W168 bei kaltem Fz Spritgeruch im Innenraum

Diskutiere bei kaltem Fz Spritgeruch im Innenraum im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Habe seit ein paar Tagen wieder ein Sprit-Problem bei Elchi. Damals war der Spritschlauch im Motorraum durchgescheuert, wurde erneuert. Jetzt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Habe seit ein paar Tagen wieder ein Sprit-Problem bei Elchi.
    Damals war der Spritschlauch im Motorraum durchgescheuert, wurde erneuert.
    Jetzt riecht es seit ein paar Tagen wieder nach Sprit im Innenraum.
    Also gleich einen Blick auf den Schlauch geworfen, der ist dicht.

    Beim Aussteigen ist mir dann auch noch aufgefallen, ab B-Säule bis zum hinteren Radkasten riecht es massiv nach Sprit.

    Also entweder Spritleitung am Unterboden (laufen die an der Fahrerseite lang?) undicht oder Tank selber undicht.
    Soll ja nichts neues beim 168´er sein, das der Tank durchfault.

    Bevor ich jetzt gross anfange, die Unterbodenverkleidung zu demontieren (mir graut es vor den Rost-Flächen :o *LOL*), hat zufällig jemand mal ein Bild des Elches von unten, mit demontierter Unterbodenverkleidung?
    Damit ich mal sehen kann, wo die Leitungen lang gehen und wo die Verbindungsstellen zum Tank sitzen.

    Je nach Lage sollte es ja reichen, wenn ich die Verkleidungenh nur einseitig löse, um dahinter zu schauen.

    Wie hoch sind die Chancen bei einem 2000´er Elch da noch was auf Kulanz zu machen.
    Ist zwar scheckheft-gepflegt, aber die letzten Inspektionen habe ich privat gemacht/machen lassen.
    Sind aber trotzdem dementsprechend ins Buch eingetragen worden.
    Habe hier auch schon gelesen, das teilweise Kulanz gewährt wurde trotz unvollständiger Wartungseintrtäge.

    Ich denke mal, der Tank dürfte nich billig sein, da könnte vielleicht ein WIS-Besitzer Auskunft erteilen können, bzw wie hoch die Kosten für den Austausch sind, wenn ich es in der Werkstatt machen lassen würde.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 30.06.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    die Benzinleitungen laufen auf der rechten Seite entlang, die Anschlüsse selbst sind oben auf dem Tank.

    Ich habe im August 2007 den Tank auf Kulanz erneuern lassen.

    Dies hätte mich folgendes gekostet, wenn ich selbst zahlen hätte müssen:

    Lohnarbeiten: 190,65 €
    Ersatzteile: 327,20 €
    Summe: 517,85 € zzgl. Märchensteuer

    Ob Du deinen auf Kulanz bekommst erfährst Du nu wenn Du zu MB fährst.
    Versuchen würde ich es auf jeden Fall.
     
  4. #3 Scanner, 01.07.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    ich weiss nicht ob es beim elch so ist...

    bei einigen, auch aktuellen, fahrzeugen ist das ueberdruckventil des tanks so gebaut, das teile des gases in den innenraum gelangen koennen.
    so zb bei fiat punto oder fiat stilo.
    sprich: bei heissen tagen hat es im innenraum manchmal nach sprit gerochen - ohne gefahr, die giftige konzentration - oder zuendfaehige konzentration - wird nicht erreicht.

    nur am rande... wenn einer sagt "beim A geht das nicht!" liegt ein ernstes problem vor.
     
  5. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    der Tank ist fast leer, bei den Spritpreisen lohnt es sich momentan nicht randvoll zu tanken.
     
  6. Uhei

    Uhei Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    a160 11/99
    Wie "Stöpselchen" in einem Beitrag schrieb, kann es auch einfach am Benzinfilter liegen.Auch mein Elch stank zeitweise nach Benzin.Eine freie Werkstatt hat sich Elchi dann von unten angesehen und festgestellt, daß der Kraftstofffilter naß war.Der Filter wurde dann erneuert, samt neuen Schlauchschellen, seitdem ( ca.2 Wochen ) ist alles ok.
     
  7. Georg

    Georg Guest

    Schau dir mal den Tank an ,wenn du Flüssigkeits laufspuren hast,dann ist es die Benzinpumpen Dichtung. Habe ich auch erst letzte Woche erneuert und seit dem schluß mit Spritgeruch.
    Gr. Georg
     
  8. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Dann werde ich am WE mal die Verkleidung runterrupfen, Filter, Pumpen- und Tankanschlüsse prüfen.

