W169 Beifahrertür, Scharnier defekt?!

Diskutiere Beifahrertür, Scharnier defekt?! im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo liebes Forum, ich bin neu hier, aber wie ich eben schon gesehen habe, kenne ich sogar noch einige Namen aus dem damaligen Elchfreun.de...

  1. Ejsel

    Ejsel Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169
    Hallo liebes Forum,

    ich bin neu hier, aber wie ich eben schon gesehen habe, kenne ich sogar noch einige Namen aus dem damaligen Elchfreun.de Forum.

    Damals war ich noch Besitzer eines W168.
    2009 würde die gegen einen gebrauchten W169 ausgetauscht, der mir bis dato schon ein paar Probleme gemacht hat. Ich sage nur Klackern hinten links und vorne links, weiß gerade nicht mehr genau was es war, aber es war nach einem 3/4 Jahr und es war kein Garantiefall. Dann hat der Schließmechanismus der Türen im Winter angefangen zu spinnen, aber das konnte mit ein wenig Silikonspray behoben werden und die Türpins gehen wieder komplett runter und es hört sich nicht mehr an, als wäre in dem Elch eine AK47 verbaut.

    Nun gestern Abend das neuste Problem. Habe Freunde abgeholt, Beifahrertür auf, Person setzt sich rein, will zu machen. Die Tür bewegte sich ggf. 5mm und ging absolut nicht zu. Nach dem Versuch die Tür ggf. ein Stück anzuheben und überhaupt erstmal zu gucken, woran es liegt, kamen wir zu dem Entschluss, dass das untere Scharnier sich einfach gar nicht bewegen will. Also erst unten die Schraube gelöst, dann noch oben ein wenig und die Tür ging, wenn auch ARG schwer zu.

    Ich wollte nun wissen, ob es häufiger Probleme mit dem W169 und den Türscharnieren gab und was ca. als Teilepreis auf mich zukommt. Beim W168 gab es das Problem wohl, wie ich gestern Abend per Handy und vorhin hier lesen konnte.

    Besten Dank im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Ejsel
     
  2. Anzeige

  3. #2 A200 Coupé, 13.03.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Also von einem Türscharnierproblem beim W169 hab ich selbst noch nie gelesen oder gehört. Beim W168 kenn ich mich nicht mehr aus. Das ist zu lange her, der letzte den ich hatte war 2003.

    Würde es spontan mal in die "Einzelfall" Schiene einordnen.

    Kann ja eigentlich nur sein das die Haltepunkte vom Fangband beschädigt sind und es sich verhakt hat oder in irgendeiner Form verklemmt ist.
     
  4. #3 Landgraf, 13.03.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Der W169 hat kein Fangband mehr!

    In der neuen A- und B-Klasse kommen integrierte Türstopper (die mit dem W204 eingeführt wurden) erstmals auch im Kompaktwagensegment zum Einsatz.
    Alles ist integriert im unteren Türscharnier.

    Das kann man austauschen (lassen) und fertig.

    Sternengruß.
     
  5. #4 viragoo, 13.03.2011
    viragoo

    viragoo Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Papenburg
    Marke/Modell:
    W168 170CDI Bj 2/01 * 90 PS *
    da ist wohl die GleitMechanik verrottet und muß getauscht werden.
    Aber was viel wichtiger ist, wie kann dort so viel Feuchtigkeit dran kommen das es so kaputt ist. Das sollte mit gecheckt werden.
     
  6. Ejsel

    Ejsel Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169
    gestern haben wir es noch mit silikonspray versucht, das brachte nix, aber nun mit öl schon. das wundert ich gerade arg.... gestern hat man Druck ausgeübt und das ding hat sich wirklich nicht bewegt und nun gehts....
     
  7. eerola

    eerola Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI A
    Heute auch hier. Aber Fahrertür. Meiner is ein 2005 A200 CDI, 4-türig, 114000 km.

    Muß ich den Türscharnier getauschen, order gibt es andere Möglichkeiten?
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Beifahrertür, Scharnier defekt?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. www. mercedes 169 türschaniere.de

    ,
  2. mercedes a klasse turscharnier knackt

    ,
  3. Türschanier defekt

    ,
  4. türscharnier a klasse w169,
  5. Funktion türschanier w169,
  6. w169 fahrertür Scharnier,
  7. türscharnier w169
Die Seite wird geladen...

Beifahrertür, Scharnier defekt?! - Ähnliche Themen

  1. Türschlosszylinder defekt!

    Türschlosszylinder defekt!: Moin liebe Elchfans, bei meinem, MERCEDES-BENZ A-KLASSE (W168) A 140 (168.031, 168.131) BENZIN 82 PS. ist das Türschlosszylinder defekt das...
  2. Spiegelblinker defekt aber keine Anzeige im KI

    Spiegelblinker defekt aber keine Anzeige im KI: Moin zusammen, bei unserem T245 B180 CDI mit LED Spiegelblinkern habe ich ein Problem. Der rechte Spiegelblinker geht komplett gar nicht mehr....
  3. W168 Scharnier Fahrertür unten A1687202337

    Scharnier Fahrertür unten A1687202337: Servus zusammen, da mein unteres Fahrertürscharnier so aussieht, muss ein neues her [ATTACH] Bei Mercedes 47€ ;-( Im Netz auch nix preiswerteres...
  4. Lichtmaschine Ausbauen weil defekt

    Lichtmaschine Ausbauen weil defekt: Ich habe eine defekte Lichtmaschine (Keine Ladung). Ich möchte selber tauschen bin nur etwas verwirrt, weil ich in einem Artikel gelesen habe der...
  5. Getriebe, Kupplung oder Wandler defekt Automatikgetriebe

    Getriebe, Kupplung oder Wandler defekt Automatikgetriebe: Hallo liebe Elchfreunde, meine schöne A-Klasse mit Automatikgetriebe zickt seit 1-2 Monaten rum. Sie schaltet bei den ersten zwei Gängen nciht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden