Beheizbare Scheibenwaschanlage

Diskutiere Beheizbare Scheibenwaschanlage im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute! Auch auf die Gefahr, dass ich mich jetzt gleich blamiere muss ich mal ne Frage loswerden: in der Ausstattungsliste der A-Klasse...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 mr.globus, 08.08.2005
    mr.globus

    mr.globus Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Unterfranken
    Marke/Modell:
    A140 Classic - MoPf
    Hallo Leute!

    Auch auf die Gefahr, dass ich mich jetzt gleich blamiere muss ich mal ne Frage loswerden: in der Ausstattungsliste der A-Klasse liest man immer wieder von "beheizbaren Scheibenwaschdüsen" und "beheizbarer Scheibenwaschanlage". Gibts jetzt da einen Unterschied oder isses doch ein und dasselbe, und was bringt das Ganze eigentlich? Bei den Düsen dürfte es klar sein - die werden wohl im Winter nicht einfrieren...aber der Rest??

    Fragen über Fragen *kratz* Also, wenn euch was dazu einfällt, erleuchtet mich bitte. Bin für jeden konstruktiven Tip dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulrikus99, 08.08.2005
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Bei der beheizten Scheibenwaschanlage wird der Wischwasserbehälter mit einer Art Tauchsieder beheizt. (es wird Kühlwasser durch diesen Tauchsieder geleitet). Ist ganz praktisch, da die Scheiben durch das warme Wasser leichter gereinigt werden.
     
  4. #3 mr.globus, 08.08.2005
    mr.globus

    mr.globus Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Unterfranken
    Marke/Modell:
    A140 Classic - MoPf
    Ah ja, sowas ähnliches hab ich mir schon gedacht. Hat schon mal jemand ausprobiert, ob man damit im Winter seine Scheiben abtauen kann?
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wie schon beschrieben wird der Behälter mit Kühlwasser beheizt. Bis das Kühlwasser den Behälter erwärmt hat, hat die Lüftung schon dreimal die Scheibe abgetaut.

    gruss
     
  6. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Abtauen im Winter geht natürlich nicht. Da hilft nur die Scheibenheizung bzw. -lüftung... oder natürlich eine Standheizung.
     
  7. #6 mr.globus, 09.08.2005
    mr.globus

    mr.globus Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Unterfranken
    Marke/Modell:
    A140 Classic - MoPf
    Oh ja...wer lesen kann ist klar im Vorteil. Wenn der "Tauchsieder" durch das Kühlwasser erwärmt hat, isses natürlich nix mit Scheiben abtauen :-/

    @oflow: So ne Standheizung ist natürlich ganz was Feines! In meinem letzten Auto hatte ich eine drin. So richtig mit Funkfernbedienung und allem Drum und Dran. Und wenn man diesen Komfort mal gewohnt ist, möchte man ihn echt nicht mehr missen. Da werd ich dann also schon mal tüchtig sparen...
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Wenn du einen alten (Vormopf) hast kannst du Dir eine Standheizung für geringes Geld nachrüsten...
     
  10. #8 mr.globus, 09.08.2005
    mr.globus

    mr.globus Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im schönen Unterfranken
    Marke/Modell:
    A140 Classic - MoPf
    Ja, ich weiss. Die Aufrüstung des Zuheizers zur Standheizung. Geht aber leider nur bei den Dieseln - die Benziner ham sowas ja nicht. Da wirds wohl doch eine "echte" Standheizung werden.
     
Thema:

Beheizbare Scheibenwaschanlage

Die Seite wird geladen...

Beheizbare Scheibenwaschanlage - Ähnliche Themen

  1. A-Klasse W 168 Bj. 1999, Scheibenwaschanlage fehlt die Verschlußkappe, wo krieg ich die her?

    A-Klasse W 168 Bj. 1999, Scheibenwaschanlage fehlt die Verschlußkappe, wo krieg ich die her?: hi, Bei meinem A-Klasse W 168 Bj. 1999, beim Tank der Scheibenwaschanlage hab ich die die Verschlußkappe verloren, wo krieg ich eine andere die...
  2. Scheibenwaschanlage Problem mit Anschlüssen

    Scheibenwaschanlage Problem mit Anschlüssen: Hallo Gemeinde, habe mal wieder ein Problem bei dem ich Hilfe brauch; Ich musste das Scheibenwischergestänge wechseln. abei musste ich den...
  3. W169 Schlauch mit Spritzdüse,Scheibenwaschanlage

    Schlauch mit Spritzdüse,Scheibenwaschanlage: Hallo Elchfans, Ich suche für meinen DB W 169 den Schlauch für die Scheibenwaschanlage mit Spritzdüsen. Hat zufällig jemand einen gebrauchten?
  4. Frontscheibe beheizbar?

    Frontscheibe beheizbar?: Hallo. Weiss jemand ob es im Zubehör eine Frontscheibe gibt die man beheizen kann? Also elektrisch über einen Schalter meine ich. Für ein paar...
  5. Beheizbare Ausenspiegel...

    Beheizbare Ausenspiegel...: Die Heizung meiner Ausenspiegel tut nimmer, links und rechts nicht! Elektriche Spiegelverstellung und Heckscheibenheizung funktioniert aber. Nun...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.