W168 Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190

Diskutiere Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190 im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Vorgeschichte und Diagnose: Auch ich habe mich dem Wunsch meiner Frau gebeugt*doll* und mich nach einem Elch umgeschaut. Budget leider sehr...

  1. #1 catweazle, 09.07.2017
    catweazle

    catweazle Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Rendsburg
    Ausstattung:
    W 168; A 160; Aut; Elegance
    Marke/Modell:
    Chrysler PT Cruiser limited CRD; W168 A160 Aut; Alfa Romeo 156 2,5 24V
    Vorgeschichte und Diagnose:
    Auch ich habe mich dem Wunsch meiner Frau gebeugt*doll* und mich nach einem Elch umgeschaut. Budget leider sehr begrenzt, also das Wagnis eingegangen für 400,-€ einen defekten aber nahezu rostfreien zweithand A160 mit TÜV und 115000km zu erwerben. Bekannt war: schlechte Gasannahme ( Gaspedal streicheln, mehr als Einviertel läßt den Motor absterben ), stabiler Leerlauf. Werkstatt hatte angeblich Benzindruck gemessen ( OK ), LMM wurde als defekt eingeschickt und durch generalüberholten ersetzt. Vorbesitzer hatte schon über 1000,-€ investiert und wollte nun nicht noch etwa 500,-€ für die Drosselklappe ( nächste Eskalationsstufe der Werkstatt ) ausgeben, ohne Gewissheit, daß der Wagen danach wieder läuft. Nach eingehender Lektüre diverser Foren war der Entschluß gereift, es einfach zu versuchen. Bei dem Betrag ein kalkulierbares Risiko.
    Da die Symptome dennoch auf Benzinpumpe deuteten, aber auch andere Ursachen möglich erschienen, entschloß ich mich zunächst die Drosselklappe zu reinigen und dann im LMM nach Youtube- Anleitung Widerstände einzulöten. Keine Veränderung?(
    Also doch die Pumpe ?!? In der Bucht für 45,-€ die Pumpe bestellt und frisch an's Werk ;-(.

    Wollte eigentlich eine Hebebühne mieten,da nun aber unsere Himbeere ( siehe Foto ) vollständig den Dienst quittierte und mir selbst das Schalten in "Neutral" so nicht mehr möglich war, mußte die Reperatur vor Ort erfolgen

    ...also hoch damit,...
    upload_2017-7-9_13-5-24.png
    ...etwas gemütlich einrichten und los geht's
    upload_2017-7-9_13-6-48.png
    Erstmal natürlich die Verkleidung entfernen. Ist auf einer Hebebühne deutlich entspannter, geht aber auch so.

    upload_2017-7-9_13-16-36.png

    Leider liegt eine der fünf Schrauben des Tanks außerhalb der Verkleidungswanne, wodurch der komplette Ausbau nur mit enormen Aufwand gelungen wäre.

    Der Tank war nicht komplett entleert, so habe ich einen Wagenheber genutzt, um den Tank langsam abzusenken. Alle Leitungen zuvor aus den Führungen lösen. Den beim Neigen auslaufenden Sprit sollte man natürlich entsprechend auffangen und schließlich die Öffnungen verschließen. Bis auf Einfüllleitung ( Tankstutzen ) und die direkt darüber befindliche ( vermutlich ) Entlüftungsleitung, müssen aber keine Schläuche abgezogen werden. Ist bei den verwendeten Einwegschellen wohl auch besser .

    Bevor die sechs Schrauben der Pumpeneinheit gelöst werden, sollte der Bereich etwas gesäubert werden, damit kein Dreck in den Tank gelangt.

    upload_2017-7-9_15-42-35.png
    Mit etwas Friemelei bekommt man auch bei der seitlich geneigten Position des Tanks die Pumpemeinheit heraus. Diese läßt sich dann soweit zerlegen, bis man die Benzinpumpe in Händen hält. Die Benzinleitung ließ sich von mir leider nur durch Aufbrechen der Schelle und leichtes Einschneiden der bräunlichen Leitung ( etwa 1 cm ) von der Pumpe entfernen.

    upload_2017-7-9_15-44-30.png

    ...dann alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammensetzen. Etwas tricky war in dieser geneigten Tankposition, die Pumpeneinheit, die unter Federspannung mit etwas Druck eingesetzt werden muß, wieder so zu positionieren, daß der Ring, der auf die sechs Stehbolzen gelegt werden muß, passend aufgelegt werden konnte.


