W169 Bedienelement Heizung ausbauen

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Alex-Klasse, 27.02.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Alex-Klasse, 27.02.2009
    Alex-Klasse

    Alex-Klasse Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A150 Classic
    Hallo,

    ich habe schon fleißig gesucht, aber bisher leider keine hilfreiche Antwort gefunden.

    Ich will das Bedienelement für die Heizung ausbauen. Laut der DIY-Anleitung "Ausbau des Audio 5" von Kenny soll man ja erst mit zwei Langkeilen (ich hab' übrigens die Originalen) unten und dann seitlich die Blende ausklipsen. Doch bei mir tut sich nichts, wenn ich die Langkeile unten einführe!
    Gibt's da irgendeinen Trick?
    Im Gegensatz zu Kenny habe ich auch das Audio 20 drin, weshalb das Heizungs-Bedienelement auch weiter unten sitzt. Muß man also bei mir irgend etwas anders machen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A200 Coupé, 27.02.2009
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Nein du musst mit einem oder zwei Langleieln oder einem sonstigen sehr stabilen aber sehr dünnem Werkzeug am besten in der Mitte der Blende an der Seite hebeln. Diese Blende ist extrem fest eingeclipst. Ich finde die Vorgehensweise bei zwei vorhandenen Langkeilen so besser:

    -den einen Langkeil an der Blendenseite mittig benutzen
    -den anderen Langkeil von an der Aussenecke der oberen Längskante ansetzen

    Alternative:

    -Langkeil Nummer 1 an der Seite aber nah an der Ecke ansetzen
    -Langkeil Nummer 2 obere Längskante auch an Ecke. sobald die Ecke sie herauswölbt bzw sich ein Spalt bildet mit dem Langkeil weiter hinein und dann den Spalt durch Ziehen vergrößern bis der Widerstand(Clip) erreicht ist.

    Die Clipse bei deiner Blende sitzen (2 Stück je) rechts und links. Oben und unten sitzen keine.

    Du musst da schon ein wenig Kraft einsetzen. Die Clipse und die Blende vertragen das. Einfach vermeiden zu reissen(ruckartig) sondern den Druck bzw. den Zug kontinuierlich erhöhen.

    Grüße und viel Erfolg
     
  4. #3 Alex-Klasse, 27.02.2009
    Alex-Klasse

    Alex-Klasse Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A150 Classic
    SUPER!!!
    VIELEN DANK!

    Jetzt hab' ich's hinbekommen!
    War zum Teil auch etwas zu zaghaft,da ich Angst hatte, was kaputt zu machen.
     
Thema: Bedienelement Heizung ausbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes Heizung ausbauen

Die Seite wird geladen...

Bedienelement Heizung ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...
  2. A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung

    A170 CDI / Heizung geht nur auf höchster Temperatur und Frage zum Fahrwerk / Laufleistung: Guten Morgen, ich bin seit gut 3 Jahren begreisterter Elch-Fahrer. Zuerst hatte ich nen A 140 (Bj. 1999), den ich dann vor einem Jahr gegen einen...
  3. Rechte Getriebewelle ausbauen

    Rechte Getriebewelle ausbauen: Hallo! Ich habe gesucht, aber nichts passendes gefunden... Folgendes Problem: Vor ein paar Monaten habe ich das rechte Außengelenk gewechselt...
  4. Innenraumbelüftung - Bedienelement defekt

    Innenraumbelüftung - Bedienelement defekt: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem W168 (A140) Classic: Plötzlich funktioniert die Lüftung nicht mehr. Unabhängig von der...
  5. Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999

    Kombiinstrument (KI) ausbauen ohne Ausziehhaken A170 CDI Bj. 1999: Hallo, da ich für den Einbau einer FFB mein Kombiinstrument ausbauen musste und ich leider nur die Version mit den Ausziehhaken hatte (selbst in...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.