W169 Batterieüberwachung - auch im Elch vorhanden?

Diskutiere Batterieüberwachung - auch im Elch vorhanden? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, von drei Mercedess-Modellen (CLS-, SLK- und S-Klasse) weiß ich, dass sie bei zu niedriger Batteriekapazität (z.B. durch zu langes...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arino

    Arino Elchfan

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    von drei Mercedess-Modellen (CLS-, SLK- und S-Klasse) weiß ich, dass sie bei zu niedriger Batteriekapazität (z.B. durch zu langes Laufenlassen der Standheizung) automatisch alle unnötigen Verbraucher abschalten. Kann der Elch das auch? *kratz*

    Danke schonmal. :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rare_Bear, 27.08.2007
    Rare_Bear

    Rare_Bear Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Santander
    Marke/Modell:
    W169 A170 Elegance
    Das ist eine sehr gute Frage *thumbup* , die Antwort würde ich auch sehr gerne wissen, und übrigens, auch Audi A3, A4 und A6 haben diese "praktische" Funtion soviel ich weiss.
     
  4. thei

    thei Guest

    öh naja man könnte sagen das es sowas in abgespeckter Version gibt! Wenn zu wenig spannung verfügbar ist, lassen sich einige Verbraucher nicht einschalten und die Status-lampe blinkt! :)
     
  5. #4 chrichra, 27.08.2007
    chrichra

    chrichra Guest

    @thei

    also hat das sogar der w168?
     
  6. thei

    thei Guest

    ja... also ich weiß nicht ob´s der VorMopf hat (hab Mopf), aber in meiner Bedienungsanleitung steht´s! :)
     
  7. #6 chrichra, 27.08.2007
    chrichra

    chrichra Guest

    da muss ich nacher mal schaun!
    also dann wirds der w169 auch habn! ;)
     
  8. #7 giulivo72, 27.08.2007
    giulivo72

    giulivo72 Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    Italiener, wohne in Spanien
    Marke/Modell:
    B200CDI Auto
    Ich habe eimal das Licht im Innenraum vergessen, und am Abend war die Batterie tot. Also würd'ich sagen nein. *mecker* und das bei MoPf
     
  9. thei

    thei Guest

    steht bei den selbst-hilfe-zeugs glaub ich...

    @giulivo72

    die von mir angesprochen Funktion ist glaub ich nur für "komfor-features" zuständig, also Sitzheizung, Heckscheibenheizung usw. Ich weiß auch nicht ob es mit der oben erfragten Funktion zu vergleichen ist! ;)
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja bei so einem Verbraucher hilft eh keine Abschaltung bei Unterspannung. Wenn es schon so weit ist, ist ein Starten eh nicht mehr möglich.
    Da müssen schon komplexere Mechanismen (Batteriesensor) verbaut werden. Die schalten dann ab bevor überhaupt die spannung abfällt.

    gruss
     
  11. #10 funkenmeister, 28.08.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Hallo @ all

    also der W 169 hat keine eigentliche Batterieüberwachung an sich.
    Das hat auch sein guten Grund. Erstens ist der Ruhestrom beim W 169 so gering (kleiner 5 mA) und zweitens ist jede Batterieüberwachung als seperates system( Batteriesensor) machtlos bei hohen Ruheströmen wie z.B Licht anlassen, Kurzstreckenverkehr mit langen Standzeiten.

    Aber dennoch sind einige Schutzfunktionen verbaut die das Aufladen einer schwachen aber startfähigen Batterie beschleunigen.

    - bei Dieselmotoren wird der elektrische PTC Zuheizer über die Generatorschnittstelle freigegeben oder deaktiviert ( Generator-Motorsteuergerät-Bediengerät Klima- Zuheizer)

    - bei der datenbusvernetzten Inneraumleuchte und Inneraumlichtpacket wird das Innenlicht nach Busruhe plus ca eine halbe Stunde abgeschaltet

    -Die Zusatzsteckdosen haben einen Spannungsnachlauf und schalten ab. je nach SAM Ausführung

    - das obere Bedienfeld ( Sitzheizung, PTS, EDW) hat eine eigene Spannungsüberwachung

    Mehr fällt mir dazu im Moment nicht ein.
    Aber aus der Praxis heraus kann ich sagen das der W 169 absolut problemlos ist was Ruheströme angeht.

    Guß Funki
     
  12. #11 HMBauer, 28.08.2007
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    also ich hab ja n vor mopf.. und als ich ihn damals gerade neu hatte bin ich mal auf leergang im winter immer nur ca.: 1km morgens hin und einen zurück gefahren (war ja kalt "-15 bis -20°C")
    und da ist mir gegen ender der woche auch aufgefallen das die sitzheizng und ich glaub sogar radio nicht angehen wollten...
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das stimmt nicht. Der Batteriesensor schaltet kanllhart ab bei z.B. Licht anlassen bevor die Batterie leer ist. Auch bekommst du keine lebensnotwendigen Verbraucher mehr eingeschaltet bei Kurzstrecke. Dazu bekommt der Fahrer natürlich immer die passende Meldung.
    Bin nicht mehr so ganz informiert, aber die ersten Modelle von BMW und Mercedes sollten bereits einen Batteriesensor verbaut haben.

