W168 Benötige Original Reifengröße A190 16" ...

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Falk, 30.03.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Hallo,

    könnte für meinen A140 Avantgarde Mopf die 16" Avantgarde Felgen bekommen. Habe immo die 15" drauf.
    Welche Reifengröße ist ab Werk bei den 16" eingetragen ? 205/45 R16 ? Würde die sehr gerne als Sommerreifen nutzen wollen. Eingetragen in unserem A140 sind maximal 195/50 R15 zur Zeit. Benötige eure Hilfe welche Maßnahmen ich ergreifen muß um dafür die Zulassung zu bekommen.

    Geht um dieses Modell, hier die 15"er:

    [​IMG]

    Danke !
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 30.03.2008
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
  4. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Ok, die Felgen sollen 5,5Jx16 sein und unserer hat 168.031. Somit müßte ohne weitere Eintragung 195/50/16 erlaubt sein wenn ich das Dokument richtig verstehe ? Hätteja gerne 205/45 R16 Reifen aber dann müßte wohl eine TÜV Abnahme erfolgen oder ?
     
  5. #4 Mr. Bean, 30.03.2008
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    &

    = Ab zum TÜV und der Eintrag ist kein Problem.



    Natürlich. Steht ja nicht im Schein!
     
  6. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Ok. Na habe mich mit dem Thema Räder und Eintragung noch nie beschäftigt...somit stellt sich nur noch die Frage was die bessere Wahl ist wenn Eintragung kein Problem. 195/50 oder 205/45 *kratz* ..optisch wohl die 205er Kombi oder ?
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ist doch Unsinn.

    Für die 205/45 R16 Reifen musst du nicht zum Tüv. Die könntest du rein theoretisch ab Werk schon drauf haben und sie würden nicht im neuen Schein stehen. Für die Reifen die im oben genannten Dokument stehen musst du nicht zum Tüv.

    Und wenn ich dich richtig verstanden habe willst du als Felgen die mit dem Avangarde Design des A190 nehmen? Die haben ebenfalls ab Werk eine Freigabe. Somit müsstest du weder für Reifen noch für Felgen zum Tüv.

    gruss
     
  8. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    also so wie ich das sehe..willst du die felgen vom a 190 das sind felgen auf denen nur die grösse 195/50-16 passt ich weiss nicht ob es da eine freigabe von mercedes gibt..da diese reifengrösse nur dem a 190 und als winterrbereifung beim a 210 freigegeben ist...ist so nie für andere modelle ab werk oder nachrüstung angeboten worden..205/45-16 passen auf die schmallen felgen auch nicht..das ist der grund warum diese felgen billig angeboten werden,,da nur auf a 190 einsetzbar oder als winterreifen vom a 210..falls ich was falsches geschrieben habe bitte verbessern :)

    195-50-15 ist serie auf die 5,5 -16 zoll felgen passen nur 195-50-16 reifen da stimmt schon der tacho nicht...den bei 16 zoll muss der querschnitt 45 sein bei 17 zoll 40...und keine freigabe von mercedes für diese radreifencombi für den a 140..gürfte wohl einzelabnahme und tachoangleichung bedeuten..keine ahnung was das kostet..
     
  9. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landkreis Leipzig
    Marke/Modell:
    W168 A140 Avantgarde Automatik 03/2001 MoPf
    Das 205/45 auf 5.5J nicht passen kann schon sein. Da müßen wohl 6J sein.
    Somit blieben also für 16" Avantgarde Felgen die 195/50 R16 übrig und die sind laut oben verlinkten Mercedes Dokument auch auf dem A140 erlaubt. Also bleibts wohl so wie es sein muß.
    Wenn das mit dem Tacho nicht mehr hinhauen sollte, wie machen das hier die vielen Umbauer mit ihren 17-18 " Felgen ?
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also 195/50 R16 Reifen sind nicht auf dem A140 standartmäßig zugelassen.
    Wenn die aufgezogen werden, müssen sie natürlich vom Tüv eingetragen werden.

    gruss
     
  11. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    also nochmal die 16 zoll mit 50 er querschnitt sind nur für den a 190 +210 zugelassen..diese dürfen und können nur mindestens 16 zoll reifen fahren..hier dürfte das tacho schon ab werk so eingestellt sein..alle anderen müssen bei 16 zoll querschnitt 45 bei 17 zoll 40 und bei 18 zoll 35 er querschnitt aufziehn das gleicht in etwa die tachoabweichung aus..wenn du wieder auf winterreifen mit 15 zoll wechselst musst du dein tacho wieder angleichen lassen ...deswegen der andere querschnitt ..angenommen du bekommst deine 195.50 16 eingetragen würde dein tacho zb 50 anzeigen tatsächlich würdest du grobgesagt 60 km/h fahren ist nur ein beispiel..das ist halt nicht erlaubt abgesehen das du dauernd geblitzt wirst...ich hab die zahl nur mal so reingenommen als anschaungsbeispiel...ein tacho darf nicht weniger anzeigen als man tatsächlich fährt das währe hier aber wohl der fall....eine andere frage hat schon jemand bei elchfans diese reifenkombi 195-50-16 auf seine a klasse (kein 190+210)eingetragen bekommen? hab noch niemanden in der fahrerdatenbank gesehen..

    hab nochmal geschaut in der mercedesliste...da steht nur mit code p05 oder u05 möglicherweise soll das heissen nur für a 140 mit dieser ausstattung..könnte das sportfahwerk sein..heisst wohl wer das sportfahwerk nicht hat darf die reifen nicht aufziehen..wobei ich das mal annehme...
     
  12. #11 marcsen, 31.03.2008
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    Also in meinem Schein stehen 195/50 R16 auf 6,5J x 16 drin.
    Ziffer 22 + 23.
    Frag mich aber bloß nicht, wie das zustande kommt. Die Kombination gibt es ja überhaupt nicht. Wenn 195er in 16", dann auf 5,5J und nicht 6,5J. *kratz*

    Gruß
    Marc
     
  13. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    das mit dem Tacho ist nicht richtig.
    Raddurchmesser 195/ 50 R 15 = 57,60
    Raddurchmesser 205/ 45 R 16 = 59,14

    Das 16"-Rad ist also 2,67 % grösser = keine Tachoangleichung erforderlich, da weniger als 3%.

    Mit anderen Worten, der Tacho wird sogar genauer. ;)

    EDIT
    hatte die 205/ 45 R 16 ab Werk und habe 225/ 35 R 18 eintragen lassen.
    Raddurchmesser der 18"-Räder: 61,46 also 3,92% grösser und der Tacho musste nicht umgegstellt werden ! Zeigt also immernoch "Nicht zu wenig" an.

    Gruß
    Über
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    @ über
    ja aber hier gehts um 195-50.16 zum vergleich 195-50-15 ist das rad grösser..es du fährst doch auch nicht 205/50/16-
    auf der reifenräderliste ist die grösse mit bestimmten codes und fahrzeugnummern erlaubt..stehen 3 !!! dabei...vermutung von mir bestimmte baujahre mit sportfahwerk..da hier sonst das auto auch höher wird..kippgefahr würde auch grösser werden..
     
  16. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    195 / 50 R 16 Raddurchmesser: 60,14 also immernoch weniger als die 61,46 bei denen keine Angleichung notwendig ist. ;) Hättest 4,41 % zur kleinsten Radgrösse, bzw. 1,69 % zu den werksmässigen 205/ 45 R 16.
    Mit dem Fahrwerk hat dies nütscht zu tun - hab ab Werk keins gehabt.
    Die Werksfreigabe steht auf nem anderen Blatt, ggf sep. eintragen lassen, hier gings aber nur um eine evtl. anstehende Tachoangleichung.

    Davon ab halte ich 195/ 50 R 16 für nicht sinnvoll, dann besser die 205/ 45 R 16, da der schmalere Reifen, höher baut (9,75 zu 9,23) und das Fahrverhalten dementspr. "wurstiger" sein wird.

    Gruß
    Über
     
Thema: Benötige Original Reifengröße A190 16" ...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 felgen freigabe

    ,
  2. reifengröße auto a190 w168

    ,
  3. mercedes w168 205/50/16

Die Seite wird geladen...

Benötige Original Reifengröße A190 16" ... - Ähnliche Themen

  1. Biete original Dachträger für W168 Bj99

    Biete original Dachträger für W168 Bj99: für Fahrzeuge ohne Dachreling, abschließbar mit 4 Schlössern und einem Schlüssel. [ATTACH]
  2. W168 Alufelgen 16 oder 17 Zoll

    Alufelgen 16 oder 17 Zoll: Suche 16 oder 17 Zoll Alufelgen fier A170 cdi W168..Falls jem was hat..einfach mal mit Preisvorstellung anbieten
  3. A190 - Automatikgetriebefehler solange Fahrzeug keine Betriebstemperatur

    A190 - Automatikgetriebefehler solange Fahrzeug keine Betriebstemperatur: An unserem A190 (EZ Juni 2000) tritt folgendes Problem auf: Solange noch keine Betriebstemperatur erreicht ist, schaltet das Automatikgetriebe die...
  4. W169 Original Rückleuchte Rücklicht rechts MOPF

    Original Rückleuchte Rücklicht rechts MOPF: Ich biete ein Original Mercedes Benz Rücklicht rechts für den W169 MOPF an. Die Rückleuchte ist gebraucht aber in gutem Zustand. Keine Kratzer,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.