Beifahrer Airbag abschalten?

Diskutiere Beifahrer Airbag abschalten? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Bei uns hat sich Nachwuchs angemeldet. Das Baby soll natürlich in den Ersten Monaten in einem rückwärtsgerichtetem Kindersitz transportiert...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Itzelberger, 20.02.2003
    Itzelberger

    Itzelberger Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Itzelberg, woher sonst? *g*
    Marke/Modell:
    A170 CDi Avantgarde
    Bei uns hat sich Nachwuchs angemeldet.

    Das Baby soll natürlich in den Ersten Monaten in einem rückwärtsgerichtetem Kindersitz transportiert werden.
    Wir haben einen von DC empfohlenen Britax Römer Babysitter

    Um den Sitz auf den Vordersitz zu montieren, kann ich mir 2 Möglichkeiten vorstellen:
    1. Die von mir evtl bevorzugte Variante ist die automatsche Erkennung, wie sie von DC vorgesehen ist. Allerdings weiss ich nicht, ob es da eine passendes Erkennungsmodul für eben diesen Römer Babysafe gibt. Und was das kostet
    2. Abschalten des Airbags. Wie groß ist der Aufwand? Wird das nur über die Software geändert, oder ist eine "Operation" notwendig?
      [/list=1]

      Das Besfestigen auf dem Rücksitz stellt keine Alternative dar. Es soll der Beifahrersitz sein.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ghostdog, 20.02.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Noch einfacher einfach den Roten Stecker am Sitz ziehen dann geht der AirBack nicht mehr.
     
  4. #3 okoetter, 20.02.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    dann piept der aber immer wenn der Sitz noch eingebaut ist ... *thumbdown* *thumbdown*
     
  5. #4 Itzelberger, 20.02.2003
    Itzelberger

    Itzelberger Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Itzelberg, woher sonst? *g*
    Marke/Modell:
    A170 CDi Avantgarde
    So ist es. Und den Sitz lösen, um ihn nur so reinzustellen halte ich auch nicht für besonders sicher ;) ;) ;)
     
  6. w168

    w168 Guest

    fahr zu dc die sollen ihn dir ausprogramieren das sind 4 aw und schnell gemacht *thumbup*
     
  7. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Wenn man einen Airbag deaktiviert muss man dies auch im Schein eintragen lassen selbst wenn es wie bei anderen Automarken ganz einfach über einen Schlüsselschalter etc. geht. Das hat mir zumindest ein Bekannter gesagt der in einer DC Niederlassung arbeitet. Die Sache mit der automatischen Sitzerkennung entspricht anscheinend auch nicht ganz 100% den Vorschriften, wird aber geduldet (und DC würds dann wohl auch nicht verbauen).
    Ich verlass mich halt ganz auf die Infos von meinem Bekannten, also kann keine Garantie drauf geben.)

    Gruß Beni
     
  8. #7 Itzelberger, 21.02.2003
    Itzelberger

    Itzelberger Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Itzelberg, woher sonst? *g*
    Marke/Modell:
    A170 CDi Avantgarde
    Na mit den Angaben kann ich schon mal was anfangen.

    Zum Händler muss ich wohl ohnehin, ich finde es nur einfach gut, wenn man schon ein paar Anhaltspunkte hat (Wie z.B. der Hinweis mit den 4 AW).
     
  9. #8 Thomas&Alex, 21.02.2003
    Thomas&Alex

    Thomas&Alex Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Kreis ME
    Marke/Modell:
    A160,SLK,C220,Touran
    Hallo Leute,

    @Itzelberger,

    erst mal Herlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.
    Also jetzt mal zu Deinem Porblem. ;)
    Wann kommt Der oder Die Kleine denn? Also wir haben den org. Sitz von DC mit Sitzerkennung. (D.h. Der Airbag wird automatisch abgeschaltet.)
    Werden den Sitz in ca. 3 Monaten abgeben müssen weil unser Sohn dafür zu groß ist. Wenn Du willst kannst Du den Sitz dann haben.
    Kannst Du Dir ja mal überlegen und wenn interesse besteht einfach eine kurze Mail an mich! ;D
    Haben dafür auch noch einen Sitzverkleiner.

    @Ghostdog,

    wenn Du diesen Stecker abziehst ist zwar der Airbag aus, aber die anderen Airbags haben dann auch keine Funktion mehr. Immer beachten! ;)

    Also bis dann mal.

    Gruß Thomas
     
  10. #9 Itzelberger, 21.02.2003
    Itzelberger

    Itzelberger Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Itzelberg, woher sonst? *g*
    Marke/Modell:
    A170 CDi Avantgarde
    Hallo Thomas,
    vielen Dank für das Angebot. Aber wie ich weiter oben schon geschrieben habe, ist der Sitz schon vorhanden.

    Wie wird der orig. Sitz eigendlich angestöpselt? Und besteht der Sitz aus 1 Teil, oder ist das Teil, welches den Sitz erkennt, eine Konsole?
     
  11. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Hi,
    soweit ich das noch weiß geht die Sitzerkennung Kontaktlos. Im Sitz ist eine dünne Folie eingearbeitet in der verschiedene Bahnen verlaufen und irgendein magnetisches oder elektrisches Feld erzeugen. Wenn man dann einen demensprechenden Sitz hat wird das Feld gestört und somit wird der Sitz erkannt.
     
  12. #11 Thomas&Alex, 23.02.2003
    Thomas&Alex

    Thomas&Alex Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Kreis ME
    Marke/Modell:
    A160,SLK,C220,Touran
    Hallo Leute,

    der org. DC Sitz wird einfach nur auf den Beifahrersitz gestellt. Der Airbag schaltet sich dann von selber aus.


    Gruß Thomas
     
  13. #12 Itzelberger, 12.06.2003
    Itzelberger

    Itzelberger Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Itzelberg, woher sonst? *g*
    Marke/Modell:
    A170 CDi Avantgarde
    So, gestern hatte ich also einen Termin zum "deaktivieren".

    Hingegen der ursprünglichen Annahme der Service-Leute bei DC ist diese Änderung nicht nur eintragungs-, sondern auch Abnahmepflichtig.

    Sie haben mir eine 3 Seitige DC Dokumentation vom November 2000 gezeigt, wonach es den Niederlassungen "verboten" wird, diese Änderung ohne Abnahme durch TÜV oder Dekra durchzuführen.

    Mit ausschlaggebend hierfür ist die s.g. Gurtstraffer(weg)begrenzung Diese wird bei fast allen Mercedes-Modellen seit 2000 eingesetzt.

    Demanch gibt es 2 Modelle: Mit Begrenzung und ohne Begrenzung.

    Letztere müssen nicht vorgeführt werden, die Änderung geht schnell und kostet ca 30 Euro.


    In meinen Augen ist das eine Farce: Bei DC-authorisierten Sitzen springt sofort ein anderes Programm ein, sobald man einen Sitz nur auf die Sitzfläche stellt; möchte man es aber dauerhaft gelöst bekommen, hat man Ruck-Zuck 100 Euro los.

    Die Haltung von DC finde ich übertrieben, noch vor 10 Jahren wurde für nen Airbag Aufpreis verlangt, heute tut man so, als wäre man ein Selbstmörder, wenn man auf nem Sitz mit deaktiviertem Airbag platz nimmt.

    Tja, soweit die Geschichte, die mir in meiner Niederlassung aufgetischt wurde.

    In einem Punkt habe ich allerdings kein Vertrauen: Wie bekomme ich heraus, ob mein Fahrzeug diese Wegbegrenzung tatsächlich schon hat oder nicht?
    Es ist ein preMopf, EZ 5/2000

    Hat jemand Zugang zu diesem Dokument? Es hatte 2 oder 3 Seiten, auf der Ersten Seite ist unten eine Tabelle, auf der die verschiedenen Parameter aufgeführt sind, die in der Software je nach Gurtstraffer-Typ zu ändern sind.

    Oben stehen ein paar Erläuterungen, wie ein Vorwort für den Techniker, der die Änderung durchführt.

    Ich glaube es wurde 11/2000 von DC an die Niederlassungen herausgegeben.

    Es wäre für mioch interessant zu erfahren, ob das alles so stimmt wie man es mir erzählt hat.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Stephen, 12.06.2003
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Das ist sehr plausibel, allerdings dachte ich, dass die A-Klasse schon immer Gurtkraftbegrenzer hatte... ???

    Der Punkt ist einfach der: Der Gurt verlässt sich darauf, dass da ein Airbag ist und schont die Rippen des Insassen, indem er kontrolliert den Gurt nachlässt (dh. die Kraft begrenzt) und ihn "relativ sanft" in den Airbag eintauchen lässt.
    Wenn da kein Airbag ist, knallt man ziemlich hart gegen das Armaturenbrett... ;(

    Rusfinden kann man das mit dem Begrenzer wohl nur über die Fahrgestellnummer, dh. du musst der Werkstatt wohl vertrauen.

