W168 Bauteilbestimnung .. (=servopumpe) next problem ...

Diskutiere Bauteilbestimnung .. (=servopumpe) next problem ... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; ... wie nennt sich der Behälter beim W168 Vor Mopf im links im Motorraum unterhalb/neben dem Wischwasserbehälter und was muss da rein? Von diesem...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. secret

    secret ex-Admine

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    ... wie nennt sich der Behälter beim W168 Vor Mopf im links im Motorraum unterhalb/neben dem Wischwasserbehälter und was muss da rein?

    Von diesem Bauteil sind seit gestern abend Surr / Pfeif Geräusche zu hören und der Messstab im Deckel zeigt an das da sogut wie nichts mehr drin ist. Das surren ist nur durch abklemmen der Batterie zu beseitigen.
    Ich hoffe! das das ne Pumpe ist die versucht an die nicht vorhandene Flüssigkeit zu kommen.. und das das ganze durch nachfüllen zu beseitigen ist.
     
  2. Anzeige

  3. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Wenn das ein schwarzer Behälter ist mit ca 10cm langem Meßstab im Deckel so ist das der Servoölbehälter für die Servolenkung.
     
  4. secret

    secret ex-Admine

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    sitzt ungefähr dort [​IMG]

    und das mit der servo könnte hinkommen .. die hatte sich abundan etwas schwergänig angefühlt.
    Könnte zuwenig Servoöl zu komischen geräuschen führen? und was muss ich da nachfüllen ?
     
  5. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    Das Problem ist, ich habe kein Fahrzeug zum eben mal nachschauen...

    Aber wenn es der Servoölbehälter ist würde ich Servoöl nachfüllen. Evtl vorher aber abklären warum der Behälter leer ist - Undichtheit?
     
  6. secret

    secret ex-Admine

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    ist der servobehälter konnts mit einem bild von ebay abgleichen ..

    naja .. kann schon sein das der nach 6 jahren mal einfach so leer ist .. oder ? zumindest ist uns bisher nix aufgefallen .. flecken unterm auto oder irgendwelches Öl an dem ding selber bzw. den schläuchen und anschlussstellen ..

    jetz muss ich nur noch wissen was ich da nachfüllen muss.. aber das sollen die in der NL wissen ..
     
  7. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hi Secret,

    habe gerade selbst nachgeschaut und wie Du schon richtig geschrieben hast ist es der Servobehälter.

    Ohne Flüssigkeit kann das beim Lenken Geräusche machen,habe ich selbst auch gerade,obwohl der Flüssigkeitsstand an dem Messstäbchen anliegt,aber nur noch gering und undicht ist deshalb noch lange nix.

    Gruß Matze.
     
  8. secret

    secret ex-Admine

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    ohne roland wüsste ich nicht das es das servoding ist THX

    beim lenken sind eigentlich keine geräusche entstanden. als wir den gestern abgestellt hatten kamen dauerhaft komische geräusche, dachten zuerst das das der lüfter ist der sich festgesetzt hat. war aber dunkel gestern und hatte geregnet.

    heut morgen konnten wir dann den behälter als übeltäter ausfindig machen.. und der messstab hatte nur einen hauch an öl unten an der letzten ecke. allerdings steht der grad mit der schnautze nach unten auf einem ca 20% gefälle ..

    werde heute in meiner mittagspause zur NL fahren .. und heute abend (da der momentan ebenerdig zuhause steht) schauen wie der stand ist .. nochmal kontrollieren ob irgendwo was undicht ist und dann das zeug nachkippen und lauschen was passiert.

    thx 4 help !
     
  9. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Kann daher Knarzen beim Lenken kommen? Habe seit letzter Zeit sowas nämlich beim Lenken. Ausserdem habe ich in der Region zwischendurch einen dunklen Fleck unterm Auto, habe dies aber immer mit Wasser vom Waschen oder Regen in Verbindung bringen können.

    Nur wo dies jetzt angesprochen wurde, bin ich mir da auch nicht mehr ganz sicher. Werde nachher mal nach dem Ölstand schauen *hoff*

    mfg,
    moose
     
  10. #9 Mr. Bonk, 31.08.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Lt. Herrn Etzold (So wird es gemacht): NEIN! Falls Öl nachgefüllt werden mußte, sollte die Servolenkung in der Werkstatt überprüft werden, da Ölverlust vorliegt. Es genügt dann nicht, lediglich Öl nachzufüllen.

    Lt. Herrn Etzold (So wird es gemacht): Von Mercedes freigegebenes Hydraulik-Öl bzw. ATF-Öl verwenden.
     
  11. secret

    secret ex-Admine

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    Öl hab ich mir vorhin von der NL geholt 1 liter 10 Euro... (nach aussage des VK wenn ich den ganzen liter brauche ist wirklich was nicht i.O)

    das "komische" ist das mir NIE flecken unterm Auto aufgefallen sind.
     
