Beifahrersitz: Ausbau nachrüstbar?

Diskutiere Beifahrersitz: Ausbau nachrüstbar? im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo! Ich habe im Forum gelesen, dass man auch bei einem Modell ohne ausbaubarem Fahrersitz die Sitze ausbauen kann (Tread)Tread. Kann man auch...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Rüdiger, 20.11.2005
    Rüdiger

    Rüdiger Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.7 CDI
    Hallo!

    Ich habe im Forum gelesen, dass man auch bei einem Modell ohne ausbaubarem Fahrersitz die Sitze ausbauen kann (Tread)Tread. Kann man auch die ausbaufähige Variante nachrüsten, wenn ja, wie hoch sind die Kosten etwa? Ich habe einen Elch gefunden, der meinen Wünschen entspricht, aber wahrscheinlich keinen ausbaufähigen Sitz hat.
    A 170 CDI Elegance
    EZ 03/2002
    75.000 km
    Automaik, Klima, schwarz (leider)
    Preisvorstellung beim Händler: 11.490 € (ist aber schon 500 € runter gegangen, da er vielleicht schon lange steht)
    Vielen Dank Rüdiger
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xThw880x, 20.11.2005
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    Hallo

    wenn du umbauen willst, brauchst du das Untergestell vom herausnehmbaren Sitz und die Elektrik, den abnehmbaren Stecker für Airbag und Sitzbelegunserkennung und den Tastschalter.
    Im Boden ist es bei beiden Varianten identisch, das Loch für den Taster mit einer Plastekappe abgedeckt.

    MfG Thomas
     
  4. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Der Stecker für Airbag und Sitzbelegungserkennung ist auch bei dem nicht herausnehmbaren Sitz vorhanden bzw. kann gezogen werden, also eigentlich nur den Kontaktschalter nachrüsten!!

    Muss man den eigentlich unbedingt haben?????
     
  5. #4 xThw880x, 20.11.2005
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    im eingebauten Zustand wird wohl Alles gleich sein, nur wenn der Sitz raus ist, ist wohl der Unterscheid. dann würde der Airbag quasi sinnlos auslösen, über die Mehrkosten des ausgelösten Airbags gegenüber dem Schlter brauch man in dem Fall, glaub ich nicht zu diskutieren.

    MfG Thomas
     
  6. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Nö, wenn ich meinen Stecker abziehe, ist der Beifahrer Airbag deaktiviert!!!
    Und ich habe auch keinen herausnehmbaren!!!
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Täusch ich mich oder ist der Microschalter nicht einfach dazu da nicht immer einen herumfliegenden Stecker einstöpseln zu müssen?
    Also einfach die komfortorientierte Lösung, die natürlich nur nötig ist, wenn der Sitz auch herausnehmbar ist?

    gruss
     
  8. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Der kontakt ist für ein warnsummer, der dir sagt, dass der Sitz nicht festgemacht ist!!!!
    Mein ich zuwissen!!!
     
  9. #8 xThw880x, 20.11.2005
    xThw880x

    xThw880x Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Diplom-Ökonom
    Ort:
    Halle/Saale
    Marke/Modell:
    Mazda 6 2.0 Sport
    wenn der Sitz nicht richtig festgemacht ist, blockiert der Hebel zum Ausbauen.
    Also denk ich eher der Schalter ist dafür da, wenn der Sitz eingebaut ist aber der Stecker nicht angeschlossen ist.
     
  10. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Ja, wenn der Sitz nicht richtig festgemacht ist bzw. der Hebel nicht umgelegt ist, dann ist der Kontakt auch nicht gedrückt!!! Dann löst er beim starten bzw. fahren des Elches ein Warnsummen aus!!!
     
  11. #10 Mr. Bean, 20.11.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Genau. Wenn der Sitz eingerastet ist und der Erkennungsstecker nicht eingesteckt ist, ertönt sofort ein Signal. Dies ist nicht abstellbar (meine ich *kratz* ).
     
  12. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Rüdiger, 20.11.2005
    Rüdiger

    Rüdiger Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.7 CDI
    Vielen Dank für eure Antworten. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann geht es theoretisch auch ohne Umbau, nur Sitz ausbauen, wenn ich mal zum Baumarkt fahren sollte. Aber das Problem mit der Lampe für den Beifahrerairbag bleibt oder blinken/leuchten lassen?!

    Danke Rüdiger
     
  15. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    jepp die Leuchte bleibt an.
    Für ne kurze Fahrt "mal eben zum Baumerkt" hab ich meinen Sitz auch schon nen paar mal draussen gehabt. Wenn du den Sitz wieder einbaust und den Stecker dran machst, dann ist auch die Leuchte gleich wieder aus, also nichtx von wegen Fehlerspeicher.
    (In unserer Werkstatt haben'se sich nen Gegenstecker selbst gebastelt (einfach nen Wiederstand genommen) damit die *GurtNichtAngelegtRumpieperei* ausbleibt, gleiches funktioniert auch bei der Sitzbelegungserkennung im Elch.

    Gruß
    Über
     
Thema:

Beifahrersitz: Ausbau nachrüstbar?

Die Seite wird geladen...

Beifahrersitz: Ausbau nachrüstbar? - Ähnliche Themen

  1. Airbag-Schalter Beifahrersitz klemmt

    Airbag-Schalter Beifahrersitz klemmt: Irgendjemand muss in den letzten Wochen einen grossen Druck auf die Mittelkonsole zwischen den Sitzen ausgeübt haben. Werkstatt oder Umzugshelfer...
  2. Motor Ausbau w168 Bj. 1998

    Motor Ausbau w168 Bj. 1998: hallo, Ich habe zwei mal die A-klasse vor meiner Tür stehen Bj. 1998 also beide identisch der eine hat einen Karosserie Schaden der nicht zu...
  3. Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen

    Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen: Mercedes W169 A-Klasse Steuergerät Telefon ausbauen
  4. Getriebesteuergerät w169 ausbauen

    Getriebesteuergerät w169 ausbauen: Getriebesteuergerät w169 ausbauen Hallo Ich habe ein Problem mit dem Ausbau des Steuergerätes aus meinem A-Klasse 200 Turbo Ölwanne ist ab...
  5. Anlasser-Ausbau-Abbruch-Bericht

    Anlasser-Ausbau-Abbruch-Bericht: Hallo! Ich wollte euch, insbesondere denen, die überlegen "soll ich es wagen oder lieber machen lassen" mal meine Erfahrungen mitteilen: Ich habe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.