Beschwerde über Mecedes Händler...

Diskutiere Beschwerde über Mecedes Händler... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich will mich über meinen Händler beschweren, zu den Gründen komme ich gleich, wie mache ich das am besten???, Geht das über die Hotline...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 elektriker2006, 29.01.2007
    elektriker2006

    elektriker2006 Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industrieelektroniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    A180CDI /A200
    Hallo,
    ich will mich über meinen Händler beschweren, zu den Gründen komme ich gleich, wie mache ich das am besten???, Geht das über die Hotline 080017777777 oder wie würdet ihr da vorgehen

    Also nun zur Sache, ich habe eine geleaste A-Klasse da ich Werksangehöriger bin, somit ist jeglicher Service bei mir im Preis enthalten.
    Das 1 mal war ich beim Händler weil mein Radio ganz sporadisch stört...
    Termin gemacht, Leihwagen gekriegt und am nöchsten Tag mein A wieder geholt... Aussage: Sie konnten nix feststellen, haben aber die Antenne getsucht. Gefahrene km der Werkstatt 6.
    Natürlich hat auf dem Heimweg der Radio wieder gestört.
    Also wieder Termin gemacht und hin, dabei auch gesagt dass irgendwo Wasser reinkommen muss da das Auto von innen ständig anläuft sobald es kalt ist... Auf den Hof gefahren, da sah ich mein Auto innen toital angelaufen stehen. Reingegangen, aber leider konnte kein Wassereintritt festgestellt werden. Dann bin ich mit dem Meister raus damit er mirs auch glaubt. Ok, Auto wurde kurz zum Karosserie Flaschner gebracht, der stellte dann innerhalb von 1 Minute fest dass die Heckscheibe nicht dicht ist.

    Und jetzt kommt der absolute Hammer, die Scheibe bzw. Dichtung wird jetzt nicht getauscht, da es bei der Witterung länger dauert und sie für den Leihwagen nur eine Pauschale kriegen und sie dann letztendlich drauflegen würden!!!!! ich hab da drin fast einen Anfall gekriegt....

    Ach ja zum Radio, als dann natürlich wieder nix festgestellt wurde (gefahrene km 2) hab ich dann nach em Theater mit der Heckscheibe das Auto mit... ich bin nicht mal vom Hof gefahren da hat es wieder gerauscht... ihr könnt euch sicher vorstellen was dann passiert ist.... jetzt bestellen sie mir wenigstens ein neues Bedienteil nachdem ich mit dem ,,Meister´´ ewig diskutiert hab.

    Aber es geht noch weiter... nachdem ich das Auto dann heim gefahren habe, habe ich festegestellt dass der Schaltknüppel nach rechts und kinks sehr viel Spiel hat,.. naja ich will keine Unterstellungen machen aber ich denk mir mein Teil. Nachdem mir gesten auch noch das Scheibenwischergestände auf grund einer lockern Mutter um die Ohren geflogen ist habe ich mobilo life angerufen und das Auto wurde in die Niederlassung nach Reutlingen/Pfullingen geschleppt, dort war man sehr freundlich und sie schauen jetzt auch nach der Scheibe....

    Wenn man sich mal so ein bisschen umhört, hört man eigentlich die grausigsten Geschichten über den Händler, das geht von angeblich raparierter Parktronik, bei ders aber beim ersten Einparken den Schlag tat *g* über Spähne am Motor obwohl am Motor selbst nichts zu finden ist....

    Ach ja und was bei einem 168er auch noch war bzw. bei meinem damiligen, ich hatte das Auto 2 Tage vor dem Tüv bei denen beim Kundendienst, alles bestens. Der Tüv hat mir dann gesagt und auch gezeigt dass das Lenkgetriebe undicht ist... und die Stelle hätte wirklich jeder sehen müssen...

    Soviel dazu. Gruß -elektriker-
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 silberfan, 29.01.2007
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Oha Ärger, Ärger, Ärger! :o

    Halte uns mal weiter auf dem laufenden!
     
  4. #3 nimerus, 29.01.2007
    nimerus

    nimerus Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A 150 Classic ´05
    Na das ist doch mal was, das hört sich ja nach ner ganz miesen Hütte an... vonwegen der Freundliche von nebenan, bei sowas platzt mir auch der Hals!!
     