    Auf jeden Fall schon mal Danke für die Tips.
     
  9. #8 Scanner, 12.07.2008
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.679
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    und was kam da nun raus?
     
  10. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Momentan noch nix.

    Bin durch die Arbeit momentan extrem kurz angebunden, noch nicht dazu gekommen nachzusehen.
    Zur Zeit stinkt es nicht mehr.
    Normalerweise tanke ich immer ein wenig über 1/4 voll, da aber ebend die Spritpreise echt der Hammer sind *mecker* *mecker* *mecker*, ist es immer unter 1/4 voll.

    Ich hoffe nicht, das der Tank undicht ist, da der Geruch definitiv immer dann auftritt, wenn über 1/4 voll getankt.
     
  11. #10 higgens72, 13.07.2008
    higgens72

    higgens72 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 elegance
    schau mal hier nach[​IMG]der schlauch ist auch oft porös. am tank müßte auch noch eine flexible verbindung sein. die solltest du auch überprüfen
     
  12. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Jepp, die Verbindung im Motorraum habe ich letztes bzw vorletztes Jahr schon ersetzt, hatte sich an der Ansaugbrücke durchgescheuert.
    Jetzt kommt es definitiv vom Tank.
     
  13. #12 higgens72, 13.07.2008
    higgens72

    higgens72 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 elegance
    also ich durfte diese leitung jedes jahr wechseln, da der schlauch nicht sonderlich qualitativ war den mir meine werkstatt gegeben hat. wird schnell porös durch benzin, beim diesel ist das sicherlich anders. nur haben sie angeblich keinen anderen. naja muß ich mal schauen was es sonst noch so gibt.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. mc_pop

    mc_pop Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Gas-Wasser-Schei**e
    Ort:
    Gifhorn, NDS
    Marke/Modell:
    A 140 PreMopf "Eric"
    Ich habe den originalen Schlauch nicht mehr drin, sondern einen Standardschlauch von ATU.
    Habe ihn in voller Länge (ca 1,25 Meter) eingebaut.
    Der Schlauch ist von der ankommenden Leitung zum schwarzen Deckel links oben an der Spritzwand geführt, dort aufgewickelt und mit Kabelbinder befestigt.
    Von dort aus dan weitergeführt auf den Anschluss.
    Dadurch hängt der Schlauch nun frei in der Luft und scheuert nimmer an der Ansaugbrücke.
     
  16. #14 higgens72, 15.07.2008
    higgens72

    higgens72 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 elegance
    also original ist der nur 30 -35 cm lang, das ist ja wahnsinn mit 1,25 länge. wenn der spröde wird das ist ja ne riesige sprenkleranlage im motorraum. da würde ich mir aber gleich noch eine automatische feuerlöschanlange installieren.
    nur solang wie nötig nicht wie möglich. gegen das durchscheuern sind doch abstandshalter dran oder man kann sie sich bei mercedes besorgen. das wäre auf alle fälle sicherer
     
Thema:

bei kaltem Fz Spritgeruch im Innenraum

Die Seite wird geladen...

bei kaltem Fz Spritgeruch im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Innenraum Bläser ist plötzlich ohne Funktion

    Innenraum Bläser ist plötzlich ohne Funktion: meinem W169 Avantgard Bj2005 besitzt Thermotronic bzw. die Klimaautomatic. Ich fahre das Auto fast nur am Wochenende. Als ich letztes mal fahren...
  2. A 140 stottert und ruckelt stark bei kaltem Motor

    A 140 stottert und ruckelt stark bei kaltem Motor: Moin Leute, Ich habe ein kleines Problem mit meinem Elch. Laufleistung = 111.000km Wenn der Motor kalt ist, bockt er beim Gasgeben ziemlich rum,...
  3. Heitzung innenraum geht nicht mehr

    Heitzung innenraum geht nicht mehr: hallo zusammen ich habe gestern gemerkt das die heitzung also die gesamte innen lüfung nicht mehr geht und die sicherungen 45 und 41 Habe ich...
  4. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...
  5. Auto springt bei Kälte nicht an

    Auto springt bei Kälte nicht an: Hallo kann mir jemand sagen was das sein könnte wenn das Auto warm ist Ansprikt wenn er Kalt ist nicht anspringt. Kurbelwellensensor habe ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.