Benoetige Hilfe bei der Fehlerfindung: Was hat der Elch denn alles?

Diskutiere Benoetige Hilfe bei der Fehlerfindung: Was hat der Elch denn alles? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo alle zusammen! Habe endlich den Elch meiner Mutter bekommen - meine große Liebe ;) Ist eine A 140 von 2003, 145000 km. Sie war bisher sehr...

  1. #1 Little-Miss-Sunshine, 29.04.2013
    Little-Miss-Sunshine

    Little-Miss-Sunshine Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 140 lang, 06/2003, Handschalter, komplett original
    Hallo alle zusammen!

    Habe endlich den Elch meiner Mutter bekommen - meine große Liebe ;)
    Ist eine A 140 von 2003, 145000 km.
    Sie war bisher sehr zuverlässig, aber in den letzten Wochen hat sie leider angefangen, immer mehr "Problemchen" zu machen.
    Nun stellen sich mir 2 Fragen: Was hat sie eigentlich alles und lässt sich das überhaupt noch kostengünstig machen? Als Studentin kann ich leider keine 1000€ oder mehr auf einmal hinlegen :(
    1) Rasselt das Getriebe schon seit Monaten leicht. Dies wurde von meiner Mutter standhaft ignoriert. Ein befreundeter Bastler & Tuner will es sich mal ansehen, aber ist da überhaupt was zu machen, was nicht gleich in den 4-stelligen Bereich geht?
    2) Bei starkem Lenkeinschlag fängt das Auto im gesamten Bereich des Armaturenbrettes an zu knarzen, wie eine uralte Holztür, die langsam aufgemacht wird. Vor allem wenn sie kalt ist, ist das deutlich, aber auch beim fahren, wenn stark eingeschlagen werden muss. Was könnte das sein?
    3) Macht sie seit 2 Wochen Probleme auf der Hinterachse: Bei jedem 10. Schlagloch gibt sie einen dumpfen, metallischen Schlag von sich. Bei Fahrten auf kurvenreichen Steigungen (Alb rauf und runter) tritt das Geräusch häufiger auf. Mein Onkel (Kfz-Mechaniker) hatte sie schon gefahren und auf die Bühne gestellt, aber Federn und Radaufhängungen sind ohne Befund und Spiel hat keiner der Reifen. Wonach könnten wir noch schauen? Gibt es da typische Probleme?
    4) Heute morgen hat sie beim Anlassen kurz gestottert, ging dann aber an. Allerdings hat sie die ersten paar Minuten bei der Fahrt so ein leises Rasseln/ Schaben von vorne rechts von sich gegeben. War bei Drezahl über 2000UpM einen Tick lauter, nach ein paar Minuten Fahrt war gar nichts mehr zu hören. Könnte das die Steuerkette sein oder klingt das für euch nach was anderem?

    Ich weiss, dass ich kein Fachmann bin, aber ich liebe dieses Auto. Deshalb wäre ich euch für Tipps und Hilfestellung dankbar und ich hoffe es kommt von einem.ein "Einfach verschrotten". Danke schon mal im Voraus für eure Antworten :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleiner schwarzer, 29.04.2013
    kleiner schwarzer

    kleiner schwarzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    H-SE 6666
    Marke/Modell:
    W168 A160 Avangarde Original orig. 102.000km BJ: 8/2000 Schalter Klima Faltdach und W639 FUN 3,0CDI 150.000km; W124 230E 86.000km
  4. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    179
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Wer denn nun - der Elch oder Deine Mutter?

    Auch hier wieder: Hat Deine Mutter angefangen, Problemchen zu machen? Oder ist das der neue deutsche Schreibstil? :-)

    Bei dem Wort 'Bastler' gehen bei mir sofort die Nackenhaare hoch. Suche Dir einen guten und qualifizierten Mechaniker - Dein Leben kann davon abhängen! Und der 'Tuner' sollte sich besser mal mit einem Moped beschäftigen. Unabhängig davon kann Dir niemand genaues diagnostizieren. Das hängt vom Geräusch des Rasselns ab. Kannst Du konkreter werden?