    upload_2017-7-9_15-49-34.png

    Die Batterie war nach einer Standzeit von sieben Monaten völlig platt, aber entgegen meiner Erwartung einer langen Orgelei, sprang der Himbeer-Elch bei der Stromspende von unserem PT sofort an :thumbsup:
    Unser Optimismus, den Wagen schon zuvor anzumelden, hat sich also bezahlt gemacht. Das sonnige Wochenende lud zur ersten längeren Probefahrt ein und, siehe da, alles ist gut B-)
     
    Obi, Knulki, Heisenberg und 7 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Hochsitzer, 15.07.2017
    Hochsitzer

    Hochsitzer Elchfan

    Dabei seit:
    12.03.2015
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    EN- Kreis
    Ausstattung:
    Radio: Command 2.5, der Rest fast komplett
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    Smart (also auch Mercedes) hat die Zugänglichkeit der Benzinpumpe besser gelöst.
    "Einfach" die schwarze Gummikappe unter dem Teppich aufmachen und schon kommt man dran...
     

    Anhänge:

    Obi, Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  4. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    3.319
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + S203 Kombi C200 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    jeder Lupo, Polo, Golf, Passat usw. haben unter der hinteren Sitzbank einen Deckel unter dem die ( elektrische ) Benzinpumpe sitzt. Und das schon seit Anfang der 90er Jahre des letzten Jahrtausends.

    Warum Mercedes das erst später ( z.b C-Klasse W203 ) eingebaut hat ist ein Rätsel. So was kommt dabei raus, wenn man ( zu ) junge Ing´s ein Auto konstruieren läßt. Viel Wissen aber keine praktische Erfahrung.

    Klaus
     
    Obi, Knulki, Heisenberg und 2 anderen gefällt das.
  5. #4 reiry01, 21.07.2017
    reiry01

    reiry01 Elchfan

    Dabei seit:
    20.10.2016
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    RP
    Ausstattung:
    Classic
    Marke/Modell:
    A140 W168
    Ich habe von oben ein Loch reingeschnitten, 5 min Arbeit mit Schraubnieten 6 Gewinde gesetzt, Pumpe gewechselt Blech mit Polemeyr als Dichtung drauf fertig ca 1h.
     
    Obi, Ralf_71287, Heisenberg und 2 anderen gefällt das.
  6. #5 Hochstapler, 21.07.2017
    Hochstapler

    Hochstapler Guest

    Beim W168 war keiner an einer Lösung interessiert.
     
  7. #6 catweazle, 22.07.2017
    catweazle

    catweazle Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Kraftfahrer
    Ort:
    Rendsburg
    Ausstattung:
    W 168; A 160; Aut; Elegance
    Marke/Modell:
    Chrysler PT Cruiser limited CRD; W168 A160 Aut; Alfa Romeo 156 2,5 24V

    ...wer sich zutraut mal eben ein Loch in sein Auto zu sägen, OK.... Die 5min beinhalten aber wohl kaum die Vorarbeit mit Freilegen des Innenbereiches, das vermessen usw. Ich bin absoluter Laie mit minimaler Werkzeugaustattung und konnte den Eingriff mit Kaffeepause am Samstagvormittag erledigen. Solltest du noch Bilder von deinem chirogischen Eingriff haben, wären sicher manche Leser dankbar. Für den Normalo-easy-schrauber würde ich doch eher den klassischen Weg von unten empfehlen.
     
    Heisenberg, Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  8. #7 168-Elchfans, 30.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2017
    168-Elchfans

    168-Elchfans Elchfan

    Dabei seit:
    30.09.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Süd-Hessen
    Marke/Modell:
    A140 u. A160_LPG-KME
    Hab auch ein Loch von oben reingeknabbert, ist viel sauberer als ohne Hebebühne rumzukriechen.
    Bilder hab' ich gemacht, bei Interesse kann ich sie mal raussuchen.
     
    Obi, Knulki, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #8 Heisenberg, 30.09.2017
    Heisenberg

    Heisenberg
    Moderator

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    12.056
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    Elch 2. AT 168.008
    Marke/Modell:
    Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Dann mal her damit :D So was wird immer mal gebraucht.
     
    Obi, Schrott-Gott und Belly gefällt das.
  10. Belly

    Belly Elchfan

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    141
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Essen
    Ausstattung:
    A190 Elegance Manuelles Getriebe
    Marke/Modell:
    SLK 200 R170, W168 A190 PreMopf
    Das wurde ich auch gerne wissen. Wie siehts denn mit den Bildern aus???
    Hast Du ( 168-Elchfans ) vll. auch eine Schablone angefertigt???

    Grüß BellyB-)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. Belly

    Belly Elchfan

    Dabei seit:
    26.08.2016
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    141
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Essen
    Ausstattung:
    A190 Elegance Manuelles Getriebe
    Marke/Modell:
    SLK 200 R170, W168 A190 PreMopf
    Gibts was neues an der Bilderfront ????
    Gelöscht??? Ausgeblichen ??? Kein Internet ???

    Grüß BellyB-)
    ( immer noch an Bildern/Schablone interessiert )
     
    Heisenberg, sturmtiger, Obi und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #11 Paparazzi, 23.05.2019
    Paparazzi

    Paparazzi Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    3
    Hallo.

    Könnte ich die Bilder haben?

    Hab ebenfalls vor bei der A klasse die benzinpumpe von oben zu tauschen.
     
    sturmtiger, Obi und Schrott-Gott gefällt das.
  13. Daimi

    Daimi Elchfan

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    Vaneo W414 Automatik 1,9 l BJ 2002
    Hallo zusammen, habe einen Vaneo W414, BJ 2002, Benziner, funktioniert der Wechsel der Benzinpumpe hier auch wie bei dem W168 oder kommt man hier doch vom Innenraum dran.
    Würde mich über effektive Antworten freuen. Gruß Daimi
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Schrott-Gott, 05.05.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.611
    Zustimmungen:
    3.482
    168-Elchfans wurde zuletzt gesehen:

    01.10.2017
     
    Rudi_56... gefällt das.
  16. #14 rifatskr, 05.05.2020
    rifatskr

    rifatskr Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2015
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    61
    Beruf:
    kein Beruf
    Ort:
    67126 Assenheim
    Ausstattung:
    es reicht zum Fahren ...
    Marke/Modell:
    W639 Bj. 2010 / W168 A190 Bj. 2001 / A160 Bj. 2002
    Meinst Du mit "Einwegschellen" die Click-R-Schellen ?
    Dafür gibt es eine Zange.
     
Thema: Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 benzinpumpe wechseln anleitung

    ,
  2. benzinpumpe a klasse

    ,
  3. mercedes a klasse benzinpumpe wechseln

    ,
  4. w168 kraftstoffpumpe ausbauen,
  5. w168 benzinpumpe wechseln,
  6. a klasse benzinpumpe,
  7. w168 benzinpumpe,
  8. a klasse benzinpumpe wechseln,
  9. a klasse Kraftstoffpumpe ausbauen,
  10. W168 kraftstofpumpe wechseln,
  11. a klasse tank ausbauen,
  12. mercedes a 160 benzinpumpe wechseln,
  13. wo sitz die benzinpumpe a160,
  14. w168 benzinpumpe ausbauen,
  15. benzin pumpe wekseln Mercedes a klase,
  16. mercedes w168 tank ausbauen,
  17. a 160 benzinpumpe,
  18. benzinpumpe w168,
  19. A klasse benzinpumpe ausbauen von tank,
  20. a-klasse tank wechseln,
  21. Mercedes Benz a140 kraftstoffbehälter,
  22. mercedes w168 benziner tank ausbauen,
  23. mercedes a klasse w168 tank ausbauen,
  24. Wo ist bei Mercedes a160 die kraftstoffpumpe,
  25. benzinpumpe mercedes b-klasse tauschen
Die Seite wird geladen...

Benzinpumpe wechseln für 50,-€ w168, A140/A160/A190 - Ähnliche Themen

  1. W168 Empfehlenswerte Benzinpumpe für W 168/ A 140 Bj. 2000

    Empfehlenswerte Benzinpumpe für W 168/ A 140 Bj. 2000: Hallo, ich möchte an oben genanntem Fahrzeug eine günstige, aber bewährte Kraftstoffpumpe einbauen. Meine Frage an Leute, die schon oft...
  2. Benzinpumpe W168

    Benzinpumpe W168: Hallo Elch Fans,ich will meinen W168 160 Benziner verschenken,laut ADAC ist die Benzinpumpe defekt. Meine Frau möchte in den Wagen nichts mehr...
  3. W168 Benzinpumpe ..... Benziner!

    Benzinpumpe ..... Benziner!: Ich werfe jetzt einfach mal eine Frage in die Runde bzgl. der Benzinpumpe beim W168/W414 .... Wie ihr alle wisst bin ich Rußer (Diesel Fahrer)...
  4. W169 Benzinpumpe fiept

    Benzinpumpe fiept: Hallo, ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir helfen. Bei meiner Mercedes A-Klasse 169 A150 ist ein relativ lautes fiepen aus dem...
  5. W169 Benzinpumpe w169 überprüfen bzw. wechseln

    Benzinpumpe w169 überprüfen bzw. wechseln: Hallo wie komme ich bei meiner A- Klasse w169 ( A-150 ) an die Benzinpumpe benzinpumpe läuft nur noch sporadisch an, bis zu 6 Startversuche...