BeifahrerAirbag

Diskutiere BeifahrerAirbag im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo LEutz kann mir jemand sagen, ob ich die Sitzbelegungsmatte im Beifahrersitz ausbauen kann?? Oder gibt es auch eine andere möglichkeit den...

  1. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hallo LEutz
    kann mir jemand sagen, ob ich die Sitzbelegungsmatte im Beifahrersitz ausbauen kann??
    Oder gibt es auch eine andere möglichkeit den Airbag auszuschalten wie z.b durch eine Blackbox.

    Gruß

    Dell
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
  4. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    danke moose

    Das würde gehen, heißt mein Airbag wäre immer aus, dann hätte ich aber das Problem mit dem Gurtstraffer oder?
     
  5. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Nein, das Problem hättest du nur, wenn du die Matte einfach nur abklemmst.

    Das Modul soll ja jegliche Fehler im System vermeiden und simuliert, dass auf dem Beifahrersitz jemand sitzt. Das heisst, dass der Airbag beim Umfall auf jeden Fall auslöst. Fragt sich, ob du genau sowas meintest.

    Falls du Sportsitze einbaust, könnte das eine gute Lösung sein. Man könnte natürlich mit sehr viel größerem Aufwand auch die Matte aus dem Sitz ausbauen und im neuen Sitz unterbringen. Da stellt sich mir nur die Frage, wie lange diese dann hält, wenn sie in nicht dafür vorgesehene Sitze eingebaut wird.

    Falls du den Airbag wirklich deaktivieren willst (um z. B. die Armaturen umzubauen), könntest du mal bei qp nachfragen, der hat das damals irgendwie bewerkstelligt.

    mfg,
    moose
     
  6. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    HI

    ok danke, dann werde ich mir das Teil mal kaufen.

    Gruß

    Dell
     
  7. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    also wenn ich die vollschalen sitze drin hab, schalt ich den airbag aus... kanns mit CarSoft ganz einfach ausschalten. Getestte hab ichs in dem ich den stecker abgeklemmt hab, einmal deaktiviert und einmal aktiviert, beim aktivierten war natürlich der Fehler drin, selbe mim Gurtstraffer und somit könnte man wenn man möchte die auch ausschalten... normal macht das aber auch jede Werkstatt wobei bzw. glaub nur wenn der Tüv den rest genemigt? beim Golf vom Vadder damals hatten war extra so nen aufkleber drauf das der deaktiviert war wegen sonderregelung
     
  8. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    ja gut die Sache ist ja wenn ich mir die Neuen Sitze einbaue ob ich diese dann auch eintragen muss.
     
  9. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Halle Leute,
    habe heute die Blackbox von KunSet erhalten und bin etwas Enttäuscht für das Geld hätte ich einen Stecker erwartet, aber leider ist dem nicht so... *heul**keks*Wie Dumm...

    Ich finde an der Blackbox lediglich drei Kabel:
    Rot ist Plus
    Brauen ist Masse
    Grau ist BUS Leitung

    So jetzt habe ich aber leider keine Ahnung wie ich diese an den originalen Stecker anbringen muss bzw an welche Kabel die dran müssen...
    Kann mir da bitte einer Helfen würde die Blackbox noch gerne Heute einbauen...
    Danke

    Folgendes steht auch in der Einbauanleitung.

    Montage des Sitzsimulators: Zündung ausschalten !
    Den Beifahrersitz nach hinten schieben, dann kommen Sie von
    vorne des Sitzes leicht an den Stecker.
    Finden Sie unter dem sitz einen 3 Poligen Stecker mit den
    kabelfarben Rot, Braun und weiß. Schließen Sie den
    Sitzsimulator folgenderweise an. Rot an Rot, Braun an Braun
    und Weiß an Grau.

    Diese Kabel finde ich nicht im Elch... LOL
    Gruß

    Dell
     
  10. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    mhhh keiner da, der mir helfen könnte???

    Gruß

    Dell
     
  11. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Das sind doch die Kabelfarben, die an der Sitzmatte rauskommen, oder?

    Musst mal direkt am Stecker gucken, dessen Kabel in den Sitz führt. Den Stecker brauchst du ja auch, um das ganze vernünftig anschliessen zu können, um nicht auch die Buchse im Elch abschneiden zu müssen.

    mfg,
    moose
     
  12. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi
    habe mir gestern bei Schrottplatz einen Stecker besorgt und alles richtig angeschloßen
    ROT an Rot
    Weiß an Grau
    Braun an Braun

    Doch mein Elch hat anscheinend ein Problem damit, er zeigt mir an das die Airbags aus sind und die SLS Lämpchen brennt im KI.
    Weiß einer warum?

    Gruß

    Dell
     
  13. #12 Mr. Bean, 21.07.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hattest du einen herausnehmbaren Sitz? Der hat doch einen Schalter der gedrückt wird, wenn der Sitz eingebaut ist.

    Der Schalter sitzt in der Arretierungsmulde VR.
     
  14. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hallo
    ja habe ich auch.
    Den Schalter habe ich auch gedrück und es geht immer noch nicht. :-(

    Gruß

    Dell
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Hm? Du hast also ab Werk einen herausnehmbaren Beifahrersitz?

    Dann genügt es, den Beifahrersitz auszubauen, damit der Beifahrer-Airbag deaktiviert ist, und es darf auch keine Airbag-Warnung erfolgen. Das wird wie schon von meinem Vorschreiber erwähnt über einen Schalter erkannt, ob der Sitz drin ist oder nicht. Diesen Schalter manipuliert und den Stecker vom Beifahrersitz nicht mehr angeschlossen sollte dafür sorgen, dass der Beifahrer-Airbag zuverlässig deaktiviert ist.

    Bekommst du trotz ausgebautem Beifahrersitzt eine Airbag-Warnung, obwohl es sich um einen ab Werk herausnehmbaren Sitz handelt, so hast du es sehr wahrscheinlich mit einem Defekt im Schalter, den Kabeln oder aber im Airbag-Steuergerät zu tun -- und das wird teuer.

    Viele Grüße, Mirko
     
  17. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    Hoffe es mal nicht.
    Werde am We mal den originalen Sitz einbauen und sehen was geschieht.

    Gruß
    Dell
     
Thema: BeifahrerAirbag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. b180 cdi airbag ausschalten

    ,
  2. golf 4 beifahrerairbag

    ,
  3. mercedes beifahrerairbag deaktivieren w204

Die Seite wird geladen...

BeifahrerAirbag - Ähnliche Themen

  1. Schnelles tackern hinterm beifahrerairbag

    Schnelles tackern hinterm beifahrerairbag: Hallo ... Hätte da mal ne frage... Bei meinem Mercedes-Benz A Klasse 140 w 168 82 PS Kommen klopfgeräusche ( ein schnelles tackern) Auf der Seite...
  2. Blende Beifahrerairbag

    Blende Beifahrerairbag: Hallo Leute Ich muss bei mir dir Blenden der Mittelkonsole und Beifahrerairbags austauschen. Doch ich bekomme die Blende vom Beifahrerairbag...
  3. SRS leuchtet permanent, Beifahrerairbag leuchtet permanent

    SRS leuchtet permanent, Beifahrerairbag leuchtet permanent: Hallo zusammen, bin relativ neu hier deswegen bitte nicht gleich erschießen wenn ich irgendwas falsch mache. Das Forum hat mir schon als "reiner...
  4. W168 Beifahrerairbag und Babyschale

    Beifahrerairbag und Babyschale: Hallo, wo kann man bitte den Beifahrerairbag abschalten, um eine Babyschale auf dem Beifahrersitz gefahrlos zu montieren. In der Anleitung finde...
  5. Ist Der BeifahrerAirbag Vorgeschrieben?

    Ist Der BeifahrerAirbag Vorgeschrieben?: hey, ja oder nein?!? mfg, steffen