    Billiges Plastik, zu stramm verbaut. Oder die Plastikschalen der Vordersitze. Das kannst Du mit diesen Tips abstellen: http://www.elchfans.de/diy/w168/entklappern.php?st=3&um=1 -> Absatz 2

    Ja, unter den Federn ist ein Federteller mit einer Gummischeibe. Meist sind Teller und Gummi hinüber, einfach austauschen und es ist Ruhe im Karton.

    Längere Standzeiten bei feuchtem Wetter verursachten bei meinem auch Probleme. In meinem Profil steht, was man da machen kann (kann die Links zu den Themen hier jetzt nicht alle raussuchen).

    Ich liebe meinen Elch auch (meine Mutter weniger). Beide will ich wegen der paar Kleinigkeiten aber garantiert nicht verschrotten. *ironie* :thumbsup:
     
  5. #4 Discuslike, 30.04.2013
    Discuslike

    Discuslike Elchfan

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    75
    Marke/Modell:
    W168 - A140 BJ2000 - Pre-Mopf - Schalter - Original - 159tkm
    @tds
    Die weibliche Bezeichnung fand ich auch recht amüsant, passt leider so gar nicht.
    Spontan würde mir höchstens Ferrari ("rote Göttin") einfallen, was man so bezeichnen könnte. Und natürlich Motorräder.
    Auch tut man dem weiblichen Geschlecht im Quervergleich mit dem eher klobigen Elch sicher keinen Gefallen. :D
    Sorry für Offtopic.
     
  6. #5 Little-Miss-Sunshine, 30.04.2013
    Little-Miss-Sunshine

    Little-Miss-Sunshine Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 140 lang, 06/2003, Handschalter, komplett original
    Danke für die Antworten, werde mich wieder an meinen Onkel wenden.
    Zu "das Auto oder deine Mutter": Die dt Sprache lässt innerhalb eines Satzes leider mehrere Objekte im selben Fall (Hier: Akkusativ) zu. Daher haben wir in unserer Sprache bisweilen ein "Kontextproblem": Das Personalpronomen ("sie") kann sich auf jedes fem. Objekt beziehen, das muss eben aus dem Kontext geschlossen werden. Ich ging also davon aus, dass in diesem Kontext klar ist, dass mit "sie" DIE A-Klasse gemeint ist...
     
  7. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    179
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Hehe - das hast Du sehr schön erklärt.

    Das Auto
    Die A Klasse
    Aber:
    DER ELCH - es gibt nur einen :thumbsup: :D

    War ja auch nur ein Scherz, weil es ungewohnt ist, dass jemand ein Auto als femin betrachtet.

    Ich finde es halt lustig, und inzwischen habe ich mich so sehr an 'Elch' gewöhnt, dass ich die A Klasse eher der neuen Gurke für 'junge Leute' (O-Ton Mercedes) zuordne.

    @ Discuslike: Der Elch klobig? Du hast wahrscheinlich noch nie in einem Offroader gesessen :D
     
  8. #7 Little-Miss-Sunshine, 30.04.2013
    Little-Miss-Sunshine

    Little-Miss-Sunshine Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 140 lang, 06/2003, Handschalter, komplett original
    ...und mir geht es genau anders herum:
    Ich werde mich nie dran gewöhnen, "DER Elch" zu sagen ;)
    Unter unseren Autos ist die A-Klasse für mich eine "kleine Lady": Sie hat einen liebenswerten Ausdruck, ist gefühlvoll zu fahren und eben nicht besonders stark. Daher empfinde ich sie eher als weiblich im Gegensatz zu unserem knackigen, rauhen Golf 3 und der großen, leistungsstarken E-Klasse! :)
     
  9. #8 kleiner schwarzer, 30.04.2013
    kleiner schwarzer

    kleiner schwarzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    H-SE 6666
    Marke/Modell:
    W168 A160 Avangarde Original orig. 102.000km BJ: 8/2000 Schalter Klima Faltdach und W639 FUN 3,0CDI 150.000km; W124 230E 86.000km
    Du willst doch nicht behaupten das eine Leistungsstarke E-Klasse Rau läuft? In einer E-Klasse lässt es sich REISEN *drive* *wink2*


    Du hast deinen Beitrag sehr schön geschrieben. Frage mich warum, von den Männern es falsch verstanden worden ist? *thumbup*
     
  10. #9 Mr. Bean, 30.04.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Empfinde ich sie eher als weiblich im Gegensatz zu unserem knackigen, rauhen Golf 3 und der großen, leistungsstarken E-Klasse!

    Der Golf wird als rauh empfunde ...


    Das Knarzen beim Lenken sollte von der Lenkung kommen

    Das Problem an der Hinterachse vom Hinterachsschwingenlager
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Big_Boss, 30.04.2013
    Big_Boss

    Big_Boss Guest

    Hey,

    würde gerne noch etwas zu dem Punkt hier schreiben:
    Leider hast du nirgendwo geschrieben, was für ein Getriebe du hast (Handschalter, Automatik, Halbautomatik..) oder ich hab es jetzt übersehen...
    Aber falls deine Elchin ( *doll* ) ein Handschalter ist und sie dir wirklich am Herzen hängt, setze dich mal mit der Firma K&W Autogas aus Moers in Verbindung, kann ich bestens empfehlen...
    Mein Elch (ist übrigens ein Kerl :thumbsup: ) hatte vor etwa einem halben Jahr auch Probleme mit dem Getriebe und rasselte, hab jedoch schnell reagiert und nach einer neuen Lagerung war alles wieder top.. :-) Kosten wirst du aber schon so mit 800€ rechnen müssen...

    Einen schönen Feiertag *thumbup*

    Gruß Julian
     
  13. #11 Mr. Bean, 30.04.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.793
    Zustimmungen:
    853
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Vorne Rechs ist uebrigens fast alles: Steuerkette, Rillenriemen und alle Agregate ...

    Und noch 'was: So ein Forum kann dich bei der Fehlersuche nur unterstützen. Du musst die Fehler selber finden!

    Wenn du keine Ahnung hast, musst du deine Elchkuh zur Werkstatt bringen ...

    Natuerlich wird das nicht billig dei alldem, was du bemängelst. Abver das ist die bittere Realitaet
     
Thema:

Benoetige Hilfe bei der Fehlerfindung: Was hat der Elch denn alles?

Die Seite wird geladen...

Benoetige Hilfe bei der Fehlerfindung: Was hat der Elch denn alles? - Ähnliche Themen

  1. Hinterachse erneuerung HILFE!!!

    Hinterachse erneuerung HILFE!!!: Hallo Elchfans! Wegen erneuerung das Hinterachse,wo möglich zum kaufen diese teile? Oder was ist das richtige name auf diese teile? (Querlenker?...
  2. Elch räuspert sich... Merkwürdige Motorengeräusche

    Elch räuspert sich... Merkwürdige Motorengeräusche: Hallo Zusammen, mein Elch (A140 BJ 2004) macht seit einiger Zeit beim Starten sowie beim Beschleunigen merkwürdige Geräusche. Hört sich zeitweise...
  3. iPhone an Universal Telefonpaket anschließen? Wie? Hilfe!

    iPhone an Universal Telefonpaket anschließen? Wie? Hilfe!: Hallo! Ich würde gerne die Freisprecheinrichtung in unserem MonsterElch nutzen. Er hat die Ausstattung 525 Connect20 High mit 810 Soundsystem...
  4. Brauche dringend Hilfe beim Zündschloss

    Brauche dringend Hilfe beim Zündschloss: Hallo, Vor gut zwei Wochen ist mir im Zündschloss mein einziger Schlüssel abgebrochen, ich hab mir bei Mercedes direkt einen neuen bestellt. Ich...
  5. Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe

    Kühler / Kühlwasser komplett wechsel ! Bitte um Hilfe: Hallo lieg Gemeinde, ich bin Besitzer eines schönen W168 A190 den meine bessere Hälfte fährt. Nur hab ich leider nun ein Problem. Mein Sozius...