W176 Batterie tauschen für die Start / Stop Funktion?

Diskutiere Batterie tauschen für die Start / Stop Funktion? im A-Klasse W176 (2012-2018) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo , ich brauche laut „dem - freundlichen“ mal langsam eine neue Batterie. Bemerkbar macht sich das daran das die „Start / Stop-Automatik“...

  1. newelchfan

    newelchfan Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Programierer
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 / A160 Classic Manual / Neu !! W169 A150 Automatik / 2020 NEU W176 Manuel
    Hallo , ich brauche laut „dem - freundlichen“ mal langsam eine neue Batterie.
    Bemerkbar macht sich das daran das die „Start / Stop-Automatik“ nicht mehr funktioniert.
    Macht das Sinn, denn alles andere funktioniert einwandfrei.
    Muss man (ich) bei unserer A-Klasse die Batterie irgendwie „anlernen“ ?

    Danke , im Voraus
     
  2. Anzeige

  3. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    294
    Ort:
    Raum Siegen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Ja macht es, das war bei meinem Vater in einer W246 B Klasse genauso, da ging die Start Stop irgendwann gar nicht mehr (gelbes Logo im Display).
    Die AGM Batterie musste damals nicht angelernt werden, einfach alte raus, neue rein und fertig
     
    Heisenberg gefällt das.
  4. newelchfan

    newelchfan Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Programierer
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 / A160 Classic Manual / Neu !! W169 A150 Automatik / 2020 NEU W176 Manuel
    Was mich etwas stutzig macht ist das unsere A-Klasse kein „gelbes-Logo“ für das nicht funktionieren der Start / Stop Funktion hat.
    Es geht halt einfach NICHT mehr !!
    Die Batterie ist nun 8 Jahre Alt , da dürfte So eine Batterie mal nachlassen …..oder ??
    Was heißt den „AGM-Batterie“??
     
  5. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    294
    Ort:
    Raum Siegen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    „Absorbent Glass Mat“ ist ein Vließ aus Glasfasern, das s die Batteriesäure aufnimmt.
    AGM Batterien sollen eine höherer Belastung standhalten und werden somit für die Start Stop verwendet
    Soll wohl eine höhere Lebensdauer gewährleisten.
    Hast du ein Farbdisplay im KI?
    8 Jahre alt dürfe BJ 2014 und somit Vor MoPf bedeuten, da war das Farbdisplay glaube ich nicht serienmäßig.
    Definitiv, die Batterie der B Klasse hat schon nach fünf Jahren ihren Geist aufgegeben und das obwohl die Start Stop über Fahrprogramm Individual immer ausgestellt war
     
  6. newelchfan

    newelchfan Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Programierer
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 / A160 Classic Manual / Neu !! W169 A150 Automatik / 2020 NEU W176 Manuel
    Kann ich bei meiner A-Klasse auch gesondert die Start / Stop aktivieren / deaktivieren ??
    (Dachte das geht nur über den „ECO-Button“ am Amarturenbrett!!??)
    Die Vorgeschichte ist , das ich eine neue Zündspule brauchte, der „freundliche“ hat den Fehler aber nicht direkt erkannt und (nach eigener Aussage) eine neu Codierung vor genommen.
    Könnte es sein das dabei vergessen wurde die Start / Stop Automatik wieder zu aktivieren / implementieren!?

    Muss man eine NEUE-Batterie anlernen im Bordsystem - Netz oder geht das „out-of-the-Box“!??
     
  7. #6 Heisenberg, 23.06.2022 um 15:58 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2022 um 16:06 Uhr
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    12.307
    Zustimmungen:
    17.148
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elegance - Mopf Umbau
    Marke/Modell:
    Elch 168.008 A170 CDI Ez. 1999/06 - AT - Km: 187624 (04/2022) ...
    Alles ist möglich ... aber bei einem Update wird er normalerweise vorher darauf hingewiesen die "Varianten" Kodierung (SCN) zu sichern und anschließend wieder einzuspielen.
    Aber, man weiß ja nie :whistling:
    Auch das ist abhängig von deiner Ausstattung, aber bei "Start-Stop" sollte er schon ein Batterie Management haben wo die Daten zur Batterie beim Tausch eingetragen werden.
    Das ist jedoch von Typ zu Typ bei Mercedes unterschiedlich, .... hast du einen Silbernen Klotz am Minuspol deiner Batterie, sollte es so sein. Hast du keinen, ist es egal.

