Batteriewechsel, Schraube lässt sich nicht lösen.

Diskutiere Batteriewechsel, Schraube lässt sich nicht lösen. im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, bei meiner A-Klasse (w168 Bj. 99) ist leider die Batterie defekt und muss ausgewechselt werden. Leider kann eine Schraube zwecks...

  1. soho4

    soho4 Guest

    Hallo,

    bei meiner A-Klasse (w168 Bj. 99) ist leider die Batterie defekt und muss ausgewechselt werden.

    Leider kann eine Schraube zwecks Austausch nicht gelöst werden. Nach kurzer Recherche muss man unter dem Auto am Batteriekasten das Gewinde bearbeiten, so dass die Schraube sich lösen lässt.

    Ich selbst kann das leider nicht reparieren. In der Werkstatt sagte man mir, ich solle in einer Mercedes-Werkstatt nachfragen, ob die das auf Kulanz reparieren. Nun ist das Auto 13 Jahre alt, also glaube ich nicht das die das machen. Allerdings haben die dort evtl. Erfahrung mit dem Problem und können das schneller beheben als meine KFZ-Werkstatt.

    Da ich das Auto demnächst verkaufen möchte, weiß ich nicht was ich machen soll.

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. thei

    thei Guest

    Hi,

    Hier klicken und du hast etwas weiter unten eine Anleitung zu deinem Problem. ;)
     
  4. soho4

    soho4 Guest

    Hi,

    ja genau, diese Anleitung habe ich auch recht schnell gefunden. :) Allerdings wäre ich persönlich damit überfordert (mir fehlt das Werkzeug und eine zweite Person),
    deswegen meine Nachfrage ob Mercedes das evtl macht, bzw. was eine Reparatur kosten würde und ob es sich überhaupt lohnt, da ich das Fahrzeug bald verkaufen möchte.
    Im Moment kann ich den Motor nur über eine Starthilfe starten.

    LG
     
  5. #4 Mr. Bean, 15.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wobei sollen wir dir eigentlich helfen *kratz*

    Du klagst das due etwas nicht lösen kannst. Du möchtest aber auch nichts machen und Geld darf es schon mal gar nicht kosten.



    Ergo: Lass alles wie es ist. Das kostet nichts ...
     
  6. soho4

    soho4 Guest

    Hast recht ;) Wollte nur wissen, ob Mercedes das evtl. billiger repariert als eine "normale" Werkstatt,
    da sie auch evtl. Erfahrung mit der Problematik haben. Geld darf es schon kosten, soll aber im Ver-
    hältnis zur der Situation stehen.

    LG
     
  7. #6 Mr. Bean, 15.07.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Na dann fahr zur nächsten Tanke. Die werden dir bestimmt kostengünstig helfen ...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. soho4

    soho4 Guest

    Vielen Dank für deine nette Hilfe! Ich bin dann raus hier.
     
  10. #8 BlackElk, 15.07.2012
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    wenn die gleiche Zeit aufgewendet wird, garantiert nicht ...... höchstens auf Kulanz (aber sehr unwahrscheinlich) ..... und "Bastellösungen" wird es dort wohl auch nicht geben, falls was zerstört werden muss, wird wohl der komplette Batteriekasten ersetzt


    im Übrigen sollte jede freie Werkstatt in der Lage sein, eine festsitzende Schraube zu lösen, zumal du ja auch die Anleitung dazu zur Verfügung stellen kannst, man könnte ja auch von unten einfach die Schrauben ausbohren, dann das Gewinde der Hülsen nachschneiden und 2 neue Schrauben verwenden, da braucht man u.U. nicht mal was vom Plastik weg-dremeln
     
Thema: Batteriewechsel, Schraube lässt sich nicht lösen.
Die Seite wird geladen...

Batteriewechsel, Schraube lässt sich nicht lösen. - Ähnliche Themen

  1. Suche Teilenummern im Vorbau Schraube Leitteil u. Gewindeplatte

    Suche Teilenummern im Vorbau Schraube Leitteil u. Gewindeplatte: http://mb-teilekatalog.info/view_SubGroupAction.php?lang=G&mode=BM&class=1&aggtyp=FG&catalog=66A&model=168109&group=62&subgrp=060 Um Nummer 40...
  2. Wie Hebel von der Sitzhöhenverstellung lösen

    Wie Hebel von der Sitzhöhenverstellung lösen: Hallo Zusammen, ich möchte den Hebel von der Sitzhöhenversrellung tauschen. Eine kleine Schraube habe ich gefunden und entfernt. Trotz sanfter...
  3. Stoßdämpfer schrauben hinten w168

    Stoßdämpfer schrauben hinten w168: Hey, könnt ihr mir die Teilenr von der schraube mit mutter unten vom stoßdämpfer sagen? Lg vielen dank W168 A140L 82ps Bj 2001 104tkm
  4. Tür lässt sich nicht öffnen

    Tür lässt sich nicht öffnen: An der hinteren Tür ist der Außengriff defekt. Nun hat meine Tochter die Kindersicherung eingeschaltet und die Tür geschlossen. Fazit: Man kann...
  5. W414 Schraube Bremscheibe Gleitbleche Bremsbacken

    Schraube Bremscheibe Gleitbleche Bremsbacken: Ich such 1x Schraube um die Bremscheibe vorne zu Fixieren und 2x Gleitbleche /Führungsbleche für die Bremsbeläge VA. Kann alles gebraucht sein....