Becker Indi als Alternative zu Original DC Navi Audio50

Diskutiere Becker Indi als Alternative zu Original DC Navi Audio50 im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo, ich habe beide Navis im Gebrauch, das APS50 im SLK und das Becker Indi in der neuen A-Klasse. Für Euch hier ein natürlich subjektiver...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 cubanit, 20.04.2005
    cubanit

    cubanit Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe beide Navis im Gebrauch, das APS50 im SLK und das Becker Indi in der neuen A-Klasse. Für Euch hier ein natürlich subjektiver Vergleich und Tipp:
    Vorteile APS:
    - Anzeige der Route auch im Tacho Display (nutze ich aber nie, da immer auf km und Verbrauch eingestellt)
    - kein nachträglicher Einbau nötig
    - CD leichter zu wechseln als im Becker
    Vorteil Becker Indi:
    - Becker Indi kostet komplett mit Einbau und CAN-BUS Adapter ca. 1000,- Euro, APS50 das Doppelte
    - Im Preisvergleich muß man aber noch die Radiovorrüstung mitkalkulieren die fast 278,- € kostet (alte Preisliste), so daß 700,- Euro Einsparung bleiben.
    - Das Becker hat die bessere Menüführung und belegt die Tasten automatisch mit den Namen der Sender
    - Die Kartenupdates für das Becker sind "einfacher" zu erhalten
    - Zum Becker kann man sich die Blitzer CD dazukaufen, so das man 100 Meter vor einer stationären Radaranlage einen "Unfallschwerpunkte" hinweis per BEEP bekommt.
    Nicht das ich so rase, aber gerade in fremden Gegenden kann man so Abzocke vermeiden.
    - Die Lautstärkesteuerung funktioniert auch mit den Becker über die Tasten am Lenkrad. Den Rest muß man am Radio wählen doch aus meiner persönlichen Erfahrung mit den APS50 habe ich dies auch dort nicht über die Lenkradtasten gemacht da zu kompliziert.
    - Das Becker sieht in der A-Klasse perfekt aus und man kann zur Diebstahlbegrenzung das Display abnehmen.

    TIPP: Unter Umständen ist es vernüftiger das kleinste Radio Audio5 mitzubestellen, da müste dann schon der CAN-BUS anliegen. Sonst muß bei der Installation der CAN-Bus an der KLimaanlage abgegriffen werden und dafür muß die Blende der Klimasteuerung abgemacht werden (nichts für Bastler - lieber 50,- € für die Montage ausgeben). Das Audio 5 kann man später verkaufen oder zurücklegen für den Fall das man die A-Klasse wieder verkauft.
    Meine Entscheidung: Ich werde freiwillig NICHT mehr APS50 kaufen.

    PS: Ich arbeite nicht bei Becker, finde die Preispolitik mit den massiv teuren Navis von DC aber nicht gut.
    Gruß cubanit
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bonk, 20.04.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Was jetzt natürlich den Bericht abrunden würde, wäre ein schönes Foto vom, in die A-Klasse eingebauten, Becker-Navi! ;) *thumbup*
     
  4. #3 Schuette, 20.04.2005
    Schuette

    Schuette Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    4xA 140> S203 MOPF
    Wie teuer ist das Can Bus Adapter???
    Bilder würden mich auch interessieren...

    M.f.G.
    Schuette ;)
     
  5. #4 170CDIL, 20.04.2005
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Schau mal unter www.audiotechnik-dietz.de nach, dort gibt's Preise und Infos.
     
  6. #5 cubanit, 20.04.2005
    cubanit

    cubanit Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hier wie gewünscht ein Bild: Der Dietz Can Bus Adapter hat mich 120,- der Kabelsatz noch mal 25 € gekostet. Gruß cubanit
    [​IMG]
    PS: Wie Ihr sehr ist ein weiterer Vorteil das das Ablagefach erhalten bleibt.
    Und noch nee Frage: Kann man Bilder hier nicht direkt, sondern nur über Link einfügen?
     
