Beschleunigen mit AKS

Diskutiere Beschleunigen mit AKS im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, mir ist aufgefallen das wenn ich so bei 100 voll aufs Gas gehe und beschleunige dann ist es so als ob die Kupplung nicht...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 kosamet, 25.05.2003
    kosamet

    kosamet Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mir ist aufgefallen das wenn ich so bei 100 voll aufs Gas gehe und beschleunige dann ist es so als ob die Kupplung nicht richtig packt (durchrutsch Drehzahlmesser steigt kurzfristig nach oben und dnn iwder zurück) ist immer nur für ein Augenblick wenn ich vollgas gebe.
    Das ist aber nur so bei Geschwindigkeiten ab 90.
    Wenn ich bis 90 schnell beschleunige nichts zu merken das die Kupplung nicht richtig packt oder duchrutscht auch wenn ich Vollgas gebe.
    Möchte jetzt nicht unbedingt dafür in die Werkstatt die mir dann sagen Kupplung defekt Aks Steuergerät defekt usw.
    Wer kann mir weiterhelfen.

    Vielen Dank

    markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    fahre auch einen Elch mit AKS und habe zum Glück noch keine Probleme damit gehabt. Aberin deinem Fall wirst du wohl nicht um die Werkstatt herumkommen , denn 1. wird wahrscheinlich deine Kupplung hinüber sein und 2. sollte man prüfen warum soweit ich weiss gab es mal geänderte AKS Steuergeräte. Dann kannst du nur hoffen das es auf Kulanz geht sonst wird der Spass ziemlich teuer.

    Gruss JOJO
     
  4. #3 r_alpha, 25.05.2003
    r_alpha

    r_alpha Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    B 150
    Auch ich habe AKS und keine Probleme damit.

    Welches Baujahr hat denn dein Elch und wie groß ist die Laufleistung?

    Einige AKS-Serien hatten wohl Probleme mit dem Schleifpunkt = hoher Kupplungsverschleiß.
     
  5. w168

    w168 Guest

    :] kann sein das bei dir nur das aks neueingelernt werdem nennt sich greifpunktermittlung und das kann nur dc :]
    wenn du nicht hinfährst wirds auch nicht besser *thumbup* *thumbup*
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke auch ist ist eher was am Steuergerät, weniger die Kupplung selbst. Wenn diese verschlissen ist merkt man es eigendlich zuerst in den unteren Gängen. Aber um den Werkstattbesuch kommste wohl nicht herum.

    gruß
     
  7. jogi

    jogi Elchfan

    Dabei seit:
    24.12.2002
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Marbach/Neckar
    Marke/Modell:
    A 160 Avant
    Hallo kosamet,

    leider schreibst Du keinen Kilometerstand und eventl.
    Erstzulassung von Deinem Elch.

    So ist auch schlecht zu beurteilen was dem AKS fehlt.

    Fakt ist, dass DC die Mitnehmerscheiben für die AKS Kupplung geändert hat.

    Ausserdem wird bei Problemen bis zu einer bestimmten Fahrgestellnummer das Steuergerät AKS getauscht.

    Würde aber auf jeden Fall in eine DC Werkstatt gehen und erstmal mit dem Diagnosegerät, die Einstellungen der AKS überprüfen lassen.

    Möglicherweise bringt ja eine Greifpunktermittlung oder das neu anlernen der AKS etwas.

    Gruss Jogi
     
  8. #7 Jotrocken, 27.05.2003
    Jotrocken

    Jotrocken Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160
    Kann mich den anderen nur anschließen: Bringe Elchi lieber mal zu DC.

    Mich stört an meinem AKS (Bj. 99, 190er) nur, dass er bei der Beschleunigung aus dem Stand nicht wirklich "sportlich" einkuppelt wenn gewünscht. Bei Vollgas blinkt mir nur das gelbe Warndreieck und Elchi schlägt aus, bei weniger Gas kommt er schwer von der Stelle.
     
  9. Bauze

    Bauze Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dietmannsried/Allgäu
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo Kosamet,

    mir ist heute aufgefallen das ich genau das gleiche Problem habe wie du. Gestern fiel es mir zum ersten mal auf, doch da es draußen regnete dachte ich zuerst die Räder drehen durch. Doch heute bei trockenem Wetter war genau das selbe wie bei dir. Hast du schon was in Erfahrung gebracht was das sein könnte. Wie hoch sind die Kosten falls es die Kupplung oder das Steuergerät sind?
    Meiner ist EZ 9/98 und hat genau 98500 km drauf.

