B200 Kaufberatung + Infos

Diskutiere B200 Kaufberatung + Infos im Kaufinteresse / Kaufberatung Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo liebe "Elchfans" ! Ich bin noch ganz frisch hier und habe auch schon direkt einen Beitrag zu leisten ;-) Ich stehe vor dem Kauf einer...

  1. #1 langdon, 06.04.2012
    langdon

    langdon Elchfan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe "Elchfans" !

    Ich bin noch ganz frisch hier und habe auch schon direkt einen Beitrag zu leisten ;-)

    Ich stehe vor dem Kauf einer B-Klasse. Nach Recherchen soll es wohl ein gebrauchtet B-200er (BJ. 07) sein / werden. Einwände? Oder doch eher denn B-200 Turbo? Vor-/Nachteile?


    Bekannte Probleme mit den Turbos?

    Budget liegt so bei 15k - 17 k €.

    Hab dafür auch schon einiges bei autoscout etc. finden können.

    Wichtig bei der Ausstattung, dass die Rücksitzbank ausgebaut werden kann.

    Ich wollte den B - 200 dann direkt auf LPG / Autogas umbauen lassen.

    Gibt es hier schon Leute mit Erfahrung bzgl. B-200 und Autogas?

    Ich kenne bisher nur einen A200 (W168), der bereits seit ca. 10 Jahren auf Autogas fährt.

    Und der läuft und läuft und läuft....!

    Ich würde mich über Resonanz von euch freuen!

    Danke..

    Viele Grüße

    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    28
    Ausstattung:
    Sportpaket, Automatik, PTS, Standheizung, Licht & Sichtpaket, Audio 20
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI
    Hallo Sebastian,

    ich habe Dir zum thema mal eine P.N. geschickt. Ansonsten gilt zum Allgemeinen eigentlich das Gleiche wie für die A-Klasse W169, also speziell das Rostproblem.

    Gruß Thomas
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Rostproblem an Türen und Heckklappe bitte beachten. Ansonsten sind mit dem Turbo keine Probleme bekannt.

    Generell sind aber die Motoren des W169 bzw. W245 nicht gasfest, beim W168 war das eindeutig anders. Willst du Autogas ist die B-Klasse also keine echte Alternative!

    Btw.: Einen A200 als W168 gab es nie!

    gruss
     
  5. #4 elchiee, 09.04.2012
    elchiee

    elchiee Elchfan

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    13
    Ausstattung:
    -Elegance -Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    A170 CDI Langversion
    Warum nicht Erdgas? Wäre sparsamer und man braucht nichts nachzurüsten.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

B200 Kaufberatung + Infos

Die Seite wird geladen...

B200 Kaufberatung + Infos - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung

    Kaufberatung: Hallo Forum, bin gerade auf ein verlockendes Angebot gestoßen. Kommt mir ein wenig billig vor. Meint ihr ich sollte die Finger von lassen?...
  2. Problem Temp. Anzeige B200

    Problem Temp. Anzeige B200: Hallo an alle Ich habe ein Problem mit der Temp. Anzeige bei meinem B200 Die Temp. Anzeige geht nicht über 70 Grad auch nach langer Fahrt, obwohl...
  3. W169 Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006

    Kaufberatung A200 Turbo, BJ 2006: Guten Tag, ich könnte für 4.500 Euro einen A200 Turbo (Baujahr 2006) mit 125.000km und Automatikgetriebe kaufen. Das Scheckheft ist gepflegt bis...
  4. Infos zur Versicherung

    Infos zur Versicherung: Liebe Leser, meine Frage an euch ist, ob jemand vielleicht Infos hat, wenn es um die Kfz Versicherung geht. Ich suche schon eine weile aber...
  5. A140 Classic Kaufberatung

    A140 Classic Kaufberatung: N´Abend, ich bin ja derzeit auf der Suche nach einem Zweitwagen für mich, der mich täglich 38 km zur Arbeit hin und auch wieder zurück bringt (20...