    iceman Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    A 190L Avantgarde
    Ich muss dazu sagen, dass sich dieses Gefühl manchmal im Servicebereich, sprich in der Werkstatt einstellt.

    Ganz unvoreingenommen.
     
  18. pagan

    pagan Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villach
    Marke/Modell:
    A-170 l CDI 8/2003
    @ Iceman
    Nein der XC90 ist schon ein bisserl teurer, allerdings weniger als ich gedacht hätte. Aber ich spielte ja auch mit dem Gedanken eine M-Klasse zu kaufen. Und ich wollte ein Auto das die Innenraum variabilität einer A-Klasse hat, da ist diese nämlich einsame Spitze.
    Mein Fahrrad muß halt stehend rein passen, das ist beim XC gegeben da kann man die Sitze sogar 40/20/40 umklappen.
    und... es bleibt ein Elch.. siehe

    http://www.elchwiki.org/


    Gruß Pag
     
Thema:

B Klasse wirklich ein Tourer?

Die Seite wird geladen...

B Klasse wirklich ein Tourer? - Ähnliche Themen

  1. W169 Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen

    Original Mercedes A-Klasse W169 Avantgarde Felgen: Hallo Ich biete hier meine original 16 Zoll Mercedes Felgen an. Mercedes Teilenummer: A1694011002 Als Reifen sind Vredestein Sportrac 5...
  2. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
  3. A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen

    A-Klasse W168 Bj. 2002 Rechter Außenspiegel entfernen: Hallo, das Thema ist ja alt und oft angefragt. Trotzdem konnte ich nicht ausreichend Sicherheit gewinnen, den Wechsel des rechten Außenspiegels...
  4. zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi

    zerlegen Turbo Mercedes klasse a 168 cdi: Hallo Es tut mir leid für mein Französisch Deutsch wie mein Turbo Mercedes Klasse 168 cdi zu zerlegen zu entfernen injectors ?? Hello I am...
  5. Quietschen ab 4000 Touren

    Quietschen ab 4000 Touren: Hallo,ich war gestern auf der Autobahn und habe den Motor mal über 4000 Touren gebracht(mach ich sonst nicht) da kam ein quietschendes,rasselndes...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.