    Wundern tu ich mich allerdings auch, dass man dem System nicht einfach vortäuschen kann, dass da ein Transponder-Babysitz ist. Dann wird sowohl der Airbag als auch der Gurtkraftbegrenzer softwaremäßig deaktiviert.
    Wenn man den Airbag aber hardwaremäßig deaktiviert, dass muss der Begrenzer natürlich auch hardwaremäßig deaktiviert werden. Die Sicherheit fordert dann natürlich, dass man *beide* Modifikationen nachweist, weil das eine nicht ohne das andere sein darf...
    Sicherheitssysteme sind inzwischen meist Teil der ABE!

    Ergo: Der kauf eines DC-Kindersitzes ist problemloser... :P :-X

    Stephen
     
  16. #14 Elchvater, 12.06.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ Itzelberger
    Im großen und ganzen stimmt das alles was man dir erzählt hat. Habe das Thema mal auf die schnelle durchgeblättert.

    Wie Stephen schon sagte: Ein Kindersitz, passend zur A - Klasse ist das Beste.

    DC schreibt auch in den Info, das der Kindersitz am besten nach hinten soll.


    Dietmar
     
Thema: Beifahrer Airbag abschalten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 beifahrerairbag abschalten

    ,
  2. mercedes a140 airbag ausschalten

    ,
  3. w168 beifahrerairbag deaktivieren

    ,
  4. a klasse beifahrerairbag ausschalten,
  5. mercedes a klasse airbag ausschalten,
  6. mercedes a klasse beifahrerairbag ausschalten,
  7. Beifahrerairbag ausschalten Mercedes a Klasse ,
  8. w169 beifahrerairbag deaktivieren,
  9. mercedes w168 beifahrerairbag ausschalten,
  10. airbag ausschalten Mercedes a klasse 2003,
  11. w168 airback ausstellen ?,
  12. w169 beifahrerairbag abschalten,
  13. a-klasse Beifahrerairbag,
  14. bei mercedes slk airbag manuell ausschalten,
  15. w168 mopf airbag deaktivieren,
  16. airbag a170 abschalten,
  17. w169 airbag ausschalten,
  18. a klasse beifahrer airbag ausschalten,
  19. mercedes ml beifahrerairbagabschalten,
  20. Bei mercedes vito airbag ausschalten,
  21. beifahrerairbag ausschalten viano,
  22. airbag deaktivieren a klasse,
  23. beifahrer airbag w169 abschalten,
  24. a klasse beifahrer airbag deaktivieren,
  25. mercedes a klasse airbag deaktivieren
Die Seite wird geladen...

Beifahrer Airbag abschalten? - Ähnliche Themen

  1. Umluftautomatik - Manuelle Abschaltung

    Umluftautomatik - Manuelle Abschaltung: Hallo, die Klimaanlage des w168 Mopf besitzt ja eine automatische Umluftfunktion, welche bei großer Hitze zur schnellen Abkühlung des Innenraums...
  2. Airbag-Schalter Beifahrersitz klemmt

    Airbag-Schalter Beifahrersitz klemmt: Irgendjemand muss in den letzten Wochen einen grossen Druck auf die Mittelkonsole zwischen den Sitzen ausgeübt haben. Werkstatt oder Umzugshelfer...
  3. AIRBAG Steuergeräte Suche

    AIRBAG Steuergeräte Suche: Hallo bin Verzweifelt auf der Suche nach einem Airbagsteuergerät für meinen Elch. Bj12/2000, 102 PS, Schaltung, Klima, Sitzheizung, Herausnehmbare...
  4. Airbags wo hat sie der Elch bj99

    Airbags wo hat sie der Elch bj99: Hallo, ich habe seit kurzem einen Elch bj 99 und will nun die vorderen Lautsprecher wechseln. Meine Frage ist, ist in der Tür Seitenverkleidung...
  5. Beifahrer und Hintertüren wechseln wie geh ich vor

    Beifahrer und Hintertüren wechseln wie geh ich vor: "Hallo ihr lieben, Also ich hab da ein kleines grosses Problem :) Habe mir eine a-klasse bj.98 gekauft von ner älteren Dame Die nicht parken...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden