Bei welcher Versicherung seid Ihr und was kostest?

Diskutiere Bei welcher Versicherung seid Ihr und was kostest? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, ich denke mal das ist ein Interessanter Beitrag: Bei welcher Versicherung seid Ihr mit dem Elch, und was zahlt ihr so bei...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 powders, 10.05.2003
    powders

    powders Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    120d
    Hallo zusammen,

    ich denke mal das ist ein Interessanter Beitrag:

    Bei welcher Versicherung seid Ihr mit dem Elch, und was zahlt ihr so bei welcher Leistung?
    Ich denke dasss man da auch sparen kann wenn man sich ein bisschen umhört, drum würd mich mal interessieren wie das bei euch so ist :-)

    Also bei mir

    Bay. Versicherungskammer, Vollkasko, 2 Mio Personenschutz, kostet im Jahr 804 €.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BenTheBig, 10.05.2003
    BenTheBig

    BenTheBig Elchfan

    Dabei seit:
    24.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Rostock
    Marke/Modell:
    170 CDI
    Hi,
    ich hab Haftpflicht, Teil- und Vollkasko sowie Insassenversicherung für ca. 400 € im Jahr
    Läuft über Schwiegereltern bei der Itzehoer Versicherung.
    Personenschäden sind bis 40 Mio. und Sachschäden bis 10 Mio. versichert. Im Jahr fährt er 25´000 km und ist kein Garagenwagen.
     
  4. #3 PIRAHNA, 10.05.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    Bin bei der VHV-Hannover
    Haftpflicht "Plus"
    Teilkasko
    Schutzbrief
    Personenschäden max.8 Mio.je geschädigte Person
    Sachscheden Unbegrentze deckung
    keine Garage
    Jahresfahrleistung 20 Tkm
    im Jahr 330,12 €
     
  5. #4 Georgie, 10.05.2003
    Georgie

    Georgie Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    aus dem Norden
    Marke/Modell:
    B 170 Autotronic
    Hi Fans
    Kilometerleistung 10.000, keine Garage,Haftpflicht 30% und Vollkasko 25% beträgt die Jahresprämie bei der AXA Colonia in Summe 235.76 € ( HP=128,03 € VK=107,73 € )
    Gruß Georgie *thumbup*
     
  6. #5 Georgie, 10.05.2003
    Georgie

    Georgie Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    aus dem Norden
    Marke/Modell:
    B 170 Autotronic
    Hi Ben
    Die Insassenversicherung kannst du herausnehmen lassen.Ist nach Expertenmeinung so überflüssig wie ein Kropf. Informier dich mal bei deinem V-Agenten
    Gruß Georgie *thumbup*
     
  7. #6 ulrikus99, 10.05.2003
    ulrikus99

    ulrikus99 Elchfan

    Dabei seit:
    22.04.2003
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    a170cdi, a190avantg
    Also jetzt mal langsam. :-[

    Ohne Angabe von Schadensfreiheitsrabatt, Regionalklasse etc. läßt sich der Beitrag nicht vergleichen.
    Wenn jeder nur seinen Gesamtbetrag postet bringt der Vergleich wenig.

    Gruss ulrikus99
     
  8. #7 BenTheBig, 10.05.2003
    BenTheBig

    BenTheBig Elchfan

    Dabei seit:
    24.01.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Rostock
    Marke/Modell:
    170 CDI
    Is für mein Gewissen, weil ich oft mit anderen Leuten fahre, un dnicht das mir nach einem Unfall wer was will. Und mein V-Agent ist scheiße, bzw. ich habe keinen mehr.

    BenTheBig
     
  9. #8 PIRAHNA, 10.05.2003
    PIRAHNA

    PIRAHNA Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamm/NRW
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde 2/99
    ja,ja
    wir wollen ja nicht übertreiben
    und keine bücher schreiben
    soll ja nur so ein kleiner vergleich sein
    oder? ;D ;) :)
     
  10. #9 Mr. Bonk, 10.05.2003
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Stimmt vollkommen!