  12. #11 stroker, 31.08.2006
    stroker

    stroker Guest

    ich kenn es (aus meiner lehrzeit) so, das wir zwar im rahmen einer inspektion
    zwar mal in den behälter für das servoöl reingeschaut haben, aber ich kann mich
    nicht entsinnen, jemals öl nachgefüllt zu haben. von da her macht mir deine
    beschreibung etwas sorge :(

    achso: servoöl kontrolliert man bei laufenden motor - wenn der motor läuft,
    den deckel öffnen und dann sollte der stand zw. min und max stehen - wenn
    der motor steht, sollte der stand etwas über max stehen.
     
  13. #12 elchtuner, 31.08.2006
    elchtuner

    elchtuner Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    VW Polo 6R
    ich weiß gar nicht wo man servo öl nachschaut,
    ist das vorne dieser weiter unten runde verschluss?
    hab keinen plan, in der bedienungsanleitung auch nix gefunden.

    mfg elchtuner
     
  14. secret

    secret ex-Admine

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    tjo, so einfach war das problem auch nicht zu lösen.

    Es scheint als würde die Pumpe (oder was auch immer unter der sicherung "47 Lenkhilfepumpe" läuft) ständig Strom zu bekommen und zu arbeiten.
    Dicht ist zumindest alles und es mussten ca. 100 ml nachgefüllt werden.

    Wenn keine Rettung mehr kommt lass ich am Samstag den Fehlerspeicher auslesen.
     
  15. #14 elchtuner, 31.08.2006
    elchtuner

    elchtuner Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    VW Polo 6R
    *heul*hallo,
    wo ist denn nun der servo-ölbehälter?

    mfg elchtuner
     
  16. secret

    secret ex-Admine

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    das ist der etwas tiefer sitzende behälter zwischen motor und wischwasser behälter, hat einen 8 eckigen deckel mit messstab ..
    bei mir ist auf dem behälter noch ein gelber kleber auf dem 47 steht
     
  17. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    mit Fehlerspeicher auslesen ist nichts! Pumpe ist nicht Diagnose fähig!
    Läuft die Pumpe bei abgestellten Motor, ist sie mit größter warscheinlichkeit defekt, Die Pumpe darf nur laufen wenn auch der Motor läuft!

    Gruß Kipper
     
  18. #17 elchtuner, 31.08.2006
    elchtuner

    elchtuner Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    VW Polo 6R
    danke! bei mir ist der gelbe Aufkleber auch noch drauf K47 steht drauf, ist das die kennung für das Öl vielleicht?

    mg elchtuner
     
  19. secret

    secret ex-Admine

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    1.617
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    SLK 200K
    kann ein zufall sein aber es ist sicherung 47 die das ding lahmlegt.

    gut dann eben nicht den speicher auslesen. kann man die leitungen entlüften oder ist das nutzlos ?
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    entlüften bringt nichts, wenn die Pumpe immer läuft!
    Läuft sie schon nur mit Zündung ein oder erst wenn der Motor läuft?

    Gruß Kipper
     
  22. #20 elchtuner, 31.08.2006
    elchtuner

    elchtuner Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    VW Polo 6R
    ahh das wird es wohl sein. Zieht die lenkung wirklich 47 Ampere!!!
    K48 Aufkleber hat wohl was anderes zu sagen. Sicherung Nr. 47 hat 60A

    Na gut, hoffentlich hält meine pumpe noch lange und vielleicht hast du ja doch noch glück!

    gruß elchtuner EDIT!
     
Thema: Bauteilbestimnung .. (=servopumpe) next problem ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w213 Lüfter läuft ständig

    ,
  2. wo sitzt servoölbehälter beim w 169

Die Seite wird geladen...

Bauteilbestimnung .. (=servopumpe) next problem ... - Ähnliche Themen

  1. Scheibenwischern Problem

    Scheibenwischern Problem: Hallo! Ich komme aus Brasilien und benutze Google Translate. Also bitte entschuldigen Sie meine deutschen Sprachfehler. Ich habe eine W168, die...
  2. Nach 3 Reperaturen besteht das selbe Problem!

    Nach 3 Reperaturen besteht das selbe Problem!: Hallo zusammen Ich hatte vor einigen Tagen einen Thread erstellt, in dem ich um Hilfe bat weil meine A Klasse kein Gas mehr angenommen hat....
  3. Wo könnte das Problem liegen?

    Wo könnte das Problem liegen?: Hallo zusammen Ich bin neu in diesem Forum und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe mir vor rund 2 Wochen eine A Klasse A 160 Baujahr...
  4. ESP/BAS problem

    ESP/BAS problem: Hallo Elchfans, I am from Holland and I have used Google translate :-). Maybe not so good translation, sorry for that. Please answer if possible,...
  5. Problem mit Zündung

    Problem mit Zündung: Hallo, ich besitze seit einiger zeit einen Mercedes A160 w168 von 2005. Jetzt habe ich aber seit einiger Zeit das Problem das die Zündung sehr...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden