B200 BE ruckelt, Fehlzündungen beim Beschleunigen

Diskutiere B200 BE ruckelt, Fehlzündungen beim Beschleunigen im W246 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse W246 Forum; Hallo Gemeinde, Wir besitzen seit Anfang das Jahres einen B200 BE, EZ 11/12, Handschalter, ca. 70.000km. Seit einigen Monaten ruckelt der Motor...

  1. #1 AchimSchrott, 21.09.2018
    AchimSchrott

    AchimSchrott Elchfan

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,

    Wir besitzen seit Anfang das Jahres einen B200 BE, EZ 11/12, Handschalter, ca. 70.000km.

    Seit einigen Monaten ruckelt der Motor beim Beschleunigen zwischen ca. 2.000-3.000 Umdrehungen. Darüber ist alles ok. Teilweise gab es auch stärkere Schläge/Rucke, wie Verschlucker, Fehlzündungen.

    Nach dem Auslesen des Fehlerspeichers, standen mehrere Fehlzündungen im System. Diese wurden gelöscht und erschienen beim nächsten Besuch wieder.

    Der Verdacht viel auf die Injektoren, da es hier anfangs häufiger zu Problemen kam und diese abgeändert wurden.
    Nach dem Tausch jedoch war alles noch viel schlimmer. Im Anschluss wurden noch die Zündkerzen getauscht und ein paar Steckverbindungen erneuert, ohne Erfolg.

    Das Auto steht jetzt beim Händler und der Motor wurde, nach Rücksprache mit den werkseitigen Ingenieuren, auf Undichtigkeiten geprüft. Im kalten Zustand waren es 18% Druckverlust, jetzt steht die Prüfung im warmen Zustand aus.

    Es sieht nun alles nach einer etwas größeren Sache aus, Zylinderkopf o.ä.

    Im Netz bin ich nur auf einen Beitrag bei Motortalk gestoßen, mit einer fast identischen Porblematik. Sonst würde ich nicht fündig.

    Aus diesem Grund wenden wir uns nun an Euch: habt ihr von ähnlichen Problemen gehört oder könnt ihr uns anderweitig weiterhelfen?

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schrott-Gott, 22.09.2018
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.058
    Zustimmungen:
    2.631
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    Heisenberg gefällt das.
  4. #3 Schrott-Gott, 22.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2018
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.058
    Zustimmungen:
    2.631
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    -
    Ein Druckverlusttest wird pro Zylinder durchgeführt.
    Jeder Zylinder hat einen anderen Wert.
    IMMER.
    Ausnahmslos
    (ok ... bei 100% Druckverlust an allen Zylindern ist er dann schon "gleich" ... )

    Wenn EIN (oder mehr) Zylinder einen zu hohen Verlust haben, dann wird "Gehorcht" ...
    -
    Bläst es ins Kurbelgehäuse ...
    sind Kolbenringe/Kolben/Zylinderkopf/ Zyl.-Kopf-Dichtung kaputt.
    Bläst es in den Auspuff ...
    ist ein Auslassventil kaputt.
    Bläst es in den Ansaugtrakt ...
    ist ein Einlass-Ventil kaputt.
    -
    Wurde das nicht gemacht (an allen Zylindern) und nicht weiter gehorcht, brauchst Du das auch nicht bezahlen, da es nicht nach den anerkannten Regeln der Technik gemacht wurde und somit unnötige Geldschneiderei ist und nichts bringt.
    Als Kunde/Auftraggeber hast Du ein Anrecht auf eine Dokumentation/Ausdruck/Ergebnis.
    -
    Druckverlust 15 bis 20 Prozent je nach Laufleistung noch akzeptabel
    (Wenn die Werte aller Zylinder ähnlich sind )
    -
    http://bs-wiki.de/mediawiki/index.php/Druckverlust_messen
    -
    https://kfz-tech.de/Biblio/Tester/Druckverlust.htm
    -
    http://pinguin-werkstatt.com/kompressionstest-druckverlusttest-berlin/
    -
    https://pagodentreff.de/diskussionsforum/threads/motor-druckverlust-test.2196/
    besonders:
    https://pagodentreff.de/diskussionsforum/threads/motor-druckverlust-test.2196/#post-11453
    -
    https://www.agvs-beo.ch/cmsfiles/2016.05_afam_mo_kompression_druckverlust.pdf
    -
    Wer sich auskennt, braucht sich von Werkstätten nichts "Erzählen" lassen.

    https://www.ebay.de/itm/Auto-Druckv...ressionstester-KFZ-Leck-Tester-H/222453230204
     
    T-hai und Heisenberg gefällt das.
  5. #4 Heisenberg, 22.09.2018
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.059
    Zustimmungen:
    7.960
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
     
    Andiamo und Schrott-Gott gefällt das.
  6. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: B200 BE ruckelt, Fehlzündungen beim Beschleunigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. b-klasse ruckeln beim beschleunigen

    ,
  2. motor ruckelt beim beschleunigen w246

    ,
  3. mercedes b klasse motor ruckelt

    ,
  4. mercedes b klasse stottert,
  5. Mercedes w245 200 ruckeln bei last,
  6. https://www.agvs-beo.ch/cmsfiles,
  7. mercedes benz w245 b200 ruckelt beim beschleunigen
Die Seite wird geladen...

B200 BE ruckelt, Fehlzündungen beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. W168 ruckelt und nimmt Gas schlecht an - Vorgehensweise

    W168 ruckelt und nimmt Gas schlecht an - Vorgehensweise: Vor vier Tagen trat das Problem erstmals auf, das Fahrzeug ist schlecht gestartet, (sehr) unruhig gelaufen und hat beim Fahren (extrem) stark...
  2. W168 W168 Audio BE 3317

    W168 Audio BE 3317: Ich biete hier ein voll Funktionstüchtiges originales Mercedes Benz Radio aus dem w168 an. Ich persönlich brauche einfach ein modernes Radio....
  3. Wie beim Automatikgetriebe den Bereich unter der Wippe Standard/Winter öffnen?

    Wie beim Automatikgetriebe den Bereich unter der Wippe Standard/Winter öffnen?: Hallo zusammen, bin gerade dabei, mich bei unserem 160er MoPf mit den Schaltern in der hinteren Mittelkonsole auseinanderzusetzen (Austausch der...
  4. Beim Starten geht MKL an - Fehler P0100 - Motor läuft aber geschmeidig

    Beim Starten geht MKL an - Fehler P0100 - Motor läuft aber geschmeidig: Moin und hallo liebe Community. Ich fahre einen 09/2001er A140 Automatik mit inzwischen (echten) beinahe 90.000 Kilometern. Bislang konnte ich...
  5. Drehrichtung des Motors beim A160

    Drehrichtung des Motors beim A160: Hallo, ich werde in Kürze den Steuerkettenspanner an meinem Motor tauschen da sich im Leerlauf gelegentlich dieses Pumpenartige Geräusch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden