Beim Schliessen nicht rastende Heckklappe

Diskutiere Beim Schliessen nicht rastende Heckklappe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Bevor bei einer beim Zuwerfen nicht einrastende Heckklappe das gesamte Schliesser-Geraffel zerlegt wird, sollte das Schloss selbst und vom...

  1. heip

    heip Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    GWS
    Ort:
    ... bei Flensburg ...
    Marke/Modell:
    160 CDI (W168 "Bond"...) , Bj. 5/99, 5-Gang, > 370000 Km
    Bevor bei einer beim Zuwerfen nicht einrastende Heckklappe
    das gesamte Schliesser-Geraffel zerlegt wird, sollte das Schloss
    selbst und vom Schliesshaken her eine ordentliche Portion
    Scheibenenteiserspray eingesprüht werden, löst scheinbar das
    verharzte Öl/Dreckgemisch, nach einigen Tagen dann mit Ballistol oder Silikonspray
    neu schmieren.


    Hat mir jetzt zum 2. mal aus der Bredouille geholfen ... .
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VorMopf2013, 09.01.2013
    VorMopf2013

    VorMopf2013 Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bei Wuppertal
    Marke/Modell:
    W168 PreMopf - A160 Elegance - 102 PS AKS - 80.000Km - EZ 1999
    Ein brauchbarer Tipp ;-)

    Hatte das Problem auch, als ich meine A Klasse gekauft habe. Zum Lösen des Drecks hilft auch Bremsenreiniger, oder das klassische WD 40. Zum späteren Schmieren habe ih u.a. aber auch ein dickeres Fett verwendet, was man von den Autotüren her kennen dürfte. Das ist etwas langlebiger, als nur Silikonspray.
     
  4. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
  5. heip

    heip Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    GWS
    Ort:
    ... bei Flensburg ...
    Marke/Modell:
    160 CDI (W168 "Bond"...) , Bj. 5/99, 5-Gang, > 370000 Km
    Hi @VM,

    Bremsenreiniger und Lack, das geht gut ?

    Hatte nur dies' (sehr alte) Entfrosterspray,
    funzt wieder einwandfrei.

    Ps.: 1x im Jahr / vor'm Winter Öl nachsprühen
    halt ich für einen vertretbaren Wartungsaufwand.

    Pps.: Bei der rechten hinteren Tür ist der Bouwdenzug
    gerissen, Lüsterklemme hält nicht dauerhaft,
    Lüsterklemme verlöten, schon mal jemand gemacht ??

    @moose, klasse Idee, werd' nachher bei Onkel B. mal
    gucken, ob die sowas "führen" ... .
     
  6. #5 VorMopf2013, 09.01.2013
    VorMopf2013

    VorMopf2013 Elchfan

    Dabei seit:
    01.01.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bei Wuppertal
    Marke/Modell:
    W168 PreMopf - A160 Elegance - 102 PS AKS - 80.000Km - EZ 1999
    Also mit dem Bremsenreiniger, den ich benutz hatte, gab es keine Probleme. Aber du hast schon recht, eine Garantie dafür würde ich definitiv nicht geben, dann lieber den Entfroster, oder WD 40 ;-)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schrott-Gott, 10.01.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    884
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    -
    Ja, mit Lüsterklemme aus Messing ging das sehr gut. Frage ist, ob der Zug sich löten lässt, also Zinn annimmt ...
     
  9. heip

    heip Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    GWS
    Ort:
    ... bei Flensburg ...
    Marke/Modell:
    160 CDI (W168 "Bond"...) , Bj. 5/99, 5-Gang, > 370000 Km
    Normalerweise löte ich bei Bouwdenzügen nach dem
    Ablängen den Nippel auf (hab' 'ne alte Vespa PX), das
    funzt schon, sobald hier an der dänischen Grenze die
    Außentemperaturen wieder einen begrenzten Zeitraum
    überlebbar sind, werd' ich das durchziehen.
     
Thema: Beim Schliessen nicht rastende Heckklappe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 heckklappe schließt nicht

    ,
  2. benz w169 heckklappe schließt nicht

Die Seite wird geladen...

Beim Schliessen nicht rastende Heckklappe - Ähnliche Themen

  1. Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik

    Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik: Hallo zusammen, ich hab da mal ein paar Fragen an die Weisen hier . Bin Neubesitzer eines W414 von 2003/4 mit 1,9er Benziner und Automatik....
  2. Blinker geht beim Lenken nicht zurück

    Blinker geht beim Lenken nicht zurück: Hallo, Ich bin neu hier und ich habe mir einen 190 Automatik zugelegt. Gefällt mir der kleine und durchzug etc sind echt gut. Aber ich hab ein...
  3. Außenspiegel komplett beim W168, BJ 2001 tauschen

    Außenspiegel komplett beim W168, BJ 2001 tauschen: Hallo, will meinen linken Außenspiegel tauschen. Habe gegoogelt aber nichts gefunden. Kann mir jemand helfen?
  4. Heckklappe

    Heckklappe: Hallo Meine pre-mopf Heckklappe rostet leicht und will sie gg eine mopf austauschen da ich die Rückleuchten und Scheinwerfer auch auf mopf...
  5. MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen

    MB A180 CDI Starke Vibrationen beim Stehen: Also habe von meinem Vater einen A180 CDI Baujahr 2005 bekommen mit 208000 km. Was mir aufgefallen ist, jedes mal wenn ich kein Gas gebe oder an...