    Ohne Angabe von:

    - Modell (A-140 - A-210)
    - Schadensfreiheitsrabatt
    - Regionalklasse
    - Laufleistung
    - Selbstbeteiligungsanteil
    - Vergünstigungen (Garage, ...)

    bringt ein "Vergleich" überhaupt nix! Und das sieht man auch sehr gut an den nun schon geposteten Beträgen:

    Also ich bin gerade von der AXA weggegangen, weil die für meinen A-190 horrende Summen verlangt haben... bei der Öffentlichen bezahle ich jetzt 480 Euro im Jahr weniger.

    BTW: AXA Colonia heißt (bzw. ist) nur noch AXA, sprich "The future, together, now" ist Geschichte.
     
  11. #10 monaco_franze, 10.05.2003
    monaco_franze

    monaco_franze Elchfan

    Dabei seit:
    10.05.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170 L
    Hervorragender Versicherungsagent ist zu finden unter:

    www.webauto.de

    carpe noctum :]
     
  12. #11 Dietmar, 10.05.2003
    Dietmar

    Dietmar Guest

    nicht zu vergessen Tarif B wie Beamte, das spart noch mal ca. 10 %

    Und dann muss man berücksichtigen, ob man das Navi in der TK mitversichert ist oder extra kostet, ebenso das Radio welches über .... Euro kostet.
    dann kommt bei einigen Gesellschaften noch hinzu: Ist das Auto neu oder schon älter.

    Mal soeben Vergleichen ist nicht.

    Bei mir ist das: Rechnung 2000
    1/2 Jährlich zahlen:
    175.58 Euro
    Inkl. VK mit 300 Euro und TK mit 150 Euro
    Beamtentarif:
    SF 17 Haftpflicht , Vollkasko SF 17
    Navi mit 1500 Euro eingeschlossen.
    Ohne sonstige Rabatte ( Garage usw. ) ( keine Fahrer unter 25 Jahre ) 40 000 Km pro Jahr.
    Auto ist ein A 170 CDI

    Dietmar
     
  13. #12 Georgie, 11.05.2003
    Georgie

    Georgie Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    aus dem Norden
    Marke/Modell:
    B 170 Autotronic
    @ Mr. Bonk and all
    Weil mir die AXA zu teuer war, bin ich ins I-net gegangen und habe mir eine günstige ausgesucht, meinen V-Agenten angerufen und ihm meine Kündigung für die Kfz.V angedroht. Und siehe da, nach "Moment mal, nichts überstürzen" er ist noch unter dem Beitragssatz des I-net-Anbieters geblieben.Vielleicht sollt ihr mal eurem Agenten auf die Füße treten!
    Gruß Georgie *thumbup*
     
  14. Lodda

    Lodda Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV'ler
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A170 CDI L
    Ich bin bei DirectLine. Zweitwagen gleich Erstwagen!

    *thumbup*
     
  15. #14 Moose2GetLoose, 11.05.2003
    Moose2GetLoose

    Moose2GetLoose Guest

    Ich bin bei der Gothaer! Super Sache, und der Elch ist ziemlich günstig! Was genau ich zahl, weiß ich auswendig aber nicht, müsst ich mal nachgucken!
     
  16. #15 hobbykoch, 11.05.2003
    hobbykoch

    hobbykoch Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    eigentlich fast nur Koch
    Ort:
    aus dem Allgäu back in PF
    Marke/Modell:
    Elch A55 / Vaneo1.7
    hoi
    ich bin weg von der Allianz zur Barmenia,
    hat mein Versicherungs Makler für mich gemacht.
    was ich da zahl muß ich erst mal nachsehen.

    hobby
     
  17. #16 Luthien, 22.05.2006
    Luthien

    Luthien Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Mama
    Ort:
    Bayerischer Wald, Cham
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L(Bj.2004)
    So mach mal eine wiederbelebung des Threads:

    A 170 CDI Bj. 2004

    Kostet mich bei der HUK-Coburg:

    Haftplicht mit 100 Mio. € Versicherungssumme und Schutzbrief SF6/Typklasse 12 = 153,51€
    Vollkasko mit 300€ Selbstbeteiligung einschließlich Teilkasko mit 150€ Selbstbeteiligung SF6/ Typklasse 16 = 248,47€

    macht gesamt 401,98€ (Halbjahresbeitrag)

