W168 Batterieunterspannung

Diskutiere Batterieunterspannung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Ich hab bei meiner A-Klasse w168 baujahr 99 folgendes Problem und zwar ruckelt die Automatik beim schalten aber das nur beim ersten Anfahren...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benz89

    benz89 Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab bei meiner A-Klasse w168 baujahr 99 folgendes Problem und zwar ruckelt die Automatik beim schalten aber das nur beim ersten Anfahren nachdem ich den motor gestartet hab. Danach passiert dieses Rucken sehr selten. Ich habe hier gelesen das es entweder ein Getriebeschaden ist oder die Batterie unterspannt ist...aber wenn es nur direkt nachm Starten ist könnte es ja gut an der Batterieunterspannung liegen weil wäre es ein Getriebeschaden wäre es ja wirklich immer...was denkt ihr? Und wie mache ich was gegen die Batterieunterspannung? z.B. Bassboxen anschließen um so die Betriebsspannung zu erhöhen oder hellere Innenbeleuchtung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RV-MS2

    RV-MS2 Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2009
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz-Elektriker
    Ort:
    Bodensee.... ....so scheee
    Marke/Modell:
    A200 CDI Avantgarde
    *kratz*

    Wie wär's mit ner neuen Batterie? Wie alt ist deine denn? Müsste auf dem Pol stehen *daumen*
     
  4. benz89

    benz89 Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    is noch die erstbatterie also 10 jahre ;D ;D
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wie wärs mal mit einem Getriebeölwechsel?

    Kann auch am kalten Getriebeöl liegen ;).

    gruss
     
  6. #5 Mr. Bean, 24.06.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Du möchtest bitte was machen?


    :o



    :o



    *LOL* :-X
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Heija, Bassboxen anschließen und hellere Lampen verbauen, um die Spannung zu erhöhen... der arme Georg Ohm, wenn der das hören könnte, würde er in seinem Grab rotieren wie eine Dampfturbine...

    Wie wär's denn als aller erstes mal mit messen?

    Ich meine ja nur, ist ja nicht so, dass man die Tagesdurchschnits-Spannung der Batterie im Wirtschaftsteil der Zeitung findet. Man bräuchte da ganz einfach nur ein Multimeter anzuschließen und zu gucken, was das denn vor dem Anlassen und kurz danach sagt.

    Ansonsten einfach eine Gedenkminute (an den Herrn Ohm und sein Ohm'sches Gesetz) nach dem Anlassen abwarten, und erst danach mit einwenig Gas (ja, muss man mit dem zweiten Fuß etwas tricksen) aus P raus schalten. Geht das ohne Probleme, ist es sehr wahrscheinlich ein Spannungsproblem.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Schlechte Idee.
    Was soll dabei herauskommen, wenn man nicht weiss wo man messen soll und was man mit dem Ergebnis anfangen soll? ;)
    Ich würde mit Nachhilfe in Elektrotechnik anfangen :).

    gruss
     
  9. #8 A200 Coupé, 25.06.2009
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    *LOL* *LOL* *LOL* *LOL*

    Das mitm Bassbox anschliessen und hellere Lampen ist der Knaller....*sich weghaut*

    Aber mal ernsthaft jetzt. Ich denke mal es wird nicht schaden als erstes den Fehler in der Batterie zu suchen. Nach 10 Jahren Alter kann es schon sein das mal ne Zelle hopps gegangen ist. Also mess es mal durch.
     
  10. benz89

    benz89 Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das war eigentlich gar nicht so ernst gemeint wie ihr denkt mit den bassboxen un so *heul* *heul* *heul*

    aber egal dann habe ich noch eine frage und zwar ist es ratsam an der roten ampel in den N-Gang zu schalten um Sprit zu sparen ?
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Spart minimal, aber im Zweifelfall geht das Getriebe irgendwann kaputt.

    Ich würde es nicht machen.

    gruss
     
  12. elchii

    elchii Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münchner Westen
    Marke/Modell:
    A 140 premopf
    warum geht denn im Leerlauf das Getriebe kaputt ?
    Mache das fast immer so, will ja nicht dauernd auf der Bremse stehen. Will mir das Getriebe jetzt aber auch nicht schrotten.
     
  13. #12 Mr. Bean, 25.06.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Genau das ist das Problem.

    Heutzutage geht man nicht mehr in eine Werkstatt zur Reparatur sondern meint, ein Forum würden den Wagen heilen *LOL*

    Bin mal gespant, wan die ersten zur Wahrsagerin gehen und davon berichten ;D

    Auch meint jeder mit 3 linken Händen, seinen Wagen über ein Forum selber reparieren zu können *kratz* Ohne die geringste Ahnung von der Materie.

    Irgendetwas ist da wohl mächtig aus dem Ruder gelaufen ...



    Übrigens ist meine bei ebay bestellt Glaskugel für Onlinetreparaturen immer noch nicht eingetroffen. Ich werde mal dem Auktionär einen bitterbösen Brief schreiben müssen und einem Anwalt Bescheid sagen!
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja nun aber auch mal die Kirche im Dorf lassen.
    Jeder hat mal klein angefangen und hat mit fragen angefangen. Dabei hat auch jeder mal doofe Fragen gestellt. Aber so wild ist das nun auch nicht.

    Im Leerlauf nicht, aber jedes mal Schalten ist ein mechanischer Vorgang und das bedeutet Verschleiß.
    Das soll jetzt nicht heißen, dass dadurch zwangsläufig irgendwann irgendetwas kaputt geht, aber für mich ist das Risiko und die Folgen größer, als das bischen Ersparnis die da bei rum kommt.

    gruss
     
  15. #14 Mr. Bean, 25.06.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Nach dem Starten ist die Kapazität der Batterie abgesackt. Die Lima muß sie wieder aufbauen.

    Sie ist hochohmiger als voll geladen. Somit sinkt auch die Spannung stärker bei Belastung. Q=U*C=I*t -> R=U/(Q*t)

    Allerdings: Was wird bei der Automatikschaltung elektrisch betrieben *kratz*
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 BlackElk, 26.06.2009
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    die ELEKTRO-hydraulische Steuereinheit

    simpel gesagt: einige pulsbreitenmodulierte Magnetventile
     
  18. #16 cryonix, 26.06.2009
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    ich schmier dann auch noch ein bisschen Senf dabei ;D

    = nachts ist kälter als draussen

    Die Krankheit scheint ansteckend - und dabei wird der Ausbruch der Epidemie doch erst zum Herbst erwartet. . . ts, ts, ts
     
Thema:

Batterieunterspannung

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.