W168 Beledern oder doch Lackieren

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von McDell, 02.03.2011.

?

Beledern oder Lackieren

  1. Beledern in Schwarz und Rot

    6 Stimme(n)
    18,8%
  2. Lackieren in Schwarz und Rot

    13 Stimme(n)
    40,6%
  3. Lackieren in nur einer Farbe

    8 Stimme(n)
    25,0%
  4. Beledern in nur einer Farbe

    2 Stimme(n)
    6,3%
  5. Was ganz anderes

    4 Stimme(n)
    12,5%
  1. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi Leute

    stehe zurzeit vor einer schweren Entscheidung und da ist guter Rat immer gut..

    Daher bitte einemal Eure Meinung...

    Hier ein Bild

    [​IMG]

    http://img714.imageshack.us/i/imag0046hx.jpg/


    Danke


    Gruß

    Dell
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Hi!

    Sieht gut richtig gut aus! Naja, aufgrund meines Ausbaus würde ich natürlich "lackieren" sagen. :)

    Was kam dir denn zuerst in den Sinn, das ist meist für einen selbst die richtig Entscheidung.

    mfg,
    moose
     
  4. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    danke...
    Natürlich ist mir lackieren zuerst in den Sinn gekommen, jedoch ist das Problem mit dem Reisen des Lacks eine Thematik die nicht unerwähnt bleiben darf.
    Wer sagt mir, dass das Teil nach einem Sommer nicht hier und da einige Risse kriegt.
    Da habe ich mir halt gedacht warum nicht mal beledert, aber da bin ich halt nicht sicher...

    Gruß

    Dell
     
  5. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Wenns gut gemacht ist, sieht beledern auch super aus.
    Fragt sich dann nur in welcher Farbe, damit es hinterher nicht zu krass aussieht.

    Würdest du denn das Beledern selbst machen? Weil die Form sicherlich einige Nähte vorraussetzt, ist die Gefahr natürlich auch groß, dass es hinterher auch nicht so aussieht, wie du es dir wünschst.

    Ich hatte bei meinem Ausbau bisher nur einen Riss, der aber dadurch verursacht wurde, dass sich die Konstruktion noch gesetzt hat, jedoch der oberste Teil durch die Bauart an der Kofferraumverkleidung hängen geblieben ist. Das sollte bei dir aber ausgeschlossen sein.
     
  6. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    ich würde es in dem schwarz-rot lakieren

    dein auto glänz in der sonne wie ne speckschwarte... deswegen genau das weiter führen im kofferraum...
    bei meinem würd ich alcantara nehmen so wie der matte lack :D
     
  7. #6 A200 Coupé, 02.03.2011
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Also ich wäre für beledern. Mein Vorschlag wäre beledern in einem schwarz Ton evt. Alcantara mit farblich abgesetzten Nähten evt. in Silber. Man könnte in die Mitte vorne als Finish noch einen Mercedes Stern einnähen lassen.
     
  8. #7 Peter Hartmann, 02.03.2011
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Hallo Herr Dell ;)

    Vorab: Schicker Ausbau! *thumbup* Was Deine Oberfläche angeht, so würde ich bei dieser Form nicht beledern! Sofern Du nicht nähen kannst, wird das Überzieher-herstellen-lassen relativ kostenintensiv. Passt dann nur eine Falte nicht richtig, wird das Verkleben sehr schwierig.

    Lackieren ist daher sicherlich eine bessere Option. Mit sauberer GFK-Arbeit, gutem Untergrund und dem passenden Lack wird das Ergebnis sicher top. Indes möchte ich als Alternative noch das Beflocken einbringen - das gibts auch in verschiedenen Farben und Qualitäten, sieht gut aus und ist vor allem im Falle eines Schadens (großer Kratzer etc.) problemlos zu flocken...äh...flicken ;) Als Beispielfirma: http://www.gropp-racing.de

    Viele Grüße
    Peter
     
  9. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    Danke für den Tipp, ist in meiner Region jedoch nicht umsetztbar, da keine Firma in der Nähe ist, die sowas anbietet.

    Seit vorgestern ist der Ausbau bei meinem Lackierer und heute werde ich wohl entscheiden was damit gemacht wird. Das hängt aber auch davon ab was mit der Lackierer sagt, wie gut der Untergrund ist oder auch wie schlecht er es.
    Ich halte Eucha auf dem Laufenden.
    Gruß

    Sergej
     
  10. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi
    So Leute mein lackierer bar heute das ok gegeben und morgen kommt dir erste schicht sprü spachtel auf den ausbau.

    Ich bedanke Michael veo dicho allen und entscheid mich für das lackieren in zwei Farben


    Bilder und weitere Infos gibt es ab jetzt in dem alten thread und Bilder auch

    Gruß

    Dell
     
  11. #10 Mr. Bean, 03.03.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  12. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi
    Ja das tut es sicherlich. Aber nun ja gute Ideen kommen einem oft erst, wenn man in Frankreich auf einer Mischanlage sitzt und sich die Landschaft anschaut.
    Ja es ist ein geschlossenes Gehäuse. Das erste Probehören war auch zufriedenstellend.
    Bin ja ohnehin nicht der Soundprofie, der nur Klang haben möchte, Ich höre halt gerne Basslastig.



    Gruß Dell
     
  13. #12 Mr. Bean, 03.03.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Und dann geschlossen? Da verschenktst du doch 'ne Menge an Schalldruck untenherum ...

    Welcher ist es denn nun? In wieviel Litern?
     
  14. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    es ist der S15L7 und das ich Schaldruck verschenke ist klar, aber schon alleine bei dem letzten Probehören habe ich festgestellt, das MEHR BASS nicht mehr gut wäre.
    ICh habe den Sub noch nicht mals aufgedreht und in meiner Garage haben die Scheiben vibriert.

    Das Reicht sicherlich.
    Gut ich weiß
    Kein so guter Tiefgang, dafür spielt das Chassis jedoch schnell und präzise.

    Außerdem ist die bevorzugte Musikrichtung die ich nun mal höre
    Rock, Techno, House und Classic also ist da ein geschlossen Sub. die bessere wahl.



    Gruß

    Dell
     
  15. #14 Mr. Bean, 05.03.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Zur eigentlichen Frage: Prizipiell kann man das auch mit Bezugstoff/Leder belegen: Hier findest du ein paar Bilder dazu:

    Treffen auf MY CAR Show ? 14.11.2010 incl. Bilder


    Achte 'mal auf den ganzen Wagen: Das Konzept muss stimmig sein. Da zieht sich eine Linie quer durch den ganzen Wagen. Leder Vorne = Leder Hinten. Lack Vorne = Lack Hinten
    So gesehen stellt sich die Frage eigentlich gar nicht ;)




    ----------------------------------------------------------------------


    Hier ein Simulationsergebnis des Woofers:

    Q-Faktor 0,71
    [​IMG]

    Auslenkung bei 1000W in dem Gehäuse:
    [​IMG]

    Ausschwingen in dem Gehäuse:
    [​IMG]



    Ergebnis bei dem angegebenen kleinsten geschlossenen Gehäuse:

    Q-Faktor 0,88
    [​IMG]

    Ausschwingen in dem Gehäuse:
    [​IMG]



    Ergebnis bei dem angegebenen kleinsten BR Gehäuse:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Ergebnis bei dem angegebenen größten BR Gehäuse:

    [​IMG]
    [​IMG]




    ----------------------------------------------------------------------




    Ja: Wenn man ein falsch berechnetes bzw. ausgelegtes Baßreflexgehäuse nimmt.

    Macht man es richtig stimmt das natülich nur seeeeehr bedingt. Man schaue sich mal di ganzen HigEnd Boxen an. Die sind nicht alle geschlossen. Die Entwickler sind nicht alle blöd ;)

    Die Aussage stimt zwear prinipiell, das geschlossene Gehäuse eine bessere Gruppenlaufzeit und ein besseres Ausschwingverhalten haben. Im Carhifi Bereich baut man alber leider immer gerne total falsch abgestimmte Gehäuse Marke riesieger Woofer, kleines Gehäuse und möglichst viel Wirkungsgrad. Dann paßt das Argument prima!

    Infos zum Thema Einbau & Hifi im Elch/Auto

    Beispiele:

    http://www.bowers-wilkins.de/Lautsprecher/Heimaudio/800_Series_Diamond/800-Diamond.html

    http://www.wilsonaudio.com/product_html/maxx_specs.html

    http://www.focal-audio.net/de/produktreihen/utopia-iii/grande-utopia-em.html

    http://www.burmester.de/de/produkte/index.php?product=2,9,30

    http://www.aurumspeakers.com/60-Myt...tration=iesv7olkaloq9hvpa28j6aqo46#contenttop
     
  16. #15 Tsunami, 05.03.2011
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    Abstimmung ging noch, hab was anderes geklickt:

    Würde evtl. bei deinem Style das ganze folieren. Bin zwar kein Fan von Carbon Folie, aber das könnte cool kommen.
    Darauf dann ein schickes "Artwork" in Lack, mit schwarz glänzenden und roten Pin Stripes.

    Vorteil der Folie, die verzeiht ein wenig Arbeit und reisst nicht sofort.
     
  17. #16 Mr. Bean, 05.03.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    Wenn es Vorne immer noch so aussieht, würde ich alles Lackieren. Ein Airbrush paßt, da vorne auch vertreten, hinten auch ganz gut.

    Gegen Risse hilft bestimmt ein stabiler Aufbau und ein Lack mit Weichmacher.
     
  18. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    Danke für die vielen Tipps, wie schon geschrieben, wird die Kiste in zwei Farben lackiert.
    Airbrush wird auch noch kommen.
    Die Doorboards sehen übrigens auch nicht mehr so aus. :-)

    Bilder werden heute noch nachgereicht.

    Bei dem Gehäuse habe ich mich an die Angaben im Handbuch gehalten.
    Dort stand das ich zwischen 45-60 L brauche.

    Ich habe etwas um die 55..L ...
    Du machst mir jetzt janz schön ANGST.

    Gruß

    Dell
     
  19. #18 Mr. Bean, 08.03.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Na ja: ist ja nach der Simulation nicht ganz so schlimm wie ich dachte. Die Grenzfrequenz wird etwas über 40Hz liegen.



    Vergleiche mal die beiden Sumulationen:

    Ergebnis bei dem angegebenen kleinsten geschlossenen Gehäuse:

    Q-Faktor 0,88
    [​IMG]

    Ausschwingen in dem Gehäuse:
    [​IMG]



    Ergebnis bei dem angegebenen kleinsten BR Gehäuse:

    [​IMG]
    [​IMG]


    Ist nicht viel schlechter im Ausschwingen das BR Gehäuse ;)

    Im BR Gehäuse kommst du bei vollem Pegel bis 40 Hz runter. Es ist aber dabei wesentlich größer. Und so viel Unterschied hast du bei dem Chassis bei den beiden Gehäusen nicht.

    Das Chassis spielt am tiefsten und dabei am saubersten im großen BR Gehäuse. Aber 169Liter für unter 30Hz sind schon eine Menge Platz ...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. McDell

    McDell Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2.718
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Projektleiter Gussasphalttechnik Benninghoven
    Ort:
    Altrich
    Marke/Modell:
    A210 Evolution
    Hi

    ich hatte schon Probleme das Gehäuse unter zu bringen.

    Gestern habe ich das Ganze vom Lacker abgeholt, dieser hat mir eine Schicht Spritzspachtel drauf gemacht. Diesen habe ich Heute noch bearbeitet und Morgen geht es wieder zum Lacker, dann macht mir noch eine Schicht drauf und dann holl ich mir den Abends wieder mit. Samstags wird alles noch mal geschlifen und in den Elch verbaut.
    Bilder machen werde ich da sicherlich auch.

    Gruß
     
  22. #20 Mr. Bean, 11.03.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wir bennen schon darauf ... ;D
     
Thema:

Beledern oder doch Lackieren

Die Seite wird geladen...

Beledern oder doch Lackieren - Ähnliche Themen

  1. Preiswerter Lackierer für Rostbeseitigung an der Bergstraße

    Preiswerter Lackierer für Rostbeseitigung an der Bergstraße: Hallo zusammen, bei meiner C-Klasse (W203) gammeln die üblichen Stellen (Türkanten, Radlauf, Heckklappe) Kennt jemanden einen Lackierer bzw....
  2. Lackieren - Woher Lack?

    Lackieren - Woher Lack?: Hallo Leute, ich habe einen W168 vor 1 Woche gekauft. Leider hat er einige Lackschäden.. Es ist ein Classic Style (Sondermodell) in...
  3. Welche Stoßstange eigenet sich zum lackieren?

    Welche Stoßstange eigenet sich zum lackieren?: Hallo Leute, da ich vor einiger Zeit beim rückwärts fahren meine Stoßstange verbeult habe, soll jetzt eine nicht defekte gebraucht ran. Oben...
  4. EVO Grill lackieren

    EVO Grill lackieren: Hallo Zusammen, ich habe einen EVO Grill (gebraucht) erworben, dieser hat leider paar kleine Kratzer, die natürlich beseitigt werden müssen. Grill...
  5. Chrom lackieren?

    Chrom lackieren?: Hallo zusammen, ich würde meine Embleme (A21, AMG & Mercedes Stern) am Heck gerne in eine neue Farbe lackieren. Es gibt jemanden im Internet, der...