W169 Batterie abklemmen bei Lampenwechsel?

Diskutiere Batterie abklemmen bei Lampenwechsel? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Zusammen, leider ist bei mir die das Standlicht/Parklicht auf der linken Seite hinüber. Da ich Bi-Xenon habe, muss leider der Scheinwerfer...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 christian(2), 03.01.2009
    christian(2)

    christian(2) Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsjurist
    Ort:
    Maxdorf (Rhein Pfalz Kreis)
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    Hallo Zusammen,

    leider ist bei mir die das Standlicht/Parklicht auf der linken Seite hinüber.
    Da ich Bi-Xenon habe, muss leider der Scheinwerfer raus. Was ja, denke ich, nicht so das Problem darstellt. Aber: Wollte mal fragen ob es Sinnvoll ist evtl. die Batterie abzuklemmen wegen den Xenonbrennern oder reicht es evtl den linken einzeln abzuziehen, dass die Xenoneinheit kein Schaden nimmt.

    Gruß Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 03.01.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    einfach Zündung AUS und Licht AUS... fertig. (Batterie abklemmen ist vollkommen unnötig!)

    Dann den Scheinwerfer losschrauben und die Standlichtbirne tauschen - nicht den gesamten Scheinwerfer ausbauen oder abstecken - ist alles gar nicht so wild.
    Leider nur etwas fummelig den Scheinwerfer "bewegbar" zu machen.

    Habe die Stoßstange oben und im Radkasten gelöst und dann die drei (ich meine es sind nur drei) Schrauben vom Scheinwerfer gelöst und den dann irgendwie freibekommen, leicht gedreht und unten das Standlicht herausgezogen und direkt gegen LED ausgetauscht - so sollte ich hoffentlich (!) nie wieder ein Problem mit dem Standlicht haben - an den Rest kommt man ja noch einigermassen dran.

    Viel Erfolg + Sternengruß.
     
  4. #3 christian(2), 03.01.2009
    christian(2)

    christian(2) Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Wirtschaftsjurist
    Ort:
    Maxdorf (Rhein Pfalz Kreis)
    Marke/Modell:
    A 200 CDI
    DANKE!!! Werd mich denk ich dann die Woche mal dranmachen...

    Was für LED's hast du da eingebaut und haben die auch ne ABE ;)
     
  5. #4 Landgraf, 03.01.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    habe mir passende bei eBay besorgt.
    Da gibt es sehr hochwertig produzierte mit dem Metallsockel (glaube BA9 oder so ähnlich).

    ABE?
    Wer sollte danach fragen? Solange an dem Wagen alles andere Original ist mache ich mir da wenig Sorgen.

    Die sehen auch vom Licht her genau aus wie bei der aktuellen E-Klasse.

    Sternengruß.
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wenn du Pech hast wird dir beim nächsten Tüv Besuch die Plakette verweigert.
    Ansonsten kann wohl nicht viel passieren.

    gruss
     
  7. #6 Landgraf, 03.01.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo Jupp,

    das sehe ich erst im Januar 2010... vorher braucht mein Elch keinen TÜV.

    Mal sehen - bis dahin wird sich vielleicht soviel gewandelt haben, dass es LED-Birnen mit E-Prüfzeichen gibt...

    Aber Du hast Recht - der TÜV dürfte das größte Problem sein.

    Sternengruß.
     
  8. #7 Wuppertaler, 03.01.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Moin,

    kurz geschrieben ( gesagt ) :
    Fahrzeug entspricht NICHT der StVZo und somit fahren ohne Zulassung.
    Im Falle eines Falles zahlt da die Allianz NICHT alles .....................

    Unter anderem siehe :
    http://www.gesetze-im-internet.de/pflvg/__6.html
    Anmerkung : Bei Ersttätern gibt's meist 15 Tagessätze per Strafbefehl. Einstellung gegen Geldbuße ist eher aussichtslos - das Delikt wird ziemlich konsequent verfolgt.

    Gruss Uli

    PS So ein Risiko für so eine Spielerei *heul*
     
  9. #8 Landgraf, 04.01.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Ja, genau!

    Wegen einer Standlichtbirne zahlt die Versicherung nicht...
    Manchmal frage ich mich wirklich was so ein Posting soll!
    *keks*

    Es geht hier nicht um ein Bremslicht, nicht um einen Fahrtrichtunganzeiger und nicht um das Abblendlicht (wie viele haben hier fake Xenon-Birnen ohne ABE?).
    Glaube man sollte die Kirche mal im Dorf lassen...

    Mein Wagen entspricht vollkommen allen Vorschriften - abgesehen von der Standlichtbirne, und das ist auch gut so!

    Sternengruß.
    *elch*
     
  10. #9 Wuppertaler, 04.01.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    @Landgraf

    zu Wissen was einem blühen kann wenn man erwischt wird ist immer wissenswert, denn nachher kommt das große *heul*.
    Unwissenheit schützt nicht vor Strafe und laut Gesetz ist es egal warum ein Fahrzeug nicht der StVZo entspricht.

    Fakt ist nach Deutschen RECHT ( nicht meins )
    Du fährst OHNE Zulassung da Dein Standlicht im Bereich der StVZo nicht zulässig ist. Diesen Hinweis hast Du auch vom Verkäufer der Lampen erhalten. Du fährst also OHNE Zulassung und damit auch OHNE Versicherungsschutz.

    Ist doch Deine Entscheidung wenn Du dieses Risiko eingehst, ist Deine Knete und Dein Versicherungsschutz.
    Eins sollte man nicht vergessen :
    wenn sich Versicherungen vor Zahlungen drücken können dann machen die das. ;)

    Gruss Uli
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Landgraf, 04.01.2009
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Danke,

    war ja auch nicht so richtig böse von mir gemeint!

    Kenne mich im juristischen Bereich auch bestens aus (komme aus dem Sektor) :-X

    Fakt ist aber auch, das nicht generell das ganze Auto nicht mehr verkehrssicher ist nur weil man eine so kleine Maßnahme ergriffen hat.
    Das Standlicht hat nicht eine solch hohe Aufgabe wie andere Beleuchtungseinrichtungen... oder gar die Bremsanlage, um nicht direkt selbstgebaute Tuningteile zu nennen.

    Wüsste nicht in welchem Falle es jemals zu einem Problem mit der Versicherung kommen sollte bei dem die Standlichter massgeblich sind.

    Egal, was man nicht weiss macht einen nicht heiss... kein Mensch kann wissen ob diese Standlichtbirnen von mir oder von Mercedes eingebaut wurden. (ich weiss das Unwissenheit nicht vor Strafe schützt - aber es gibt auch keine Zulässigkeit von Popularklagen im deutschen Gesetz *daumen*)

    Sternengruß.
     
  13. #11 Wuppertaler, 04.01.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Habe ich auch nicht so aufgefasst ..............

    Schön das Du Dich da bestens auskennst, dann ist Dir ja auch klar was fahren ohne Zulassung bedeutet. Rechtlich gesehen kannst du dann auch ohne Kennzeichen fahren………….
    Ferner sollte Dir – wie jedem andern Fahrzeughalter – auch klar sein das es EGAL ist warum ein Fahrzeug nicht der StZVo entspricht.
    Nochmals und nicht weil ich Recht haben will sondern damit sich jeder darüber bewusst wird was die Verwendung von NICHT der StVZo entsprechenden Teilen bedeutet, es ist => Fahren OHNE Zulassung und damit u.a. OHNE Versicherung.

    Konsequenz nach § 6 PflversG
    (1) Wer ein Fahrzeug auf öffentlichen Wegen oder Plätzen gebraucht oder den Gebrauch gestattet, obwohl für das Fahrzeug der nach § 1 erforderliche Haftpflichtversicherungsvertrag nicht oder nicht mehr besteht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) Handelt der Täter fahrlässig, so ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu sechs Monaten oder Geldstrafe bis zu einhundertachtzig Tagessätzen.
    (3) Ist die Tat vorsätzlich begangen worden, so kann das Fahrzeug eingezogen werden, wenn es dem Täter oder Teilnehmer zur Zeit der Entscheidung gehört.

    OK, ist zwar ein Worst Case Szenario aber nicht ausgeschlossen………..
    Nicht vergessen => Wir sind / leben in Deutschland ;)

    Gruss Uli
     
Thema: Batterie abklemmen bei Lampenwechsel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. birne wechseln batterie abklemmen

    ,
  2. auto lampe wechseln batterie abklemmen

    ,
  3. auto birne wechseln batterie

    ,
  4. autobatterie abklemmen xenon,
  5. batterie abklemmen bei xenon brenner wechsel,
  6. mercedes a klasse w 169 an batterie anklemmen,
  7. batterie abstecken vor lampenwechsel,
  8. Batterie a169 abklemmen?,
  9. batterie abklemmen bei Halogen,
  10. lampe wechseln batterie abklemmen?,
  11. batterie abklemmen,
  12. scheinwerfer leuchtmittel wechseln batterie abklemmen,
  13. batterie abklemmen beim lampenwechsel,
  14. nach glühbirnenwechsel Auto springt nicht an,
  15. bremslicht wechseln batterie abklemmen,
  16. abblendlicht wechseln batterie abklemmen,
  17. Warum Batterie abklemmen lampenwechsel
Die Seite wird geladen...

Batterie abklemmen bei Lampenwechsel? - Ähnliche Themen

  1. Batterie aufladen über Zigarettenanzünder

    Batterie aufladen über Zigarettenanzünder: Hallo zusammen, unser W168 wird sehr wenig gefahren, aus diesem Grund ist die Batterie oft zu schwach zum Starten. Beim Mercedes Ladegerät ist...
  2. Batterie neu - Empfehlung`?

    Batterie neu - Empfehlung`?: Hallo, welche Max Größe (Maße und AH) kann ich bei einem Mopf BJ 98 A140 verbauen? Musikausbau kommt im November,Vollaktiv mit Hecksystem und 2...
  3. Batterie leuchtet

    Batterie leuchtet: Hallo... Ich habe ein Problem... Letzte Woche lächelte während dem Fahren kurz mal die Batterie auf, war eher so ein kurzes auflockern. Dann...
  4. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...
  5. Batterie Tauschen

    Batterie Tauschen: Hallo in die Runde So nun ist sie leer An dem A210 meiner frau ist die batterie defekt. Muss ich nach dem tauschen irgend etwas beachten auser uhr...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.