Benzingeruch im Innenraum

Diskutiere Benzingeruch im Innenraum im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Frage an die Profis: Habe heute Benzingeruch im Innenraum meiner A-Klasse festgestellt. Das Ende des Benzinschlauchs ist auch leicht feucht von...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JayKay

    JayKay Guest

    Frage an die Profis: Habe heute Benzingeruch im Innenraum meiner A-Klasse festgestellt. Das Ende des Benzinschlauchs ist auch leicht feucht von Benzin. Kann ich da noch in die Werkstatt fahren? oder muß ich die Kiste abschleppen lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petertotus, 03.03.2003
    petertotus

    petertotus Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Marke/Modell:
    A-160 Elegance
    Hallo JayKay,

    gibts was neues bei Dir von wegen Benzingeruch? Ich habe das gleiche Problem seit gestern! *mecker*
    Konnte allerdings bisher nicht die Ursache herausfinden. Weisst Du mittlerweile was genaues *rolleyes* ??

    Peter
     
  4. JayKay

    JayKay Guest

    Hallo Peter,

    ich habe etwas an dem Schlauch gewackelt, der feucht von Benzin war und trocknen lassen. Später nochmals eine Testrunde gedreht. Ich konnte dann keinen Benzingeruch mehr feststellen - auch nach inzwischen gefahrenen 100km war nichts mehr festzustellen. Werde das bei der anstehenden Inspektion prüfen lassen.
     
  5. #4 petertotus, 03.03.2003
    petertotus

    petertotus Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Marke/Modell:
    A-160 Elegance
    :o mal sehn, ob das bei mir auch so easy geht; danke für den schnellen Tipp
     
  6. #5 thomasbad, 03.03.2003
    thomasbad

    thomasbad Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenarchitekt
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A 190 schw
    hi,
    das Problem hatte ich bei meinem alten 140er. Angeblich hilft, den Schlauch abschneiden und neuen Binder drauf, auch wenn man kein Benzin sieht.
    ciao
     
  7. w168

    w168 Guest

    benzin geruch hatte ich auch zuerst *thumbdown* waren die dichtringe an einem einspritzventil undicht hat ein kollege gemacht danach war das ventil am hochdruckrohr undicht da hab ich gleich den kleinen schlauch mit erneuert aber wollte an den klemmen sparen paff nach ner woche beide undicht also :-/
    verwendet am besten kleine schraubschellen statt diese billig klemmen *thumbup*
     
  8. #7 petertotus, 07.03.2003
    petertotus

    petertotus Elchfan

    Dabei seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Marke/Modell:
    A-160 Elegance
    hallo Leute,

    manchmal lohnt es sich auch mal die Sache nicht zu überstürzen! Habe nicht die Zeit gehabt den halben Elch auseinander zu nehmen und eben fällt mir auf, dass am Einfüllstutzen etwas Sprit rausgesabbert ist. :o War also wohl nix mit Benzinschlauch oder so. Ich werd die Sache also noch ein bischen beobachten...stinken tuts momentan eh nicht...da tut es mir eher um den teuren Sprit leid *mecker*
     
  9. #8 greenelk, 19.03.2003
    greenelk

    greenelk Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW / Wuppertal
    Marke/Modell:
    A 180 CDI
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen Elch (A 140, Bj. 98, 30000 KM) seit gut 6 Wochen. Nach 2 Tagen bemerkte ich starken Benzingeruch im Innenraum. Der Geruch war auch im Motorraum deutlich zu vernehmen. Der Elch war daraufhin 2 Tage bei DC. Die haben nichts gefunden. In den nächsten 4 Wochen trat der Geruch nicht mehr auf. Dann kam er plötzlich wieder. Allerdings nur zeitweise. Dank des Forums konnte ich durch einen gezielten Griff an die Benzinleitung im Bereich des Übergangs von Metallrohr (vom Tank kommend) auf Gummischlauch die Undichtigkeit lokalisieren. Bei der Vorführung bei DC war dann wieder alles trocken (Vorführeffekt - wie immer). Die haben mir dann erzählt, der Geruch könnte auftreten, wenn man beim Tanken nach dem ersten Abschalten der Zapfpistole noch weiter befüllt. Ich sollte die Sache weiter beobachten. Auf mein Drängen, wurde dann aber die werkseitig verbaute Quetschschelle durch eine Schraubschelle ersetzt. Der Benzingeruch ist seitdem nicht mehr aufgetreten.

    Dirk
     
  10. #9 kosamet, 19.03.2003
    kosamet

    kosamet Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du zu voll tankst, das heißt mach dem ersten Abschalten der Zapfsäule noch ein paar Liter (geht mit mühe) tankst riecht es auch nach Sprit.

    gruß

    markus
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 thomasbad, 20.03.2003
    thomasbad

    thomasbad Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Innenarchitekt
    Ort:
    Wien
    Marke/Modell:
    A 190 schw
    .... und außerdem kann die Tankuhr schaden nehmen.
     
  13. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    nur der Vollständigkeit halber, falls sich ein User über die Suchfunktion hierher verirrt:

    zu diesem Thema kann man diesen Thread wärmstens empfehlen. *thumbup*
     
Thema: Benzingeruch im Innenraum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a 140 benzingeruch

    ,
  2. a140 benzingeruch

    ,
  3. a140 Benzin Geruch

    ,
  4. a 140 benzingeruch,
  5. ursache benzingeruch a klasse,
  6. W116 starke benzin geruch im innenraum,
  7. benzingeruch beim a140,
  8. mb a140 benzingeruch
Die Seite wird geladen...

Benzingeruch im Innenraum - Ähnliche Themen

  1. Wasser im Batteriefach, Innenraum verschimmelt, Batterie entlädt sich von selbst

    Wasser im Batteriefach, Innenraum verschimmelt, Batterie entlädt sich von selbst: Hallo! Wie der Titel bereits beschreibt, befindet sich Wasser im Batteriefach, der Innenraum ist verschimmelt (Rücksitzbank, vordere Sitze..) und...
  2. Abgase im Innenraum Vaneo cdi 1,7

    Abgase im Innenraum Vaneo cdi 1,7: Hallo, ich kann mein Lieblingsauto nicht mehr fahren, weil Abgasgeruch über die Lüftung (egal ob Heizung oder Klimaanlage) hereinkommt. Es gibt...
  3. Dieselabgasgeruch im Innenraum

    Dieselabgasgeruch im Innenraum: Moin moin zusammen, ich bin seit ein paar Tagen hier und erfreue mich an den diversen Tipps, einige habe ich bereits angewandt. Vielen Dank (im...
  4. Benzingestank im Innenraum

    Benzingestank im Innenraum: Liebe Elchfangemeinde. Wer kennt es, wenn nach dem Starten vom A-160 der volle Innenraum von Benzin stinkt? Gibt es hierzu eine Lösung zur...
  5. Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken

    Hinten rechts Wasser an der Tür/Benzingeruch nach tanken: Hallo, wir haben vor kurzem eine A-Klasse geerbt. Was mir immer wieder auffällt ist das sich im unteren Bereich der Hintertür Wasser sammelt das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden