Bei Dunkelheit sind keine Zeiger zu erkennen

Diskutiere Bei Dunkelheit sind keine Zeiger zu erkennen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Guten Abend allerseits. Nachdem ich Euch jetzt 2 Tage mit meinem Klackern beim Beschleunigen auf den Keks gegangen bin, möchte ich wieder mal was...

  1. #1 opadieter, 04.02.2013
    opadieter

    opadieter Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    99826 Lauterbach bei Eisenach/ Thüringen
    Marke/Modell:
    W168 A140 Classic, Klima, Schalter, PreMopf
    Guten Abend allerseits.

    Nachdem ich Euch jetzt 2 Tage mit meinem Klackern beim Beschleunigen auf den Keks gegangen bin, möchte ich wieder mal was wissen. Bei meinem Elch ist eine weiße Tachoscheibe verbaut. Die Zahlen sind blau und bei eingeschaltetem Licht leuchten die auch blau, ich weiß aber nicht, ob die weiß oder blau hinterleuchtet sind.

    Abgesehen davon, dass mir eine rote, orange oder bernsteinfarbene Beleuchtung lieber ist als dieses neumodische und grelle Blau, sind bei mir abends absolut keine Zeiger mehr zu erkennen. Ich muss mich anstrengen und eine Weile suchen, bis ich erahnen kann, wo sich die Zeiger gerade befinden. Und das geht natürlich nicht, schon gar nicht bei Dunkelheit.[​IMG]

    Gibt es eine Möglichkeit, das zu ändern? Weiß jemand, ob mit einer andersfarbigen Ausleuchtung die blauen Ziffern noch einigermaßen erkennbar sind. Wie ist das Zifferblatt aufgebaut? Sind die Ziffern blau aufgedruckt oder nur blau hinterlegt? Kann man da überhaupt was ändern? Kann man einfach ein anderes KI einbauen? Eins mit schwarzem Zifferblatt ist mir lieber, es ist einfach alles besser zu erkennen.

    Fragen über Fragen und ich bitte wieder mal um Antworten.

    Viele Grüße aus dem nächtlichen Thüringen

    opadieter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 04.02.2013
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Blaue Tachobeleuchtung ist nicht Serie.

    Der weiße Tacho wird ab Werk mit Glühlampen beleuchtet und Ziffern leuchten dann Bernsteinfarben.

    Im Classic-Elch wurde ab Werk ein schwarzer Tacho verbaut (weiß nur im Avantgarde und Evo).

    Bei deinem wurde der Tacho mal getauscht.
     
    opadieter gefällt das.
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das ist von hier aus kaum zu sagen, denn da wurde defintiv dran rumgebastelt.
    Ich vermute mal, dass derjenige eine selbst leuchtende Folie verbaut hat und im Gegenzug, weil störend, die Birnchen hinten entfernt hat. Diese beleuchten aber im Orginalzustand nicht nur das Ziffernblatt, sondern auch die Zeiger.

    In wie weit das alles zurückbaubar ist ... wie gesagt von hier aus kaum zu beurteilen.



    An sich ja, u.U. muss es noch codiert werden bei Mercedes (30-40€). Das einzige worauf du achten musst ist, dass du eines vom Benziner und nicht vom Diesel nimmst (gut am Drehzahlmesser zu sehen).

    P.S.:
    Auch der Tacho mit der weißen Scheibe ab Werk ist einwandfrei ablesbar. Das nimmt sich nichts gegenüber dem mit der schwarzen Scheibe. Deiner ist einfach nur verbastelt.

    gruss
     
    opadieter gefällt das.
  5. #4 DerAnton, 05.02.2013
    DerAnton

    DerAnton Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Konstruktionstechniker
    Ort:
    Ueckermünde
    Marke/Modell:
    W168 A140 Bj. 05/2000 Handschalter ca. 95000km, Klima, originaler Zustand,... oder nen A6 4b 4.2Quattro und zum Wocheendvergnügen einen 81' Trabant 601S
    N'abend @opadieter!

    So wie sich das liest kann ich dich dort voll und ganz verstehen. Da hat sich dein Vorgänger garantiert solch Plasma-Tachoscheibe eingebaut,fürchterlich und dann noch in blau. Wie du schon schreibst man erkennt kaum etwas, ich hatte mal den Golf III vom Lehrling abends heim gefahren und dachte "ich krieg einen zuviel" 8|

    Laut einigen Seiten im WWW sind diese Scheiben nur auf der originalen Ebene aufgelegt, somit wäre es einfacher sie zu entfernen. Da musst du dann nur schauen ob die serienmäßigen Birnchen hinten vorhanden sind, aber diese sind beim MB-Partner erhältlich!

    Deshalb jetzt ein neues Kombiinstrument zu ordern halte ich nicht für sinnvoll, es sei denn dein jetziges Tacho ist nicht zu retten (falls geklebt wurde etc.)
     
    opadieter gefällt das.
  6. #5 opadieter, 06.02.2013
    opadieter

    opadieter Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    99826 Lauterbach bei Eisenach/ Thüringen
    Marke/Modell:
    W168 A140 Classic, Klima, Schalter, PreMopf
    Hallo DerAnton,

    heute habe ich das KI ausgebaut. Es war wirklich nur so ein weisses Zifferblatt mit einer Leuchtfolie, umschaltbar von Blau auf Grün, über dem originalen Zifferblatt. Es ließ sich auch leicht entfernen, nun ist es wieder original und auch die Zeiger sind gut zu erkennen. Für die Tachobeleuchtung waren weisse Leuchtdioden eingbaut, die aber das Instrument nur punktuell ausgeleuchtet haben. Ich verstehe nicht, wie so was jemandem gefallen kann. Ich habe wieder ganz normale kleine Glühlampen eingebaut und alles wird gut ausgeleuchtet.

    Übrigens lässt sich das KI beim Elch wunderbar leicht und schnell ausbauen. Ich hatte vorher einen Zafira, da musste das halbe Armaturenbrett zerlegt werden. Eine umständliche, unzumutbare und zeitraubende Arbeit, nur um Lämpchen zu wechseln. Und dann ganz gemein, an den unmöglichsten Stellen versteckte Schrauben. Ohne das Zafira- Forum hätte ich wohl einiges abgebrochen, um weiter zu kommen. Deshalb war ich beim Elch sehr positiv überrascht.

    Heute habe ich mir auch mit einem Endoscop den Keilrippenriemen angesehen, soweit ich drangekommen bin. Außen sieht er aus wie neu, die Laufflächen haben aber Risse. Wie schnell sollte hier gewechselt werden? Ich bin mit schlimmeren Rissen mit diversen Autos, zuletzt im Zafira, schon zig-tausende km gefahren, ohne das was passiert ist. Aber man soll es ja nicht herausfordern, dass das Ding reißt.

    Wenn der Riemen und die Rollen gewechselt werden, muss dann auch die Wasserpumpe gewechselt werden? Oder wird die von der Steuerkette angetrieben? Kann man die Steuerkette ohne größere Demontagearbeiten vorbeugend wechseln? Ist das überhaupt notwendig, wenn die Kette keine Geräusche macht?

    Wieder mal jede Menge Fragen, aber dieses Auto ist neu für mich. Meine Söhne und ich machen möglichst alles selbst (ich leider nicht mehr so). Die beiden machen eigentlich selbst das Unmögliche, nur fehlt ihnen aus beruflichen Gründen oftmals die Zeit. Dann sitze ich hier zu Hause und zappele, wann es denn nun endlich was wird, da ich selbst nicht mehr so wie früher kann. Man wird eben älter und unbeweglicher und hier und da zwickt es, wenn man es nicht gebrauchen kann.

    Ich bitte um Nachsicht für meine Fragen, aber ich habe in der Suchfunktion nicht alles gefunden oder war zu oberflächlich.

    Viele Grüße aus Thüringen und herzlichen Dank für die Antworten, die Ihr mir bis jetzt gegeben habt.

    opadieter
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt, wenn man es einmal getan hat, dann dauert es keine 5 Minuten mehr, macht man es zum ersten mal mit Anleitung, sollten auch nicht mehr als 10-15 Minuten vergehen.
    An sich gilt der Riemen nicht als anfällig. Ich würde da jetzt nicht überreagieren, wobei es natürlich keine Garantie gibt ;).
    Klares Nein.
    Bei manchen Autos ist die Wasserpumpe ein echtes Verschleißteil und wenn man mal dran ist, dann sollte man sie mit machen. Beim W168 definitiv nicht.
    Die schafft wahrscheinlich den Rest des Fahrzeugs zu überleben ;).
    Nein, von besagtem Riemen. Deshalb sollte man im Hinterkopf haben, falls der Riemen doch mal reißt, bitte nicht mehr weiter fahren (ein paar hundert Meter in sichere Parkposition sind kein Problem). Das Hauptproblem ist nicht, dass die Batterie irgendwann leer ist, sondern dass die Umwälzung vom Kühlmittel nicht mehr funktioniert. Die Warnleuchte kommt in einem solchen Fall u.U. auch erst, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.
    Nein, ist erstens nicht nötig und zweitens wirtschaftlicher Unsinn. Wobei zweitens natürlich nur relativ ist, wenn man alles selber macht (der Preis der Steuerkette als Ersatzteil ist nicht der Rede wert). Aber auch wenn man es selbst macht, würde ich es nur machen, wenn es Auffälligkeiten gibt, wie z.B. rasseln.

    gruss
     
    opadieter gefällt das.
  9. #7 opadieter, 07.02.2013
    opadieter

    opadieter Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    99826 Lauterbach bei Eisenach/ Thüringen
    Marke/Modell:
    W168 A140 Classic, Klima, Schalter, PreMopf
    Hallo Jupp,

    vielen dank für Deine ausführlichen Antworten. Jetzt bin ich doch schon wesentlich zuversichtlicher, dass hier keine übermäßige Eile geboten ist.

    Viele Grüße

    opadieter
     
Thema:

Bei Dunkelheit sind keine Zeiger zu erkennen

Die Seite wird geladen...

Bei Dunkelheit sind keine Zeiger zu erkennen - Ähnliche Themen

  1. Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht

    Will mal zeigen, wie man ein Auto kaufen kann, das keine Probleme macht: Ich fahre seit 11/15 einen BMW X1 20d/A mit Vollausstattung für 30400 Euro gekauft. Der Wagen hat jetzt 31000km und noch nie eine Reparatur auch...
  2. W 169 KI Display wird dunkel

    W 169 KI Display wird dunkel: Hallo, ich habe das Problem, dass das Display im Kombiinstrument, unmittelbar nach dem Einschalten der Zündung etwas dunkler wird. Mit zunehmender...
  3. Display dunkel

    Display dunkel: Mein Display ist seit heute dunkel und ich möchte das KI ausbauen, um die Birne zu tauschen. Diese Anleitung habe ich schon gefunden:...
  4. Koppelstange- Wie erkenne ich Defekt?

    Koppelstange- Wie erkenne ich Defekt?: Hallo! Ich habe gerade so ein klopfendes Geräusch, wenn ich meinen Wagen ohne Last bewege, sprich, wenn ich ihn z.B. ausrollen lasse. Gerade...