W168 Batterie leer / LiMa kaputt?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von floschu, 05.12.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 floschu, 05.12.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo Elchfans!

    Leider gibt es seit Freitag eine unschöne Eigenschaft des Elches zu berichten. *heul*
    Als der Wagen morgens gestartet werden sollte, lief gar nichts und erst die Starthilfe hauchte ihm wieder Leben ein.
    Nachdem ein paar km gefahren wurden um die Batterie aufzuladen stand der Elch übers WE und heute Morgen das gleiche Problem. Beim dritten Startversuch klappte es zwar, aber gegen Mittag ging wieder gar nichts.
    Was meint ihr, ist das Problem, eher bei der Batterie oder bei der LiMa zu suchen? :-/
    Wenn es die Batterie sein sollte, lohnt sich dann der Umstieg auf eine Exide oder Optima? Wenn ja, welches Modell passt in das Batteriefach?


    Gruß, Florian

    P.S.: Manchmal höre ich bei ausgeschaltetem Motor Musik (nicht an diesem WE), jedoch achte ich darauf, dass die Spannung nicht unter 12V sinkt. Kann das der Batterie langfristig schaden!?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hallo,

    würde sagen das es die Batterie ist und nicht die Lima,kann sein das die Batterie trotz fahren nur ein wenig aufgeladen wird,weil sie wahrscheinlich schon recht in sich zusammengefallen ist,dann hilft es auch nicht sie wider zu laden.
    Also einfach tauschen und sollte es auch wieder funzen.

    Gruß Matze
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denk auch eher die Batterie. Ein paar Kilometer fahren ist zu wenig, wenn sie richtig leer ist und das Auto danach wieder ein paar Tage steht.
    Wie alt ist die jetzt?
    Das Musikhören sollte nicht das Problem darstellen, wenn du auch öfters mal zwischendurch fährst.

    gruss
     
  5. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Dito, tippe ebenfalls auf die Batt. Wäre die LiMa über Jordan, dann hätte kein versuch mehr etwas gebracht. Wenn ne Batt tiefentladen ist, dann nutzt es nichts mehr nen paar KM zu fahren, dann muss die Batt richtig geladen werden. Oder glaich nen Neue rein damit Ruhe ist.

    Was das Mukke anhören angeht, wenn du nur kurze Strecken fährst und das Musikhören recht ausgedeht ist, dann wird die Batt nie wieder ganz aufgeladen und irgendwann ist halt Ende. Fährst du jedoch zwischendurch oder ständig längere Strecken, dann macht es rein gar nichts.

    Gruß
    Über
     
  6. #5 floschu, 06.12.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Danke für Eure Antworten! *daumen*
    Heute Nacht wurde die Batterie mit einem Batterieladegerät aufgeladen (12h statt der empfohlenen 24h), aber heute morgen gab der Wagen wieder keinen Mux von sich. :-/
    Langsam fange ich an, mir ernsthafte Gedanken zu machen...

    Gruß, Florian
     
  7. #6 Mr. Bean, 06.12.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Eine defekte Batterie kann man nicht laden. Die Zellen haben einen erhöhten Innenwiderstand. Somit bricht die Spannung zusammen. Und ohne Spannung kein Anlaßstrom.
     
  8. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hallo nochmal,

    wie schon gesagt,denke ich das es keinen Sinn mehr hat die Batterie noch aufzuladen,die wird so in sich zusammengefallen sein das das Laden nix mehr bringt.

    Kauf Dir ne Neue und Du wirst sehen,er läuft wieder.

    Würd mir keine Sorgen wegen der LIMA machen.

    Gruß Matze.
     
  9. #8 floschu, 06.12.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    O.K., Danke, dann werde ich mich mal nach einer neuen Batterie umsehen... *heul*

    Gruß, Florian
     
  10. #9 Mr. Bonk, 06.12.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Wie Jupp oben schon fragte: wie alt ist die Batterie denn? Gab es vorher schon mal Probleme bzgl. Starten des Motors / entladene Batterie?
     
  11. #10 floschu, 06.12.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    Die Batterie ist noch die erste, der *elch* ist von 05/2001 (Mopf).
    Bisher gab es keinerlei Probleme...

    Gruß, Florian
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also die Batterie ist definitiv hinüber. Ansonsten würde er starten, denn zum starten braucht es keine Lichtmaschine.
    Was die Lichtmaschine betrifft, kann man hier noch keine Aussagen machen.
    Also kauf eine neue, da das Laden nichts gebracht hat.

    gruss
     
  14. #12 floschu, 06.12.2005
    floschu

    floschu Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis WAF
    Marke/Modell:
    A 160
    So, eine neue (ganz normale) Batterie ist eingebaut und der *elch* läuft wieder so, wie er es soll.

    Danke nochmals, Florian *daumen*
     
Thema:

Batterie leer / LiMa kaputt?

Die Seite wird geladen...

Batterie leer / LiMa kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Zweit-Batterie wie geschaltet?

    Zweit-Batterie wie geschaltet?: Hallo, wie ist die Zweit-Batterie für Start/Stop im Kofferraum eigentlich angeschaltet und wie wird die Hauptbatterie mit Anlasser beim Anlassen...
  2. Batterie abgeklemmt, KI ausgebaut, ABS und ESP leuchten?!?

    Batterie abgeklemmt, KI ausgebaut, ABS und ESP leuchten?!?: Hallo, kann es sein, dass dies ganz normal ist???: (..habe nun nicht in der Bedienungsanleitung nachgelesen???) Wenn ich die Batterie abklemme...
  3. Auspuffschelle Kaputt

    Auspuffschelle Kaputt: Nach nunmehr 80000km die ich auf meinen A200CDI draufgerödelt hab und bisher nur der bekanten Fischtank in der Reserveradmulde Problematik, nun...
  4. Lima lädt im Leerlauf bei kaltem Motor nicht.

    Lima lädt im Leerlauf bei kaltem Motor nicht.: Also: Mein A170CDI hat sich was Neues einfallen lassen. Nach einem Kaltstart brennt die Ladekontrolllampe im Leerlauf und logischerweise ist auch...
  5. Lichtmaschine ausgebaut ... Servopumpe kaputt ... ??

    Lichtmaschine ausgebaut ... Servopumpe kaputt ... ??: moin Ich sollte es ja eigentlich wissen ,,, erst Batterie abklemmen dann an der Lima basteln :pinch: ... habs vergessen erst als ich den dünnen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.