  5. #4 klaus2704, 29.01.2007
    klaus2704

    klaus2704 Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Schwalmtal
    Marke/Modell:
    W169 180CDI
    Ich würde als Kunde ausrasten........und das nicht zu knapp. *mecker*
     
  6. #5 Älgfan, 29.01.2007
    Älgfan

    Älgfan Elchfan

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Marke/Modell:
    A-160 Elegance
    *mecker*Mein Tipp.Händlerwechsel.Nach Wechsel von einer hochnäsigen NL zu einem Vertragshändler ausserhalb HH nur noch zufriedene Gesichter. ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D
    MfG Älgfan
     
  7. eggett

    eggett Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Lang
    Nicht anrufen, nach Maastricht schreiben ...

    ist bei nicht-Notfällen immer besser ...
     
  8. #7 Mr. Bonk, 29.01.2007
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Obwohl wir hier im Forum auch schon einige Fälle hatten, wo aus Maastricht dann als Antwort ein 2-er Set Kugelschreiber zurückkam... waren teileweise sogar deutlich gravierendere Fälle als dieser hier. :-X :-X

    EDIT: Was ich sagen wollte: klar kann man dahin schreiben, allzuviel sollte man aber nicht erwarten. In diesem Falle ist ein Händlerwechsel wohl besser (und weniger aufwändig). ;)
     
  9. eggett

    eggett Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Lang
    2 Kugelschreiber gegen 55 ct. für die Briefmarke. Immerhin etwas *ulk*

    Aber wechsel Du mal so einfach den Händler, wenn z.B. Lueg die Großmacht in Deiner Umgebung ist, ansonsten nur 2 andere Händler da sind ...
     
  10. #9 nimerus, 29.01.2007
    nimerus

    nimerus Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A 150 Classic ´05
    ah jo, das Lueg Problem kenne ich doch irgendwoher... aber ich habe da inzwischen meine kleine Werkstatt um die Ecke gefunden die mir so ziemlich alles montieren und reparieren was ich ihnen vor die Füße lege...
     
  11. eggett

    eggett Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Lang
    versuch Du Dir mal einen Wagen zu kaufen, ohne nicht permanent auf deren Angebote zu stoßen ...

    Teilweise gute Wagen, aber hingehen: niemals. Die Niederlassungen sind übrigens wirklich relativ unflexibel, das muss ich zugeben. Da wird es mit dem Händlerwechsel insgesamt schon recht schwer ...
     
  12. #11 Mr. Bonk, 29.01.2007
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Kann doch nicht sein, daß es bei Euch nur Niederlassungen gibt. Die ein oder andere, kleine Vertragswerkstatt wird es doch auch geben?

    Aber den Namen Lueg hat man hier im Forum in der Vergangenheit auch schon des öfteren gehört... ich sag jetzt mal nicht, ob positiv oder negativ behaftet. ;) ;D
     
  13. eggett

    eggett Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Lang
    direkt: 3x Lueg, einmal ein kleiner Händler mit Platz für 4 Autos im Schauraum.

    Ansonsten in der Umgebung ab 30 Km natürlich noch mehr, aber die großen Bestände haben halt nur die NL und Lueg mit den zig Filialen.

    Und zu den ganz kleinen Vertragshändlern brauche ich erst gar nicht zu gehen. Die haben das Flair einer freien Werkstatt mit dem Arbeitswerte-Programm der Niederlassung ...
     
  14. #13 elektriker2006, 29.01.2007
    elektriker2006

    elektriker2006 Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industrieelektroniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    A180CDI /A200
    Hi,
    natürlich werde ich die Werkstatt wechseln, aber das mache ich nicht ,,Kampflos´´ denen sollte die Lizens als Vertragshändler entzogen werden, denn der schadet dem Namen Mercedes nur. Deswegen will ich mich auch beschweren, denn ich denke irgendwo auch an die anderen Kunden, die womöglich dort ein Neuwagen kaufen oder den KD machen...

    Gruß -elektriker-
     
  15. #14 Älgfan, 29.01.2007
    Älgfan

    Älgfan Elchfan

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Marke/Modell:
    A-160 Elegance
    Das mit dem Entzug als DC Händler ist nicht ganz so einfach.Man sollte auch nicht verallgemeinern.Denn der Verkauf in meiner Niederlassung war Top,nur Kd und Werkstatt war Flop.Nur weil da vllt ein bockiger Meister oder KdB war muss ja nicht der ganze Laden so sein.Aber dein Fall ist schon krass,da würde wohl jeder so reagieren.Bombardier doch die Kundenbetreung in Maastrich und in Stuttgart mit E-Mails.Vor allem alles schriftlich geben lassen bzw. Zeugen mitnehmen.
    MfG Älgfan
     
  16. eggett

    eggett Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Lang
    glaub mir, da passieren noch GANZ andere Sachen bei den Händlern, bevor die kein Mercedesschild mehr an der Tür haben dürfen.