    - wir haben kein Wohnungs- oder Hauseigentum
    - fahren 20.000km im Jahr
    - sind beide unter 25
    - Garagenfahrzeug
     
  18. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    a 160
    vhv hannover
    jahresfahrleistung 8000 km,garage,treue zur vhv
    kfz haftpflicht plus(schutzbrief)
    reginalklasse : r2 sf 20 30%beitrag 133,61 euro
    vollkasko:
    regionalklasse r3: sf 20 30 beitrag 175,29 euro

    gesamtbetrag jährlich 308,90 euro
     
  19. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    Mich würde mal interessieren, wieso ihr anscheinend alle auf 30% fahrt. Habt ihr da irgendwelche Tricks angewendet oder fahrt ihr wirklich schon seit 10 Jahren unfallfrei ?
    *warez*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Elchfreund56, 22.05.2006
    Elchfreund56

    Elchfreund56 Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neu Wulmstorf
    Marke/Modell:
    Ex. A190 / B150
    Es gibt halt nicht nur Fahranfänger unter den Elchfreunden!
    Viele können sogar Auto fahren! Sogar so gut, dass sie bisher unfallfrei ohne eigenes Verschulden durchs Leben gekommen sind - 20, 25, 30 und mehr Jahre! *keks*

    Wer an einer günstigen Prämie interessiert ist, sollte es vielleicht mal mit einer einfachen Suche im www versuchen. Hier gibt es diverse Rechner, die die unterschiedlichen Kriterien wie Garagenparker, Viel- oder Wenigfahrer, Sicherheitstraining, Mann, Frau, ältester und jüngster Fahrer usw. berücksichtigen und das günstigste Angebot ermitteln. ???

    Alles andere ist ein Vergleich von "Äpfeln mit Birnen"! ;D

    Liegt das Ergebnis dann vor, muss man (Frau) selbst entscheiden, ob Service "vor Ort" durch eine Agentur oder einem Schadenbüro wichtig ist oder ein Direktversicherer das richtige Angebot hat. *thumbup*
     
  22. #20 Robiwan, 23.05.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Mensch, bei euch ist die Versicherung ja fast geschenkt!!!


    In Österreich ist man in den ersten Versicherungsjahren mit ca. 720€ p.A. bei Haftpflicht, und ca. 1860€ p.A. Vollkasko dabei. Das gilt aber nur beim 60PS-Elch!
     
Thema: Bei welcher Versicherung seid Ihr und was kostest?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Versicherung mazda 6 bj 2006 ösa

Die Seite wird geladen...

Bei welcher Versicherung seid Ihr und was kostest? - Ähnliche Themen

  1. Infos zur Versicherung

    Infos zur Versicherung: Liebe Leser, meine Frage an euch ist, ob jemand vielleicht Infos hat, wenn es um die Kfz Versicherung geht. Ich suche schon eine weile aber...
  2. Was darf die Reperatur kosten?

    Was darf die Reperatur kosten?: Servus und Hallo erstmal, bin eigentlich schon seit ewigen Zeiten hier aktiv, allerdings scheint mein Konto gelöscht worden zu sein. Wie dem auch...
  3. Kosten für den Einbau eines Anlasser

    Kosten für den Einbau eines Anlasser: Hallo Leute, Mein A169 sprang heute morgen nicht an,erst dachte ich die Batterie,aber mit Starthilfekabel geht es auch nicht. Hinterher haben wir...
  4. Instandsetzung Klimaanlage / hohe Kosten

    Instandsetzung Klimaanlage / hohe Kosten: hallo zusammen, der kleine stern meiner frau war diese woche in mannheim / nl . Anlass war die schlechte kühlleistung der klimaanlage. An der...
  5. W168 Sternchen gekauft, was hätte er euer Einschätzung nach kosten dürfen?

    Sternchen gekauft, was hätte er euer Einschätzung nach kosten dürfen?: Hallo Zusammen, meine Freundin (Studentin) hat ein neues Auto gebraucht, der ein paar Jahre halten sollte, aber nciht zu viel kosten sollte. Im...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.