    Während der Motor lief?

    gruss
     
  14. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Funki schrieb :
    Erstens ist der Ruhestrom beim W 169 so gering

    Du hast neuerdings einen W169 ? *kratz*

    Ansonsten sollte es inzwischen auch bei den "Alten Hasen"
    hier im Forum durchgedrungen sein, das die Fahrzeug-elektronik
    beim W169 sich heftig von dem W168 unterscheidet !

    Eben, weil Du schreibst:
    Meinste ab -8er oder meinste ersten Elch ? *kratz*

    Kann mich nur drann erinnern, das ein Batterie"Wächter" damals im
    unserem Mopf Elch nicht vorhanden war, oder dieser grad gepennt hat,
    weil ich damals was lichtes brennen lassen hab ;)
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich meinte mehr so die aktuellen Modelle der genannten Marken, jedoch mehr im oberen Preissegment. Wobei das auch durchaus ein Feature sein könnte welches bei der Mopf des W169 auch kommen könnte.

    Achso und ich habe das Zitat schlecht gewählt (Schande über mich). Das mit dem Ruhestrom ist richtig.

    gruss
     
  16. #15 funkenmeister, 28.08.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    *LOL* *LOL* *LOL*

    ALso Jupp,

    erstmal das ist hier kein Kraftwerk. *LOL*

    Mhhh du bringst mal locker was durcheinander. *kratz* *kratz* *kratz* *kratz*

    Batteriesensor Stromüberwacher mit einer LIN BUS Schnittstelle zum SAM Fond Hauptaufgabe BUS Wecker zu diagnostizieren verbaut im W 211 Mopf
    *daumen*
    Batteriesteuergerät Stromüberwacher als seperates CAN Steuergerät W211 Hauptaufgabe Stromhaushalt zu regulieren durch Verbraucherabschaltung beim Motorlauf
    *daumen*
    Bordnetzsteuergerät überwacht zwei Batteriesysteme Start und Komfortbatterie. Hier schaltet das SE bei zu hohen Entladungen die Klemme 30g weg NOTSTART. Modellreihe W230 und optimiert im W 221 In der Ligtversion ohne 2 Batterie beim W 204
    *daumen*

    Also bei dem W 168 und 169 ist keins dieser Systeme verbaut. :o

    Also auch nicht in der Betrachtung des geneigten Mitleser von relevanz. :o

    Und der Kontext bezog sich auf den W 169 und nicht auf andere Mercedes Benz oder BMW Modelle.


    mhhh ob Brutus noch was dazu sagen könnte......... :-X


    Jupp es wird wohl kein Mopf mehr geben vom W 169 *kratz* *kratz* *kratz*


    @ cassey
    altes Mädchen, ich bin gerade in einem W 169 nach Hause gefahren . Mhh ich habe gerade nochmal rausgeschaut , doch ist ein W 169. A 180 CDI mit Leuchten die du jetzt am Auto hast *kratz* *kratz* *kratz* *kratz* *LOL*


    Gruß nach Unten und ans Kraftwerk

    Funki
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das glaub ich nicht.
    Ich war nämlich nicht schon immer im Kernkraftwerk ;) (hab auch mal klein angefangen, nämlich bei MB ... wenn du ältere Threads hier durchliest wird mir das auch gelegentlich unterstellt ... wobei ich damals schon nicht mehr für MB tätig war).
    Seinerzeit (deutlich nach MB Zeit) hab ich mitentwickelt am Batteriesensor. Von daher weiss ich schon wovon ich spreche und was für Funktionen das gute Stück hat ;)
    Auch habe ich gesagt, dass es bislang nicht in der A-Klasse verbaut ist, aber das durchaus früher oder später passieren wird.
    Diese Batteriesensoren gibt es in verschiedenen Ausführungen. Die billigste sagt einfach nur wann eine neue Batterie fällig ist, teurere Systeme managen die Stromversorgung. Das unterscheidet sich dann aber von Fahrzeugtyp zu Fahrzeugtyp. Vor allem kommende Entwicklungen haben solch einen "Sensor" als Vorraussetzung.

    Wie kommst du auf die Idee?

    gruss
     
  18. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    AAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH...
    Funki @
    Dein Sarkasmus und Ironie, mit ne Riesen Portion Humor
    (achte nur manchmal auf die Reihenfolge derrer) ;) und
    doch immer den ernst der Lage erfassend....
    Meine Hochachtung und Riesenrespekt !

