W168 Beifahrerairbag und Babyschale

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Elch333, 05.07.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Elch333, 05.07.2007
    Elch333

    Elch333 Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wo kann man bitte den Beifahrerairbag abschalten, um eine Babyschale auf dem Beifahrersitz gefahrlos zu montieren.
    In der Anleitung finde ich nichts. Dort steht nur irgendwas von speziellen DC-Kindersitzen für den Beifahrersitz; ansonsten müsste die Schale in den Fond. Kann das irgendwie nicht glauben.


    1000Dank vorab
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 05.07.2007
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    is aber so...

    kannst allerdings dauerhaft in deiner Niederlassung abschalten lassen.

    Die "speziellen Kindersitze" haben einen Sensor drin, der vom Sitz erkannt wird und dann der Airbag temporär ausgeschaltet wird.

    Nix mit manuell abschalten.

    Ciao, Matthias
     
  4. #3 Elch333, 05.07.2007
    Elch333

    Elch333 Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm...was ist denn mit diesem roten Stecker unter dem Beifahrersitz? Damit evtl.? Sitz ist werksmäßig herausnehmbar.Dauerhaft abstellen ist nicht das Wahre - ab und zu sitzt auch ein Erwachsener vorne rechts ;-)
     
  5. #4 Matthias, 05.07.2007
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    stecker weg und sitz drin = rumgepieeeepe

    ausserdem gehts um die insassensicherheit - da würd ich nicht versuchen irgendwas zu experimentieren
     
  6. #5 Elch333, 05.07.2007
    Elch333

    Elch333 Elchfan

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar; vielen Dank. Dann nimmt die kleine Fee einfach hinten Platz :-)
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Vorsicht mit dem roten Stecker! Obwohl die Lampe Airbag-Off leuchtet, er rumpiept und im KI das SRS-Symbol anzeigt, löst der Beifahrer-Airbag dennoch aus!

    So geschehen vor kurzem bei einem unserer Elch-Fans. Er hatte den (nicht rausnehmbaren) Beifahrersitz ausgebaut und dann eine flüchtige Begegnung mit nem Baum. Trotzdem haben alle Airbags und Gurtstraffer ausgelöst.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Crazyhorst, 06.07.2007
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    In anderen Threads wurde da aber was anderes verbreitet...
    *kratz*

    Weiß jemand was Genaueres?
     
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ich weiß, was so verbreitet wird. Deshalb war ich sehr hellhörig und habe extra mehrfach nachgefragt, als mir jemand von seinem Unfall bei ausgebautem Beifahrersitz berichtete.

    Fakt: Die Airbags und Gurtstraffer haben angeschlagen. Glück für unseren Elchfan.

    Aber vielleicht meldet er sich auch nochmal selbst und berichtet aus eigener Erfahrung.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema: Beifahrerairbag und Babyschale
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. babyschale fürs mercedes a klasse

    ,
  2. kindersitz w168

    ,
  3. w168 beifahrerairbag ausbauen

Die Seite wird geladen...

Beifahrerairbag und Babyschale - Ähnliche Themen

  1. Blende Beifahrerairbag

    Blende Beifahrerairbag: Hallo Leute Ich muss bei mir dir Blenden der Mittelkonsole und Beifahrerairbags austauschen. Doch ich bekomme die Blende vom Beifahrerairbag...
  2. SRS leuchtet permanent, Beifahrerairbag leuchtet permanent

    SRS leuchtet permanent, Beifahrerairbag leuchtet permanent: Hallo zusammen, bin relativ neu hier deswegen bitte nicht gleich erschießen wenn ich irgendwas falsch mache. Das Forum hat mir schon als "reiner...
  3. BeifahrerAirbag

    BeifahrerAirbag: Hallo LEutz kann mir jemand sagen, ob ich die Sitzbelegungsmatte im Beifahrersitz ausbauen kann?? Oder gibt es auch eine andere möglichkeit den...
  4. Ist Der BeifahrerAirbag Vorgeschrieben?

    Ist Der BeifahrerAirbag Vorgeschrieben?: hey, ja oder nein?!? mfg, steffen
  5. AKSE - Transponder für Babyschalen auch einzeln?

    AKSE - Transponder für Babyschalen auch einzeln?: Hallo, aus gegebenem Anlass möchte ich mal unsere Ersatzteil-Experten fragen, ob es die Transponder für die Kindersitzerkennung auch einzeln als...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.