W169 Beifahrertür verriegelt nicht mehr

Diskutiere Beifahrertür verriegelt nicht mehr im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo liebe Fangemeinde, seit heute verriegelt die Beifahrertür leider nicht mehr. Weder per Zentralverriegelung noch per Verriegelungsschalter im...

  1. #1 Flori220, 26.10.2010
    Flori220

    Flori220 Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    A 150, 2005, Classic
    Hallo liebe Fangemeinde,
    seit heute verriegelt die Beifahrertür leider nicht mehr. Weder per Zentralverriegelung noch per Verriegelungsschalter im Innenraum.
    Auch versenkt sich der Sicherungsstift der entsprechenden Tür nicht.

    Damit die Tür über Nacht verschlossen bleibt, habe ich den Türpin nach unten gedrückt. Das ging ganz einfach und ohne Widerstand. Sobald ich den Stift loslasse, kommt er wieder nach oben. Deshalb habe ich einen Klebestreifen über den Pin geklebt.

    Da ich das Fahrzeug erst vor ca. 5 Monaten in einer MB-Niederlassung erworben habe, dachte ich an die "Junge-Sterne-Garantie". Leider steht jedoch im Garantieheft, dass eine Garantie an den Türschlössern und an der Schließanlage ausgeschlossen ist.

    Hat jemand einen Rat?

    LG Flori220
     
  2. Anzeige

  3. #2 Scanner, 27.10.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.713
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Du hast noch Garantie darauf.
    Die Werkstatt muesste DIR nachweissen dass du was kaputt gemacht hast.

    insofern hinfahren und reparieren lassen, und zwar bevor er 6 monate in deinem besitz ist - dann musst DU nachweissen dass es bereits war.

    ansonsten, nach der gebrauchtwagenkaufgarantie, ist dieses zeuch aus der garantie ausgenommen und du haettest recht.
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    418
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also Garantie hat er definitiv nicht darauf, denn die schließt es definitiv aus.

    Worüber du es versuchen kannst ist die gesetzliche Gewährleistung. Da muss der Händler nachweisen, dass der Mangel bei Übergabe noch nicht bestanden hat.

    gruss
     
  5. #4 Scanner, 27.10.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.713
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Aeeh... Danke.

    Genau die hab ich gemeint, die Gewaehrleistung.
     
  6. #5 Flori220, 28.10.2010
    Flori220

    Flori220 Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    A 150, 2005, Classic
    Hi @ all!

    Komme gerade von der MB-Werkstatt heim.

    Das Türschloss war defekt (zum Schluss ratterte es wie ein Gewehr) es wurde auf Garantie getauscht. Kostenpunkt wenn ich es hätte selber bezahlen müssen ca. 400.- €
    So bin ich jetzt schon ganz froh. Aber mal ehrlich, nach 50.000 km bzw. fünf Jahren darf das Türschloss meiner Meinung nach noch nicht kaputt gehen.....

    Es ist eben Fakt, dass die Fahrzeuge immer teurer werden und die Qualität dabei abnimmt.... Leider!

    LG Flori220
     
  7. #6 General, 28.10.2010
    General

    General Guest

    Hey,
    ist auch nicht die Regel, keine Angst ;)
    Allerdings hättest du beim "rattern" hier einiges gefunden, u.a.
    Türschloss schließt wie ein Maschinengewehr

    Das Türschloss ist es eher selten, häufiger der Gummibalg der sich verklemmt,
    eventuell hätte da etwas Silikonspray schon geholfen,
    allerdings tauschen die Werkstätten da natürlich gern komplett,
    gerade wenn Garantie drauf ist und den Kunden juckt es ja im Endeffekt nicht. *ulk*

    Aber hauptsache es funktioniert wieder wie gewohnt *thumbup*
     
  8. #7 Scanner, 28.10.2010
    Scanner

    Scanner Elchfan

    Dabei seit:
    01.11.2007
    Beiträge:
    3.713
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Im Herzen von MA-LU-KA
    Marke/Modell:
    C169 A170 Avantgarde
    Ach, das rattern hattest du nicht erwaehnt.

    Das ist auch ganz leicht daheim zu reparieren.

    Das Gestaenge war verrutscht... und der Tausch unnoetig, wuerde ich sagen.

    Defekt ist es wohl nicht gewesen, sonst haette es nicht gerattert.


    Loesung:

    Verkleidung ab, Gestaenge eingehakt, Verkleidung dran und alles laeuft wie Omis Mofa.
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Flori220, 29.10.2010
    Flori220

    Flori220 Elchfan

    Dabei seit:
    25.08.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Marke/Modell:
    A 150, 2005, Classic
    Hi,
    zu Anfang hatte das Schloß noch nicht gerattert. :) Erst am Vorabend meines Werkstattermines hat es damit angefangen. Ich dachte Mensch wer spielt denn da schon wieder so laut Killerspiele am PC *spaß* *thumbdown*, habe mir schon gleich gedacht dass es das Schloß sein muss, da ich ja von dem "Maschinengewehr" im Internet gelesen hatte.

