W168 Benzinverlust

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von riggi7, 01.07.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. riggi7

    riggi7 Elchfan

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    a140
    Hallo,

    ich habe einen A140 Bj. 98. Auch wenn ich zu dem Thema zahlreiche Infos
    gefunden habe, möchte ich mein Abenteuer Benzinverlust kurz darstellen.
    Immer zur heissen Jahreszeit (letztes Jahr witterungsbedingt nicht) und nach Abstellungsdauer ab ca. 2 Tagen, ziehe ich nach ca. gefahrenen 500 m
    in Abständen(nach Kurven o. Erhebungen) eine Benzinspur von ca. 2 m hinter mir her. Nach ca. 2 km ist alles wieder ok und wenn ich nicht das Fenster oder Schiebedach aufmache hält sich auch der Geruch in Grenzen. Vor 2 Jahren war ich wegen diesem Thema Dauergast bei DB, Anfangs war es auch ok, jetzt gehts wieder los. Gibt es ähnliche Erfahrungen? (Ansonsten) Elchfan Riggi7 Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Das hört sich nach einer porösen/undichten Leitung an und kann auch von nicht mehr festsitzenden Schellen kommen. Das Benzin tropft dann unentwegt an den Schläuchen entlang auf den Unterbodenschutz, wo es sich zu einer Lache ansammelt. Da es ständig verdampft, du aber trotzdem nen ziemlichen Schwall verlierst bei Kurvenfahrt/Beschleunigung (das Benzin schwappt dann einfach raus) , muss da ne ganze Menge Benzin rauslaufen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. Georg

    Georg Guest

    Schau mal nach der Dichtung am Tank,wo die Pumpe drin sitzt. War letzte woche damit hin. Torpfte auch so vor sich hin. Dichtung hatte sich fast komplett aufgelöst. Kosten bei DC 245€
    Gr. Georg
     
  5. #4 higgens72, 13.07.2008
    higgens72

    higgens72 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 elegance
    bei mir war es der schlauch im motorraum, der war so porös das es wie eine sprinkleranlage war
    [​IMG]
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Benzinverlust

Die Seite wird geladen...

Benzinverlust - Ähnliche Themen

  1. Benzinverlust (nur!) nach längerer Standzeit?

    Benzinverlust (nur!) nach längerer Standzeit?: Guten Abend, so zurück vom Urlaub (ohne Elch) und gleich wieder ein Erlebnis: der Elch stand an Pfingsten 2 und jetzt 3 Wochen. Jeweils nur(!)...
  2. 99er w168, Benzinverlust im Motorraum und -geruch im Innenraum

    99er w168, Benzinverlust im Motorraum und -geruch im Innenraum: Hallo zusammen, ich habe google bereits bemüht und auch schon mehrer Treffer erlangt. So selten scheint mein Problem nicht zu ein. Ich habe...
  3. W168 Merkwürdiger Benzinverlust ???

    Merkwürdiger Benzinverlust ???: Hallo, ich habe eine A Klasse Bj. 07/1999 bei dieser richt es ab und zu nach Benzin. Eines Tages als meine Kinder in den Kindergarten gefahren...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.