Batterie leer durch Innenbeleuchtung ?

Diskutiere Batterie leer durch Innenbeleuchtung ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, scheinbar hatte ich vergangenen Freitag Abend die Innenbeleuchtung im Elch angelassen. Nach 48h wollte ich dann am Sonntag Abend wieder...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kaese

    kaese Guest

    Hallo,
    scheinbar hatte ich vergangenen Freitag Abend die Innenbeleuchtung im Elch angelassen. Nach 48h wollte ich dann am Sonntag Abend wieder starten---nix ruehrte sich. Nicht eine Lampe (nicht mal ne Kontrollleuchte) ging an. Versuche mit Ueberbrueckung: 2x kurz langsam durchgezogen, nicht angesprungen, danach trotz Ueberbrueckung nicht eine Lampe mehr an.
    Also ....Batterie ausgebaut, 16h geladen, eingebaut....alles wieder ok.
    Uebrigens: BJ 08/2003, d.h. ne fast jungfraeuliche Batterie.
    Jetzt meine Frage: Wieviel zieht eigentlich die Innenbeleuchtung ? Sind meines Wissens ja mehrere Verbraucher. Vorn 2 Lampen, Innenraum hinten, Kofferraumbeleuchtung.
    Kann es sein, dass nach 48h die Batterie dadurch leergelutscht wird ? Oder muss ich mit Fremdverbrauchern rechnen ?
    Danke fuer Eure Tipps.
     
  2. Anzeige

  3. #2 ihringer, 17.12.2003
    ihringer

    ihringer Guest

    Hallo Kaese
    ausversehen angelassen ?
    Oder wie es bei mir mal passiert ist, das die Heckklappe nicht richtig ins Schloss viel und dadurch die Nacht über das Licht brannte !
    So mir im Sommer passiert, erst am nächsten Tag bemerkt, wobei die Batterie noch genaug Saft hatte, den Motor wieder zum laufen zu bringen.
    Nun, zur Qualität der Batterie ist es jetzt zu dieser Jahreszeit schwer zu beurteilen ! Weil halt oft viele Verbraucher im Winter mehr beansprucht werden, als im Sommer.

    bis denne Ihringer
     
  4. #3 Mr. Bean, 17.12.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    875
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das mit der Innenbeleuchtung ist uns auch schon passiert. Unser Sohnemann hat im Wagen gespielt und das Innenlicht angemacht.

    ... und am nächten Morgen war die Batterie leer. :o

    Dann hat uns ein netter Nachbar halt Starthilfe gegeben. Ist gar nicht so einfach, wenn die Batterie im Innenraum liegt :-/
     
  5. #4 Elchkarli, 17.12.2003
    Elchkarli

    Elchkarli Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Werkzeugmachermeister
    Ort:
    Peine
    Marke/Modell:
    W169:A 170 Elegance
    Hatte mal die Fahrertür nicht richtig geschlossen.Da die Innenbeleuchtung ja verzögert ausgeht,nichts dabei gedacht und das Garagentor zu gemacht.
    Am nächsten Morgen,heißa,Innenbeleuchtung brannte.
    Elch ist aber problemlos angesprungen *thumbup*.Seitdem warte ich bis die Innenbeleuchtung aus geht,dann erst Tor zu.

    Gruß
     
  6. #5 Mr. Bonk, 17.12.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also das wundert mich jetzt ein wenig... wenn bei mir z.B. die Kofferraumklappe eine Zeit offen bleibt, dann geht bei mir die Innenbeleuchtung automatisch aus. Geht erst wieder an, wenn man jetzt noch eine Tür öffnet. Auch wenn ich eine Tür dauerhaft öffne, geht das Licht nach einiger Zeit aus.

    Habe nämlich vor kurzem mal bei Dunklem den Wagen über längere Zeit beladen (viel Lauferei dazwischen *thumbdown* ) und da ist mir das sehr nervig aufgefallen. Licht war (obwohl Tür oder Heckklappe offen) ausgegangen und man mußte immer eine andere Tür aufmachen, daß das Licht wieder angeht.

    Hat aber auch scheinbar Vorteile! ;D *thumbup*


    Mache ich auch immer so *thumbup* ...neulich hatte ich vor dem Öffnen des Garagentors kurz die Leselampe angeschaltet und hätte sie dann beinahe nach dem Aussteigen brennen lassen... :-[ :-[
     
  7. #6 Stefan.2000, 17.12.2003
    Stefan.2000

    Stefan.2000 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    bei Straubing
    Marke/Modell:
    Renault Megane Grand Tour (Bilder folgen) / Renault Clio / Suzuki GSX 600 F
    Hi Leute,

    ist bei uns auch noch nicht so lange her, Innenbeleuchtung ca. 24 Std.- kein Strom, auch keine Kontrolllampe, geschweigen denn eine Funktion der Fernbedienung, öffnen nur noch mit Schlüssel. Die Innenbeleuchtung war allerdings eingeschaltet, d.h. bleibt auch an bis kein Strom mehr vorhanden ist. Wird eine Tür nicht richtig geschlossen so geht die Beleuchtung nach einiger Zeit aus.