    Auch, wenn es Dich ärgert, elektriker, aber Deine Probleme sind Alltag bei den Jungs. Da lacht Mercedes doch drüber ...

    Leider.
     
  17. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Sicher ;D
    In meiner Gegend hat vor längerer Zeit eine Niederlassung
    Dicht machen müssen, weil dennen die Kunden weg gelaufen
    sind ! *daumen*
    Bei uns gibt es Mercedes Eigner, die für eine gute Werkstatt auch
    mal 20-30 Km fahren !
    Der Kunde sollte sowas viel mehr praktizieren, der Markt bereinigt
    sich dadurch selbst !
    Aber die meisten sind ja mit so viel Gleichmut gesegnet *rolleyes* :-X *LOL*
     
  18. eggett

    eggett Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Lang
    egal, ob die Leute ganz genau wissen, dass Mediamarkt und Co. bei ihren Aktionen besch*** , sie werden trotzdem hinrennen ...

    Lueg hat halt den absolut miesen Ruf unter den Leuten, die ich so kenne. Trotzdem kaufen sie da ihre Autos und verdrängen ...
     
  19. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Lueg ? *kratz*

    Ist doch egal, wie die heißen ! Wird mir keiner erzählen, das
    Lueg die Monopolstellung im Ruhrgebiet inne hat ! ;D

    Trotzdem kaufen sie da ihre Autos und verdrängen ...
    .....die meisten sind ja mit so viel Gleichmut gesegnet ......

    Und beschweren sich über die Dienstleistungswüste ! :-X
    Rennen trotzdem dahin !
    Verblendet der Chromglanz im Verkaufsraum von Lueg die
    Hirne möglicher Käufer ?
    *LOL*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. eggett

    eggett Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Lang
    Nein, natürlich nicht. Aber wenn man die Größen der Händler vergleicht, dann ist Lueg mit den zig Filialen doch schon knackig dabei.

    Kommt natürlich ganz auf die Ecke an, aber es ist schon *ulk* , wenn in 10 Minuten Entfernung ein schöner Wagen steht, aber man zum Verrecken nicht mehr in den Laden reinwill und dann 50 Km zur Niederlassung fährt ...
     
  22. #20 Jessica, 30.01.2007
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Ich sage mal vorsichtig: Warten wir ab, was die Zukunft bringt diesbezüglich... :-X
     
Thema:

Beschwerde über Mecedes Händler...

Die Seite wird geladen...

Beschwerde über Mecedes Händler... - Ähnliche Themen

  1. Sind diese Reifen bei diesem Händler zu empfehlen?

    Sind diese Reifen bei diesem Händler zu empfehlen?: Da meine Reifen so langsam die Verschleißgrenze erreichen möchte ich mir ein Satz neue gönnen. Ich habe bei reifendirekt.de folgendes Angbot...
  2. Suche Handschuhfach - Händler

    Suche Handschuhfach - Händler: Hallo, ich suche für meinen 168er Bj. 05/2004 ein gebrauchtes Handschuhfach: 168 680 0598. Die Farbnummer muss ich über das EPC noch rausfinden....
  3. W169 Jüngerer Privater oder älterer W 169 vom MB Händler?

    Jüngerer Privater oder älterer W 169 vom MB Händler?: Hallo, ich habe jetzt den ganzen Tag im strömenden Regen und frierend bei diversen MB Händlern und Gebrauchtwagenhändlern im Umkreis von Bremen...
  4. Wegen Problem - Klappern lange Standzeit - hin zum Händler mit Tankaustausch zurück.... Bj 11/2008

    Wegen Problem - Klappern lange Standzeit - hin zum Händler mit Tankaustausch zurück.... Bj 11/2008: Hallo, da ich ja in letzter Zeit des Öfteren beim Händler war (Fehlerspeicher auslesen, Keilriemen prüfen etc.), um evt. den Grund für das...
  5. Keilriemenwechsel beim Händler

    Keilriemenwechsel beim Händler: Hallo Forum :-) zuerst einmal möchte ich mich für die tolle Internetseite und dieses Forum bedanken ! Eure Informationen und Anleitungen haben...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.