    *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup*

    Obwohl das Büble noch so Junger Spund ist..... ;D

    Bestätigt aber meine Vermutung, das so ein Wächter in dem eigentlichen
    Sinn nicht vorhanden ist !

    Aber Mister Meisterleuchte ;D
    Die Mopfversion des W169 ist angekündigt !
    Ganz leise und nur betont auf technische Neuerung !
    Nunja, ob das neu ist ? ;)
    Für Mercedes vieleicht, angekündigte Stop and Go Technik gabs
    schon, da hat Funki zu seinen Kindergarten-Zeiten die Aufsichten zur
    Weißglut gebracht !

    *LOL* *LOL* *LOL*
     
  19. #18 Timeless, 19.03.2009
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    Hmm... also bei mir hat das der Batterie doch nix geholfen... *heul*

    Heute morgen war mein Elch tot... und zwar nicht so, dass man nur nicht mehr starten
    konnte, sondern so, dass beim Öffnen die Innenbeleuchtung nicht anging, der Schlüssel
    vom Zündschloss nicht erkannt wurde und sich nicht mal mehr der Kofferraum öffnen liess... :-/

    Hab' dann den 24h-Service bestellt... konnte ihn ja nicht mal aus der Garage schieben,
    da ich mangels Schlüsselerkennung keinen Gang einlegen konnte. Starthilfe war so
    auch nicht möglich, da er mit der Beifahrertür zu 'ner Wand steht. Jedenfalls hat der
    MB-Service-Mensch dann 'ne Batterie angehängt und konnte so starten...

    Der Elch steht jetzt in der NL und eben diese Ruheströme werden mal durchgemessen.
    Ich bin mir zu 100% sicher, dass ich nicht laufen gelassen hab.. weder Aussen- noch
    Innenlicht, kein Radio, nix... und zum letzten Mal bin ich am Dienstagabend um 22.00h
    nach Hause gekommen. Das Display zeigte nun heute 22.15h als Uhrzeit an.. ich gehe
    also davon aus, dass die Batterie ziemlich genau nach 24h (also gestern Mittwoch um
    22.00h) leer war - schon ziemlich schnell.. *kratz* Es kann natürlich auch schlicht und einfach
    die Batterie kaputt sein..

    naja.. schauen wir mal... nimmt mich ja schon Wunder, was es ist.. ??? :-/ *rolleyes*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dobermann03, 19.03.2009
    Dobermann03

    Dobermann03 Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160, W108 280 SE
    Spontaner Batterietod hört sich wahrscheinlich an, falls du vorher nicht schleichende Indikatoren für einen Generatordefekt hattest.

    Weiss jetzt nicht wer´s regelt, aber unser Radio im Elch schaltet sich nach ner Stunde oder so ab, wenn der Motor nicht läuft. Find ich ein nettes Feature.
     
  22. #20 Timeless, 19.03.2009
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.937
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Geroldswil
    Marke/Modell:
    A 200
    Ich denke eigentlich auch.. wär' mir auch am "liebsten". Dann würde die gerade noch
    auf die Garantie, welche in 2 Monaten abläuft, ersetzt werden. Probleme habe ich wie
    gesagt keine bemerkt... oder was würde einen Generatordefekt ankünden?

    Genau.. das kommt noch hinzu... Falls ich etwas laufengelassen hätte, dann wäre
    das ja von selbst ausgegangen... Das Radio stellt von selbst ab, das habe ich auch
    schon festgestellt und wie ich weiter oben im Thread gelesen hab' würde auch ein
    brennengelassenes Licht nach einer halben Stunde ausschalten.

    Warte nach wie vor auf den Anruf von der NL...
     
Thema:

Batterieüberwachung - auch im Elch vorhanden?

Die Seite wird geladen...

Batterieüberwachung - auch im Elch vorhanden? - Ähnliche Themen

  1. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...
  2. Alter Elch

    Alter Elch: Mal etwas positives: bin neulich meinem alten W169 von 2002 begegnet. Der hat bald 280000 km drauf (A170-Benziner) Erste Kupplung, erster Auspuff,...
  3. W168 Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-

    Suche Elch (W168,W169) bis 2200,-: Vor etwas über zehn Jahren durfte ich bereits einen Elch fahren und würde mich gerne wieder in einen setzen. Mein Traumelch hat folgende Daten: -...
  4. Elch läuft mit Denkpausen...

    Elch läuft mit Denkpausen...: Vor einiger Zeit hat mein Elch eine neue Benzinpumpe bekommen. Tank wurde gereinigt und ausgespült (so wurde mir gesagt, zugesehen habe ich...
  5. Schlachte meinen Elch

    Schlachte meinen Elch: Schlachte meine Elch Bj 99 160 Benziner mit Schaltgetriebe Besonderheiten 4 einzelnen teilleder sitze hinten mit Armlehne.Vorne umgebaut auf...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.