    Gruß Stefan
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist mir auch schon häufiger passiert, dass ich das Innenraumlicht vor meiner Haustür angemacht hab, weil ich noch irgendwas gesucht hab und dann das Fahrzeug abgeschlossen habe. Da die Beleuchtung mit dem Abschließen auch nicht direkt ausgeht hab ich nicht gemerkt, dass sie noch an ist. Da jedoch mein Auto an nicht mal einer Hand voll Tagen im Jahr still steht, hab ich es jeweils am nächsten Morgen bemerkt und die Batterie hat es überlebt *thumbup*.

    48 Stunden sind jedoch definitiv zu viel. Die Beleuchtung hat vorne 2x10W und hinten 20W (sind 2 lampen drin). dazu kommt die Kofferaumbeleuchtung, die ich jedoch nicht hab un daher auch nicht sagen kann was die verbraucht. Die anderen haben zusammen also 40W was 3,33 A entspricht. Die Battrie hat maximal 72Ah (glaub ich zumindest), sie kann also 72 Stunden ein Ampere abgeben bzw. 21,6h 3,33 Ampere. Dies sind Maximalwerte (voller Ladungszustand) ohne Kofferaumbeleuchtung. Das bedeutet die 48 Stunden sind nicht durchzuhalten.

    gruß
     
  9. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    also bei mir schaltet sich die beleuchtung auch selber irgendwann aus, wenn z.b. eine tür nicht richtig zu ist!
    normalerweise muss eine neue batterie aber 24 stunden aushalten.
    fährst du nur kurzstrecken, dann kanns eher sein...

    gruß,umife
     
  10. #9 Mr. Bean, 18.12.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.796
    Zustimmungen:
    875
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Aus Auto-Hifi:

    Nach der europäischen Norm (EN) wir die Kapazität auf 20 Stunden festgesetzt (K20) und in Amperestunden (Ah) angegeben. Eine Batterie mit 88 Ah liefert also 20 Stunden lang 4,4 Ampere, dann ist sie auf 10,5 Volt (Entladeschlußspannung) abgefallen

    Wer jetzt hochrechnet, dasss man ja auch 2 Stunden lang 44A ziehen kann, der irrt. Denn je höher der Entladestrom, desto geringer ist die Kapazität, was mit dem größeren Spannungsabfall unter der höheren Last zusammenhängt. Statt der angenommenen 2 Stunden ist schon nach 90 Minuten Schluss.
     
  11. #10 MichaelW, 18.12.2003
    MichaelW

    MichaelW Elchfan

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Org.Programmierer
    Ort:
    Horst bei Elmshorn
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L
    Bei unserem Elch (Classic) schaltet sich das Licht überhaupt nicht ab. Besonders, wenn man einmal mit offener Kofferaumklappe fährt (z.B. beim Tannenbaum-Abholen ;D), nervt das ziemlich, da das Licht beim Fahren immer an ist.

    Ich habe keine Möglichkeit gesehen, das Licht per Hand ganz auszumachen. Genausowenig kann man anscheinend anderesherum das "große" Licht (also nicht die Leselampe) dauerhaft anschalten. Allerdings gestehe ich, daß ich auch noch nicht im Handbuch nachgeschaut habe :-[

    Kurz nach dem Kauf hat die Mercedes-Werkstatt irgendwie die Brenndauer der Lampe geändert. Weiß einer, ob und wie man das selbst machen kann? Ich finde, daß das Licht doch recht schnell ausgeht, nachdem man eingestiegen ist. Meine Schwiegermutter findet meistens nicht so schnell das Gurtschloß *rolleyes*

    Grüße
    Michael
     
  12. #11 Cermit3, 18.12.2003
    Cermit3

    Cermit3 Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Classic
    Nun habe ich auch die Bedienungsanleitung angeschaut. Die Innenbeleuchtung lässt sich permantet ausschalten, Einschalten und auf Automatik schalten. Bei "Automatik", so steht es in der Anleitung, schaltet das Licht sich nach ca. 5 Min aus. Bei mit geht das Licht aber schon nach einer Minute aus.
    So wie ich sehe fährt
    @kaaese
    einen A 140 ich glaube nicht dass der 140er eine 72Ah Batterie hat. Somit ist es ohne weiteres möglich das in einer Nacht bei 40 Watt Leistung die Batterie, je nach Ladezustand, leer ist. Bei meinen Vorgängermodell C-Klasse hatte ich öfters die Türe nicht ganz zu gemacht und morgens konnte ich das Überbrückungskabel holen, bei 66 Ah. *rolleyes*
    guß Günter
     
  13. #12 thueringer, 18.12.2003
    thueringer

    thueringer Elchfan

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Industriemechaniker - Fahrwerktechnik
    Ort:
    Nähe Weimar / Erfurt
    Marke/Modell:
    B200
    @MichaelW

    Wenn man mit offener heckklappe fahren will, kann man den pin in der heckklappe ein stück herausziehen, dann müsste sich die innenraumbeleuchtung nach kurzer zeit auch von selbst abschalten. Geht beim nächsten schliessen der heckklappe in die ausgangsposition zurück. *thumbup*
     
  14. #13 Webking, 18.12.2003
    Webking

    Webking Guest

    Täusche ich mich?
    72 Ah.
    Hat der Elch nicht ne 56er???
     