    Hier in "Black":
    maxresdefault.jpg


     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. MBA170

    MBA170 Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2021
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    294
    Ort:
    Raum Siegen
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A170 Coupé (M266.940) (C169) BJ 2005 VorMoPf Mercedes-Benz A170 CDi Lang (OM 668 DE 17 LA) (V168) BJ 2004 MoPf
    Hast du außer dem Eco Button keinen „Agility Select“ Button im Armaturenbrett?
    Falls ja, drücke mal und schau mal ob du ein Fahrprogramm „Individual“ hast, da kannst du Lenkung, Antriebsstrang (und je nach gewählten SAs das Fahrwerk) auf Sport, Comfort oder Eco einstellen und auch die Start Stop deaktivieren.

    Wie gesagt, welche Displayart hast du in deinem Auto verbaut? Davon hängt ab, ob du eine orangene Start Stop Lampe hast oder einen anderen Indikator. (Siehe Bilde unten)

    Das die Start Stop dauerhaft auscodiert wurde ist möglich, dass ist kein Problem. Ich halte das aber für sehr unwahrscheinlich, denn Mercedes wird bei der Codierung auf den Werkszustand gegangen sein und meines Wissens gab es keinen 176er, der ohne Start Stop Funktion das Werk verlassen hat, da Serienausstattung, desshalb müssten die das schon bewusst auscodiert haben
     

    Anhänge:

  10. newelchfan

    newelchfan Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Programierer
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    W168 / A160 Classic Manual / Neu !! W169 A150 Automatik / 2020 NEU W176 Manuel
    Man , Man !!
    Ist das kompliziert!
    Ich werde wohl nicht drum rum kommen den „freundlichen“ nochmals auf zu suchen.

    Diese orangene Anzeige für die Start / Stop hab ich nicht.
    Ob da so ein Klotz am „plus“-Pol ist muss ich erstmal nach sehen.
     
Thema:

Batterie tauschen für die Start / Stop Funktion?

Die Seite wird geladen...

Batterie tauschen für die Start / Stop Funktion? - Ähnliche Themen

  1. W169 Batterie entlert sich langsam

    Batterie entlert sich langsam: Hallo, Gibt es beim W169 andere Sicherungen als die im Fußboden neben der Batterie?? Meine Batterie entlert sich immer wenn ich den Wagen mehr als...
  2. W168 Anschluss Start-Batterie im Notfall

    Anschluss Start-Batterie im Notfall: Hallo, mal eine Frage: Meine, oder die A-Klasse hat ja die Batterie im Fussraum des Beifahrers. Gibt es aber im Motorraum einen Anschlusspunkt...
  3. W169 Neue Batterie ständig leer

    Neue Batterie ständig leer: Hallo Leute, ich habe folgendes Problem mit meinem W169: Die Batterie zieht sich über einen Zeitraum von 5 bis 10 Tage leer (ca.7V). Ich habe...
  4. W169 W169 A180 CDI, Batterie/Generator Werkstatt aufsuchen

    W169 A180 CDI, Batterie/Generator Werkstatt aufsuchen: Hallo, ich habe ein Problem mit dem W169 A180 CDI und zwar erscheint ca. 15 Sekunden nach dem Start im KI die Meldung "Batterie/Generator...
  5. W168 Batterie Tauschen

    Batterie Tauschen: Hallo in die Runde So nun ist sie leer An dem A210 meiner frau ist die batterie defekt. Muss ich nach dem tauschen irgend etwas beachten auser uhr...