B200T(?) oder "Hilfe, mein Elch pfeift!"

Diskutiere B200T(?) oder "Hilfe, mein Elch pfeift!" im T245 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse T245 Forum; Moin zusammen, also entweder die Gebrauchtwagenverhökerer von DB haben mir einen B200 Turbo als B200 verkauft - schön wär's ja, ist es aber nicht...

  1. #1 Rundmaus, 28.02.2014
    Rundmaus

    Rundmaus Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Alfeld
    Marke/Modell:
    B200
    Moin zusammen,

    also entweder die Gebrauchtwagenverhökerer von DB haben mir einen B200 Turbo als B200 verkauft - schön wär's ja, ist es aber nicht - oder es gibt ein anderes Problem: Der Elch pfeift.

    Wenn ich im 4. Gang kräftig beschleunige, hört man ab ca. 2500 min⁻¹ ein deutliches, turbinenartiges Pfeifen, die Tonhöhe steigt mit der Drehzahl an. Sehr laut wahrnehmbar ist es dann um ca. 3000 min⁻¹ und darüber. Geht man vom Gas, verschwindet der Ton sofort, auch bei fast unveränderter Drehzahl. Gas geben = Ton wieder da. Im 3. oder 5. Gang hört man es weniger, aber es ist auch da. Auskuppeln bewirkt dasselbe wie vom Gas gehen, der Ton ist sofort weg.

    Da ich den Eindruck habe, dass es über die letzten Wochen lauter geworden ist, meine Frage an die B200-Fahrer hier: Kann irgendjemand von euch bestätigen, dass es sich um ein normales Betriebsgeräusch handelt? Oder falls nicht, hat das schonmal jemand gehabt und kennt die mögliche Quelle?

    Danke und viele Grüße,
    Rundmaus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 28.02.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Fahre weder einen B200 noch die T-Version...aber wenn es ein Motoruntypisches Pfeiffen ist das bei Gaswegnahme nicht mehr zu hören ist könnte die Suche im Krümmer bzw dessen Dichtung anfangen.
    Wenn da was undicht ist pfeiffts immer wenn man Gas gibt...
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 GPStern, 09.02.2016
    GPStern

    GPStern Elchfan

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B180BE w245
    Hallo zusammen,

    wir haben mit unseren Elch die gleiche Problematik auch gehabt, nach einigen Rep Versuchen und Tausch des Getriebes wurde die Geräuschkullisse nicht besser.

    @Rundmaus
    Habe genau die gleiche Thematik wie du =) (zum Glück bin ich nicht der einzigste)

    Bei mir wurden folgende Teile schon getauscht:

    -> AT - Getriebe
    -> Motorlager
    -> Reifen (Testweise)
    -> Schwungscheibe

    Geräusch immer noch vorhanden, habe nun ein schriftliches Schreiben,dass diese Geräuschentwicklung Serienstandart sei.
     
  5. #4 Rundmaus, 09.02.2016
    Rundmaus

    Rundmaus Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Alfeld
    Marke/Modell:
    B200
    Hallo GP-Stern,

    ich habe letztes Jahr während unserer Zweitwagensuche diverse W169 probegefahren, meist Fahrzeuge mit Junge Sterne Garantie und in gutem Wartungszustand. Konnte bei allen Benzinern mit dem 1.6l-2.0l Motor das gleiche Geräusch feststellen, wenn auch unterschiedlich stark ausgeprägt.

    Mir fällts auch etwas schwer das zu glauben, aber das Geräusch scheint in der Tat konstruktionsbedingt normal zu sein.

    Warten wirs ab, ich hab sicherheitshalber beim B mal die Garantieverlängerung bestellt, falls sich das Getriebe doch zeitnah zerlegt.

    Viele Grüße,
    Andreas
     
  6. T-hai

    T-hai Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Rhein-Main
    Marke/Modell:
    W 169-200T Avantgarde, 10.03.07 --- W 168-140 Classic, 12.03.03
    Die Motoren der B Klasse sind doch die gleichen wie die des W169er oder lieg ich da falsch?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 GPStern, 09.02.2016
    GPStern

    GPStern Elchfan

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B180BE w245
    Hallo T-hai,

    Motoren der A und B klasse sind gleich, auch die Getriebe sind identisch.

    mfg Paul
     
    T-hai gefällt das.
  9. #7 Hofmeister, 05.07.2016
    Hofmeister

    Hofmeister Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre einen W176 ( BJ2013 / 1,6L,122PS) als Zweitbesitzer (seit 02/2015) und mir ist seit einiger Zeit auch ein pfeifendes / fiependes Geräusch aufgefallen.
    Ist schriftlich schwer zu beschreiben, aber "pffüüüüühhhht" trifft es glaub ich noch ganz gut.
    Kann sein, dass ich es mir einbilde, aber ich glaube es ist lauter geworden.
    Immer wenn ich im vierten Gang beschleunige. Im fünften ist es auch noch ganz leicht zu hören.

    @GPStern : Hast du das Schreiben von MB oder vom Autohaus?
    Da ich es mir ebenfalls schwer vorstellen kann, dass diese Geräusche Serienstandard sind, habe ich natürlich bedenken.

    VG Hofmeister
     
Thema:

B200T(?) oder "Hilfe, mein Elch pfeift!"

Die Seite wird geladen...

B200T(?) oder "Hilfe, mein Elch pfeift!" - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch

    Hilfe, verkehrte Radioaleitung bei meinem Elch: Guten Morgen, ich bin neu hier, und seit Freitag stolze Besitzerin einer A169 edition 10 A Klasse von 10/2008. Beim Durchschauen der...
  2. 20. Geburtstag des Elchs!

    20. Geburtstag des Elchs!: Am 30. März 1997, also genau vor 20 Jahren wurde der W168 auf dem Genfer Salon präsentiert. Insgesamt wurden über 8 Jahre lang ca. 1,2 Millionen...
  3. HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor

    HILFE -Pin Belegung Nockenwellensensor: Hallo hat einer einen Plan oder weiß wie die Pinbelegung des Steckers am Nockenwellensensor ist Suche dringend einen Rat welches Kabel wohin...
  4. Elch hat gebrannt

    Elch hat gebrannt: Hallo gestern abend hat mein Elch gebrannt , im Motorraum links Etwa so eine halbe Stunde nach dem Abstellen fing er wohl Feuer Jetzt ist der...
  5. Elch läuft zu fett - Fehlercodedeutung

    Elch läuft zu fett - Fehlercodedeutung: Hallo liebe Elchfreunde, ich bin neu hier im Forum und wollte mich kurz vorstellen - ich bin Daniel, 28 Jahre alt und fahre seit kurzem einen A...