  7. #6 elch_udo, 20.04.2005
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Vom optischen her, ist das Ganze wieder eine Geschmackssache. Der Preisvorteil und das bessere Routig sprechen aber für das Becker.
    Aber vom Aussehen her ist das APS 50 ja zigmal schöner und paßt optisch besser rein.
    Mit dem Becker sieht alles so ein bischen leer und verlassen aus.
    Aber ich favorisiere auch die Lösung -> Audio 5 kaufen, rausnehmen, CAN- Adapter rein und eines von den Becker-Geräten. (Von Dietz gibt es jetzt einen neuen CAN-Bus-Adapter, der bei Becker Autoradios ALLE Funktionen über die Lenkradbedienung erlaubt.
    Übrigens gibt es jetzt auch von Blaupunkt CAN-Bus-Adapter.
     
  8. #7 Schuette, 20.04.2005
    Schuette

    Schuette Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Marke/Modell:
    4xA 140> S203 MOPF
    Nur find ich in der Liste nicht das Adapter für Multifunktionslenkrad Mercedes???

    M.f.G.
    Schuette ;)
     
  9. #8 170CDIL, 20.04.2005
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Wenn man ein Nachrüstradio einbaut, fällt besonders auf, wie billig die Mittelkonsole wirkt. Dies wird durch die Werksradios besser kaschiert.

    Bei meinem Pioneer-Tuner mit seiner Blende aus gebürstetem (Echt-) Aluminium wird das besonders augenscheinlich. Ich hab mir schon überlegt, die Mittelkonsole mit Carbonfolie zu beziehen, was beim Classic ganz gut aussehen könnte.

    @elch_udo
    Welche Radio-/Navilösung hast du eigentlich in deinem 170er?
     
  10. #9 elch_udo, 20.04.2005
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Da ich kurzfristig auf ein lagermäßig vorhandenes Fahrzeug umschwenken mußte, habe ich "nur" ein Audio 20 drin.
    Als Navi dient im Moment eine einfache PPC-Lösung.
    Ich habe ja aus meinem 168er das Blaupunkt Navi DX-V ausgebaut, scheue aber aus optischen Gründen dieses wieder in den 169er einzubauen.
    Eigentlich schade drum, denn es war eigentlich ein gutes Navi.
    Mal sehen was ich mir da noch einfallen lasse.
    Ich hatte auch an so eine Becker-Lösung gedacht, aber irgendwie sieht das so ein wenig trostlos und öde aus.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Mr. Bonk, 20.04.2005
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Endlich mal ein richtiges Foto von der 1-Schacht-Lösung in der neuen A-Klasse. *thumbup*

    Also sooo schlecht finde ich das Aussehen gar nicht mal. Sicher sieht ein APS50 wohl deutlich besser aus, aber ist natürlich auch deutlich teurer.

    Als Alternative ok! ;)
     
  13. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    ich finde, es passt gut rein, auch wenn das APS50 besser ausschauen taete, von den Funktionen her ist das Becker Indi eindeutig besser (und guenstiger).

    Ich hoffe, das laesst sich dann in der B-Klasse genauso regeln.
     
Thema:

Becker Indi als Alternative zu Original DC Navi Audio50

Die Seite wird geladen...

Becker Indi als Alternative zu Original DC Navi Audio50 - Ähnliche Themen

  1. W168 Original Mercedes Benz Radio

    Original Mercedes Benz Radio: Biete hier ein original Mercedes Benz Autoradio an, welches in meiner A-Klasse (W168) Bj. Ende 1998 verbaut war (ohne Bedienungsanleitung). Habe...
  2. W169 Original Mercedes Benz Kofferraumwanne W169

    Original Mercedes Benz Kofferraumwanne W169: Hallo zusammen, verkaufe meine original Mercedes Benz Kofferraumwanne für die Baureihe W169. Nur Abholung in 47179 Duisburg....
  3. Einbau original Anbhängerkupplung

    Einbau original Anbhängerkupplung: Hallo zusammen, ich habe mir je eine neue originale abnehmbare Anhängerkupplung und den zugehörigen E-Satz gekauft. Der E-Satz hat die ID: Nr....
  4. Sprachausgabe vom Becker Navi über Audio 50 APS

    Sprachausgabe vom Becker Navi über Audio 50 APS: Laut Becker Anleitung kann das Navi für die Ausgabe der Routenansagen per Klinkenkabel an das Audiosystem (Audio 50 APS) angeschlossen werden,...
  5. Biete original Dachträger für W168 Bj99

    Biete original Dachträger für W168 Bj99: für Fahrzeuge ohne Dachreling, abschließbar mit 4 Schlössern und einem Schlüssel. [ATTACH]
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.