    Zum Punkt, dass das Schloß nicht völlig kaputt gewesens ein soll: natürlich habe ich den Meister gefragt, was Sache ist. Er erklärte mir auch das mit dem Gummibalg und meinte aber, dass in meinem Fall das Türschloß auch nicht mehr mit etwas Öl zu retten gewesen wäre.....--> Fazit, es hilft nur der Austausch.

    Was mich nur verwunderte, war die Tatsache, dass es nun doch auf Garantie ging *kratz*, nachdem in den Garantiebedingungen steht "Es wird kein Ersatz von Material- und Lohnkosten geleistet für [..] Türschlösser und mechanische Teile der Schließanlage." (Quelle: Garantiebedingungen (MB-05) ServiceVertrag Garantie Mercedes-Benz Pkw.)

    Ist das Türschloss am Ende mehr ein elektrisches als mechanisches Bauteil und unterliegt deshalb der Garantie? *kratz*

    Auf jeden Fall: ein schönes Wochenende!!! *drive*

    Flori220
     
  11. #9 General, 29.10.2010
    General

    General Guest

    Richtig, schlossbezogen ist wohl das Schließschloss in der Fahrertür,
    würde ich vermuten das dies einem Verschleiß unterliegen könnte.
    Es gibt wohl auch die Situation wo die Schließvorrichtung wie in deinem Fall nicht mehr zu retten ist,
    dann hilft nur der Tausch, vielleicht haben die aber auch getauscht,
    da alles andere nicht von der Garantie abgedeckt würde und dir sonst
    Kosten entstanden wären ;)

    Es ist alles möglich,bei vielen hat das Silikonspray schon Wunder gewirkt, u.a. auch
    bei mir (beim letzten BJ2004er Elch, der 2006er hatte es bisher nocht nicht)!
     
Thema: Beifahrertür verriegelt nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 zentralverriegelung defekt beifahrertür

    ,
  2. b klasse beifahrertür verriegelt nicht

    ,
  3. w169 tür schließt nicht

    ,
  4. w169 zentralverriegelung rattert ,
  5. tür schließt nicht w169,
  6. mercedes w169 zentralverriegelung beifahrertür,
  7. mercedes vaneo schließvorrichtung,
  8. w169 tuerschloss ratert,
  9. mercedes a klasse 170 türschloß defekt,
  10. w169 türverriegelung defekt,
  11. Problem bei Mercedes Beifahrerseite verriegelt nicht mehr was ist das,
  12. c 220 cdi rechte tür schließt nicht,
  13. zentralverriegelung a klasse schliesst nicht,
  14. Beifahrertüre von A Klasse 169 schließt nicht mehr,
  15. a klasse beifahrertür schliesst zentralverriegelung,
  16. w169 zentralverriegelung defekt,
  17. zentralverrigelung mercedes a klasse w169,
  18. vaneo beifahrertür schliesst nicht,
  19. mercedes benz w169 fahrertür verriegelt nicht,
  20. w 169 zentralveriegelung schließt unterschiedlich,
  21. mercedes a169 tür schliesst nicht,
  22. w169 tür bleibt nicht verschlossen,
  23. beifahrertüre mb w 169 schliesst nicht
Die Seite wird geladen...

Beifahrertür verriegelt nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Allgemein startet nicht mehr

    Allgemein startet nicht mehr: Hilfe a140 ging während der Fahrt aus nicht mehr an ! Jetzt trotz Wechsel von Nocken, Kurbelwellensensor auch nicht was nun?
  2. Klimaanlage kühlt nicht mehr

    Klimaanlage kühlt nicht mehr: Heute wollte ich bei meiner A-Klasse W168 die Klima in Betrieb nehmen, sie kühlt aber nicht. Habe gedacht das Kühlmittel ist leer und lies sie...
  3. W169 will nicht mehr starten

    W169 will nicht mehr starten: Hallo ins Forum fahre einen W169 Bj 2011 Automatik und habe folgendes Problem . Auto ist am Samstag nach einer kurzen Fahrt ( 8 km ) micht mehr...
  4. A180 CDI W169 Bj. 2005 springt nicht mehr an n.Reinigung AGR

    A180 CDI W169 Bj. 2005 springt nicht mehr an n.Reinigung AGR: HILFE!! Hallo an alle. Habe das AGR Ventil reinigen lassen (Motorleuchte war oft an, manchmal auch Notlauf, manchmal nicht), ist komplett intakt,...
  5. Zentralverriegelung verriegelt Türe hinten nicht.

    Zentralverriegelung verriegelt Türe hinten nicht.: Hallo. Ich habe ein Problem hinten rechts mit der Tür . Die Suche hier hat leider kein befriedigendes Ergebnis geliefert, da bei mir das Schloss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden