Beifahrersitz ausgebaut: Elch schließt nicht mehr mit der FFB

Diskutiere Beifahrersitz ausgebaut: Elch schließt nicht mehr mit der FFB im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, wir haben heute unseren, ääääääääääääh, den Elch unseres Sohns innen auf Vordermann gebracht. Dabei haben wir auch den herausnehmbaren...

  1. #1 Mr. Bean, 23.08.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hallo,

    wir haben heute unseren, ääääääääääääh, den Elch unseres Sohns innen auf Vordermann gebracht. Dabei haben wir auch den herausnehmbaren Beifahrersitz herausgenommen. Er wollte ja auch mal sehen, wie man das macht. Auch wie man die hinteren Bänke hochklappt und herausnimmt. Nach der Reinigung haben wir ihn dann wieder zusammengebaut. Als wir ihn verschleißen wollten: Dummes Gesichter. Der Elch geht nicht mehr zu ... *scheisse*

    Paaaaaaaaaaaanik: Elch defekt. Das nächste Schloss hinüber ...

    Aber: Mit dem Schlüssel kann man die Fahrertür verschließen. Der Pin geht hoch und runter. Also nicht so wie bei den beiden hinteren, wo der Bowdenzug gebrochen war. wenn alle Pins unten war, gehrt er per FFB wieder auf. Nur zu eben nicht *kratz*

    Könnte es sein das er meint das die Fahrertür offen ist? Ne: Die Innenraumbeleuchtung geht aus ...


    Dann mal die Zündung Eingeschaltet und wieder Ausgeschaltet. Und siehe da: Den Elch kann man wieder verschließen ....



    Puuuuuuuuuuuuu ... *party* Mir war nicht bekannt, das man nach dem Herausnehmen des Beifahrersitzes erst einmal die Zündung einschalten muss, um ihn zu verschließen ...



    Kenn jemand en Grund?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 elchiee, 23.08.2014
    elchiee

    elchiee Elchfan

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    13
    Ausstattung:
    -Elegance -Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    A170 CDI Langversion
    Muss man nicht!

    Kenne das auch nur, wenn die Tür nicht ganz zu ist. Vielleicht hat der Kontaktschalter eine Macke? Innenlicht geht ja auch bei offener Tür nach einer Zeit aus.
     
  4. #3 Mr. Bean, 23.08.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ne: Ist reproduzierbar!

    Sitz wieder gelöst, wieder zusammengesteckt: Elch geht wieder nicht zu. Zündung an, Zündung aus: Tür geht zu.

    Das Licht bei offener Tür geht auch von alleine aus. Aber erst viel später.
     
  5. #4 Elchfan577, 23.08.2014
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Bei mir gehts auch ohne Zündung an.

    Wie gefolgt getestet:
    • Per Funk aufgesperrt
    • Beifahrertür geöffnet
    • Sitz ausgesteckt
    • Sitz ausgebaut
    • Sitz eingebaut
    • Sitz eingesteckt
    • Tür zugemacht
    • per Funk abgesperrt
    --> funktioniert
    Test 2:
    • per Funk aufgesperrt
    • Beifahrertür geöffnet
    • Sitz ausgesteckt
    • Sitz eingesteckt
    • Tür zugemacht
    • per Funkt abgesperrt
    --> funktioniert
     
  6. #5 Mr. Bean, 23.08.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Warum bei mir nicht *kratz*
     
  7. #6 Gast010, 23.08.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    MOPF-PREMOPF-Unterschiede vielleicht?
     
  8. #7 DCX2010, 23.08.2014
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    50
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168

    Key-in-Abfrage

    Ist die Funktion "Key-in-Abfrage" im Steuergerät Funk FBS
    parametriert und bleibt der Schlüssel nach dem Ausschalten der
    Zündung in Stellung 0 oder 1, löst ein Funk-Signal des
    Senderschlüssels keine Funktion aus.
    evtl. hat es damit was zu tun :?:
    Gruß​
     
  9. #8 ultranalog, 24.08.2014
    ultranalog

    ultranalog Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    16
    Beruf:
    Automotive Elektronik Entwickler
    Ort:
    Niederbayern
    Marke/Modell:
    168008 A170CDI 275tkm
    Vor ein Paar Wochen hätte ich auch so etwas komisches, es wollte die FFB auch nicht abschließen. Hätte nix aus- oder eingebaut, das einzige was sein könnte war ein sehr großer stoß am Fahrwerk (Polnischer Straßenbahnübergang - wenn die locals plötzlich bremsen solltest du das ohne Fragen auch tun!).

    Sogar während Fahrt könnte ich nicht mehr verschließen. Nächster Tag - alles in Ordnung.

    Als embedded Entwickler habe ich das einfach als 'System hat mal kurz gespinnt' eingestuft. :)
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    179
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Einfache Antwort: Der Elch **lebt** !

    Komplexe Antwort: Man könnte viele Monate suchen.

    Französische Antwort: Lass es so. Leg einen Zettel mit dem Trick in das Bordbuch, kaufe ein Baguette und etwas Käse, koche Dir einen Kaffee zu Hause, setz Dich auf den Balkon und geniesse das Leben.
     
  12. #10 Homer_MCSM, 28.08.2014
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Die französische Antwort ist die Antwort auf so ziemlich alle Fragen des Lebens :D

    Ich hatte den Sitz bei meinem schon oft draussen, bisher ist mir aber noch nie aufgefallen, dass die FFB dann nicht mehr sperrt...wenn ich ihn wieder mal rausnehme, probier ichs auch mal aus
     
Thema:

Beifahrersitz ausgebaut: Elch schließt nicht mehr mit der FFB

Die Seite wird geladen...

Beifahrersitz ausgebaut: Elch schließt nicht mehr mit der FFB - Ähnliche Themen

  1. Elch räuspert sich... Merkwürdige Motorengeräusche

    Elch räuspert sich... Merkwürdige Motorengeräusche: Hallo Zusammen, mein Elch (A140 BJ 2004) macht seit einiger Zeit beim Starten sowie beim Beschleunigen merkwürdige Geräusche. Hört sich zeitweise...
  2. A 160 Startet nicht mehr

    A 160 Startet nicht mehr: Hallo erstmal ! Seit kurzem habe ich einen A160 Automatik der mich an den Rand der Verzweiflung Bringt Zuerst dachte ich es sei nur der Anlasser...
  3. Batteriewechsel FFB

    Batteriewechsel FFB: Hallo ich habe gestern die Batterie an meinem Schlüssel gewechselt. Er mach die Türen auf aber er springt nicht mehr an. Waas kann ich da tun ?
  4. mein vaneo schaft gerade mal 110 km und nicht mehr kan das am turbolader liegen.

    mein vaneo schaft gerade mal 110 km und nicht mehr kan das am turbolader liegen.: mein vaneo schaft gerade mal 110 km dann zieht er nicht mehr in der Stadt lbei 80 bis 110 läuft er super dann geht nichts mehe kann das am...
  5. A140 springt nach falscher Überbrückung nicht mehr an

    A140 springt nach falscher Überbrückung nicht mehr an: Hey Leute, leider hat es mich auch erwischt, habe einen A140 Bj2003 Automatik und nach langer Standzeit war die Batterie zusammengebrochen :-(...