    Vilen Dank für Eure Antworten

    MfG Bauze
     
  10. #9 Jotrocken, 29.05.2003
    Jotrocken

    Jotrocken Elchfan

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160
    Hat zufällig jemand von Euch neben AKS auch Parktronic?
     
  11. #10 kosamet, 30.05.2003
    kosamet

    kosamet Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    meiner ist von 11.99 hatt 107000 runter.
    Die Werkstadt sagt Kuplung wäre hin und Steuergerät oder so, hatte ich mir schon gedacht.
    Lasse erst mal nichts machen und gehe wenn es schlimmer wird mal zu einer anderen Werkstatt.
    Gruß
    Markus
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Elchvater, 30.05.2003
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ kosamet
    Wenn die kupplung rutscht, dann ist ganz schnell die Schwungscheibe mit hinüber und die kostet
    "NUR " 400 Euro.

    Habe beim Elch mit AKS bis 60 000 Km 3 Kupplungen und 2 Steuerteile bekommen. Wenn die Kupplung einmal beim Bescheunigen rutscht kannste alles vergessen. Steuerteil kostet so 500 Euro

    Habe entnervt nach kupplung nummer 3 elchi verkauft und einen mit Kupplung genommen.

    Nicht die Kupplung ist das Problem, sondern das Steuerteil.
    Den Greifpunkt oder die AKS neu einstellen ist eine Verzweifelungstat von Mercedes, weil sie nicht glauben wollen das die AKS mist ist.


    Dietmar.
     
  14. #12 Peter Hartmann, 31.05.2003
    Peter Hartmann

    Peter Hartmann
    Administrator

    Dabei seit:
    25.11.2002
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Immobilien-Ökonom
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Marke/Modell:
    A45 AMG
    Das AKS ist eines der Dinge, die auf Serienreife in der A-Klasse getestet und für zukünftige Modelle weiterentwickelt werden. Das da Defekte auftreten, ist zwar ärgerlich, oftmals für den Kunden teuer und eines Mercedes nicht wirklich würdig, doch bis jetzt hatte ich nur Elche mit AKS und ich möchte es ehrlich gesagt nicht mehr missen. Selbst nach einem Steuergerätschaden im letzten Elch bei 113000km. Wer viel Stadtverkehr fährt und trotzdem seine Gänge selbst wechseln möchte, wird AKS genauso zu schätzen wissen. Hoffen wir, dass DC im neuen Elch stärkere und haltbarere Teile verwendet als jetzt.

    @kosamet

    Lass das AKS Steuergerät und die Kupplung tauschen, denn wirklich gefährlich wird es, wenn das AKS in einer kritischen Situation in den Notlauf geht. Dann kannst Du nicht mehr schalten und beschleunigen! So gings mir nachts auf der Autobahn, linke Spur bei 150km/h, als ein schnellerer Audi von hinten kam und mir fast draufgerauscht ist, weil ich immer langsamer wurde...
     
Thema:

Beschleunigen mit AKS

Die Seite wird geladen...

Beschleunigen mit AKS - Ähnliche Themen

  1. Autotronic ruckeln beim Beschleunigen

    Autotronic ruckeln beim Beschleunigen: Hallo Ich hab einen W169 A200 CDI BJ. 05.2005 mit knapp 147tkm gelaufen. Nun hab ich immer öfter das problem dass auf der Autobahn beim...
  2. Aus zwei mach ein ...oder was ist mit dem AKS

    Aus zwei mach ein ...oder was ist mit dem AKS: Aloha, mein kleiner Elch, BJ 1999 avantgarde braucht neue Bremsleitungen und Federn. Zudem gibt es ein paar Schönheitsfehler. Da ich ein wenig...
  3. A160 CDI (60PS) Zischen vorne rechts beim Beschleunigen

    A160 CDI (60PS) Zischen vorne rechts beim Beschleunigen: Hallo, bei meinem A160 CDI (BJ 2000) mit 60 PS zischt es vorne rechts beim Beschleunigen. Meiner Meinung nach kommt das Geräusch aus dem...
  4. A160 AKS Problem

    A160 AKS Problem: Moin ich habe einen A160 aus dem Baujahr 2000, die Tonne hat irgendeinen Fehler mit dem AKS Der Verkäufer sagte mir die Kupplung wäre defekt die...
  5. Drehzahl fällt beim Auskuppeln, Ruckelt beim Beschleunigen aus mittlerem Drehzahlbereich

    Drehzahl fällt beim Auskuppeln, Ruckelt beim Beschleunigen aus mittlerem Drehzahlbereich: Hallo Elchis. Meiner Frau ihr Elch spinnt etwas. Es ist ein A 140 aus 2000. Problem: Wagen startet problemlos, aber zum Anfahren muss man schon...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.