W168 Beim Lenken knackt es vorne

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von A-Klasse-Problem, 05.02.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 A-Klasse-Problem, 05.02.2010
    A-Klasse-Problem

    A-Klasse-Problem Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    A140
    Avangarde
    BJ. 99

    Hallo Leute,

    bin mal wieder hier.. bisher hatte ich ja so wenig Probleme mit dem wagen wie noch mit keinem anderen Fahrzeug. In den letzten 3 Jahren habe ich 100000km gefahren und nun hat das gute Stück mittlerweile 179000km runter

    Nun habe ich seit 2 Wochen ein Problem

    Immer wenn ich nach Links oder rechts einschlage knackt es vorne. Mittlerweile fast nur noch, als würde die Achse kurz vorm brechen stehen. Montag fahre ich in die Werkstatt und werde es reparieren lassen.

    Nach durchforsten der Beiträge steht des öfteren die Domlager als ursache.

    kann das jemand bestätigen oder gibt es andere Ursachen?

    Und wie hoch belaufen sich die Kosten damit ich schon mal eine hausnummer habe.

    Danke vorab für eure Hilfe

    Gruß

    Susi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Babyelch, 05.02.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    So wie du das Problem schilderst hört es sich für mich auch stark nach dem Domlager an.

    Am Besten hörst du es, wenn du im Stand lenkst. Ich hatte das gleiche Problem mit meinem alten Elch (auch A 140 Bj. 99). Ist kein großes Ding.

    Du solltest ca. 100 € einrechnen.
     
  4. #3 A-Klasse-Problem, 05.02.2010
    A-Klasse-Problem

    A-Klasse-Problem Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Im stehen knackt es auch wenn ich das Lenkrad links und rechts einschlage.

    Also kann es nur das sein?
     
  5. #4 Babyelch, 05.02.2010
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Kann auch etwas anderes sein, aber ich würde mal vom Domlager ausgehen. Ich bin auch kein Experte, habe allerdings dieses Problem schon gehabet. Er hat ja auch schon einiges gelaufen, meiner hat es mit 140.000 km gekriegt.
     
  6. #5 A-Klasse-Problem, 05.02.2010
    A-Klasse-Problem

    A-Klasse-Problem Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Und was ist mit der Lagerung Lenksäule

    Könnte es auch das sein?
     
Thema:

Beim Lenken knackt es vorne

Die Seite wird geladen...

Beim Lenken knackt es vorne - Ähnliche Themen

  1. W168 Beifahrertür und Kotflügel vorne, Mondsilber

    Beifahrertür und Kotflügel vorne, Mondsilber: Hallo, ich suche die og. Teile in gutem Zustand. Mein Standort ist 21244 Nordheide, bei Hamburg. Sie sollten nicht allzu weit entfernt oder eben...
  2. Achsmutter Vorne

    Achsmutter Vorne: Hallo, Kann mir jemand sagen warum ich für meine W168 A160 nur Achsmuttern mit 24mm Gewinde im Netz finde?? Habe aber ein viel kleineres Gewinde...
  3. Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Leider kann der alte Beitrag weder bearbeitet noch gelöscht werden bzw. ich kann es nicht. Daher ein neuer Versuch, diesmal mit dem ganzen Text....
  4. Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Hi, habe seit gestern das Problem, dass die Frontscheibe nicht mehr nass wird. Hinten geht es, Pumpe ist also leider i.O. Habe eine Lampe an den...
  5. Einparkhilfe PDC Vorne

    Einparkhilfe PDC Vorne: Hallo, ich möchte beim Elch PDC nachrüsten für vorne und hinten. Hinten ist einfach (hab ich schon mehrfach gemacht bei anderen Modellen). Die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.