  15. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Casiemir, 18.12.2003
    Casiemir

    Casiemir Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausmeister
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    A 150 Elegance W169
    komisch, bei mir geht auch nach einigen Minuten das Licht aus, auch wenn irgend eine Tür nicht ganz zu ist bzw. aufsteht! Selbt beim raus ziehen des Stiftes in der Heckklappe geht sie so nach ca. 5Min. aus !
     
  17. kaese

    kaese Guest

    hi zusammen,

    danke fuer eure antworten. na, da steh ich ja nicht ganz allein da mit dem missgerschick. hatte nach der heimfahrt den motor und zuendung in der tiefgarage abgestellt, dann die innenbeleuchtung eingeschaltet um noch einige soundeinstellungen vorzunehmen. das radio hab ich anschliessend aber ausgeschaltet, da bin ich mir sicher. nur die innenbeleuchtung nicht. meine batterie hat 74 ah. ist ganz schoen kraeftig fuer nen a140 automatic. vielleicht wegen der sitzheizung ? nun gut.....werde jetzt also immer drauf achten, dass nach der fernschliessung auch die innenbeleuchtung ausgeht.

    gruss
    juergen
     
Thema: Batterie leer durch Innenbeleuchtung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. innenlicht auto angelassen

    ,
  2. innenbeleuchtung angelassen batterie leer

    ,
  3. auto innenlicht angelassen

    ,
  4. batterie leer innenraumbeleuchtung,
  5. innenbeleuchtung batterie leer,
  6. innenbeleuchtung auto batterie leer,
  7. Lese licht hinten im auro war an springt nicht an,
  8. Innenlicht Batterie,
  9. autobatterie leer durch innenbeleuchtung,
  10. innenlicht batterie leer,
  11. Kann Innenraumbeleuchtung Batterie entladen?,
  12. starterbatterie leer durch innenraumleuchte,
  13. autobatterie leer innenbeleuchtung,
  14. autotür offen gelassen batterie leer,
  15. auto innenbeleuchtung angelassen,
  16. batterie leer wenn tür nicht richtig zu,
  17. innenraumlicht auto 2 stunden angelassen,
  18. auto innenraum licht batterie,
  19. autobatterie nach 2 Stunden autotür leer,
  20. licht im auto angelassen batterie leer,
  21. batterie leer wegen innenbeleuchtung,
  22. kann eine lnnenbeleuchtung im kfz die batterie in 12 stunden leeren?,
  23. kann doe innenbeleuchtung eine autobatterie entleeren,
  24. innenlicht vergessen,
  25. Geht eine Autobatterie durch die innenbeleuchtung kaputt
Die Seite wird geladen...

Batterie leer durch Innenbeleuchtung ? - Ähnliche Themen

  1. und täglich grüßt das Batterie-Tier

    und täglich grüßt das Batterie-Tier: Ohja, wie sehr habe ich gehofft das Thema für geklärt zu halten... Alles fing damit an, dass die Batterie regelmäßig durch Ruhestrom leer gezogen...
  2. Plötzlicher Tod einer Batterie

    Plötzlicher Tod einer Batterie: Gestern war noch alles Ok. Heute Plötzlich Tod! Das Leben eines Akkumulators ist unergründlich ... 8| Nachdem ich gestern meinen 2.Elch wieder...
  3. Batterie erst 2 Jahre alt, A-Klasse springt nicht an

    Batterie erst 2 Jahre alt, A-Klasse springt nicht an: Hallo Forum, vor ca. 2 Jahren wurde in meiner A-Klasse die Batterie ausgetauscht. Ich habe diese Arbeit in der Werkstatt erledigen lassen. Heute...
  4. Kupplungspedal "Leer" PROBLEM!!!

    Kupplungspedal "Leer" PROBLEM!!!: Hallo an alle im Forum. Bei meiner A-Klasse 170 (w169), Bj2007, Benziner, 180.000km hat es gestern Abend angefangen das mein Kupplungspedal beim...
  5. Abmessungen Batterie

    Abmessungen Batterie: Moin zusammen, da ich gerade nicht an unseren Elch komme. Kennt jemand die Abmessungen der Batterie? Unsere ist durch das Comand mehr mals tod...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden