W169 Bedienelement Heizung ausbauen

Diskutiere Bedienelement Heizung ausbauen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, ich habe schon fleißig gesucht, aber bisher leider keine hilfreiche Antwort gefunden. Ich will das Bedienelement für die Heizung...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Alex-Klasse, 27.02.2009
    Alex-Klasse

    Alex-Klasse Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A150 Classic
    Hallo,

    ich habe schon fleißig gesucht, aber bisher leider keine hilfreiche Antwort gefunden.

    Ich will das Bedienelement für die Heizung ausbauen. Laut der DIY-Anleitung "Ausbau des Audio 5" von Kenny soll man ja erst mit zwei Langkeilen (ich hab' übrigens die Originalen) unten und dann seitlich die Blende ausklipsen. Doch bei mir tut sich nichts, wenn ich die Langkeile unten einführe!
    Gibt's da irgendeinen Trick?
    Im Gegensatz zu Kenny habe ich auch das Audio 20 drin, weshalb das Heizungs-Bedienelement auch weiter unten sitzt. Muß man also bei mir irgend etwas anders machen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A200 Coupé, 27.02.2009
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Nein du musst mit einem oder zwei Langleieln oder einem sonstigen sehr stabilen aber sehr dünnem Werkzeug am besten in der Mitte der Blende an der Seite hebeln. Diese Blende ist extrem fest eingeclipst. Ich finde die Vorgehensweise bei zwei vorhandenen Langkeilen so besser:

    -den einen Langkeil an der Blendenseite mittig benutzen
    -den anderen Langkeil von an der Aussenecke der oberen Längskante ansetzen

    Alternative:

    -Langkeil Nummer 1 an der Seite aber nah an der Ecke ansetzen
    -Langkeil Nummer 2 obere Längskante auch an Ecke. sobald die Ecke sie herauswölbt bzw sich ein Spalt bildet mit dem Langkeil weiter hinein und dann den Spalt durch Ziehen vergrößern bis der Widerstand(Clip) erreicht ist.

    Die Clipse bei deiner Blende sitzen (2 Stück je) rechts und links. Oben und unten sitzen keine.

    Du musst da schon ein wenig Kraft einsetzen. Die Clipse und die Blende vertragen das. Einfach vermeiden zu reissen(ruckartig) sondern den Druck bzw. den Zug kontinuierlich erhöhen.

    Grüße und viel Erfolg
     
  4. #3 Alex-Klasse, 27.02.2009
    Alex-Klasse

    Alex-Klasse Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A150 Classic
    SUPER!!!
    VIELEN DANK!

    Jetzt hab' ich's hinbekommen!
    War zum Teil auch etwas zu zaghaft,da ich Angst hatte, was kaputt zu machen.
     
Thema: Bedienelement Heizung ausbauen
Die Seite wird geladen...

Bedienelement Heizung ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben

    Frage zur Belüftung/Heizung innen, Armaturenbrett mittig oben: Liebe Gemeinde, kann mir jemand verraten, wie man das Einstellrad der Belüftung des B200 nennt, das oben auf dem Armaturenbrett im Lüftungsgitter...
  2. Motor Ausbau w168 Bj. 1998

    Motor Ausbau w168 Bj. 1998: hallo, Ich habe zwei mal die A-klasse vor meiner Tür stehen Bj. 1998 also beide identisch der eine hat einen Karosserie Schaden der nicht zu...
  3. Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen

    Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen: Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen
  4. Getriebesteuergerät w169 ausbauen

    Getriebesteuergerät w169 ausbauen: Getriebesteuergerät w169 ausbauen Hallo Ich habe ein Problem mit dem Ausbau des Steuergerätes aus meinem A-Klasse 200 Turbo Ölwanne ist ab...
  5. Anlasser-Ausbau-Abbruch-Bericht

    Anlasser-Ausbau-Abbruch-Bericht: Hallo! Ich wollte euch, insbesondere denen, die überlegen "soll ich es wagen oder lieber machen lassen" mal meine Erfahrungen mitteilen: Ich habe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.